Raumdüfte von Max Benjamin aus Irland

Header

Bild: PR

Familienunternehmen

Max Benjamin – ein erfolgreiches Label für Raumdüfte, hinter dem gleich eine ganze Familie steht. Gegründet wurde das irländische Dufthaus von den Geschwistern Orla, Mark und David Van den Bergh und benannt nach den Zwillingen von Orla: Max und Ben. Bereits in den 90er Jahren begann die Familie mit der Herstellung von handgegossenen, natürlichen Kerzen, aus denen sie eine exklusive Marke für Duftkerzen und Diffuser aus feinstem Porzellan kreierten. Heute werden die einzigartigen Duftkollektionen von Max Benjamin auf der ganzen Welt verkauft. Mit ihrem modernen Design, der hochwertigen und handgemachten Verarbeitung sowie der Verwendung von natürlichen Inhaltsstoffen sind sie Zuhause nicht nur ein Duftspender, sondern ein luxuriöses Einrichtungsaccessoire. Die Gründer selbst haben sich das Ziel gesetzt, die Menschen mit ihren Raumdüften auf eine Entdeckungs- und Ausdrucksreise mitzunehmen.

Aufgewachsen in Irland, verbrachten die Geschwister viel Zeit bei ihrem Großvater in den Antwerpen. So spiegelt die aktuelle ILUM-Collection belgische Designelemente wider und nimmt uns mit auf eine Reise durch Belgien. Die luxuriöse Kollektion umfasst sechs verschiedene Raumdüfte:

Cologne Retro, Belgravia Lux, Fig Arabesque, Basilica, Or Égyptien und Infusion Deco

Das Design wurde vor allem von Wandteppichen, Fliesenböden, Schnitzereien auf dunklen Eichenschränken sowie Tapeten im alten Haus des Großvaters beeinflusst. Die handgefertigten Porzellanvasen fallen besonders durch ihre geometrischen Muster in Kombination von dunklen Blautönen auf, die mit Grau- und/oder Goldfolie einen ausdrucksstarken Kontrast bilden. Jeder Raumduft erzählt eine andere Geschichte, so ist Cologne Retro zum Beispiel eine Hommage an den Vater der Geschwister, der sich täglich mit Echt Kölnisch Wasser einsprühte. Fig Arabesque erinnert eher an einen hängenden Wandteppich im arabischen Stil.

Das Label Max Benjamin überzeugt also nicht nur mit hochwertigen Düften, sondern auch mit seinem modernen Art-Deco Design, das in jedem Raum zum Blickfang wird. Die natürlichen Düfte verwandeln Dein Zuhause in eine olfaktorische Reise und bringen Dich immer an ein anderes Ziel.

Die Duftkerzen der ILUM-Collection von Max Benjamin sind in drei Größen und die Diffuser in zwei Größe ab 99,00€ erhältlich.

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Filmtipp: I am not there – die Bob Dylan Biographie

    Lebensart, 27. Februar 2008

    "Schon wieder ein Bio-Pic, das in diesen Tagen in die Kinos kommt", werden viele sagen, aber es ist nicht irgendeine Lebensgeschichte über irgendeinen Musiker, nein –... mehr

    Buchtipp: Kardamon und Honig von Roopa Farooki

    Lebensart, 08. Februar 2008

    Eine der wunderbarsten Neuerscheinungen des Winters ist Roopa Farookis Roman "Kardamom und Honig". Indisch-englisch, farbenfroh und voll anrührender Gedanken, webt Farooki... mehr

    Goldstück auf den Möbelmessen in Köln und Paris 2008

    Lebensart, 30. Januar 2008

    Hast Du noch das alte Sofa im Winchester-Style von deinen Eltern? Dieses mit Knöpfen abgesteppte? Glück gehabt, denn wenn es einen Trend auf der Möbelmesse in Köln letzte... mehr

    My Blueberry Nights von Wong Kar-Wai

    Lebensart, 23. Januar 2008

    Mit "My Blueberry Nights" präsentiert Kult-Regisseur des Hongkong-Kinos Wong Kar-Wai seine erste amerikanische Produktion, für die er durch die Bank Großkaräter aus... mehr

    Verwünscht- der Weihnachtsfilm von Disney

    Lebensart, 20. Dezember 2007

    Gerade richtig zur Weihnachtszeit kommt das neue Kino-Schmankerl aus dem Hause Disney in die Kinos. "Verwünscht" beginnt wie das klassische Zeichentrickmärchen, in dem die... mehr

    Last Minute Geschenke – Duftkerzen

    Lebensart, 19. Dezember 2007

    Hast Du schon für all Deine Liebsten die Geschenke besorgt? Noch nicht ganz? Dann geht’s Dir so wie uns in der Goldstück-Redaktion. Der all jährige  Geschenke- kaufen-,... mehr

    Buchtipp: Ach Glück von Monika Maron

    Lebensart, 05. Dezember 2007

    Wer kann von sich schon behaupten, sein Leben sei perfekt? Beileibe auch nicht Johanna, die Protagonistin des neuen Buches "Ach Glück" von Marion Maron. Seit 30 Jahren in... mehr

    Andersartige Topfuntersetzer und Kerzenleuchter

    Lebensart, 12. November 2007

    Köpfchen unters Wasser, Schwänzchen in die Höh! Wer sagt denn, dass Topfuntersetzer immer flache, langweilige Scheiben sein müssen? Das Untersetzer-Set TETRA des... mehr

    Literaturverfilmungen im Herbst

    Lebensart, 06. November 2007

    Literatur im Kino ist In! Das haben sich auch zwei Macher aus deutschen Landen zu Herzen genommen und sich an die filmische Umsetzung literarischer Vorlagen gemacht. Beide... mehr