Buchtipp: “Extrem laut und unglaublich nah” von Jonathan Safran Foer

Bild: Goldstück

Spannend und herzzerreißend

Ein Buch, das wirklich bewegt: der Roman Extremely Loud & Incredibly Close, der 2005 als zweites Werk von Jonathan Safran Foer in den USA erschien, wurde noch im selben Jahr unter dem Titel Extrem laut und unglaublich nah ins Deutsche übersetzt.

Das Buch erzählt die Geschichte des neunjährigen Oskar Schell, der seinen Vater durch die Terroranschläge des 11. September 2001 verliert. Die Vater-Sohn-Beziehung spielt eine zentrale Rolle und gewährt dem Leser tiefe Einblicke in dieselbe. Der Tod eines geliebten Elternteils ist ein Schicksalsschlag, der gerade für Kinder in Oskars Alter nur schwer zu verkraften ist. Extrem laut und unglaublich nah geht er damit auf eine rührende Art und Weise um, indem der junge Protagonist glaubt, in dem Tod seines Vaters ein Rätsel entdeckt zu haben. Er entdeckt einen mysteriösen Briefumschlag mit dem Namen Black, in dem sich ein Schlüssel befindet. Anschließend begibt er sich auf die Reise durch die fünf Bezirke New Yorks, um das passende Schloss zu finden.

Auf der Reise, die den kleinen Jungen in jeder Hinsicht wachsen lässt, erfährt er Unterstützung von einem alten Nachbarn, der ebenfalls Black heisst. Er trifft dabei auf Menschen, die alle eine Geschichte zu erzählen haben. Während seines Vorhabens springt er mehrmals über seinen Schatten und stellt sich seinen schlimmsten Ängsten – beispielsweise Brücken zu überqueren. Dies gelingt ihm mithilfe eines Tamburins, das er wild rasselt, um seine Angst nicht zu “hören”.

In dem Roman wird auch das Verhältnis zwischen Mutter und Sohn aufgegriffen. Während Oskar mit aller Mühe und Sehnsucht – nach seinem Vater – alles daran legt, eine Antwort auf das zu finden, was passiert ist, leidet seine Mutter im Hintergrund. Das Besondere und hoch-bewegende an den Werken von Jonathan Safran Foer ist die komplexe Erzählstruktur, die sich schon in seinem ersten Roman Alles ist erleuchtet abgezeichnet hat. Schon auf den ersten Seiten, wird man buchstäblich in die Geschichte hineingezogen und hat das Gefühl, in dem kleinen Jungen zu “stecken”.

19-11-13_extremlautundunglaublichnah_slide
(Bild: Goldstück)

Extrem laut und unglaublich nah ist wie das Tamburin für Oskar, der Roman tut weh, rüttelt auf und berührt bis die Tränen fließen.
Darüber hinaus wird das Lesen zu einem richtigen Erlebnis, denn wunderschöne Fotografien, Skizzen und die Schreibnorm aufbrechender Details nehmen den Leser mit auf Oskars Reise. So wünscht man sich, dass er seine Antwort findet und weint mit ihm und motiviert ihn in stillen Gedanken. Dieses Phänomen entsteht aus dem unglaublichen Talent des Autors, Worte lebendig werden zu lassen und eine Welt zwischen den Zeilen zu erschaffen, die wahrlich bewegt.

Extrem laut und unglaublich nah” ist im Fischer Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch 12,00 € (auch, wenn es unbezahlbar ist)

    Ähnliche Artikel

    Gewinne 1×3 Kochbücher aus dem DK Verlag

    10. Dezember 2019

    Wir haben uns auf eine kulinarische Weltreise mit dem DK Verlag begeben und verlosen im heutigen Türchen 3 Kochbücher. Mit dabei sind "Sizilien" von Cettina Vicenzino,... mehr

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Türchen 10: eine kulinarische Weltreise mit dem DK Verlag

    Lebensart, 10. Dezember 2019

    Wir starten unsere Reise durch die Küchen dieser Welt an der Stiefelspitze Europas: in Sizilien. Mit dem Buch Sizilien in meiner Küche zeigt Cettina Vicenzino, was die... mehr

    Türchen 6: Flor de Naranjo Diffuser und Duftkerze von Palmaria Mallorca

    Lebensart, 06. Dezember 2019

    Raumdüfte sind einfach etwas tolles! Die Flor de Naranjo Düfte von Palmaria Mallorca versprühen frische Noten von Orangenblüten und finden in den mediterranen Orangenplantagen... mehr

