Mode aus Südafrika: KapKoeln im Belgischen Viertel

16-05-03_kapkoeln_slide

Bild: PR

Stilsicher

Wer Südafrika noch nicht mit Mode in Verbindung gebracht hat, der sollte dies schleunigst überdenken. Nicht nur die South Africa Fashion Week gewinnt international immer mehr an Bedeutung, auch Jungdesigner aus Afrika starten weltweit durch. Mit KapKoeln ist nun ein Store ins Belgische Viertel gezogen, der sich genau darauf spezialisiert hat: Mode aus Südafrika.

Im ehemaligen Ladenlokal von Liebling Vintage ist jetzt seit neustem KapKoeln zuhause. Als erste Anlaufstelle für südafrikanische Mode, Accessoires und Schmuck ist der Store bislang noch ein liebenswerter Außenseiter. Wir sind aber schon jetzt sicher, dass sich der neue Shop ganz schnell einen Platz in unserem Shopping-Herz sichern wird. Denn kaum ein anderer Store hat Südafrika bislang in Sachen Mode auf dem Schirm gehabt. Dabei stammen die schönen Stücke, die wir bei KapKoeln bewundern können aus zertifizierten Manufakturen und bestechen durch den hohen Identifikationsfaktor. Die Mischung aus westlich-europäischen und afrikanischen Einflüssen macht die Women’s Wear besonders einzigartig. Von lässigen Casual Looks bis hin zu eleganter Haute Couture ist alles dabei. KapKoeln führt unter anderem Marken wie Colleen Eitzen, Leigh Schubert, Stefania Morland, Kat van Duinen sowie Accessoires von Chimpel, Rarity und Tiffany Marx – Namen, die Du Dir merken solltest! Besonders die High Fashion Kollektionen von Stefania Morland und Kat van Duinen aus Kapstadt werden in Zukunft sicher auch hierzulande immer mehr Aufmerksamkeit bekommen – da sind wir uns schon jetzt sicher!
Wir freuen uns, dass das Belgische Viertel dank KapKoeln wieder um einen individuellen Store reicher geworden ist, der uns die Kollektionen junger, afrikanischer Designtalente in die Rheinmetropole bringt und endlich mal wieder etwas anders ist.

Übrigens: Die Gründerin Nadine Bingel wuchs in Afrika auf und pflegt mit allen Designern freundschaftlichen Kontakt. Die Dame weiß also ganz genau woher die guten Stücke kommen, die sie verkauft.

Geöffnet von Montag bis Freitag zwischen 12 Uhr und 19 Uhr, samstags bis 18 Uhr.
KapKoeln
Limburger Straße 2b
50672 Köln
www.kapkoeln.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Köln Beiträge

    Südstadtfest in Köln

    Köln/Wochenende, 13. Juni 2019

    Die Kölner Südstadt gehört zu den beliebtesten Vierteln in Köln. Am 15. und 16. Juni 2019 möchte sie sich mit dem „Südstadtfest" mal wieder ganz oben auf der... mehr

    Flowmarkt in der Altstadt

    Köln/Wochenende, 06. Juni 2019

    Was mit dem Verkauf von kleinen Accessoires begonnen hat, ist mittlerweile zu einer fairen Modemarke mit Stil geworden. MADEKIND zeichnet sich durch Handarbeit, soziales... mehr

    le bloc 2019 im Belgischen Viertel

    Köln/Wochenende, 29. Mai 2019

    Das erste Juni-Wochenende ist fast da und am Samstag ist es endlich wieder soweit: le bloc 2019 geht in die nächste Runde und macht alles möglich. So trifft Kioskbier auf Haute... mehr

    Interaktive App für die Südstadt

    Köln/Wochenende, 22. Mai 2019

    Das Severinsviertel schreibt Geschichte und wird mit einer neuen Innovation zur Attraktion schlechthin! Am kommenden Sonntag, den 26. Mai 2019, wird die interaktive... mehr

    Virtuelle Zeitreise – Köln im Jahr 1908

    Köln/Stores, 22. Mai 2019

    Wer möchte das nicht einmal gerne mit eigenen Augen sehen: Köln im Jahr 1908, bevor die Bomben des zweiten Weltkrieges die wunderschönen Straßenzüge dem Erdboden gleich... mehr

    Photowalk durch das Belgische Viertel

    Köln/Wochenende, 15. Mai 2019

    Handy- und Hobbyfotografen, Profis und Quereinsteiger aufgepasst! Es ist so weit: am Sonntag, den 19. Mai 2019, findet der 26. Photowalk im Belgischen Viertel statt. Mit Kamera im... mehr

    Ehrenfeld: Exquisit wird größer!

    Köln/Wochenende, 15. Mai 2019

    Wenn Du noch auf der Suche nach einem exquisiten Möbelstück bist, solltest Du Dir diesen Samstag, den 18. Mai 2019, freihalten. Denn da findet in der alten Munitionsfabrik, dem... mehr

    Nachwuchskünstler im Belgischen Viertel

    Köln/Wochenende, 10. Mai 2019

    Unglaubliche acht Jahre jung ist Arian Chyk, der ab diesem Wochenende seine Werke im Kunstbruder präsentiert. "Art Touch" heißt die Ausstellung aus großformatigen Werken auf... mehr

    Stoffwindel-Workshop bei Tante Olga in Sülz

    Köln/Wochenende, 10. Mai 2019

    Wer auf der Suche nach einer ökologischen Alternative zu herkömmlichen Windeln ist oder sich einfach zum Thema Windelfrei ein wenig informieren möchte, wird am Montag, den 13.... mehr

    Einzigartige Duftmeile in Düsseldorf

    Köln/Wochenende, 10. Mai 2019

    In Kölns schöner Nachbarstadt am Rhein gibt es dieses Wochenende eine Weltpremiere! Die berühmte Königsallee in Düsseldorf verwandelt sich zum ersten mal in eine... mehr

    c/o pop Festival in Ehrenfeld

    Köln/Wochenende, 02. Mai 2019

    Das Cologne Music Festival steht in diesem Jahr unter einem ganz neuen Stern!  Aus August wird Mai, aus dem Belgischen Viertel wird Ehrenfeld und aus dem Samstag gleich ein... mehr

    Der Super Markt in Ehrenfeld

    Köln/Wochenende, 02. Mai 2019

    Anlässlich des c/o pop Festivals kannst Du Dich an diesem Wochenende unter anderem auf den SUPER MARKT freuen! Unmittelbar unter dem Leuchtturm in der Heliosstraße verbirgt sich... mehr

    Luxus Second Hand im Belgischen Viertel

    Köln/Wochenende, 25. April 2019

    Einer unserer liebsten Concept Stores Ohhh de Cologne macht diesen Samstag gemeinsame Sache mit der Second Hand Plattform für Designerstücke, Vestiaire Collective. Du hast das... mehr

    Street Art Tour durch Ehrenfeld

    Köln/Wochenende, 15. April 2019

    Einfach mal stehen bleiben und staunen: am 20. April findet die erste von drei aufeinander folgenden Street Art Touren durch den alternativen Kölner Stadtteil Ehrenfeld statt.... mehr

    Le Tour Belgique im Belgischen Viertel

    Köln/Wochenende, 12. April 2019

    Diesen Samstag, am 13. April 2018, gibt es wieder ein buntes Treiben im Belgischen Viertel. Concept-Stores, Boutiquen, Cafés und Galerien verwandeln das Kölner Veedel in ein... mehr