Silk Mix Pop-Up von Hermès in München

HermesSilkMixMunich_Tibor Bozi_2375

Bild: Hermès Silk Mix/Tibor Bozi

Musik & Seide

Dass wir das Hermès lieben, ist kein Geheimnis. Wir bewundern die Handwerkskunst, die gelebte Nachhaltigkeit und sind begeistert von den inspirierenden Pop-Up-Konzepten, die das Label trotz des hohen Luxusstandards so relativ nahbar machen.
Knapp zwei Jahre nach dem legendären HermèsMatic Waschsalon, bei dem man seine Carrés Hermès neu einfärben lassen konnte und der damals zur Folge hatte, dass die Nachfrage nach Hermès-Tüchern in den umliegenden Second Hand-Stores signifikant anstieg, ist es nun also Zeit für eine neue Idee.
Gestern öffnete in der Brienner Straße in München mit dem “Silk Mix” kleiner Plattenladen für die kommenden 10 Tage seine Pforten – besonders spannend ist, dass es bei diesem Pop-Up erstmals vor allem um die Männer-Linie des Modehauses geht.

Im “Silk Mix” gibt es einiges zu entdecken: ein Ort, wo aus Herren-Seidentüchern Plattencover werden und Krawatten Kassetten zieren. Naturgemäß spielt Musik hier eine besondere Rolle. Jede Platte liefert einen unterschiedlichen Soundtrack von den Hermès Runwayshows der letzten acht Jahre. Jede Scheibe – oder jedes Tuch – ist mit einem Soundtrack der Prêt-à-porter Herren Defilees verbunden, jede Kassette – oder Krawatte – entspricht einem Titel aus dem Jahr 2018. Überall ist Musik.
Zur Eröffnung kamen rund 300 geladene Gäste und groovten in der vorübergehenden Installation zu coolen Elektrobeats. Dazu gehörten auch der Kreativdirektor der Männerseide von Hermès, Christophe Goineau, der mit den Gästen zu der Musik von DJ und Sound Designers Patrick Vidal tanzte.

Vor Ort gibt es vom 19. bis 28. Juli aber noch viel mehr zu entdecken. Stylisten inspirieren zu coolen Knot- oder Bindetechniken und leisten Hilfestellung. Unterdessen können mit dem Hermès Graphomaton alle Erinnerungen festgehalten werden: die Installation zeichnet Dein Porträt künstlerisch in Form einer Schallplatte auf Papier. Wechselnde DJs laden zur After-Work-Session ein, das komplette Programm gibt es auf der Silk Mix Website.

Wer nicht nach München reisen kann, findet noch ganz viele Eindrücke unter dem Hashtag #HermesSilkMix. Außerdem wird Silk Mix im Herbst auch nach Seoul und Zürich reisen.

Point of Deal
Der Silk Mix München findet vom 19. bis 28. Juli 2018 statt.
Hermès Silk Mix
Brienner Str. 12
80333 München
www.silkpopup.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Mode Beiträge

    WM Mädchen: Das Trikot für Mädels

    Mode, 08. Juni 2018

    Die Fußball-WM in Russland steht kurz bevor. Höchste Zeit sich also mit dem richtigen Fan-Equipment auszustatten. Stilsicherheit sollte bei Outfit und Accessoires aber nicht... mehr

    Der Berliner Salon x Apropos – eine Pop-Up Serie

    Mode, 09. März 2018

    Ganz unbestritten ist der Berliner Salon in jeder Saison das absolute Highlight der Modewoche in Berlin.  Vor einigen Jahren von Christiane Arp, der Chefredakteurin der deutschen... mehr

    Modenews: Festtagslooks von Ellen Eisenmann

    Mode, 14. Dezember 2017

    Auf der Suche nach dem perfekten Outfit für die anstehenden Festtage kommen wir an Ellen Eisenmann einfach nicht vorbei. Zwar haben wir das Berliner Label bereits vor rund zwei... mehr

    Luisa Spagnoli eröffnet in München: Einladung für Goldstück Leser

    Mode, 06. Oktober 2017

    Das italienische Label Luisa Spagnoli steht seit fast 100 Jahren für höchste Strick- und Schneiderkunst. Unternehmensgründerin Luisa Spagnoli galt in der norditalienischen... mehr

    Monaco Duck: der perfekte Wiesn-Schuh

    Mode, 21. September 2017

    Das Oktoberfest ist in vollem Gange, wie in jedem Jahr fällt auch nun wieder auf: das richtige Schuhwerk ist das A und O. Es sollte klassisch elegant, gleichzeitig aber auch... mehr

    Kunst trifft Mode: limitierte Seidentücher von David R.L. Jones

    Mode, 31. August 2017

    Wenn Kunst und Mode aufeinander treffen, kommt in der Regel etwas großartiges dabei herum. So auch bei der neusten Kooperation zwischen dem Künstler David R. L. Jones und Valia... mehr

    Mode-News: holyGhost ändert den Namen

    Mode, 06. Juli 2017

    Wir hatten es schon im Vorfeld vermutet, dass bei dem Münchener Label holyGhost dieses Jahr auf der Fashionweek noch anderes gezeigt würde als die neue Kollektion. So begann die... mehr

    Jukserei aus Berlin

    Mode, 27. April 2017

    Krimskrams kann so schön sein. Dafür steht auch unser heutiges Goldstück: Jukserei. Hier werden wunderschöne, kleine Schmuckstücke in Berlin designt und in Italien... mehr

    Kragü: Neue Gürtel aus alten Krawatten

    Mode, 13. April 2017

    Ostern, Vatertag, Geburtstag, Jahrestag, Weihnachten - Die Suche nach einem Geschenk für die Herren der Schöpfung ist nicht immer leicht. Oft landen wir immer wieder bei Socken... mehr

    Lemon Jelly: Schuhe für nass-kalte Regentage

    Mode, 02. März 2017

    Wer kennt sie nicht? Diese nass-kalten Regentage im Frühjahr, an denen einfach kein Schuh der richtige ist. Die dicken Winterboots sind zu warm, für die Sommerschuhe ist es noch... mehr

    Célia von Barchewitz interpretiert Perlenschmuck neu

    Mode, 16. Februar 2017

    Perlenketten galten lange als verstaubt und abgetragen, doch das ist nun endlich vorbei. Das deutsche Schmucklabel Célia von Barchewitz verpasst den klassischen Perlenketten... mehr

    Feine Cashmere Mode von Daddy’s Daughters

    Mode, 26. Januar 2017

    Gerade jetzt im Winter gibt es doch nichts Schöneres als sich in einem warmen Cashmere-Pullover oder einem Schal einzukuscheln. Das feine Wollmaterial ist an kalten Tagen der... mehr

    Stilsichere Plus-Size Mode von Sallie Sahne

    Mode, 08. Dezember 2016

    Als wir neulich durch das Belgische Viertel in Köln schlenderten, haben wir zwei wundervolle neue Dinge entdeckt: Zum einen einen fantastischen Store, den wir Dir in naher... mehr

    Einzelstück: Handgefertigte Mode von Rianna + Nina

    Mode, 16. November 2016

    Das Berliner Label Rianna + Nina ist eine wahre Besonderheit. Aus exklusiven Vintage Elementen wie edlen Seidentüchern und Stoffen aus aller Welt werden einzigartige... mehr

    Empathie72: Elegante Mode aus München

    Mode, 05. Oktober 2016

    Das Münchner Label empathie72 macht Business-Mode auch im Alltag tragbar. Mit ihren vielseitigen Blusen und Tuniken macht das Label nicht nur im Büro eine gute Figur, sondern... mehr