Favorita am Eppendorfer Weg

hh_favorita_120-jpg

Ein Paradies für Liebhaber wahrer Spezialitäten

Das Feinkost-Geschäft Favorita am Eppendorfer Weg verzaubert in dem Augenblick, in dem man das wunderbare Ladenlokal betritt: die alten Bodenfliesen und die reich verzierte Decke mit prunkvollen Kronleuchtern sind original erhalten aus der Zeit, als das Gebäude von 1906 noch eine Fleischerei beherbergte.

Inhaber Antonio Ardente hat hier ein Paradies für Feinschmecker geschaffen. Hochwertiger Kaffee, feinste Schokolade, preisgekrönte Pasta und andere Spezialitäten sehen nicht nur schön aus, sondern sind alle etwas ganz Besonderes. "Viele unserer Produkte stammen von kleinen, traditionellen Betrieben in Italien. Die legen viel Wert auf die Herkunft und Qualität der Zutaten, pflegen alte Handwerkskunst – artigiano, wie wir sagen.", berichtet er voll Leidenschaft. Er besitzt selbst ein Rustico in Neapel, pflegt gute Kontakte zu den Produzenten der Region, und importiert viele der Köstlichkeiten exklusiv. "Das bekommt man so nirgends sonst in Deutschland!".

Die Produkte sind handverlesen und von allerhöchster Qualität. Wie die Pasta, Konfitüren und eingelegten Gemüsespezialitäten der Manufaktur ‘Le Gemme del Vesuvio’: auf den Lavaböden des Nationalparks des Vesuvs reifen Früchte, Auberginen und Tomaten mit DOP-Prädikat – ein köstliches Stück Italien.
Ein Schwerpunkt liegt außerdem auf Kaffee: hochwertige Pad-Maschinen, z.B. von ‘La Piccola’, stehen hier nicht nur zum Verkauf, auch Wartung und Reperatur-Service gehören zum Angebot. "Das ist geschmacklich eine ganz andere Welt als der übliche Industrie-Espresso. Wirklich wie in Italien!".
Delizioso, grazie mille!
 
Goldstück-Special:
bis Ende November gibt es für alle Abonnenten den hochwertigen
Mondi Caffé aus Rom (100% Arabica-Bohnen, CSC-zertifiziert) statt für 24,90/kg zum großartigen Kennenlernpreis von 10 €!
Einfach das Zauberwort "Goldstück" nennen. Solange der Vorrat reicht.
 
Geöffnet von Montag bis Freitag 10.30 bis 19 Uhr, Samstag 10.30 bis 18 Uhr
Pasta 3,40 €, Toraldo Espresso aus Neapel 19,00 €/kg, Valrhona Schokolade 3,90 €

Favorita
Eppendorfer Weg 215
20253 Hamburg


Eppendorfer Weg 215
20253 Hamburg

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Hamburg/Speisen Beiträge

    Genießen wie in New York oder Italien: The Opposto in Ottensen

    Hamburg/Speisen, 14. September 2018

    Als wir das The Opposto betreten sind wir stehenden Fußes begeistert. Rechter Hand ist ein lockerer Barbereich mit einer feinen Cocktail-Auswahl. Mittig befindet sich ein... mehr

    Kalter Hund: Kuchenrevue im Grindelviertel

    Hamburg/Speisen, 19. Juli 2018

    Kalter Hund ist eine wunderbare Erinnerung an Kindertage: Keks und Schokolade gemeinsam in einem grandiosen Kuchen. Ach ja... Diese Gefühle leben wieder auf, sobald man den... mehr

    Eisladen Hamburg in Ottensen

    Hamburg/Speisen, 23. März 2018

    Unsere neueste Entdeckung ist gar nicht so neu, dafür aber umso besser. Tatsächlich gibt es den Eisladen bereits seit 2004, ein wahrer Geheimtipp in Ottensen. Noch ein... mehr

