RumChata im Kaffee oder zum Dessert

19-02-21_rumchata_slide

Bild: PR

Cremelikör

Kurz vor Weihnachten bekamen wir eine Flasche Cremelikör in die Redaktion geschickt, während der Feiertage haben wir die weiße Flasche dann zu den verschiedensten Gelegenheiten bei der lieben Verwandtschaft aus dem Kühlschrank geholt und waren schnell überzeugt. RumChata schmeckt nicht nur großartig im Kaffee, sondern ist auch als süßes Topping auf einem Stück selbstgemachter Eissplittertorte einfach köstlich. Wenn der Eissplitter schon leicht zerläuft und sich mit dem Cremelikör vermischt… ein Traum, von dem die Familie noch heute schwärmt.

Schnell kam der Jahreswechsel und mitten im Januar, fanden wir es dann zeitlich nicht mehr ganz passend über den köstlichen Likör zu berichten, der uns die Feiertage so versüßt hatte. Nun bekamen wir jedoch einige neue Rezeptideen, die uns nicht nur von köstlichem Eissplitter träumen lassen, sondern auch Lust auf Sommer machen: RumChata darf dabei natürlich nicht fehlen!

Im Sommer, wenn die Tage endlich wieder länger werden und wir den Abend auf dem Balkon oder der Terrasse genießen, können wir uns sehr gut den Lemon Cake Drink vorstellen: 3 Teile RumChata mit 1 Teil Limoncello, dazu Eiswürfel. Bis es soweit ist behalten wir es klassisch bei: RumChata im Eiskaffee oder mit einer leckeren Puddingcreme und Beeren werden unsere nächsten Versuchungen in Sachen alkoholisches Dessert sein.

RumChata gibt es für 16,99€ zum Beispiel bei KaDeWe oder im eigenen Onlineshop.

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Das “Lexikon des Unwissens”

    Lebensart, 14. März 2008

    …das erklärt das "Lexikon des Unwissens". Tierisches und allzu Menschliches, Physik und auch Kultur werden in diesem besonderen Lexikon beleuchtet: Man erfährt, was es mit... mehr

    Filmtipp: I am not there – die Bob Dylan Biographie

    Lebensart, 27. Februar 2008

    "Schon wieder ein Bio-Pic, das in diesen Tagen in die Kinos kommt", werden viele sagen, aber es ist nicht irgendeine Lebensgeschichte über irgendeinen Musiker, nein –... mehr

    Buchtipp: Kardamon und Honig von Roopa Farooki

    Lebensart, 08. Februar 2008

    Eine der wunderbarsten Neuerscheinungen des Winters ist Roopa Farookis Roman "Kardamom und Honig". Indisch-englisch, farbenfroh und voll anrührender Gedanken, webt Farooki... mehr

    Goldstück auf den Möbelmessen in Köln und Paris 2008

    Lebensart, 30. Januar 2008

    Hast Du noch das alte Sofa im Winchester-Style von deinen Eltern? Dieses mit Knöpfen abgesteppte? Glück gehabt, denn wenn es einen Trend auf der Möbelmesse in Köln letzte... mehr

    My Blueberry Nights von Wong Kar-Wai

    Lebensart, 23. Januar 2008

    Mit "My Blueberry Nights" präsentiert Kult-Regisseur des Hongkong-Kinos Wong Kar-Wai seine erste amerikanische Produktion, für die er durch die Bank Großkaräter aus... mehr

    Verwünscht- der Weihnachtsfilm von Disney

    Lebensart, 20. Dezember 2007

    Gerade richtig zur Weihnachtszeit kommt das neue Kino-Schmankerl aus dem Hause Disney in die Kinos. "Verwünscht" beginnt wie das klassische Zeichentrickmärchen, in dem die... mehr

    Last Minute Geschenke – Duftkerzen

    Lebensart, 19. Dezember 2007

    Hast Du schon für all Deine Liebsten die Geschenke besorgt? Noch nicht ganz? Dann geht’s Dir so wie uns in der Goldstück-Redaktion. Der all jährige  Geschenke- kaufen-,... mehr

    Buchtipp: Ach Glück von Monika Maron

    Lebensart, 05. Dezember 2007

    Wer kann von sich schon behaupten, sein Leben sei perfekt? Beileibe auch nicht Johanna, die Protagonistin des neuen Buches "Ach Glück" von Marion Maron. Seit 30 Jahren in... mehr

    Andersartige Topfuntersetzer und Kerzenleuchter

    Lebensart, 12. November 2007

    Köpfchen unters Wasser, Schwänzchen in die Höh! Wer sagt denn, dass Topfuntersetzer immer flache, langweilige Scheiben sein müssen? Das Untersetzer-Set TETRA des... mehr

    Literaturverfilmungen im Herbst

    Lebensart, 06. November 2007

    Literatur im Kino ist In! Das haben sich auch zwei Macher aus deutschen Landen zu Herzen genommen und sich an die filmische Umsetzung literarischer Vorlagen gemacht. Beide... mehr