Buchtipp: Blaupause von Theresia Enzensberger

19-05-10 Enzensberger slide

Bild: goldstueck.com

Bauhaus-Mädel

Luise Schiller ist 20 Jahre alt als sie 1921 nach Weimar ans Bauhaus kommt – höchst kritisch beäugt vom Industriellen-Vater und der Mutter, die sich nur fragt, ob Luise dort einen ordentlichen Ehemann finden kann. Nicht nur die Schule ist vollkommen neu auch ihre Kommilitonen, ihre neuen Freunde und ihre Lehrmeister sind komplett anders als alles, was Luise bisher kennt. Jedoch werden ihr auch in diesem vermeintlich avangardistischen und modernen Umfeld von Männern auf verschiedenen Ebenen ihre Grenzen als Frau aufgezeigt. Langsam entwickelt Luise in dieser spannungsgeladenen Sphäre ihre eigene Persönlichkeit und lernt, was für sie gut und richtig ist und für welche Werte sie einsteht.

“Blaupause” ist der Debütroman von Theresia Enzensberger und hat viel von den Coming-of-Age-Romanen aus den letzten Jahren. Angesiedelt in einer sehr spannenden Zeit und mit dem Bauhaus in der vielleicht aufregendsten Bewegung des damaligen Europas kann die Protagonistin aus den verschiedensten Quellen schöpfen, um sich selbst zu finden. Wenn man die Geschichte kritisieren möchte, so kann man der Person Luise Schiller vielleicht zu wenig Tiefgang vorwerfen – andererseits: wie viel Tiefgang war 1920 von einem 20jährigen Mädchen aus sehr behüteter Familie zu erwarten?
Was auf jeden Fall hervorragend gelungen ist, ist die Schilderung des Alltags der Studenten am Bauhaus: Du fühlst Dich geradezu hineinversetzt in die teils zugigen teils staubigen Werkstätten, Du meinst die Webstühle klappern zu hören und siehst die Laternen leuchten auf dem Weg zum Laternenfest. Mit viel Liebe zum Detail werden die Einrichtungen von Wohnungen oder auch kleinere Werke oder Errungenschaften beschrieben, die heute so selbstverständlich zu den Designklassikern zählen.
Was mir persönlich sehr gefallen hat, ist der Gedanke, dass auch die Lehrpläne der “Meister” noch nicht klar definiert waren so dass auf sämtlichen Seiten ein Herantasten oder ein Coming-of-Age stattfanden, um bei dem Begriff zu bleiben. Blaupause ist auf jeden Fall ein schönes Buch für das Bauhaus-Jubiläumsjahr und eignet sich ganz wunderbar für eine schöne Wochenendlektüre.

Blaupause von Theresia Enzensberger ist im Carl Hanser Verlag erschienen und ab 10,99 € erhältlich (Dies ist ein Affiliate Link – wenn Du über ihn kaufst, erhalten wir eine Provision)

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Vergiss mein nie: Trauerbegleitung „in a box“

    Lebensart, 21. Juni 2017

    Madita van Hülsen und Annemone Zeim sind die Gründerinnen von „Vergiss mein nie“, Deutschlands erster Traueragentur. Das Besondere daran ist, dass die beiden so gar keinem... mehr

    Tylko – innovative Regalsysteme auf Maß

    Lebensart, 24. Mai 2017

    Das Bücherregal quillt über, die Vinylsammlung nimmt unnötig Platz weg, und der Schuhschrank könnte auch größer sein. Mit den Platzproblemen ist jetzt Schluss! Dank der... mehr

    Jubiläums Signatur Kollektion von Spode

    Lebensart, 11. Mai 2017

    Porzellan wird aufgrund seiner Hochwertigkeit über Generationen hinweg geliebt, weitergegeben und als ganz besonderer Teil des Haushalts angesehen. Schon unsere Großeltern... mehr

