Sushi-Pralinen: Akemi in Prenzlauer Berg

15-09-29_akemi_slide

Bild: PR

Gaumenfreude

Im Akemi in Prenzlauer Berg werden Sushi-Röllchen zu etwas ganz besonderem: zu kleinen Pralinen. Nur eben nicht aus Zucker, sondern aus Reis und Fisch. Denn sie zerfließen förmlich auf der Zunge wie weiche Schokolade, schmecken dabei cremig und zart nach Avocado, frischem Lachs und einem Hauch von Frischkäse.

Wer nicht auf Sushi steht, der kommt im Akemi aber genauso gut auf seine Kosten. Denn neben Maki und Co. bietet die Küche auch vieles ohne rohen Fisch, von der Vorspeise bis hin zum Dessert. Hier gibt es zum Beispiel den leckeren Hanoi Salad, ein Blattsalat mit Glasnudeln, Erdnüssen, Kräutern, Limetten, Chili – wahlweise vegetarisch oder mit Huhn. Auch die Beef Bowl, eine Schale gefüllt mit mariniertem Rindfleisch auf Reisnudeln und Salat mit Kräutern schmeckt ganz fantastisch. Daneben sind auch Klassiker wie Chicken Curry auf der Karte zu finden.

Das Akemi gibt es dabei noch gar nicht so lange. Diesen Oktober feiert es seinen ersten Geburtstag. Neben seiner Küche überzeugt auch das launchige Interior. Die Tische sind klein gehalten und so ideal für zwei Personen ran. Werden sie zusammengeschoben finden aber auch größere Gruppen hier Platz. Es gibt eine rote, weiche Couch im Bardesign, der Rest ist in dunklem Holz gehalten. Dazu spenden Lampen aus riesigen Glühbirnen über jedem Tisch angenehm warmes Licht, das für eine gemütliche, intime Atmosphäre sorgt.

Wer einen Platz ergattern möchte, der sollte nicht spontan kommen, denn das Restaurant scheint zwar geräumig, die Tische sind aber insbesondere am Abend meist vollständig vergeben. Jeden Werktag gibt es zwischen 12 Uhr und 16 Uhr sechs unterschiedliche Lunchmenüs, die sich preislich zwischen 6,50 Euro und 7,90 Euro bewegen. Sonst kostet ein Hauptgericht zwischen 6,90 Euro und 15,90 Euro.

Point of Deal
Montag bis Sonntag zwischen 12.00 Uhr und 24.00 Uhr geöffnet
Akemi, Asian Soul Kitchen
Rykestrasse 39
10407 Berlin
akemi-berlin.squarespace.com

    Ähnliche Artikel

    Adventskalender: Yoga House Köln Gutschein

    18. Dezember 2018

    Mit ein wenig Glück kannst Du eine kostenlose Yogastunde gewinnen. Hol Dir den Gutschein und sichere Dir die kleinen aber feinen Vorteile im Yoga House Köln Wir wünschen Dir... mehr

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Berlin/Speisen Beiträge

    India Club – Restaurant in der Behrenstrasse

    Berlin/Speisen, 01. August 2017

    Vor einigen Monaten hat auf der Südseite des Hotel Adlon der India Club eröffnet, und wer bislang vergeblich auf der Suche nach indischem Essen der Spitzenklasse war, muss nun... mehr

    Sticks’N’Sushi eröffnet in Berlin

    Berlin/Speisen, 23. März 2017

    In Berlin gibt es Restaurants wie Sand am Meer. Nicht anders ist es mit den Sushi-Läden. An fast jeder Ecke gibt es ein mehr oder weniger gutes Sushi-Restaurant. Hier... mehr

    Barkin’ Kitchen am Görlitzer Park

    Berlin/Speisen, 16. März 2017

    Hier ist alles möglich! Barkin' Kitchen steht für Innovationen aus der Welt des guten Geschmacks. Der Concept Space öffnet seine Türen regelmäßig für Events, Workshops,... mehr

    Bootshaus Haselhorst in Spandau

    Berlin/Speisen, 15. Dezember 2016

    Was kommt Dir in den Sinn, wenn Du an die Berliner Gastronomie denkst? Mitte? Kreuzberg? Prenzlauer Berg? Dabei hat Berlin doch viel mehr zu bieten, fernab von Hipster-Kult und... mehr

    Wiederöffnung des Café Kranzlers in Berlin

    Berlin/Wochenende, 08. Dezember 2016

    Es sind historische Momente, die sich derzeit im Herzen vom Berliner Westen abspielen: Das berühmte Café Kranzler, eines der letzten großen Aushängeschilder der einstigen... mehr

    19grams: Kaffee in Mitte

    Berlin/Speisen, 29. August 2016

    Wenn ein Café in Berlin eine zweite Filiale eröffnet spricht das für den großen Erflog. Bei 19grams kommt dieser nicht von ungefähr: Hauseigene Röstungen, leckere Speisen... mehr

    Haferkater: Porridge in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 12. Juli 2016

    Die schottische Frühstücksspezialität Porridge ist mittlerweile ein beliebtes Frühstücksgericht geworden. Der wohlklingende Name und die leckeren Toppings aus Früchten oder... mehr

    Eis, Eis, Baby: Sommer-Naschmarkt in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 02. Juni 2016

    Der Sommer naht und damit auch die leckerste Köstlichkeit der warmen Jahreszeit: Eis! Egal ob Wassereis am Stiel, Milcheis als Kugel oder zwischen zwei leckeren Keksen, die kalte... mehr

    Seafood Festival in Friedrichshain

    Berlin/Speisen, 19. Mai 2016

    Dieses Wochenende findet zum ersten Mal das Berlin Seafood Festival statt. Vom Prinzip her ist es ähnlich wie die bekannten Streetfoodmärkte, der große Unterschied aber ist,... mehr

    Bitte Coffeehouse in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 17. Mai 2016

    Griechenland ist gerade im Sommer immer eine Reise wert: Die alten Gemäuer von Athen und Rhodos, die malerischen weiß-blauen Häuser auf Mykonos und Santorini, das milde Klima... mehr

    Foodora Streetfood-Markt in Mitte

    Berlin/Speisen, 21. April 2016

    Nicht noch ein neuer Streetfood-Markt werden die meisten jetzt denken - doch Bites & Vibes ist anders! Veranstaltet wird das Event von Foodora. Bei dem Markt werden daher... mehr

    Pojangmacha: Korean Street Food Market

    Berlin/Speisen, 14. April 2016

    Berlin steht für Trends. Zu jeder Zeit. An jeder Ecke. Seit einiger Zeit macht sich ein neuer Trend kulinarischer Art in der Hauptstadt breit. Er begann in der... mehr

    Die kleine Schwester von Katz Orange: Candy on Bone

    Berlin/Speisen, 04. Februar 2016

    Als das Katz Orange 2012 in Berlin eröffnete, wussten wir schon, dass das Restaurant nicht lange ein Geheimtipp bleiben wird, sondern sich schon bald zum absoluten Hotspot... mehr

    Der Goldene Hahn: Italienische Küche in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 26. Januar 2016

    In Berlin war wieder einmal Fashion Week, und wie Ihr sicher schon unserem Instagram entnehmen konntet, waren wir für Euch vor Ort. Dabei haben wir neben einigen großartigen... mehr

    SUPER Food in Mitte

    Berlin/Speisen, 22. Dezember 2015

    Super – Der Name ist hier Programm: super Aussicht, super Ambiente, super Essen. Im SUPER ist’s einfach super. Ein wenig versteckt zwischen Bikini Berlin und Zoopalast am... mehr