Versteckte Hinterhöfe in Spandau und Mitte

19-04-15_versteckte hinterhöfe_slide

Bild: www.facebook.com/secrettoursberlin

Berlin auf den zweiten Blick

Geprägt vom Wandel zwischen den 1870er Jahren und dem 20. Jahrhundert sowie von Armut und Kultur zeigt die „Hauptstadt der Subkultur“ am 20. April ihre Hinterhöfe. Im Rahmen der zweistündigen Tour durch die Spandauer Vorstadt und das Scheunenviertel in Berlin-Mitte lässt sich der Ausdruck von Kreativität, Emotion und Rebellion begutachten. Die Zeiten von Prostitution und Kriminalität haben ihre Spuren hinterlassen. Darüber hinaus findet sich dort genauso ein einzigartiges Zusammenspiel von Impressionen, Botschaften und verstecktem Leid.

Der Rundgang beginnt am 20. April 2019 um 11 Uhr.
Hackescher Markt
10178 Berlin
www.secret-tours.berlin

    Ähnliche Artikel

    Gewinne 3×1 Hemingway Hörspielbox

    18. Juli 2019

    Pünktlich zur neuerschienenen Hemingway Hörspielbox verlosen wir in Kooperation mit Der Audio Verlag insgesamt drei umfangreiche Hörspielboxen mit je 8 Klassikern des Autors.... mehr

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Berlin Beiträge

    Special Edition von M.A.C.

    /Stores, 07. März 2008

    Tagsüber Gutes tun und sich um die Liebsten kümmern, nachts Jetsetting auf großen Übersee-Dinnerparties nach aufwendigen Make-up-Sessions – morgens Rehlein, abends... mehr

    “Mädchenitaliener” in Mitte

    /Speisen, 06. März 2008

    An der Wand des heutigen Goldstücks lesen wir: "Heute ist mir wieder der Tag an einer Blume abgeprallt – so oft ich sie auch gieße kann ich ihr doch das Wasser nicht... mehr

    Berlin von unten

    /Wochenende, 05. März 2008

    Die zahlreichen Kurierdienste der Stadt sind wahrscheinlich froh, dass es unserer heutiges Goldstück gar nicht mehr gibt. Dennoch stellen wir Dir heute ein Stück... mehr

    “Lil Shop”

    /Stores, 04. März 2008

    All die unsinnigen Weihnachtsgeschenke der buckligen Verwandtschaft noch immer nicht umgetauscht und zu Barem gemacht? Dann wird’s Zeit und Du bist bestens gerüstet für... mehr

    “Roomservice” in der Schaubühne

    /Wochenende, 03. März 2008

    Schon mal in der Schaubühne am Lehniner Platz gewesen? Als letztes großes Sprechtheater im Westen Berlins, nach Schließung der Freien Volksbühne und des Schiller- und... mehr

    Badeschiff

    /Stores, 29. Februar 2008

    Wärme tut ja immer gut. Aber gerade jetzt, wo es draußen noch kalt und grau ist, bietet sich der Besuch einer Sauna an. Das ist gesund und macht Dich fit für den Rest des... mehr

    “Omoni” – Fischspezialitäten

    /Speisen, 28. Februar 2008

    Zugegeben: Asiatische Restaurants sind nicht gerade Mangelware in Prenzlauer Berg. Sushi gibt es in jeder zweiten Straße zu Dumping-Preisen und in Happy-Hour-Paketen. Leider... mehr

    “Ayfer” – Friseur in Mitte

    /Stores, 26. Februar 2008

    Waschen. Legen. Fönen. Nee nee, so nicht. Nicht bei Ayfer! Unser heutiges Goldstück ist eine Frau in den Mitt-30ern und ihre Entourage an Mitarbeitern, die offensichtlich alle... mehr

    Kaufen nach der Uhr im “Best Shop”

    /Stores, 25. Februar 2008

    Das Wichtigste am Best Shop ist die Uhr. Auf einer Digitalanzeige kann man ablesen, wie lange das aktuelle Angebot noch zu haben ist. Der Laden auf der Alten Schönhauser... mehr

    “Polli Überall” in Kreuzberg

    /Wochenende, 22. Februar 2008

    Hast Du es auch satt, dieses Grau in Grau und die monotone Farblosigkeit, die Dir sowohl auf Berlins Straßen als auch in Deinen vier Wänden und vielleicht sogar aus Deinem... mehr

    “Muret la barba” in Mitte

    /Speisen, 21. Februar 2008

    Im "Borchardt" warst Du schon, im "Grill Royal" ist es Dir definitiv zu teuer und auf Promidichte hast Du nach einem anstrengenden Arbeitstag sowieso keine... mehr

    “Backstube” am Prenzlauer Berg

    /Speisen, 20. Februar 2008

    Es gibt Ladenkonzepte, bei denen sich selbst eingefleischte "Kenn´ ich alles schon", und "Hab´ ich alles schon gesehen"-Menschen ein verwundertes Schmunzeln... mehr

    “Der Konk” – Kunstwerk für Fashion – und Modefans

    /Stores, 19. Februar 2008

    Als angesagter Fashionstore und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Shop für zeitgenössische junge Mode aus Berlin und modetechnisch interessanten Nebenschauplätzen... mehr

    “Glaserei Jens Hugot” in der Oderberger Straße

    /Wochenende, 15. Februar 2008

    "Wumms, klirrrr, zerbrech, schepper … Stille" – Was wie eine Ankündigung eines neuen Comics klingt, ist uns vor kurzem in der Redaktion passiert. Jemand... mehr

    Hamy Cafe in der Kreuzberger Hasenheide

    /Speisen, 14. Februar 2008

    Du hast einen langen hektischen Bürotag hinter Dir und es graust Dir bei dem Gedanken, jetzt in der eigenen Küche den Herd anzuwerfen, um Deinen knurrenden Magen zu... mehr