Proletarierclub im “Hotelux” in Deutz

hotelux_01-jpg

Stellst Du Dir eine russische Bar mitten in Sibirien vor, siehst Du vor Deinem inneren Auge sicherlich wilde, bärtige Männer mit Bärenfellkappen, dicken Pelzjacken und einer Flinte in der Hand den Kasatschok tanzen: "Kalinka, Kalinka, Kalinka…".  Dabei fließt Wodka in Strömen, gleichzeitig werden Hammer und Sichel hochgehalten und es wird lauthals aus Lenins Manifest zitiert! Soweit das Klischee.

Spätestens seit Wladimir Kaminers Buch ‚Russendisko‘ hat die sowjetische Kultur auch hierzulande Einzug gehalten und unterhält die etwas weniger trinkfesten Germanen mit russischen Partys, slawischer Musik und sowjetischen Spezialitäten. Russische Platzhirsche in Köln sind die beiden "Hotelux"-Läden an zwei verschiedenen Adressen: Die ostalgisch-schummrige Bar am Rathenauplatz und das dazugehörige Restaurant in Deutz. Im Keller des Restaurants eröffnete nun vor nicht allzu langer Zeit der "Proletarierclub" seine kommunistischen Pforten.

Hier findet der geneigte Proletarier nach einem harten Arbeitstag in der Kolchose neben einem umfangreichen Getränkeangebot unter dem Label ‚Tapiroschki‘ außergewöhnliche Gaumenfreuden: Kleine schmack- und nahrhafte Häppchen, die den Genießer kreuz und quer durch die sowjetische Küche führen. Hier nur zwei Beispiele aus der reichhaltigen Karte: ‚Suluguni‘ – Georgischer Käse, leicht angebraten, auf einer säuerlichen Granatapfelsauce – mit Rotwein – Schalotten und Kräuter (3,90 €) oder ‚Kaviar der Armen‘ – Feines Muß von Auberginen, Tomaten, Paprika und Knoblauch (4,50 €).

Auf der Getränkekarte finden sich neben dem russischen Nationalgetränk Wodka (über 28 Sorten!) auch zahlreiche außergewöhnliche Sowjetskij-Cocktails. Der Name ist hier Programm wie etwa ‚KGB‘ (Keiner geht Breiter, 7,90 €), ‚Moskauer Nebel‘ (Wodka, Ginger Ale, Bitter Lemon und ein Spritzer Lime Juice, 5,60 €) oder ‚Sputnik‘ (Wodka, Wassermelonensirup, Zitronensaft, Tonic Water, 5,60 €).
Das alles kannst Du zusammen mit anderen Genossen bei gedämpftem roten Licht und plüschigen Samtvorhängen zwischen roten Wänden verköstigen und dabei den harten Tag auf dem Kartoffelfeld Revue passieren lassen! Nur beim Bezahlen ist dann mit dem real zelebrierten Kommunismus Schluss: Statt Rubel oder Tauschhandel werden hier nur knallharte Euro akzeptiert, die Du auch gerne mit einem kapitalistischen Job erwirtschaften darfst. In diesem Sinne wünscht das Goldstück: "Nastrowje!"
mik

Geöffnet Freitag und Samstag 18 bis 3 Uhr, Sonntag 11 bis 1 Uhr, Montag bis Donnerstag 18 bis 1 Uhr

Hotelux – Proletarierclub
Von-Sandt-Platz 10
50679 Köln-Deutz
Fon 0221/2411 36
www.hotelux.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Köln/Wochenende Beiträge

    Nachtflohmarkt in Ehrenfeld

    Köln/Wochenende, 19. Juni 2019

    Für alle Nachtschwärmer mit Liebe zum Detail und Blick für das Außergewöhnliche, gibt es gute Nachrichten! Am kommenden Sonntag, den 23. Juni 2019, findet im "Odonien", einem... mehr

    Südstadtfest in Köln

    Köln/Wochenende, 13. Juni 2019

    Die Kölner Südstadt gehört zu den beliebtesten Vierteln in Köln. Am 15. und 16. Juni 2019 möchte sie sich mit dem „Südstadtfest" mal wieder ganz oben auf der... mehr