    Romantisches Geschirr von Ilaria Innocenti

    Lebensart, 05. Dezember 2019

    Die einzigartigen und Porzellan-Kreationen Ilaria Innocenti sind höchst-dekorativ, hochwertig verarbeitet und wunderschön anzusehen. Ob allein, in Kombination mit weiteren... mehr

    Türchen 2: NATALE 1-KG Parfumkerze von Linari

    Lebensart, 02. Dezember 2019

    Weihnachtsduft liegt in der Luft: besonders zur Adventszeit sind wir von unwiderstehlich köstlichen Duftnoten umgeben. Das Warten auf die bevorstehenden Festtage mit unseren... mehr

    Die kleine Schnecke Monika Häuschen

    Lebensart, 07. November 2019

    Der Winter klopft langsam an der Tür und unsere Kleinen frieren schneller, als noch vor ein paar Wochen. Da hilft erst einmal eine kuschelige Jacke, ein warmer Schal oder eine... mehr

    Besinnliche Düfte zur schönsten Zeit des Jahres

    Lebensart, 07. November 2019

    In der Weihnachtszeit treffen Besinnung und Genuss aufeinander. Insbesondere bedeutet diese Zeit eine Reise in die Welt intensivster Gerüche. Kaum etwas hat einen stärkeren... mehr

    Taste Tours durch Deutschland

    Lebensart, 10. Oktober 2019

    Mit dem Joint Venture-Unternehmen Taste Tours haben die drei Start-ups Food Guide - Europas größtes Food-Netzwerk -, Geheimtipp und Waterkant eine Erlebnisreihe von... mehr

    Vronikaa für die Wiesn

    Lebensart, 02. Oktober 2019

    Es ist endlich wieder so weit: die Wiesn steht an! Da lassen sich die aktuellen Regenschauer auch mal ganz entspannt weglächeln. Das könnte daran liegen, dass sich gedanklich... mehr

    Linari launcht neue Raumduft-Kollektion

    Lebensart, 26. September 2019

    Linari kennen viele von Euch bestimmt schon durch unsere Gewinnspiele, besonders zur Weihnachtszeit verlosen wir gerne den ein oder anderen Raumduft der Natale Serie. Jetzt steht... mehr

    Tag des Kaffees – eine Reise durch die Röstereien Deutschlands

    Lebensart, 26. September 2019

    Zum Tag des Kaffees, der am 1. Oktober 2019 zelebriert wird, stellen unsere Lieblingsstädte ihre besten Manufakturen und Rösterei-Schätze vor. Also: Landkarte und Stecknadeln... mehr

    Fridays for Future für den Klimaschutz

    Lebensart, 19. September 2019

    Bereits seit einigen Monaten setzen sich vor allem junge Menschen in ganz Deutschland und vielen anderen Staaten für den Klimaschutz ein. Politische Umwälzungen lassen... mehr

    Buchtipp: “Tyll” von Daniel Kehlmann

    Lebensart, 12. September 2019

    Der Roman „Die Vermessung der Welt“ war bereits ein Riesenerfolg und katapultierte den deutsch-österreichischen Schriftsteller seinerzeit an die Spitze der Bestseller-Listen... mehr

    Kiss my Kitchen: praktisches Küchendesign aus Hamburg

    Lebensart, 29. August 2019

    Es sind die kleinen Dinge im Leben, die Freude bereiten. Die beiden Freundinnen Mirja Baur und Stefanie Schaben haben sich sich den besonderen Blick für diese kleinen Goldstücke... mehr

    Planty Rings: stylische Wandhalterung für Pflanzen

    Lebensart, 15. August 2019

    Du liebst Pflanzen nicht nur auf dem Balkon sondern willst Deine Wohnung in einen echten Urban Jungle verwandeln? Dann haben wir genau das Richtige für Dich! Dürfen wir... mehr

    Buchtipp: “Die Liebe im Ernstfall” von Daniela Krien

    Lebensart, 08. August 2019

    Was geschieht, wenn die Liebe wirklich das ganze Leben verändert - wenn man sich nur mit dem einen Mann Kinder vorstellen kann, dieser sich aber in eine andere verliebt, für die... mehr