    Small World: Die schönsten Fotografien von Babys

    Lebensart, 04. Mai 2017

    Wir alle kennen die wunderschönen Fotos von Anne Geddes. Sie inszeniert Babys und Kleinkinder als Sonnenblume, als Kaninchen, als Schmetterling oder als Seepferdchen. Die... mehr

    Buchtipp: „Papa, du hast ja Haare auf der Glatze!“

    Lebensart, 06. April 2017

    Björn Süfke ist nicht nur Psychologe und Männertherapeut, sondern vor allem auch Vater. In seinem neuen Buch mit dem wundervollen Titel „Papa, du hast ja Haare auf der... mehr

    Buchtipp: Einfach schöne Beete!

    Lebensart, 16. März 2017

    Mit dem Frühling und den ersten warmen Sonnenstrahlen darf so langsam auch der Garten oder der Balkon wieder aus Vordermann gebracht werden. Damit dabei nichts schief geht und... mehr

    Buchtipp: In 40 Tagen Zuckerfrei

    Lebensart, 02. März 2017

    In Köln und Umgebung ist der Karneval nun offiziell vorbei. Traditionell gilt von nun an die Fastenzeit. Ähnlich wie auch bei den Vorsätzen nach Silvester gibt es von... mehr

    Kochbuch: Königlich und Köstlich

    Lebensart, 19. Januar 2017

    Immer wenn eine royale Hochzeit irgendwo zu sehen ist, denke ich: Was dort wohl nachher auf den Tisch kommt? Dieses Geheimnis ist nun endlich gelüftet, denn mit "Königlich und... mehr

    Ein großes Dankeschön!

    Lebensart, 22. Dezember 2016

    So kurz vor Weihnachten wird das Gemüt doch immer ein wenig nachdenklich und auch sentimental. Wir möchten die Feiertagslaune nutzen, um Dir einfach mal Danke zu sagen. Ja... mehr

    Aromatische Dampf-Stiks von AINOHA

    Advertorial

    Lebensart, 22. Dezember 2016

    Jahr für Jahr nehmen wir uns spätestens nach Weihnachten ein paar gute Vorsätze für das neue Jahr vor: weniger Schokolade, Bikini-Figur, regelmäßig Joggen, rauchfrei werden... mehr

    Goldstück Adventskalender 2016

    Lebensart, 01. Dezember 2016

    Jedes Jahr auf´s Neue treten wir voller Freude an unsere liebsten Marken heran, um um ein Geschenk für den Goldstück-Adventskalender zu bitten. Jedes Jahr sind wir beeindruckt... mehr

    Buchtipp: Florenz von Anja Grebe und Ross King

    Lebensart, 01. Dezember 2016

    Vor gut einem Jahr hatten wir Dir den im DuMont Verlag erschienenen Bildband "Der Vatikan" vorgestellt. Falls Du daran Gefallen gefunden hast, dann wirst Du den ebenfalls von der... mehr

    Happy Sweeds: Regenschirme aus Schweden

    Lebensart, 09. November 2016

    Der Herbst ist bei uns angekommen. Nicht nur die Zeitumstellung vor Kurzem kündet von ihm, sondern auch das Wetter. Nun küssen uns nicht mehr die ersten warmen Sonnenstrahlen am... mehr

    Sprout: Buntstifte zum Anpflanzen

    Lebensart, 03. November 2016

    Vom Malen im Kindergarten über das Schreiben in allen Schuljahren bis hin zum mathematischen Zeichnen im Job und Studium gehören Buntstifte und vor allem auch Bleistifte zur... mehr

    Weihnachten: Mit Liebe backen und verpacken

    Lebensart, 27. Oktober 2016

    Der Oktober neigt sich langsam dem Ende zu. Mit dem November beginnt so langsam die Vorfreude auf Weihnachten mit allem drum und dran: Duftende Plätzchen, leckerer Christstollen,... mehr