Haus Töller in der Altstadt

Bild: Taste Twelve 2013

Das ist eine wahrlich kölsche Institution, dessen erste Erwähnung bis ins Jahr 1343 zurückgeht. Vor rund 10 Jahren wurde das rustikale Gasthaus an der Weyerstraße durch Henning Heuser wiedereröffnet. Seitdem werden hier Terroir und Tradition gepflegt und an die gute alte Zeit angeknüpft. Die nahezu 100 Jahre alten Möbel sind gleich geblieben, von Zeit zu Zeit wird etwas restauriert. Die Liebe zum Detail findest Du auf jedem Zentimeter des Holzdielenbodens, der alten Kassettendecke und den Tische, die mit Wurzelbürste und Schmierseife geschrubbt werden. Hier herrscht eine urkölsche Atmosphäre und ein ebenso uriges Ambiente.

Die Speisekarte bietet gepökeltes Hämmchen, Kartoffelpüree, Reibekuchen und Sauerbraten vom Pferd, alles frisch zubereitet. Eine moderne Mikrowelle wirst Du nicht finden, geschweige denn von einer hören. Zu trinken gibt es selbstverständlich ein frisches Päffgen Kölsch vom Fass. Im Haus Töller waren bereits die Wallrafs und die Oetkers zu Gast auch Konrad Adenauer, Berti Vogts, Hildegard Knef, Roy Black und Joseph Beus haben in den alten Gemäuern gespeist.

 Das Haus Töller findest Du übrigens auch im Eat 2013, dem Restaurantführer, der Dich zum Essen einlädt.

Geöffnet: Montag bis Sonntag, 17 Uhr bis "letzte Runde".
Haus Töller
Weyerstraße 96
50676 Köln
www.haus-toeller.de

    Ähnliche Artikel

    Gewinne ein Best Gift Collection Set von Original Beans

    08. Dezember 2019

    Versüße Dir die schöne Adventszeit und hol Dir die schokoladige Verführung von Original Beans für Dich und Deine Liebsten. Gleichzeitig unterstützt Du die Regenwälder in... mehr

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Köln/Speisen Beiträge

    Prôt-Bäckerei im Belgischen Viertel

    Köln/Speisen, 05. Dezember 2019

    Es vergeht kein Tag, an dem keine neuen Posts in die sozialen Medien hochgeladen werden, die Bilder von Essen enthalten. Die beliebte Frühstücks-Bowl mit Superfruits und... mehr

    NENI: Israelische Küche im 25hours Hotel The Circle

    Köln/Speisen, 19. Oktober 2018

    Im Friesenviertel, genauer gesagt im 8. Stock des neuen 25hours Hotel The Circle, weht einem ein Duft aus Nahost entgegen. Denn dort hat im August 2018 nicht nur die besagte... mehr

    Via Bene: ein Stück Italien im Apostelviertel

    Köln/Speisen, 20. Juli 2018

    Ein kleines Stück Italien mitten in der Kölner Innenstadt. Nach einem kleinen Schaufensterbummel auf der Ehrenstraße treibt es uns meist ins Via Bene, was direkt um die Ecke in... mehr

    Heimatsünde: Frühstück im Kunibertsviertel

    Köln/Speisen, 02. Februar 2017

    Für einen guten Start in den Tag ist ein ausgewogenes Frühstück unerlässlich. Wer morgens im Kunibertsviertel entlang kommt, sollte unbedingt einen kurzen Stopp in der... mehr

    Mauris Mercato in der Pfeilstraße

    Köln/Speisen, 19. Januar 2017

    Als wir vor Kurzem von einem neuen Italiener in der Innenstadt hörten, bekamen wir sofort Hunger auf Pizza. Wenige Tage später statteten wir Mauris Mercato - dem besagten... mehr

    Craftbeer Corner Coeln in der Altstadt

    Köln/Speisen, 12. Januar 2017

    Du suchst eine Abwechslung zu den herkömmlichen Bars? Dann bist Du in der Craftbeer Corner Coeln genau richtig. In der neueröffneten Bar geht es - wie der Name bereits vermuten... mehr

    Food Assembly: Bauernmarkt in Ehrenfeld

    Köln/Speisen, 12. September 2016

    Ein Hofladen der ganz besonderen Art ist Food Assembly. Dort wirst Du mit Landwirten aus der Region zusammengebracht. Die gewünschten Lebensmittel kannst Du vorab online... mehr

    The Great Berry: Superfood im Belgischen Viertel

    Köln/Speisen, 09. August 2016

    Home of Superfood: So bezeichnet sich das Great Berry auf der Limburger Straße selbst. Das Deli macht diesem Namenszusatz dabei aber auch alle Ehre, denn Superfood gibt es hier... mehr

    Halli Galli – Das Elternkindcafé in der Innenstadt

    Köln/Speisen, 25. Juli 2016

    Den ganzen Vormittag im Café verbummeln oder am Nachmittag ein Stückchen Kuchen genießen. Wer träumt nicht von diesem Luxus. Mit Kindern ist das leider nicht immer möglich;... mehr

    Bad Ape: Sandwiches im Herzen von Köln

    Köln/Speisen, 14. Juni 2016

    Sandwiches haben leider immer noch den Ruf nicht besonders schick zu sein, oft fällt in dem Zusammenhang sogar der Begriff Fast Food. Doch im Bad Ape ist genau das Gegenteil der... mehr

    Flakes Corner in der Südstadt

    Köln/Speisen, 31. Mai 2016

    Nicht nur in der Mode feiern die 90er ein riesiges Comeback, auch kulinarisch werden wir vielerorts an das Jahrzehnt erinnert. In der Kölner Südstadt hat vor einigen Monaten die... mehr

    485 Pop-Up Weinbar im Laden Ein

    Köln/Speisen, 12. Mai 2016

    Der Laden Ein zwischen Zoo und Ebertplatz ist ein Pop-Up Restaurant, das seine Besucher ständig mit neuen Konzepten begeistert. Bis zum 21. Mai 2016 findest Du dort die 485... mehr

    Early Taste: Frühstück auf Bestellung

    Köln/Speisen, 28. April 2016

    Wer hätte nicht gerne Frühstück ans Bett? Und zwar das ultimative Frühstück mit Omelette, Avocado-Toast, frischen Croissants, Frucht-Shakes und allem Drum und Dran. Wäre da... mehr

    Mexiko in Köln: Neueröffnung des BurritoRicos am Rudolfplatz

    Köln/Speisen, 15. März 2016

    Der Teil der Aachener Straße, der in Richtung Rudolfplatz mündet, hat sich dank einiger wunderbarer Cafés und Restaurant zum Hotspot für Genießer entwickelt. Da wundert es... mehr

    Hommage: Café, Crêperie und Bar in der Friesenstraße

    Köln/Speisen, 19. Januar 2016

    Wer gut gelaunt und voller Energie in den Tag starten will oder einfach mal zwischendurch eine Auszeit vom stressigen Alltag braucht, für den haben wir hier einen absoluten... mehr