“Barer 61”- frische Säfte und Wraps in Maxvorstadt

lebensart_papier_breit_10-png

Ein Bekannter von mir nannte das "Barer 61" neulich sein Wohnzimmer. Man muss dazu sagen, dass er über dem "Barer 61" lebt mit einem riesigen Wohnzimmer, in dem noch kaum Möbel stehen.
Da hat er es in der kleinen Bar im Erdgeschoss auf jeden Fall netter.

Hier sind verschiedene Retromöbel  bunt zusammengewürfelt und ergeben eine anheimelnde Einheit. Es gibt alle Arten von Kaffee- und Teespezialitäten und dazu frische hausgemachte Snacks wie Wraps und Bagel (2,90 €).

Mein absoluter Favorit ist  Barrys Mix, eine frisch gepresste Apfel, Karotte und Ingwer Vitaminbombe, die Dich gegen die nasskalten Novembertage wappnet. Je nach Bedarf gibt es Säfte, Kaffe oder Tee in drei verschiedenen Größen, die von 2,10 Euro bis 3,60 Euro kosten. Die Atmosphäre ist sehr relaxed und angenehm, was natürlich auch an dem nettem Service liegt.

Wer trotzdem sein eigenes Wohnzimmer vorzieht: alle Getränke gibt es auch zum Mitnehmen.

Es ist doch schön zu wissen, dass es noch Alternativen zu Starbucks gibt.
chk

Geöffnet Montag bis Freitag, 7 bis 22 Uhr,  Samstag und Sonntag, 8 bis 22 Uhr

Barer 61
Cafe Bar Lounge
Barerstr. 61
80799 München (Maxvorstadt)
Fon 089/ 3260 24 96
www.barer61.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle München/Speisen Beiträge

    “Co Do”- vietnamesisches Restaurant in Haidhausen

    München/Speisen, 29. November 2007

    Die Goldstück Redakteurinnen setzen sich an den spartanisch mit Papiersets dekorierten Tisch. Sofort wird ein Stift aus einer der Handtaschen gekramt, wildes Geschnatter von... mehr

    “Götterspeise” im Glockenbach

    München/Speisen, 28. November 2007

    Kennst Du sie auch, diese Läden, an denen man einfach nicht vorbei laufen kann, ohne vorm Schaufenster hängen zu bleiben oder gleich einen Abstecher nach drinnen zu machen?... mehr

    Curry Champ eröffnet am Nordbad

    München/Speisen, 26. November 2007

    Was dem Münchener sein Helles, ist dem Kölner sein Kölsch und dem Berliner seine Currywurst. Und egal, wie lange man schon in einer anderen Stadt lebt und egal, wie wohl man... mehr

    “Lutter” – Lounge, Bar, Restaurant im Künstlerhaus

    München/Speisen, 22. November 2007

    Ein perfekter Freitagabend sieht für uns in der Goldstück-Redaktion so aus: mit Freunden in einem schönen Restaurant ausgedehnt speisen, ratschen, einen Cocktail trinken und... mehr

    “Aran” Schokoladen und Kaffee – jetzt auch im Online-Shop

    München/Speisen, 19. November 2007

    Draußen kalte Füße, in den Läden ein Gedränge und Hitzewallungen. Das Christmas-Shopping lieber auf dem Sofa liegend, mit einer Tasse Tee und dem Laptop auf dem Bauch... mehr

    Teerosen – etwas ganz Besonderes für Teeliebhaber

    München/Speisen, 13. November 2007

    Gerade an diesen kalten grauen Wintertagen sollte man das innere und äußere Wohlbefinden besonders in den Vordergrund stellen, damit sich die Winterdepression nicht leise... mehr

    “Marais”- Café der anderen Art im Westend

    München/Speisen, 08. November 2007

    Genug vom Cool-Chic der gängigen Cafés? Dann nichts wie ins Marais im Westend. Schon bei Eintreten fühlst Du dich in ein überdimensioniertes Puppenhaus aus den 30er-Jahren... mehr

    Freebird in Schwabing

    München/Speisen, 02. November 2007

    Dein Chef hatte heute wieder eine Laune? Du hast die ganze Arbeit alleine gemacht? Ein anstrengender Arbeitstag, aber schon nach Hause gehen ist Dir zu wider? Dann genieße... mehr

    Osteria “Mugolone” in Neuhausen

    München/Speisen, 25. Oktober 2007

    Köstliches italienisches Essen in schöner, gut abgestimmter Atmosphäre? Sofort einen Tisch in der "Osteria Mugolone" reservieren! Das "Mugolone" ist nicht... mehr

    Le Florida in der Georgenstraße

    München/Speisen, 18. Oktober 2007

    Pünktlich zu meinem Umzug vor drei Monaten nach Schwabing zog auch das Restaurant "Le Florida" aus Haidhausen in meine Nachbarschaft. Der ehemalige Besitzer des... mehr