Dom Pérignon auf der Art Cologne

Bild: PR

Kunstgenuss

In Köln öffnete gestern die Art Cologne zum 48. Mal ihre Pforten und zieht mit 200 ausstellenden Galerien die Kunstliebhaber in ihren Bann. 
Dom Pérignon kooperiert seit der Vintage 2000 mit verschiedenen Künstlern und nahm die Kunstmesse als Anlass, um zu einem "Limited Edition Dinner" einzuladen. 
Im Kölner Traditionshotel Exelsior Ernst, das direkt neben dem Dom liegt, verwöhnte uns Küchenchef Tobias Koch mit Kräuterrührei im Seeigel, bretonischem Hummer, pochiertem Steinbutt, Rinderfilet und Champagner-Macarons. Dazu wurden die Vintages 1996, 2000, 2003 und 2004 sowie die Rosé Vintages 2003 und 2000 verkostet. 

Was mir bis gestern nicht klar war, ist, dass Dom Pérignon ausschließlich als Vintage, also als Jahrgangs-Champagner, auf den Markt kommt. Anders als ein herkömmlicher Champagner, der eine Reifezeit von mindestens 15 Monaten haben muss, werden die Dom Pérignon Vintages erst nach sieben Jahren präsentiert. Gefällt das Ergebnis der jeweiligen Jahresernte nicht, so gibt es in diesem Jahr keinen Dom Pérignon. Es handelt sich also um wirklich ganz besondere Champagner, für deren limitierte Editionen die Maison seit einigen Jahren mit verschiedenen Künstlern kooperiert. Den Auftakt machte für die Vintage 2000 eine Kooperation mit dem verstorbenen Andy Warhol, es folgten Jeff Koons und David Lynch 

Unter der Anleitung des eigens angereisten Önologen Vincent Chaperon, der in der Champagne für Dom Pérignon mit zuständig ist, erkundeten wir die Unterschiede zwischen den Ernten 2004 und 2003, dem irrsinnig heißen Sommer, dem ein Aprilfrost vorangegangen war, der drei Viertel der Ernte zerstört hatte. Ich glaube, man kann es heraushören: ich bin völlig begeistert und absolut fasziniert von so viel Liebe zum Detail, die man natürlich auch in vielen Facetten herausschmeckt – auch wenn man sich nicht zu den absoluten Weinexperten zählt. 

Für Euch, liebe Goldstück-Leser, habe ich von diesem tollen Abend, auch ein ganz besonderes Geschenk mitgebracht: zu Ostern gibt es in ausgewählten Feinkostläden wie Käfer in München oder dem Alsterhaus in Hamburg gerade zu jeder Flasche Dom Pérignon Vintage 2004 eine hübsche schwarze Bentobox, in der sich 4 (rohe) Hühnereier befinden, auf die das Dom Pérignon Logo per Lasergravur aufgebracht ist. Dazu gibt es ein wundervolles Rezept für ein Oeuf Passard, das wir Euch nächste Woche präsentieren. 
Wir dürfen eine solche Sonderedition an Euch verlosen, worüber wir uns wirklich sehr freuen!
Zum Gewinnspiel geht es hier

    Ähnliche Artikel

    Gewinne ein Best Gift Collection Set von Original Beans

    08. Dezember 2019

    Versüße Dir die schöne Adventszeit und hol Dir die schokoladige Verführung von Original Beans für Dich und Deine Liebsten. Gleichzeitig unterstützt Du die Regenwälder in... mehr

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Türchen 6: Flor de Naranjo Diffuser und Duftkerze von Palmaria Mallorca

    Lebensart, 06. Dezember 2019

    Raumdüfte sind einfach etwas tolles! Die Flor de Naranjo Düfte von Palmaria Mallorca versprühen frische Noten von Orangenblüten und finden in den mediterranen Orangenplantagen... mehr

    Romantisches Geschirr von Ilaria Innocenti

    Lebensart, 05. Dezember 2019

    Die einzigartigen und Porzellan-Kreationen Ilaria Innocenti sind höchst-dekorativ, hochwertig verarbeitet und wunderschön anzusehen. Ob allein, in Kombination mit weiteren... mehr

