Parfum-Portrait: MiN New York und die duftenden Gefühle

17-10-06 MiN New York

Bild: PR

Scent Stories

Von MiN New York hatte ich in den letzten Monaten schon einige Bilder gesehen und Namen gehört, leider fehlte mir jedoch immer die Zeit, mich mit der Marke etwas näher zu befassen. Als ich vor ein paar Wochen in Florenz auf der einzigartigen Nischen-Parfum-Messe Pitti Fraganze war, bot sich dann endlich die Gelegenheit.
Das heißt, sie bot sich nur halb, denn ich war so erkältet, dass ich genau gar nichts riechen konnte. Chad Murawczyk, der Gründer der New Yorker Parfum-Marke, nahms gelassen, drückte mir Proben von allen Düften in die Hand und sagte, ich solle mich in Ruhe durchschnuppern, wenn ich wieder auf dem Damm sei. Dies ist nun geschehen, und so kann ich endlich berichten.

Die Scent Stories, wie die Nischenparfums in den aufregenden schwarzen Flakons heißen, sind in zwei Bände unterteilt.
Scent Stories Vol. 1 besteht aus elf Kapiteln (oder elf Düften), die alle gemein haben, dass sie Erinnerungen an längst Vergessenes oder an Momente des “Andersseins” hervorufen sollen – so begegnest Du zum Beispiel in Chapter 7 einem magischen Zirkus, im Kapitel 8 der alten Schulbank oder im letzten Kapitel dieses Bandes etwas so Abgefahrenem wie Mondstaub.
Dabei rufen bereits die Namen so krasse Assoziationen hervor, dass es ein wirklich gr0ßes Erlebnis ist zu erfahren, dass sie sich im Duft wiederfinden – um beim “Magic Circus” zu bleiben: in dem Parfum gibt es Akkorde von Zuckerwatte, Nüssen und Karamell, Holz und Geranien – magisches Zirkus-Potpourri eben.

Der zweite Band besteht aus 5 Kapiteln, die den fünf Sinnen gewidmet sind. Geruch und auch noch der Geschmack (tolle Idee, hier den Arbeitstisch eines Koches mit “Chef´s Table” mit Tomatenbättern, Basilikum und Sabei olfaktorisch darzustellen) lassen sich noch relativ einfach interpretieren. Beim Blick, dem Hören und Fühlen jedoch wird es  um einiges schwerer. Ich nehme jetzt nur noch so viel vorweg, als dass ich sage, dass auch dieses Experiment gelungen ist.
Wer sich darauf einlassen möchte, dem empfehle ich einen Besuch in der Nischen-Parfumerie seines Vertrauens!

Point of Deal
Der Flagship Store befindet sich in Soho, ansonsten gibt es die Düfte in ausgewählten Parfumerien und bei ausliebezumduft.com
MiN New York
117 Crosby Street
New York, 10012 New York
min.com

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Schönheit Beiträge

    Sommer Teint mit SPF

    Schönheit, 01. August 2017

    Vielleicht kennt Ihr das Problem: ein bisschen Farbe möchte man im Sommer im Gesicht bekommen, andererseits will man auf jeden Fall die Pigmentflecken vermeiden, die sich so... mehr

    Beauty News: Sommerdüfte kuratiert von scentury

    Schönheit, 28. Juni 2017

    Kennt Ihr das E-Magazine scentury? Es ist die ultimative Anlaufstelle für Nischenduft-Liebhaber und wurde vor einigen Jahren von Helder Suffenplan ins Leben gerufen. Helder ist... mehr

    Zahnwellness von Muskanadent

    Advertorial

    Schönheit, 14. Juni 2017

    Eigentlich vermeiden wir beim Goldstück gerne Themen, die in den medizinischen Bereich gehen. Bei Muskanadent ließen wir uns jedoch gerne vom Gegenteil überzeugen. Die veganen... mehr

    Beauty News: Sol de Janeiro

    Schönheit, 08. Juni 2017

    Dass ich mein Herz an Rio de Janeiro verloren habe, ist ja kein Geheimnis - und so interessiere ich mich natürlich besonders für alles, was aus dieser unfassbar schönen Stadt... mehr

    Beauty News: Lifting Lace Masken von Starskin

    Schönheit, 24. Mai 2017

    Dass die Koreanerinnen uns in Sachen Beauty 7 bis 10 tägliche Steps im Badezimmer voraus sind, ist mittlerweile auch hierzulande kein Geheimnis mehr - außerdem erfahren wir dank... mehr

    Beauty-News: Körpercreme der Kultmarke Benamôr

    Schönheit, 11. Mai 2017

    Das portugiesische Label Benamôr, das hier bei uns vor allem durch seine wunderbaren Handcremes bekannt ist, hat nun auch eine Körpercreme im Sortiment. Die Handcremes und auch... mehr

    Die beste Reinigung fürs Gesicht

    Schönheit, 16. Februar 2017

    Bevor der Frühling startet, kommt bei uns in Köln ja noch der Karneval - die Sitzungen und Veranstaltungen der verschiedenen Karnevalsgesellschaften laufen schon auf vollen... mehr

    Beauty Gossip: Sol de Janeiro kommt zurück

    Schönheit, 28. Januar 2017

    Okay, okay, wir begeben uns auf ziemlich dünnes Eis, wenn wir  Beauty News veröffentlichen, die noch nicht bestätigt sind. Aber die folgenden Nachrichten freuen uns so sehr,... mehr

    Nischendüfte: Die Avery Perfume Gallery

    Schönheit, 12. Januar 2017

    Es ist kein Geheimnis, dass wir große Fans von Beauty aus dem Nischenbereich sind, besonders Nischendüfte haben es uns angetan. Da ist es umso schöner zu sehen, dass diese... mehr

    Team Dr Joseph: Naturkosmetik aus Südtirol

    Schönheit, 20. Oktober 2016

    Auf unserer ständigen Suche nach neuer Kosmetik und tollen Labels sind wir auf Team Dr Joseph gestoßen. Dabei handelt es sich um - wie sollte es auch anders sein - ein... mehr

    27 87 Perfumes: Frische Düfte aus Barcelona

    Schönheit, 05. September 2016

    Seit einigen Monaten gibt es ein neues Duftlabel: 27 87 Perfumes, lautet der Name der spanischen Beauty-Marke. Bisher sind drei verschiedene Düfte erhältlich, die allesamt einen... mehr

    Jusbox Parfums – So riecht Musik

    Schönheit, 16. August 2016

    Wir sind Fans von Nischenmarken und freuen uns immer wieder, wenn es Neuigkeiten aus der Branche gibt. Zu Freudensprüngen veranlasst hat uns der Launch der Marke Jusbox. Wieso?... mehr

    Sonnenpflege: Unsere Summer Essentials

    Schönheit, 01. August 2016

    Ach ja, so richtig will er ja nicht der Sommer, aber da wir in der Redaktion nun teilweise in Urlaub aufbrechen, haben wir uns zum Thema Sonnenschutz natürlich trotzdem unsere... mehr

    Masken von Glamglow

    Schönheit, 18. Juli 2016

    Wie Du vielleicht schon bei Instagram gesehen hast, waren wir vor einiger Zeit bei einem Event in Hamburg, das zum Launch von Glamglow veranstaltet wurde. Das junge Label aus... mehr

    Benamôr: Retro-Cremés aus Portugal

    Schönheit, 05. Juli 2016

    Wir schreiben das Jahr 1925: Ein portugiesischer Apotheker rührt im malerischen Lissabon herrlich duftende Salben an. Die Rezepturen bestehen ausschließlich aus natürlichen... mehr