Schenk Lokal: ein Gutschein, tausend Möglichkeiten

Bild: PR

Support your local

Köln, die schöne Stadt am Rhein hat so viel mehr zu bieten als Kölsch, den Dom und Karneval! Schauen wir mal genauer hin, findet sich eine Vielzahl an kleinen Stores, die zum Flanieren und Stöbern einladen, lokale Restaurants und Cafés, bei denen wir uns ordentlich den Bauch vollschlagen können und Menschen, die einen stehts mit offenen Armen empfangen. Um die lokale Wirtschaft in Köln zu stärken und ein Gegengewicht zu den großen Filialen und Onlinehändlern zu erstellen, gibt es jetzt den perfekten Tipp: Schenk Lokal, ein Gutschein mit tausend Möglichkeiten! Getreu dem Motto “Support your Local” kannst Du mit dieser kleinen, aber vielversprechenden Gutscheinkarte gleich über 200 Partner in Köln unterstützten und die Liste ist fast endlos. Mit dabei sind unter anderem Concept Stores, Weinlokale, Boutiquen, Restaurants, Cafés, Küchenmanufakturen, Floristen, Buchhandlungen oder verschiedene Touren in und um Köln und so viel mehr! Auch Bunte Burger in Ehrenfeld zählen zu den Anlaufstellen. Alle teilnehmenden Partner profitieren also gemeinsam und unterstützen die kleinen Geschäfte, Restaurants und Dienstleister im schönen Kölle. Eine so genannte Win-Win Situation für Anbieter und Kunde.

Und so geht’s: Schenk Lokal lässt sich ganz einfach per Mail oder per Post als Gutscheinkarte kaufen, wie ein “Amazon Gutschein” für Köln. So kann die Karte in jedem teilnehmenden Geschäft, Restaurant oder Dienstleister beliebig eingelöst werden und ist auch in mehreren kleinen Teilen nutzbar. Du selbst entscheidest also, wo, wie und wann Du den Gutschein einteilen und ausgeben möchtest.

Schenk Lokal – Ein super Idee und ein tolles Konzept!

Alle teilnehmenden Partner findest Du auf der Internetseite.
Köln
www.schenk-lokal.de

    Ähnliche Artikel

    Gewinne das Watermelon Glow Set von Glow Recipe

    14. Dezember 2019

    Der Superfood-Trend hat noch lange kein Ende genommen, denn Avocado, Blaubeere und Co. finden sich mit ihren reichhaltigen Inhaltsstoffen in vielen Pflegeprodukten wieder. Mit ein... mehr

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Köln Beiträge

    Restaurant Le Limbourg in der Limburger Straße

    /Speisen, 07. Februar 2008

    Am Valentinstag scheiden sich bekanntlich die Geister. Das eine Lager hält den "Tag der Liebenden" für reine Geldmacherei und wittern eine Verschwörung der... mehr

    “Feinkost Pickenhahn” in der Maastrichter Strasse

    /Speisen, 05. Februar 2008

    Wie im 7. Schinkenhimmel Hinter den riesigen, hell erleuchteten Fenstern des schicken Altbaus in der Maastrichter Straße wuselt das Personal wie in der feinen... mehr

    Dem Körper mal was Gutes tun im Neptunbad in Ehrenfeld

    /Stores, 04. Februar 2008

    Gibt es Tage, an denen Du Dich fühlst, als wärst Du amtlich geteert und gefedert und danach dreimal durch die Mangel gedreht worden? Könnte es sein, dass dies ganz besonders... mehr

    “Vivamangiare” im Zentrum

    /Speisen, 01. Februar 2008

    Kennst Du das Problem: Es ist 12.30 Uhr und so langsam signalisiert Deine Magengegend knurrend den Wunsch nach Nahrungsaufnahme. Aber was tun? Schon wieder ein belegtes Brötchen... mehr

    Karneval feiern am Freitag

    /Wochenende, 31. Januar 2008

    >Weiberfastnacht und Rosenmontag – klar, das sind die obligatorischen Feier-Termine an Karneval. Doch auch die Tage dazwischen müssen "befeiert" werden... mehr

    Goldstück war für Dich auf den Möbelmessen in Köln und Paris

    /Wochenende, 30. Januar 2008

    Hast Du noch das alte Sofa im Winchester-Style von deinen Eltern? Dieses mit Knöpfen abgesteppte? Glück gehabt, denn wenn es einen Trend auf der Möbelmesse in Köln letzte... mehr

    “Wax in the City” – Enthaarung mit Warmwachs

    /Stores, 29. Januar 2008

    Vor ein paar Jahren noch hielten die meisten von uns "Brazilian Waxing" für eine neue Killerbienenart aus Südamerika und hofften, dass diese nie den Weg in unsere... mehr

    Am Wieverfastelovend jenseits des Mainstream feiern

    /Wochenende, 28. Januar 2008

    Jedes Jahr stellt sich an Weiberfastnacht die gleiche Frage: "Wohin zum Feiern?". Denn nachdem sich Karneval inzwischen zu einem bundesweit beliebten Event entwickelt... mehr

    Ein Fach Genial- neues Shopkonzept in Sülz

    /Wochenende, 25. Januar 2008

    Statt sich von Shop zu Shop die Hacken abzulaufen, können Shopping-Fans und Freunde des Besonderen bei "einFachgenial" in Köln-Sülz in einer großen Vielfalt von... mehr

    “Cheshmeh” – persisches Restaurant in der Zeughausstrasse

    /Speisen, 24. Januar 2008

    Betrittst Du das von außen eher unscheinbare Restaurant durch die Eingangstüre, findest Du Dich direkt im Empfangsbereich in einer anderen Welt wieder: das ist 1001 Nacht!... mehr

    “Feuerwear” – Mode aus Feuerwehrschläuchen

    /Stores, 22. Januar 2008

    Tatütata!!! Hand aufs Herz – (Hand)Taschen kannst Du wirklich nie genug haben. Das hat sich wohl auch das Kölner Label "Feuerwear" gedacht, dessen Kopf Martin... mehr

    Goldschläger am Westbahnhof

    /Speisen, 17. Januar 2008

    Die Räumlichkeiten werden Dir vielleicht noch bekannt vorkommen: 15 Jahre lang wurde hier Mexican Food im "Juanitas" serviert. Die Karawane der Mariachis ist nun... mehr

    Design braucht Täter und Himmelreich & Söhne im Rahmen der Möbelmesse

    /Wochenende, 16. Januar 2008

    Im Rahmen der Möbelmesse gibt es morgen Abend (17. Januar 2008) gleich zwei Ausstellungen mit Party, bei denen Du vorbeischauen solltest. Unter dem Motto "Tatorte –... mehr

    Passagen 2008 beginnen heute

    /Wochenende, 14. Januar 2008

    Wenn Du in den nächsten Tagen in den gräulich-tristen Straßen Kölns zahlreiche orange Fahnen mit dem Schriftzug "Passagen" entdeckst, musst Du keinen Schock... mehr

    Kostümflohmarkt der Stunksitzung am 14.1.08 im E-Werk

    /Wochenende, 11. Januar 2008

    Wenn Dir für Karneval noch das ultimative Kostüm fehlt, dann solltest Du Dir den 14. Januar 2008 vormerken. An dem sitzungsfreien Tag veranstaltet das Team der Kölner... mehr