Bohème Sauvage im Übel & Gefährlich

bohemesauvage-png

Hamburg, it's time to swing!

Was ist es doch für eine Erleichterung, dass man mittlerweile im Schlabber-T-shirt kombiniert mit den Schlurfe-Stiefeln und der Schmuddel-Traininghose in den Club kommt- und dabei nicht mehr die ätzende "Ohne hohe Schuhe kommste hier aber nicht rein!"-Bemerkungen vom Türsteher hören muss. Findest Du auch? Dann ist dieses Goldstück heute leider nichts für Dich. 

Denn für die Damen und Herren von der "Gesellschaft für mondäne Unterhaltung" gilt: "Hier können Sie gar nicht overdressed sein." Mehr ist mehr bei der legendär-ausschweifenden Extravaganza "Bohème Sauvage", einer Berliner "Partyreihe" (nie war ein Wort unpassender), die sich dem Glamour, dem Exzess und dem Stil vergangener Zeiten verschrieben hat. Hier werden die französiche Belle Epoque, die Berliner Roaring Twenties und die Amerikanischen Swingin’ Thirties in die Gegenwart transportiert und -soviel sei verraten- das kracht ganz schön. Frauen mit perfekt gelegter Wasserwelle, Herren in Frack und Fliege, Black Jack, spektakuläre Auftritte spektakulärer Burlesque-Künstlerinnen, Absinth- all das ist dermaßen aufregend und umwerfend schön anzusehen, wir können Euch nur sagen: 

Übt nochmal ein bisschen Charleston tanzen, legt die Wasserwelle ordentlich und dann ab in eine Welt, wo noch Goldstaub durch die Gegend fliegt, sich leichtbekleidete Damen von der Decke abseilen, wo Zigarrettenspitzen nicht albern sind und Herren noch die Tür aufhalten. Ihr werdet es nicht bereuen, Euch aus dem Schlabber-T-Shirt gepellt zu haben, versprochen.
AnJ

Die Spektakel findet diesen Freitag, den 11.3.2011, ab 22 Uhr statt. Karten im VVK unter vvk@boheme-sauvage.de reservieren. Im VVK 14 €, an der Abendkasse 16 €. Alle weiteren Infos gibt’s auf der Bohème Sauvage-Homepage. 

Bohème Sauvage im Übel&Gefährlich
Feldstraße 66
20359 St.Pauli
www.uebelundgefaehrlich.com
www.boheme-sauvage.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Hamburg/Wochenende Beiträge

    Brautkleider von Ella Deck im Lehmweg

    Hamburg/Wochenende, 28. Februar 2011

    Ella hat es, das lässt sich nicht leugnen. Allerdings ist hier nicht  – wie in dem wunderbaren Lied – die Rede von Ella Fitzgerald, sondern von Ella Deck, einer... mehr

    Venezianischer Maskenball, Dapayk und Padberg, Internationales Videokunstfestival

    Hamburg/Wochenende, 24. Februar 2011

    Vertauschte Rollen Egal ob Alaaf oder Helau, Karneval steht vor der Tür: Wer seit den letzten Jahren genug hat von Piraten, Prinzessinnen, Comic-Helden und... mehr

    Kaffeeverkostung, 50 Jahre Stuhldesign, 127 Stunden

    Hamburg/Wochenende, 17. Februar 2011

    Köstlich Muntermacher am Morgen, Verdauungsanreger nach dem Essen oder persönliches Ritual: Kaffee gehört zu unserem Alltag und ist so vielfältig wie Wein. Kennst Du Deine... mehr

    Jule K, Jürgen Kuttner, Winebar Florence

    Hamburg/Wochenende, 10. Februar 2011

    Mit dem Herzen Dein Partner ist weg, das Herz schmerzt und Du findest Liebeskummer sinnlos? Oh nein – durch ihn entstehen so wunderbare Kunstwerke wie die von Jule K.... mehr

    Ausstellung Gerhard Richter, Tatortclub, Restaurant Glöe

    Hamburg/Wochenende, 03. Februar 2011

    Treuer Begleiter Er gehört zu den wichtigsten deutschen Künstlern der letzten 50 Jahre. Wie kein anderer erinnert Gerhard Richter in seinem Werk an das vielseitige Leben... mehr

    Salut Salon, Avenida Paulista, Ego Club

    Hamburg/Wochenende, 27. Januar 2011

    Wohlwollend Zum vierten Mal lädt die erstklassige Quartettformation Salut Salon mit einer neuen, knackigen und individuellen Bühnenshow zum Benefizkonzert. Lausche dem... mehr

    Irene’s Interiors – Wohnaccessoires und Kleinmöbel im Lehmweg

    Hamburg/Wochenende, 24. Januar 2011

    Nadine Irene Hamann ist Designerin, Unternehmerin, Einrichtungsexpertin und hat sich mit Irene’s Interiors einen Traum erfüllt. Und genau so vielseitig wie die Inhaberin... mehr

    Prinsessan, Wohngeschwister, Scherenschnitte

    Hamburg/Wochenende, 20. Januar 2011

    Geschmackvoll neu eröffnet Warum sich erst mit Salzigem abgeben? Genieße eine der erstklassig zubereitete Dessertkreationen oder gleich ein ganzes Dessertmenü in den... mehr

    Kinderzimmer von „Hansekind“

    Hamburg/Wochenende, 09. Januar 2011

    Die perfekte Kinderzimmereinrichtung sollte süß aber nicht kitschig sein. Unzerstörbar aber nicht danach aussehen. Erst behagliches Nest, später Abenteuerspielplatz werden.... mehr