Hygge – Bar & Brasserie im Landhaus Flottbek

slide

Bild: PR

Oh wie schön!

Das Landhaus Flottbek dürfte den meisten Hamburgern ja ein Begriff sein – aber wie steht es mit dem Hygge? Nein? Unbedingt besuchen! Ganz besonders jetzt, wo es draußen noch kalt und ungemütlich ist, fühlt es sich an wie Nach-Hause-kommen, sobald man den gemütlichen ehemaligen Polo-Pferdestall beritt. Ein Kaminfeuer flackert in der Mitte des Raumes, man sieht viel Holz und auf den Stühlen liegen kuschelige Felle und irgendwie ist es den Betreibern gelungen, eine ungezwungene, beinahe rustikale Atmosphäre mit dennoch hochwertigem Touch zu kreieren.

In jedem Aspekt unseres Besuchs finden wir diese Mischung: Der Service ist unkompliziert, aber ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und kompetent. Das Essen kommt ohne große Schnörkel auf einfachen Tellern, Schalen oder Schiefertafeln daher, ist aber unglaublich appetitlich, lecker und mit Sorgfalt zubereitet.

An der Bar und in der Lounge gilt eine kleine Bar-Karte, die Leckeres von Strammer Max und Pulled Pork Burger bis hin zu Austern oder Kaviar anbietet. Nicht zu vergessen natürlich die Auswahl an Cocktails, die wir beim nächsten Besuch probieren müssen. Man munkelt, sie sollen sehr gut sein…

Vorspeisen gibt es zwischen 7,80 und 16,00 Euro, Hautgerichte ab 21,00 Euro.

Point of Deal
Die Brasserie hat täglich zwischen 15:00 und 22:00 Uhr, die Bar täglich von 17:00 bis 01:00 Uhr geöffnet
Hygge im Landhaus Flottbek
Baron-Voght-Straße 179
22607 Hamburg
www.hygge-hamburg.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Hamburg Beiträge

    Pop-Up-Store am Gänsemarkt, Lumas Galerie, Der.Die.Sein. Markt

    /Wochenende, 17. März 2011

    Schnell sein! Shopping ist angesagt: Acht coole Hamburger Jungdesigner präsentieren ihre Kollektion kurzfristig in einem Pop-Up-Store am Gänsemarkt. Mit dabei sind Ave evA,... mehr

    Popcorn Manufaktur in Langenfelde

    /Speisen, 14. März 2011

    Amerikanische Tradition in der Hansestadt: Anna Katherina, liebevoll Kate genannt, betreibt eine außergewöhnliche Popcorn Manufaktur. Vor vielen Jahren verlor die Deutsche ihr... mehr

    Traummänner, M&M Bar, Funky Hotdog

    /Wochenende, 10. März 2011

    Anziehend Durchtrainierter Waschbrettbauch, eine starke Ausstrahlung oder makellose Haut: In den letzten Jahren hat sich das Männerbild immer wieder gewandelt. Egal ob Adonis,... mehr

    Bohème Sauvage im Übel & Gefährlich

    /Wochenende, 07. März 2011

    Was ist es doch für eine Erleichterung, dass man mittlerweile im Schlabber-T-shirt kombiniert mit den Schlurfe-Stiefeln und der Schmuddel-Traininghose in den Club kommt-... mehr

    Fillet of Soul, Kunst-Kiosk, Frau Hedi, Karneval

    /Wochenende, 03. März 2011

    Von Kopf bis Fuß Nachhaltiger Fleischgenuss: Das Menü von Fillet of Soul zeigt jenseits von Rücken und Keule, dass auch Innereien schmackhaft sein können und bricht mit... mehr

    Brautkleider von Ella Deck im Lehmweg

    /Wochenende, 28. Februar 2011

    Ella hat es, das lässt sich nicht leugnen. Allerdings ist hier nicht  – wie in dem wunderbaren Lied – die Rede von Ella Fitzgerald, sondern von Ella Deck, einer... mehr

    Venezianischer Maskenball, Dapayk und Padberg, Internationales Videokunstfestival

    /Wochenende, 24. Februar 2011

    Vertauschte Rollen Egal ob Alaaf oder Helau, Karneval steht vor der Tür: Wer seit den letzten Jahren genug hat von Piraten, Prinzessinnen, Comic-Helden und... mehr

    Cocon Day Spa in der Rothenbaumchaussee

    /Stores, 21. Februar 2011

    Bereits die Lage passt zum Namen. Versteckt und nach außen hin unscheinbar liegt das Cocon Day Spa in einem Häuserblock, ein wenig zurückgesetzt von der Straße. Innen... mehr

    Kaffeeverkostung, 50 Jahre Stuhldesign, 127 Stunden

    /Wochenende, 17. Februar 2011

    Köstlich Muntermacher am Morgen, Verdauungsanreger nach dem Essen oder persönliches Ritual: Kaffee gehört zu unserem Alltag und ist so vielfältig wie Wein. Kennst Du Deine... mehr

    Patisserie & Konditorei Herr Max auf dem Schulterblatt

    /Speisen, 14. Februar 2011

    Wenn Teile unserer Berliner Redaktion knapp 300 Kilometer nach Hamburg fahren, um dort Kuchen zu essen, kann man das ziemlich bescheuert finden. Oder man hat eben... mehr

    Jule K, Jürgen Kuttner, Winebar Florence

    /Wochenende, 10. Februar 2011

    Mit dem Herzen Dein Partner ist weg, das Herz schmerzt und Du findest Liebeskummer sinnlos? Oh nein – durch ihn entstehen so wunderbare Kunstwerke wie die von Jule K.... mehr

    Schuhe, Schmuck und Accessoires bei Chocofeh

    /Stores, 07. Februar 2011

    Es gibt sie wirklich, die sagenhafte Märchenwelt voll bunter, glitzernder Schätze, die jedes Frauenherz höher schlagen lässt! Wohin das Auge auch blickt: Es glänzt und... mehr

    Ausstellung Gerhard Richter, Tatortclub, Restaurant Glöe

    /Wochenende, 03. Februar 2011

    Treuer Begleiter Er gehört zu den wichtigsten deutschen Künstlern der letzten 50 Jahre. Wie kein anderer erinnert Gerhard Richter in seinem Werk an das vielseitige Leben... mehr

    Heidi & Hein – von den Alpen bis zur Alster

    /Speisen, 31. Januar 2011

    München und Hamburg – eigentlich passt das so gar nicht zusammen. Man liebt entweder das eine oder das andere. Aber beides…?! Wenn auch Du skeptisch bist ob dieser... mehr

    Salut Salon, Avenida Paulista, Ego Club

    /Wochenende, 27. Januar 2011

    Wohlwollend Zum vierten Mal lädt die erstklassige Quartettformation Salut Salon mit einer neuen, knackigen und individuellen Bühnenshow zum Benefizkonzert. Lausche dem... mehr