Kaffeesapiens: Kaffeemanufaktur in Deutz

Bild: PR

Zeit für einen Kaffee

In Köln gilt die „Schäl Sick“, also die Rheinseite gegenüber der Innenstadt, klischeehaft als nicht besonders schön. Daher freuen wir uns doppelt, wenn dort wieder ein toller Laden oder gemütliches Café eröffnen und wir zeigen können, dass auch Köln-Deutz viel mehr zu bieten hat als die schöne Ausschicht auf die andere Seite und den Dom in der Abendsonne. Das Kaffeesapiens ist ein solches Café, das den Ausflug auf die andere Rheinseite mehr als lohnenswert macht.

Kaffeesapiens liegt am Charles de Gaulle Platz und bietet ganz besondere eigene Kaffeespezialitäten. Das Café ist Teil der Third-Wave-Coffee-Bewegung, bei der Anbau, Handel, Röstung und Zubereitung mit allergrößter Sorgfalt verfolgt werden. Kaffeegenuss wird hier als Gegenbewegung zum schnellen Coffee-To-Go zelebriert, man nimmt sich Zeit zum Genießen. Die hauseigene Brewbar für Espresso ist eins der Highlights des Cafés. Zur Zubereitung des schwarzen Heißgetränks werden selbstkreierte Kaffeemischungen verwendet, die aus direktem Handel bezogen werden. Die Milch stammt zudem von regionalen Landwirten, und es gibt leckere Brote nach Hausmannsart, um den kleinen Hunger zu stillen. Das Café hat zwar erst vor kurzem eröffnet, aber durch die direkte Nähe zum Deutzer Bahnhof und zum RTL Hauptsitz ist es schnell zu einem echten Hotspot avanciert, der unbedingt aufgesucht werden sollte. Ganz neu auf der Karte gibt es übrigens Bio Matcha Tee – Kaffee ist eben doch nicht alles!

Geöffnet Montag bis Freitag von 8 bis 17Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr
Kaffeesapiens
Charles de Gaulle Platz 1d
50679 Köln
www.kaffeesapiens.de

    Ähnliche Artikel

    Gewinne 1×3 Kochbücher aus dem DK Verlag

    10. Dezember 2019

    Wir haben uns auf eine kulinarische Weltreise mit dem DK Verlag begeben und verlosen im heutigen Türchen 3 Kochbücher. Mit dabei sind "Sizilien" von Cettina Vicenzino,... mehr

    Gewinne ein Nagellack Set von Nailberry

    09. Dezember 2019

    Den richtigen Look für Deine Nägel und die bevorstehenden Feiertage holst Du dir mit dem Nagel von Nailberry. Du hast die Wahl zwischen einem klassischen, knalligen Rot oder... mehr

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Köln/Speisen Beiträge

    “Die Grüne Olive”

    Köln/Speisen, 17. Oktober 2008

    Keine Angst, wir stellen Dir hier kein weiteres X-Beliebiges Schnellrestaurant vor, das mit Italien – außer der Tatsache, dass Pizza angeboten wird – nicht mehr viel... mehr

    Buy buy in der Aachener Straße und in Sülz

    Köln/Speisen, 10. Oktober 2008

    Die Häufigkeit, mit der manche Menschen im indischen Restaurant "Buy Buy" essen gehen, nimmt bisweilen suchtähnliche Züge an. Zum Beispiel bei uns Goldstücken.... mehr

    Wackes – elsässische Weinstube

    Köln/Speisen, 01. Oktober 2008

    Rien ne vas plus? Nichts geht mehr in Deinem Lieblingsrestaurant, und Du möchtest mal was ganz Neues ausprobieren? Dann ist das "Wackes" in der Innenstadt auf jeden... mehr

    “Café Fleur” in der Lindenstraße

    Köln/Speisen, 17. September 2008

    Von der Liebe träumen kannst Du auch hier, dafür musst Du nicht extra nach Paris fahren. Die passende Umgebung bietet Dir das "Café Fleur", in dem Du Dich geradewegs... mehr

    Tour de Menu Köln

    Köln/Speisen, 01. September 2008

    Erholt und leicht gebräunt melden wir uns aus der Sommerpause zurück. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan, und wir freuen uns sehr, Dir die neuen Goldstücke... mehr

    Restaurant Scampino in Köln-Mülheim

    Köln/Speisen, 24. Juli 2008

    Mülheim (nicht an der Ruhr, nein, nein, das auf der anderen Rheinseite) ist ja nicht gerade als das Epizentrum der Kölner Gastronomie bekannt. Mit herrlich mediterranem Flair... mehr

    “Spirits” in der Engelbertstraße

    Köln/Speisen, 10. Juli 2008

    Cocktail-Bars gibt es in Köln ganz viele. Darunter sind vor allem viele schlechte, in denen billiger Fusel zu einer bunten Brause zusammengekippt wird, die Du höchstens als... mehr

    Dinnerclub in der Alteburger Straße

    Köln/Speisen, 26. Juni 2008

    Suchst Du noch nach einer coolen Location für den nächsten Firmenausflug oder dem ultimativ originellen Geschenk für Deine beste Freundin? Wie wäre es mit "Sexy... mehr

    Die schönsten Biergärten der Stadt

    Köln/Speisen, 23. Juni 2008

    Treffen Dich Deine Freundinnen nach der Arbeit immer in dem selben Biergarten um die Ecke an, weil Du keinen Balkon Dein Eigen nennen darfst und es so herrlich praktisch ist?... mehr

    Die Elektra-Bar

    Köln/Speisen, 13. Juni 2008

    Wer das Agnesviertel in Köln kennt, weiß, dass hier angenehme Bars zur Abendgestaltung eher rar gesät sind. Deshalb sammeln sich die Bewohner der Kölner Nordstadt gern im... mehr

    Die besten Eisdielen Kölns

    Köln/Speisen, 12. Juni 2008

    Geht es Dir auch so? Brauchst Du im Sommer auch die Eisdiele Deines Herzens, um Dich in Deiner Stadt wohl zu fühlen? Hast Du Glückliche sie schon gefunden? Dann lies nicht... mehr

    Südafrikanisches bei “Bobotie”

    Köln/Speisen, 05. Juni 2008

    2010 findet die WM in Südafrika statt. Höchste Zeit, Dich mit der Kultur des Gastgeberlandes am Kap auseinanderzusetzen, um später mitreden zu können! Da trifft es sich gut,... mehr

    “Rubinrot” in der Sömmeringstraße

    Köln/Speisen, 23. Mai 2008

    Kannst Du auch kaum genug kriegen von der Sonne und der Leichtigkeit, die uns in diesen Tagen umgibt? Ganz Köln bewegt sich von der Arbeit in einem kollektiv beschwingten... mehr

    Der Lieferservice für frisches Gemüse

    Köln/Speisen, 21. Mai 2008

    Zugegeben die Hollandtomate erlangte bereits vor Jahren einen zweifelhaften Ruhm als "Wasserbombe" durch ihre Konsistenz und den fehlenden Geschmack. Jetzt aber ergab... mehr

    “Unsicht-bar” – Kölns Dunkel-Restaurant

    Köln/Speisen, 15. Mai 2008

    Heute lassen wir Dich im Dunkeln tappen und schicken Dich in die "unsicht-Bar" – das Restaurant in dem tiefschwarze Nacht herrscht. Hier genießt Du Dein Essen... mehr