Buchtipp: Blaupause von Theresia Enzensberger

19-05-10 Enzensberger slide

Bild: goldstueck.com

Bauhaus-Mädel

Luise Schiller ist 20 Jahre alt als sie 1921 nach Weimar ans Bauhaus kommt – höchst kritisch beäugt vom Industriellen-Vater und der Mutter, die sich nur fragt, ob Luise dort einen ordentlichen Ehemann finden kann. Nicht nur die Schule ist vollkommen neu auch ihre Kommilitonen, ihre neuen Freunde und ihre Lehrmeister sind komplett anders als alles, was Luise bisher kennt. Jedoch werden ihr auch in diesem vermeintlich avangardistischen und modernen Umfeld von Männern auf verschiedenen Ebenen ihre Grenzen als Frau aufgezeigt. Langsam entwickelt Luise in dieser spannungsgeladenen Sphäre ihre eigene Persönlichkeit und lernt, was für sie gut und richtig ist und für welche Werte sie einsteht.

“Blaupause” ist der Debütroman von Theresia Enzensberger und hat viel von den Coming-of-Age-Romanen aus den letzten Jahren. Angesiedelt in einer sehr spannenden Zeit und mit dem Bauhaus in der vielleicht aufregendsten Bewegung des damaligen Europas kann die Protagonistin aus den verschiedensten Quellen schöpfen, um sich selbst zu finden. Wenn man die Geschichte kritisieren möchte, so kann man der Person Luise Schiller vielleicht zu wenig Tiefgang vorwerfen – andererseits: wie viel Tiefgang war 1920 von einem 20jährigen Mädchen aus sehr behüteter Familie zu erwarten?
Was auf jeden Fall hervorragend gelungen ist, ist die Schilderung des Alltags der Studenten am Bauhaus: Du fühlst Dich geradezu hineinversetzt in die teils zugigen teils staubigen Werkstätten, Du meinst die Webstühle klappern zu hören und siehst die Laternen leuchten auf dem Weg zum Laternenfest. Mit viel Liebe zum Detail werden die Einrichtungen von Wohnungen oder auch kleinere Werke oder Errungenschaften beschrieben, die heute so selbstverständlich zu den Designklassikern zählen.
Was mir persönlich sehr gefallen hat, ist der Gedanke, dass auch die Lehrpläne der “Meister” noch nicht klar definiert waren so dass auf sämtlichen Seiten ein Herantasten oder ein Coming-of-Age stattfanden, um bei dem Begriff zu bleiben. Blaupause ist auf jeden Fall ein schönes Buch für das Bauhaus-Jubiläumsjahr und eignet sich ganz wunderbar für eine schöne Wochenendlektüre.

Blaupause von Theresia Enzensberger ist im Carl Hanser Verlag erschienen und ab 10,99 € erhältlich (Dies ist ein Affiliate Link – wenn Du über ihn kaufst, erhalten wir eine Provision)

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Fotoserie Dom Pérignon x Lenny Kravitz: wenn Legenden kooperieren

    Lebensart, 19. Oktober 2018

    Dom Pérignon steht nicht nur für edle Flaschendesigns und beste Qualität, auch für ihre Zusammenarbeit mit inspirierenden und kreativen Talenten, wie zum Beispiel Iris van... mehr

    Buchtipp: Wintergemüse selbst anbauen

    Lebensart, 12. Oktober 2018

    Wird der Garten in den Sommermonaten gehegt und gepflegt, liegt er im Winter oftmals brach und verkümmert, bis die nächsten Sonnenstrahlen wieder Lust machen auf's pflanzen,... mehr

    Outpost 15: Kreativer Außenposten in Westerland

    Lebensart, 11. Mai 2018

    Tausend Dinge fallen einem bei dem Wort „Box“ ein: out of the box, living in a box, Boxsport – nun müssen wir einen weiteren Begriff ergänzen. Es geht um Vintage Boxen,... mehr

