Zum Welttag des Buches

deutscherbuchhandel-png

Komm, ich erzähle Dir eine Geschichte...

Heute, am 23. April ist der Namenstag des katalanischen Volksheiligen Saint Jordi (bei uns St.Georg). Zur Feier des Tages schenken katalanische Männer ihren Frauen heute Rosen, und die Frauen revanchieren sich mit einem Buch. Der Brauch, Bücher zu verschenken, geht vermutlich auf den Todestag Williams Shakespeares zurück, der am 23. 1616 starb.

In Anlehnung an diese sympathische Tradition erklärte die Unesco den 23.April zum "Welttag des Buches", zum Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte von Autoren. Weltweit finden heute Lesungen, Bücherparties, literarische Schnitzeljagden und Märchenstunden statt.

Du hast auch seit Ewigkeiten kein gutes Buch mehr gelesen und hängst abends meist vor der Glotze? Goldstück empfiehlt Dir den neuen Roman der Amerikanerin Siri Hustvedt "Die Leiden eines Amerikaners". Der Brooklyner Psychiater Erik kehrt zusammen mit seiner Schwester Inga nach dem Tod des Vaters in das Elternhaus zurück. Dabei stoßen sie im Nachlass auf eine Reihe von Geheimnissen, die beide verstören. Im Verlauf des Romans werden nicht nur diese Geheimnisse gelüftet. Erik ist geschieden und seitdem sehr einsam. Er verliebt sich erfolglos in seine neue Mieterin Miranda und begegnet sich dabei selber neu. Inga wird nach dem Tod ihres Mannes, einem berühmten Schriftsteller, von einer Journalistin verfolgt, die scheinbar über pikante Informationen aus seinem Leben verfügt. Ihre Tochter Sonia hat den 11.September hautnah miterlebt und ist unfähig über ihre Ängste zu sprechen.

Alle Figuren haben traumatische Verluste erlitten und sind jetzt auf der Suche nach einer neuen Identität. Siri Hustvedt gelingt es ihre Personen so dazustellen, dass der Leser eine persönliche Bindung zu den Figuren aufbaut. Spannung entsteht durch das langsame Zutage treten des Verborgenen. Am Ende des Buches bleibt der Leser mit einem wehmütigen Gefühl zurück, weil er sich von seinen Protagonisten trennen muss. Bestes Zeichen für ein gutes Buch.
ang

Unesco Welttag des Buches Veranstaltungskalender unter www.boersenverein.de
Siri Hustvedt "Leiden-eines-Amerikaners"
ISBN 978-3498029852
Rowohlt Verlag 19,90 €

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Die kleine Schnecke Monika Häuschen

    Lebensart, 07. November 2019

    Der Winter klopft langsam an der Tür und unsere Kleinen frieren schneller, als noch vor ein paar Wochen. Da hilft erst einmal eine kuschelige Jacke, ein warmer Schal oder eine... mehr

    Besinnliche Düfte zur schönsten Zeit des Jahres

    Lebensart, 07. November 2019

    In der Weihnachtszeit treffen Besinnung und Genuss aufeinander. Insbesondere bedeutet diese Zeit eine Reise in die Welt intensivster Gerüche. Kaum etwas hat einen stärkeren... mehr

    Taste Tours durch Deutschland

    Lebensart, 10. Oktober 2019

    Mit dem Joint Venture-Unternehmen Taste Tours haben die drei Start-ups Food Guide - Europas größtes Food-Netzwerk -, Geheimtipp und Waterkant eine Erlebnisreihe von... mehr

    Vronikaa für die Wiesn

    Lebensart, 02. Oktober 2019

    Es ist endlich wieder so weit: die Wiesn steht an! Da lassen sich die aktuellen Regenschauer auch mal ganz entspannt weglächeln. Das könnte daran liegen, dass sich gedanklich... mehr

    Linari launcht neue Raumduft-Kollektion

    Lebensart, 26. September 2019

    Linari kennen viele von Euch bestimmt schon durch unsere Gewinnspiele, besonders zur Weihnachtszeit verlosen wir gerne den ein oder anderen Raumduft der Natale Serie. Jetzt steht... mehr

    Tag des Kaffees – eine Reise durch die Röstereien Deutschlands

    Lebensart, 26. September 2019

    Zum Tag des Kaffees, der am 1. Oktober 2019 zelebriert wird, stellen unsere Lieblingsstädte ihre besten Manufakturen und Rösterei-Schätze vor. Also: Landkarte und Stecknadeln... mehr

    Fridays for Future für den Klimaschutz

    Lebensart, 19. September 2019

    Bereits seit einigen Monaten setzen sich vor allem junge Menschen in ganz Deutschland und vielen anderen Staaten für den Klimaschutz ein. Politische Umwälzungen lassen... mehr

    Buchtipp: “Tyll” von Daniel Kehlmann

    Lebensart, 12. September 2019

    Der Roman „Die Vermessung der Welt“ war bereits ein Riesenerfolg und katapultierte den deutsch-österreichischen Schriftsteller seinerzeit an die Spitze der Bestseller-Listen... mehr

    Kiss my Kitchen: praktisches Küchendesign aus Hamburg

    Lebensart, 29. August 2019

    Es sind die kleinen Dinge im Leben, die Freude bereiten. Die beiden Freundinnen Mirja Baur und Stefanie Schaben haben sich sich den besonderen Blick für diese kleinen Goldstücke... mehr

    Planty Rings: stylische Wandhalterung für Pflanzen

    Lebensart, 15. August 2019

    Du liebst Pflanzen nicht nur auf dem Balkon sondern willst Deine Wohnung in einen echten Urban Jungle verwandeln? Dann haben wir genau das Richtige für Dich! Dürfen wir... mehr

    Buchtipp: “Die Liebe im Ernstfall” von Daniela Krien

    Lebensart, 08. August 2019

    Was geschieht, wenn die Liebe wirklich das ganze Leben verändert - wenn man sich nur mit dem einen Mann Kinder vorstellen kann, dieser sich aber in eine andere verliebt, für die... mehr

    Neuauflage: die große Hemingway Hörspielbox

    Lebensart, 18. Juli 2019

    Am Sonntag, den 21. Juli, wäre Ernest Hemingway 120 Jahre alt geworden. Die Werke des Autors und Abenteurers sind weltberühmt und die Stücke des Literaturnobelpreisträgers... mehr

    SuperCalé: Ideen aus aller Welt

    Lebensart, 04. Juli 2019

    Ein Concept Store und das Online? Ja, Du hast richtig gehört! SuperCalé ist der etwas andere Online Concept Store mit einer tollen Auswahl an Living und Lifestyle Produkten,... mehr

    Die clevere Schultüte von LOANANI

    Lebensart, 16. Mai 2019

    Wo bleibt nur die Zeit? 2019 hat gefühlt gerade erst begonnen und jetzt geht es schon in großen Schritten auf die Sommerferien zu. Für über 700.000 Kinder in Deutschland steht... mehr

    Buchtipp: Blaupause von Theresia Enzensberger

    Lebensart, 10. Mai 2019

    Luise Schiller ist 20 Jahre alt als sie 1921 nach Weimar ans Bauhaus kommt - höchst kritisch beäugt vom Industriellen-Vater und der Mutter, die sich nur fragt, ob Luise dort... mehr