Jusbox Parfums – So riecht Musik

16-07_jusbox_slide

Bild: PR

Let's rock!

Wir sind Fans von Nischenmarken und freuen uns immer wieder, wenn es Neuigkeiten aus der Branche gibt. Zu Freudensprüngen veranlasst hat uns der Launch der Marke Jusbox. Wieso? Das ist ganz einfach zu verstehen, denn dafür gibt es gleich vier dufte Gründe.

Hinter Jusbox steht ein musikverrücktes Geschwisterpaar aus Italien, das unter dem Namen V-Monkeys firmiert. Die beiden Äffchen sind von klein auf absolute Addicts in Sachen Musik, kennen sich aber auch im Beautybereich hervorragend aus. Da machte es Sinn, diese beiden Leidenschaften zu kombinieren und eine neue, so noch nicht dagewesene Marke zu kreieren.

Dass das Konzept hinter der Brand bis ins kleinste Detail durchdacht ist, lässt schon der Name erkennen. Jusbox setzt sich zusammen aus dem Begriff für die bekannten Musikautomaten – Jukebox – und dem französischen Begriff “jus”, der zu Deutsch so viel bedeutet wie “Saft” und damit auf den duftenden Inhalt der Flakons anspielt. Natürlich sind auch die enthaltenen Millimeter nicht zufällig gewählt oder an Standards angelehnt, sondern richten sich nach der Drehzahl der ersten Schallplatte – 78 an der Zahl. Auch der Deckel ist eine Hommage an die beliebte Vinyl und nimmt deren Form auf.

Genauso spannend wie das Äußere ist auch der Inhalt der schönen Glasflakons. In den vier Eau de Parfums findest Du nicht nur eine besondere Zusammensetzung spannender Ingredienzien, sondern ganze Geschichten rund um die großen Idole und die Musik der 60s, 70s, 80s und 90s. Dabei stehen weder Kopf-, Herz- noch Basisnoten im Fokus – hier geht es um Musik und Erinnerungen von damals, die durch das Schnuppern der Düfte sofort lebendig werden.

Beat Café sorgt dafür, dass rauchige Cafés und die Stimme von Bob Dylan zum Leben erwachen. Die psychedelische Atmosphäre während des legendären 14 Hour Technicolor Dream Konzerts, bei dem Pink Floyd als letzte Band und mit spiegelverzierten Gitarren auftraten, ist im Duft 14 Hour Dream eingefangen. Die extravagante Musik von Queen und die Jahre von Exzess und Individualismus findest Du in der Duftkomposition Use Abuse wieder. Der Spirit des Übergangs ins technologische Zeitalter und die Musik von U2, die in ihrer Zooropa-Tour diesen Trend als eine der ersten aufnahmen, steckt in Micro Love. Die vier Düfte eignen sich bestens für eine olfaktorische Zeitreise und lassen längst vergessene Bilder wieder aufflackern.

Um das Musikerimage der Marke abzurunden, hat der aus dem Rolling Stone bekannte Illustrator Pablo Lobato jedem Duft eine eigene Illustration gewidmet. Diese sind auf T-Shirts gedruckt erhältlich und bilden ab jetzt unser Jusbox-Fanoutfit!

 

Die Düfte von Jusbox (EdP, 78 ml) gibt es ab 160€, die T-Shirts sind für 87€ erhältlich.
www.jusbox.com

    Ähnliche Artikel

    Adventskalender: Yoga House Köln Gutschein

    18. Dezember 2018

    Mit ein wenig Glück kannst Du eine kostenlose Yogastunde gewinnen. Hol Dir den Gutschein und sichere Dir die kleinen aber feinen Vorteile im Yoga House Köln Wir wünschen Dir... mehr

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Schönheit Beiträge

    Türchen 17: Eau de Parfum von Carner Barcelona

    Schönheit, 17. Dezember 2018

    Die Düfte von Carner Barcelona erzählen wunderbare Geschichten und nehmen den Träger mit auf eine olfaktorische Reise. So auch Ambar del Sur, unser heutiger Gewinn im... mehr

    Türchen 16: Beautyset von Niche-Beauty.com

    Schönheit, 16. Dezember 2018

    Ein Beautyset, das nochmal aus drei weiteren Sets besteht? Dieser Traum wird hinter dem heuteigen Türchen wahr, denn dort wartet eine exklusive Auswahl von Niche Beauty auf... mehr

