Genießen wie in New York oder Italien: The Opposti in Ottensen

TheOpposto_Hochtisch_L

Bild: PR

Restaurant-Tipp

Als wir das The Opposti betreten sind wir stehenden Fußes begeistert. Rechter Hand ist ein lockerer Barbereich mit einer feinen Cocktail-Auswahl. Mittig befindet sich ein großer, geselliger Hochtisch, der Platz für mindestens zwei Großfamilien bietet und im hinteren Bereich kann man gemütlich auf einer Sitzbank Platz nehmen und etwas ruhiger genießen.

Alles ist in warmen Farben gehalten in einem Mix aus industriell-modern und gemütlich. Bei näherem Hinsehen finden wir dann tatsächlich auch überall Elemente und Anklänge aus New York und Italien – eben die Mischung, die uns das Restaurant verspricht. Nicht nur auf der Speisekarte, auch atmosphärisch ist die Kombination hervorragend gelungen, wie wir finden.

Toll finden wir auch ein Angebot auf der Kinderkarte: Wenn wir zu zweit jeder ein Hauptgericht bestellen, bekommen bis zu zwei Kinder (bis sechs Jahre) ein Gericht von der Kinderkarte umsonst. Nicht schlecht!

Wir bestellen. Der BBQ Burger ist auf den Punkt gegart und erfreulicherweise gibt es für alle Burger auch eine „naked“-Variante, nämlich ohne Brötchen. Die Pizza findet bei den Kindern großen Anklang – alle glücklich! Nächstes Mal probieren wir dann die Tagliolini mit Rote Beete Ragout, ein paar Pasta-Gerichte gibt es nämlich auch. Oder doch lieber Avocado vom Grill als Vorspeise??

Fazit: Egal ob zum Mittagstisch, abends mit Freuden oder zwischendurch mit der Familie – das The Opposti ist durch und durch gelungen und wohl unser neues Lieblingsrestaurant!


The Oppostoi
Bahrenfelder Straße 67
22765 Hamburg
the-opposti.com/

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Hamburg Beiträge

    Traummänner, M&M Bar, Funky Hotdog

    /Wochenende, 10. März 2011

    Anziehend Durchtrainierter Waschbrettbauch, eine starke Ausstrahlung oder makellose Haut: In den letzten Jahren hat sich das Männerbild immer wieder gewandelt. Egal ob Adonis,... mehr

    Bohème Sauvage im Übel & Gefährlich

    /Wochenende, 07. März 2011

    Was ist es doch für eine Erleichterung, dass man mittlerweile im Schlabber-T-shirt kombiniert mit den Schlurfe-Stiefeln und der Schmuddel-Traininghose in den Club kommt-... mehr

    Fillet of Soul, Kunst-Kiosk, Frau Hedi, Karneval

    /Wochenende, 03. März 2011

    Von Kopf bis Fuß Nachhaltiger Fleischgenuss: Das Menü von Fillet of Soul zeigt jenseits von Rücken und Keule, dass auch Innereien schmackhaft sein können und bricht mit... mehr

    Brautkleider von Ella Deck im Lehmweg

    /Wochenende, 28. Februar 2011

    Ella hat es, das lässt sich nicht leugnen. Allerdings ist hier nicht  – wie in dem wunderbaren Lied – die Rede von Ella Fitzgerald, sondern von Ella Deck, einer... mehr

    Venezianischer Maskenball, Dapayk und Padberg, Internationales Videokunstfestival

    /Wochenende, 24. Februar 2011

    Vertauschte Rollen Egal ob Alaaf oder Helau, Karneval steht vor der Tür: Wer seit den letzten Jahren genug hat von Piraten, Prinzessinnen, Comic-Helden und... mehr

    Cocon Day Spa in der Rothenbaumchaussee

    /Stores, 21. Februar 2011

    Bereits die Lage passt zum Namen. Versteckt und nach außen hin unscheinbar liegt das Cocon Day Spa in einem Häuserblock, ein wenig zurückgesetzt von der Straße. Innen... mehr

    Kaffeeverkostung, 50 Jahre Stuhldesign, 127 Stunden

    /Wochenende, 17. Februar 2011

    Köstlich Muntermacher am Morgen, Verdauungsanreger nach dem Essen oder persönliches Ritual: Kaffee gehört zu unserem Alltag und ist so vielfältig wie Wein. Kennst Du Deine... mehr

    Patisserie & Konditorei Herr Max auf dem Schulterblatt

    /Speisen, 14. Februar 2011

    Wenn Teile unserer Berliner Redaktion knapp 300 Kilometer nach Hamburg fahren, um dort Kuchen zu essen, kann man das ziemlich bescheuert finden. Oder man hat eben... mehr

    Jule K, Jürgen Kuttner, Winebar Florence

    /Wochenende, 10. Februar 2011

    Mit dem Herzen Dein Partner ist weg, das Herz schmerzt und Du findest Liebeskummer sinnlos? Oh nein – durch ihn entstehen so wunderbare Kunstwerke wie die von Jule K.... mehr

    Schuhe, Schmuck und Accessoires bei Chocofeh

    /Stores, 07. Februar 2011

    Es gibt sie wirklich, die sagenhafte Märchenwelt voll bunter, glitzernder Schätze, die jedes Frauenherz höher schlagen lässt! Wohin das Auge auch blickt: Es glänzt und... mehr

    Ausstellung Gerhard Richter, Tatortclub, Restaurant Glöe

    /Wochenende, 03. Februar 2011

    Treuer Begleiter Er gehört zu den wichtigsten deutschen Künstlern der letzten 50 Jahre. Wie kein anderer erinnert Gerhard Richter in seinem Werk an das vielseitige Leben... mehr

    Heidi & Hein – von den Alpen bis zur Alster

    /Speisen, 31. Januar 2011

    München und Hamburg – eigentlich passt das so gar nicht zusammen. Man liebt entweder das eine oder das andere. Aber beides…?! Wenn auch Du skeptisch bist ob dieser... mehr

    Salut Salon, Avenida Paulista, Ego Club

    /Wochenende, 27. Januar 2011

    Wohlwollend Zum vierten Mal lädt die erstklassige Quartettformation Salut Salon mit einer neuen, knackigen und individuellen Bühnenshow zum Benefizkonzert. Lausche dem... mehr

    Irene’s Interiors – Wohnaccessoires und Kleinmöbel im Lehmweg

    /Wochenende, 24. Januar 2011

    Nadine Irene Hamann ist Designerin, Unternehmerin, Einrichtungsexpertin und hat sich mit Irene’s Interiors einen Traum erfüllt. Und genau so vielseitig wie die Inhaberin... mehr

    Prinsessan, Wohngeschwister, Scherenschnitte

    /Wochenende, 20. Januar 2011

    Geschmackvoll neu eröffnet Warum sich erst mit Salzigem abgeben? Genieße eine der erstklassig zubereitete Dessertkreationen oder gleich ein ganzes Dessertmenü in den... mehr