Mexiko in Köln: Neueröffnung des BurritoRicos am Rudolfplatz

16-03-15_burritorico_slide

Bild: www.burritorico.com

Ay, Caramba

Der Teil der Aachener Straße, der in Richtung Rudolfplatz mündet, hat sich dank einiger wunderbarer Cafés und Restaurant zum Hotspot für Genießer entwickelt. Da wundert es nicht, dass der Experte für mexikanische Speisen, das BurritoRico, nun dort eine zweite Filiale neben der in Bonn eröffnet hat. Grund genug einmal dort vorbeizuschauen.

Gleich beim Eintreten bemerkt man die vielen alten Möbelstücke. Bunt gemischt, teilweise mit neuer Verwendung, sticht das Interior sofort hervor. Das besondere Vintage-Ambiente trägt zum direkten Wohlfühl-Gefühl bei. Allein deshalb ist das Restaurant schon einen Besuch wert. Bei den Speisen angekommen, gilt das Motto: Viva la Mexico. Die Auswahl ist perfekt, denn für jeden ist der passende Burrito dabei. Einfach das gewünschte Fleisch, weitere Zutaten wie Gemüse und eine Soße nach Wahl aussuchen und los geht’s. Für alle Low-Carb-Fans gibt es die Burrito Bowl, ganz ohne Tortilla. Abgerundet wird die Karte durch Tacos, Quesadillas, Salate, zum Beispiel mit Mangosalsa (übrigens unser Favorit!) und natürlich einer Nacho Bowl. Hinzu kommen noch leckere Mittagsangebote und hausgemachte Limonaden und Eistees.

Die Entstehung von BurritoRico wurde übrigens vom ZDF und TV-Koch Christian Rach begleitet und lässt sich in der Mediathek des Senders anschauen.
Falls Du noch mit zusätzlichem Fachwissen punkten möchtest: Burrito heißt übersetzt “kleiner Esel”. Die mexikanische Spezialität wurde nach dem Maultier benannt, das eingeklappte Ende an die Ohren eines Esels erinnert.

Geöffnet von Montag bis Freitag zwischen 11:30 und 22 Uhr. Samstag ab 12:30 und Sonntag von 13 bis 21 Uhr
BurritoRico
Aachener Straße 5
50674 Köln
www.burritorico.com

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Köln Beiträge

    Goldschläger am Westbahnhof

    /Speisen, 17. Januar 2008

    Die Räumlichkeiten werden Dir vielleicht noch bekannt vorkommen: 15 Jahre lang wurde hier Mexican Food im "Juanitas" serviert. Die Karawane der Mariachis ist nun... mehr

    Design braucht Täter und Himmelreich & Söhne im Rahmen der Möbelmesse

    /Wochenende, 16. Januar 2008

    Im Rahmen der Möbelmesse gibt es morgen Abend (17. Januar 2008) gleich zwei Ausstellungen mit Party, bei denen Du vorbeischauen solltest. Unter dem Motto "Tatorte –... mehr

    Passagen 2008 beginnen heute

    /Wochenende, 14. Januar 2008

    Wenn Du in den nächsten Tagen in den gräulich-tristen Straßen Kölns zahlreiche orange Fahnen mit dem Schriftzug "Passagen" entdeckst, musst Du keinen Schock... mehr

    Kostümflohmarkt der Stunksitzung am 14.1.08 im E-Werk

    /Wochenende, 11. Januar 2008

    Wenn Dir für Karneval noch das ultimative Kostüm fehlt, dann solltest Du Dir den 14. Januar 2008 vormerken. An dem sitzungsfreien Tag veranstaltet das Team der Kölner... mehr

    “XII Apostel” am Heumarkt

    /Speisen, 10. Januar 2008

    Die "XII Apostel" – es ist soweit. Seit Dezember ist das italienische Restaurant-Konzept der "XII Aposteln" nun auch in Köln zu finden. Am Heumarkt hat... mehr

    “Literatur um Acht” im “Café Duddel”

    /Wochenende, 09. Januar 2008

    Es ist Dienstag – zwar Kino-Tag – aber Hollywood lockt Dich heute nicht. Dem Besuch im Fitnessstudio steht noch der Muskelkater vom letzten Mal im Weg, aber die... mehr

    “ginger up” – Yogastudio im Siebengebirge

    /Stores, 08. Januar 2008

    Wasser, Wellen und Wellness – das passt zusammen. Das dachte sich auch das Team des "ginger up yoga health & life club" und eröffnete im neuen up-coming... mehr

    Goldstück jetzt auch in Köln

    /Wochenende, 07. Januar 2008

    Es ist soweit – Köln ist um eine glänzende Attraktion reicher, denn ab heute gibt es Goldstück: Goldstück ist der kostenlose E-mail Newsletter für Dein tägliches... mehr