    Türchen 11: Skincare-Set von Sol de Janeiro

    Schönheit, 11. Dezember 2018

    Hinter dem heutigen Türchen Nummer 11 verbirgt sich ein wahres Traum-Paket voller purer Reiselust. Das Skincare Label Sol de Janeiro habt Ihr ja bereits Hier kennen - und... mehr

    Türchen 9: Beauty-Set von Clinique

    Schönheit, 09. Dezember 2018

    Über das Beautylabel Clinique und dessen großartige Qualität haben wir ja bereits des Öfternen berichtet. Wie auch in den Jahren zuvor, freuen wir uns auch heute besonders... mehr

    Türchen 7: Smart Glow Set von Mádara

    Schönheit, 07. Dezember 2018

    Strahlende und glatte Haut ist uns besonders jetzt, zu den bevorstehenden Feiertagen, wichtig. Mit dem Smart Glow Set von Mádara steht dem nichts mehr im Wege. Das Glow Enhancing... mehr

    Türchen 2: Beauty-Set von Ludwig Beck

    Schönheit, 02. Dezember 2018

    Der Beauty-Onlineshop von Ludwig Beck feiert bereits sein 6-jähriges Bestehen. Das soll natürlich gefeiert werden, wobei die Kunden in diesem Fall die Geschenke erhalten. Heute... mehr

    Beauty-News: Neues von Carner Barcelona

    Schönheit, 26. Oktober 2018

    Carner Barcelona wird erwachsen: nachdem es über die ersten  Jahre nur sechs Parfums aus dem katalanischen Dufthaus gab, wurde in den letzten zwei Jahren einiges auf den Markt... mehr

    Apothecary: vegane Hautpflege auf Superfood-Basis

    Schönheit, 19. Oktober 2018

    Superfoods sind längst mehr als ein Instagram-Trend. Granatapfel, Grünkohl und Co. haben Einzug in die Kosmetik gefunden und pflegen dort teilweise mit reichhaltigen... mehr

    Beauty-News: Die Phyto Therapy Camellia Extract Serie von Dewytree

    Schönheit, 12. Oktober 2018

    Bereits im Dezember haben wir euch bei Goldstück die koreanische Beautymarke Dewytree vorgestellt, die sich nicht nur in ihrer südkoreanischen Heimat großer Beliebtheit... mehr

    Beauty-News: Neue Cremes von Benamôr

    Schönheit, 05. Oktober 2018

    Das portugiesische Skincare Kultabel Benamôr ist uns schon lange ein Begriff, wenn es um reichhaltige und tiefenwirksame Pflege geht. Besonders die reichhaltigen Handcremes haben... mehr

    Baims: dekorative Naturkosmetik

    Schönheit, 27. Juni 2018

    Das Herz des deutsch-brasilianischen Beauty-Label Baims, schlägt für vegane, hochwertige Naturkosmetik, die nicht nur einen erstklassigen Look zaubert, sondern selbst dabei auch... mehr

    APOT.CARE – The Modern French Apothecary

    Schönheit, 08. Juni 2018

    Die Karriere von APOT.CARE Gründer Antoine Le Galloudec begann bei einem der größten Beauty-Konzerne – dennoch litt er zu dieser Zeit unter Hautproblemen, für die er einfach... mehr

    Beauty Portrait: Mádara – Naturkosmetik aus Lettland

    Schönheit, 08. März 2018

    Eine absolute Neuheit ist Mádara im deutschen Beauty-Markt nicht - leider fehlte uns jedoch bislang die Zeit, die Pflegeserie zu testen und Euch die Marke vorzustellen. Das haben... mehr

    Beauty Portrait: Dewytree – Spezialist für Korean Beauty

    Schönheit, 21. Dezember 2017

    Viele der gängigen Korean Beauty Marken stammen aus Europa und beziehen ihre Produkte aus Südkorea, dem Mekka für effektive und relativ preisgünstige Kosmetik. Mit Dewytree... mehr

    Beauty News: der neue Duft von JUSBOX

    Schönheit, 21. Dezember 2017

    Das musikverrückte Dufthaus JUSBOX aus Italien ist bekannt für seine hochwertigen, musikinspirierten Düfte, bei denen von A-Z jedes Detail stimmt. Die ersten Düfte und einiges... mehr