    Türchen 2: NATALE 1-KG Parfumkerze von Linari

    Lebensart, 02. Dezember 2019

    Weihnachtsduft liegt in der Luft: besonders zur Adventszeit sind wir von unwiderstehlich köstlichen Duftnoten umgeben. Das Warten auf die bevorstehenden Festtage mit unseren... mehr

    Buchtipp: “Extrem laut und unglaublich nah” von Jonathan Safran Foer

    Lebensart, 14. November 2019

    Ein Buch, das wirklich bewegt: der Roman Extremely Loud & Incredibly Close, der 2005 als zweites Werk von Jonathan Safran Foer in den USA erschien, wurde noch im selben Jahr... mehr

    Die kleine Schnecke Monika Häuschen

    Lebensart, 07. November 2019

    Der Winter klopft langsam an der Tür und unsere Kleinen frieren schneller, als noch vor ein paar Wochen. Da hilft erst einmal eine kuschelige Jacke, ein warmer Schal oder eine... mehr

    Besinnliche Düfte zur schönsten Zeit des Jahres

    Lebensart, 07. November 2019

    In der Weihnachtszeit treffen Besinnung und Genuss aufeinander. Insbesondere bedeutet diese Zeit eine Reise in die Welt intensivster Gerüche. Kaum etwas hat einen stärkeren... mehr

    Taste Tours durch Deutschland

    Lebensart, 10. Oktober 2019

    Mit dem Joint Venture-Unternehmen Taste Tours haben die drei Start-ups Food Guide - Europas größtes Food-Netzwerk -, Geheimtipp und Waterkant eine Erlebnisreihe von... mehr

    Vronikaa für die Wiesn

    Lebensart, 02. Oktober 2019

    Es ist endlich wieder so weit: die Wiesn steht an! Da lassen sich die aktuellen Regenschauer auch mal ganz entspannt weglächeln. Das könnte daran liegen, dass sich gedanklich... mehr

    Linari launcht neue Raumduft-Kollektion

    Lebensart, 26. September 2019

    Linari kennen viele von Euch bestimmt schon durch unsere Gewinnspiele, besonders zur Weihnachtszeit verlosen wir gerne den ein oder anderen Raumduft der Natale Serie. Jetzt steht... mehr

    Tag des Kaffees – eine Reise durch die Röstereien Deutschlands

    Lebensart, 26. September 2019

    Zum Tag des Kaffees, der am 1. Oktober 2019 zelebriert wird, stellen unsere Lieblingsstädte ihre besten Manufakturen und Rösterei-Schätze vor. Also: Landkarte und Stecknadeln... mehr

    Fridays for Future für den Klimaschutz

    Lebensart, 19. September 2019

    Bereits seit einigen Monaten setzen sich vor allem junge Menschen in ganz Deutschland und vielen anderen Staaten für den Klimaschutz ein. Politische Umwälzungen lassen... mehr

    Buchtipp: “Tyll” von Daniel Kehlmann

    Lebensart, 12. September 2019

    Der Roman „Die Vermessung der Welt“ war bereits ein Riesenerfolg und katapultierte den deutsch-österreichischen Schriftsteller seinerzeit an die Spitze der Bestseller-Listen... mehr

    Kiss my Kitchen: praktisches Küchendesign aus Hamburg

    Lebensart, 29. August 2019

    Es sind die kleinen Dinge im Leben, die Freude bereiten. Die beiden Freundinnen Mirja Baur und Stefanie Schaben haben sich sich den besonderen Blick für diese kleinen Goldstücke... mehr

    Planty Rings: stylische Wandhalterung für Pflanzen

    Lebensart, 15. August 2019

    Du liebst Pflanzen nicht nur auf dem Balkon sondern willst Deine Wohnung in einen echten Urban Jungle verwandeln? Dann haben wir genau das Richtige für Dich! Dürfen wir... mehr

    Buchtipp: “Die Liebe im Ernstfall” von Daniela Krien

    Lebensart, 08. August 2019

    Was geschieht, wenn die Liebe wirklich das ganze Leben verändert - wenn man sich nur mit dem einen Mann Kinder vorstellen kann, dieser sich aber in eine andere verliebt, für die... mehr