    Hygge – Bar & Brasserie im Landhaus Flottbek

    Hamburg/Speisen, 09. März 2018

    Das Landhaus Flottbek dürfte den meisten Hamburgern ja ein Begriff sein – aber wie steht es mit dem Hygge? Nein? Unbedingt besuchen! Ganz besonders jetzt, wo es draußen noch... mehr

    Sandwiches von Sando und Ichi in St. Georg

    Hamburg/Speisen, 08. Dezember 2017

    Ab dem 11. Dezember wird die kulinarische Vielfalt in der Langen Reihe (und in Hamburg allgemein) durch ein neues Konzept bereichert: Sando & Ichi zeigt im Lagerhaus, dass... mehr

    Mrs. T – Delikatessen mit Tee im Karolinenviertel

    Hamburg/Speisen, 27. Juli 2017

    Wir haben Mrs T schon vor einiger Zeit entdeckt und würden diesen leckeren Geheimtipp eigentlich am liebsten ganz für uns behalten. Aber das wäre wohl nicht fair und so stellen... mehr

    Champagner-Kiosk in der Hegestraße

    Hamburg/Speisen, 12. Juli 2017

    Schon im letzten Jahr berichteten wir begeistert vom Krug Kiosk in Hamburg-Eppendorf, und auch dieses Jahr möchten wir Euch gerne darauf aufmerksam machen. Warum? Nun, wir sind... mehr

    Mutterland Cölln´s – Traditionsrestaurant in neuem Glanz

    Hamburg/Speisen, 20. Juni 2017

    Ein Stück Hamburger Geschichte wird wieder zum Leben erweckt. Seit 1760 wurde im Cölln´s mit hochwertigem Fisch und frischen Meeresfrüchten gehandelt. Große Bekanntheit... mehr

    Theo’s Steakhouse in Rotherbaum

    Hamburg/Speisen, 19. September 2016

    Ein typisches New Yorker Steakhouse - und das mitten in Hamburg, in Rotherbaum um genau zu sein. Das Theo's ist ein gehobenes amerikanisches Restaurant mit einer Leidenschaft für... mehr

    Oh My Juice: Saftbar in St. Georg

    Hamburg/Speisen, 27. Mai 2016

    Von frisch gepressten Säften und leckeren Smoothies können wir kaum genug kriegen, wie man auch bei unserem Goldstück-Instagram-Account sieht. In St. Georg haben wir nun Oh My... mehr

    Vin Aqua Vin eröffnet in Eimsbüttel

    Hamburg/Speisen, 26. April 2016

    Wer unter dem Namen einen einfachen Weinhandel vermutet, der liegt nur teilweise richtig, denn Vin Aqua Vin ist nicht nur Vinothek und Weinladen, sondern auch die Heimat... mehr

    Lebeleicht: Die Juice Bar in Eppendorf

    Hamburg/Speisen, 08. März 2016

    Unser Körper kann nur so gut sein, wie die Nahrung, die wir ihm zuführen. Das ist der Leitspruch der Lebeleicht Juice Bar. Wer jetzt denkt, dort werden lediglich ein paar bunte... mehr

    Milch Feinkost: Café an den Landungsbrücken

    Hamburg/Speisen, 12. Januar 2016

    Retro ist modern - und mittlerweile immer öfter zu finden. Stores und Cafés kommen immer häufiger im Charme vergangener Zeiten daher und überzeugen mit authentischem... mehr

    Craft Beer Days auf St. Pauli

    Hamburg/Speisen, 27. August 2015

    Die Sommerausgabe der Craft Beer Days steht vor der Tür. Am kommenden Wochenende präsentieren rund 20 Brauereien aus aller Welt über 100 sommerliche Biere. Aus Hamburg sind... mehr

    Entenwerder 1: ein Café auf der Elbe

    Hamburg/Speisen, 18. August 2015

    Die Neugestaltung des Entenwerder-Parks an der Elbe in Rothenburgsort ist in vollem Gange. Seit diesem Sommer hat dort ein Café geöffnet, das gerne auch als Oase bezeichnet... mehr