    Designklassiker: Gonçalo Stuhl von Arcalo

    Lebensart, 23. März 2018

    Zwar hat der Frühling bereits offiziell begonnen, doch das Wetter spielt leider noch nicht so ganz mit. Das wird sich aber hoffentlich bald ändern, schließlich vermissen wir... mehr

    Papeterie und mehr: mypaperlove

    Lebensart, 23. März 2018

    Ein Geschenk, das all die wunderbaren Dinge vereint, die Dich mit diesem ganz speziellen Menschen verbinden. Etwas, das all die schönen Erinnerungen, Momente und Erfahrungen auf... mehr

    Was sagst Du dazu: #timesup?

    Lebensart, 10. Januar 2018

    Gestern schickte mir eine sehr liebe Freundin, die in der Schweiz lebende Grafikerin Hellix das obige Bild. Sie schrieb dazu, dass sie entschieden hätte, künftig aktuelle Themen... mehr

    Gewinne Tangent GC Premiumwaschmittel von MAJIC

    Lebensart, 08. Dezember 2017

    Um unsere modischen Lieblinge in Topform zu halten, bedarf es bestenfalls hochwertigem Waschmittel. Mit Tangent GC haben wir eben genau dieses gefunden. Bereits 2015 haben wir... mehr

    Gewinne ein 20er-Jahre Berlin Buch aus dem Taschen Verlag

    Lebensart, 08. Dezember 2017

    Die Sinfonie einer Großstadt. So oder so ähnlich könnte man den Bildband "Es wird Nacht im Berlin der wilden Zwanziger" beschreiben. Das 224 Seiten starke Werk aus dem... mehr

    Buchtipp: Vom Ende der Einsamkeit von Benedict Wells

    Lebensart, 08. Dezember 2017

    Bücher stellen wir Euch bekanntlich gerne vor – ich persönlich rezensiere meist nur diejenigen, die ich als leicht und unterhaltsam empfinde, mit denen ich mir gerne einen... mehr

    Gewinne einen Cloudy & Koy Schirm von Styliamo

    Lebensart, 24. November 2017

    Ihr habt nun die Chance einen der begehrten Regenschirme von Cloudy & Koy zu gewinnen. Die Schirme werden als exklusive Einzelstücke von Hand gefertigt. Das strapazierfähige... mehr

    Gewinne die 1kg-Duftkerze Natale von Linari

    Lebensart, 16. November 2017

    Wie versprochen geht es mit den Gewinnen weiter. Zu unserem 10-jährigen Goldstück Jubiläum verlosen wir ab sofort bis zum Jahresende einige tolle Preise. Dieses Mal hast Du die... mehr

    Goldstück Jubiläum: wir werden 10 und beschenken Euch!

    Lebensart, 10. November 2017

    Das Goldstück wird 10! Ein Grund zu feiern, wie wir finden. Und da das Goldstück nicht das Gleiche ohne seine treuen Leserinnen wäre, haben wir bis zum Jahresende regelmäßig... mehr

    Beste Freundinnen: der ultimative Podcast

    Lebensart, 24. August 2017

    Bis vor ein paar Monaten waren Podcasts für mich ein Phänomen der späten Nuller-Jahre, ich gebe offen zu: ihre Renaissance ist (wie so vieles) völlig an mir vorbei gegangen.... mehr

    Buchtipp: Bella Germania von Daniel Speck

    Lebensart, 02. August 2017

    Natürlich gibt es über das Jahr eine Menge Bücher, die ich gerne vorstellen würde, weil sie mir extrem gut gefallen haben und weil ich denke, dass sie auch den... mehr

    Goldstück – kleine Änderungen

    Lebensart, 10. Juli 2017

    Ihr habt es vielleicht schon bemerkt, dass wir gerade dabei sind, das Goldstück kurz vor seinem 10. Geburtstag etwas umzustellen. Die größte Veränderung dabei ist, dass es in... mehr