    Flowmarkt in der Altstadt

    Köln/Wochenende, 06. Juni 2019

    Was mit dem Verkauf von kleinen Accessoires begonnen hat, ist mittlerweile zu einer fairen Modemarke mit Stil geworden. MADEKIND zeichnet sich durch Handarbeit, soziales... mehr

    le bloc 2019 im Belgischen Viertel

    Köln/Wochenende, 29. Mai 2019

    Das erste Juni-Wochenende ist fast da und am Samstag ist es endlich wieder soweit: le bloc 2019 geht in die nächste Runde und macht alles möglich. So trifft Kioskbier auf Haute... mehr

    Interaktive App für die Südstadt

    Köln/Wochenende, 22. Mai 2019

    Das Severinsviertel schreibt Geschichte und wird mit einer neuen Innovation zur Attraktion schlechthin! Am kommenden Sonntag, den 26. Mai 2019, wird die interaktive... mehr

    Photowalk durch das Belgische Viertel

    Köln/Wochenende, 15. Mai 2019

    Handy- und Hobbyfotografen, Profis und Quereinsteiger aufgepasst! Es ist so weit: am Sonntag, den 19. Mai 2019, findet der 26. Photowalk im Belgischen Viertel statt. Mit Kamera im... mehr

    Ehrenfeld: Exquisit wird größer!

    Köln/Wochenende, 15. Mai 2019

    Wenn Du noch auf der Suche nach einem exquisiten Möbelstück bist, solltest Du Dir diesen Samstag, den 18. Mai 2019, freihalten. Denn da findet in der alten Munitionsfabrik, dem... mehr

    Nachwuchskünstler im Belgischen Viertel

    Köln/Wochenende, 10. Mai 2019

    Unglaubliche acht Jahre jung ist Arian Chyk, der ab diesem Wochenende seine Werke im Kunstbruder präsentiert. "Art Touch" heißt die Ausstellung aus großformatigen Werken auf... mehr

    Stoffwindel-Workshop bei Tante Olga in Sülz

    Köln/Wochenende, 10. Mai 2019

    Wer auf der Suche nach einer ökologischen Alternative zu herkömmlichen Windeln ist oder sich einfach zum Thema Windelfrei ein wenig informieren möchte, wird am Montag, den 13.... mehr

    Einzigartige Duftmeile in Düsseldorf

    Köln/Wochenende, 10. Mai 2019

    In Kölns schöner Nachbarstadt am Rhein gibt es dieses Wochenende eine Weltpremiere! Die berühmte Königsallee in Düsseldorf verwandelt sich zum ersten mal in eine... mehr

    c/o pop Festival in Ehrenfeld

    Köln/Wochenende, 02. Mai 2019

    Das Cologne Music Festival steht in diesem Jahr unter einem ganz neuen Stern!  Aus August wird Mai, aus dem Belgischen Viertel wird Ehrenfeld und aus dem Samstag gleich ein... mehr

    Der Super Markt in Ehrenfeld

    Köln/Wochenende, 02. Mai 2019

    Anlässlich des c/o pop Festivals kannst Du Dich an diesem Wochenende unter anderem auf den SUPER MARKT freuen! Unmittelbar unter dem Leuchtturm in der Heliosstraße verbirgt sich... mehr

    Luxus Second Hand im Belgischen Viertel

    Köln/Wochenende, 25. April 2019

    Einer unserer liebsten Concept Stores Ohhh de Cologne macht diesen Samstag gemeinsame Sache mit der Second Hand Plattform für Designerstücke, Vestiaire Collective. Du hast das... mehr

    Street Art Tour durch Ehrenfeld

    Köln/Wochenende, 15. April 2019

    Einfach mal stehen bleiben und staunen: am 20. April findet die erste von drei aufeinander folgenden Street Art Touren durch den alternativen Kölner Stadtteil Ehrenfeld statt.... mehr

    Le Tour Belgique im Belgischen Viertel

    Köln/Wochenende, 12. April 2019

    Diesen Samstag, am 13. April 2018, gibt es wieder ein buntes Treiben im Belgischen Viertel. Concept-Stores, Boutiquen, Cafés und Galerien verwandeln das Kölner Veedel in ein... mehr