Die Polokantine in der Schanze

Bild: facebook.com/polokantine

Bester Mittagstisch in town

Klein aber fein – das trifft es wohl sehr genau, wenn man die Polokantine beschreiben möchte. Der Laden in der Bartelsstraße bietet lediglich ein paar Stehtische, viele holen sich ihr Essen zum Mitnehmen und hier liegt die Betonung auf „viele“. Wenn um zwölf Uhr geöffnet wird, sollte man tunlichst zusehen nicht zu spät zu kommen! Häufig ist nämlich um eins bereits ein großer Teil der Essen ausverkauft.

Was die Polokantine so besonders macht? Zunächst einmal ist das Essen einfach immer lecker. Es wird täglich frisch gekocht, ist saisonal und abwechslungsreich und wird nicht ewig warmgehalten (siehe oben, ausverkauft und so). Meist gibt es wenige Gerichte zur Auswahl. Eigentlich immer dabei sind eine Suppe, ein Pastagericht und ein toller, sättigender Salat, zum Beispiel Herbstsalat mit gegrilltem Kürbis und Röstkartoffeln. Es gibt Mahlzeiten mit Fleisch, aber immer auch vegetarische bzw. vegane Optionen. Der Klassiker sind übrigens die Spaghetti Bolognese – einfach und richtig gut.

Wer doch lieber später essen möchte, kann telefonisch vorbestellen und sich auf diese Weise eine Portion Lieblingsessen sichern. Macht auf jeden Fall Sinn und lohnt sich.

Auch wer sein Gäste oder Kunden in den eigenen Räumlichkeiten bewirten möchte, ist mit der Polokantine gut beraten – es gibt nämlich ein feines Catering mit all den Qualitätsmerkmalen, die schon der Mittagstisch bietet. Einfach mal vorbeischauen!

Montag bis Freitag von 12 bis 16 Uhr // Samstag & Sonntag geschlossen
Polokantine
Bartelsstraße 26
20357 Hamburg

    Ähnliche Artikel

    Goldstück-Boutique

    Alle Regionales/Hamburg Beiträge

    Die Grund-Kiste von 100/200 kitchen

    Regionales/Hamburg, 22. April 2021

    Das Restaurant 100/200 kitchen liegt an den Elbbrücken, zwischen Hafencity und Rothenburgsort – eine ungewöhnliche Location, die aber einen großen Charme besitzt. Der Raum... mehr

    Souleway aus Hamburg: Rucksäcke und Taschen mit Anspruch

    Regionales/Hamburg, 26. März 2021

    Den beiden Gründern von Souleway ist es ernst: Sie möchten mit ihren Produkten nicht nur Käufer begeistern, sondern auch dem eigenen Anspruch nach einer nachhaltigen Umsetzung... mehr

    Insta-Fashion-Show: Simon & Renoldi zeigt neue Frühjahrsmode

    Regionales/Köln, 11. März 2021

    Virtuell dabei ist das neue "Vor-Ort-sein". In Zeiten von Lockdown und Abstandsbegrenzungen werden viele Geschäfte und Marken kreativ. Simon & Renoldi geht mit gutem Beispiel... mehr

    Marsano: Berliner Blumenkunst und Vintage-Möbel

    Regionales/Berlin, 11. März 2021

    Die Weisheit, dass Klassiker in Ruhe gelassen werden sollten, trifft oftmals und in allen Bereich zu: Mode, Produktdesign, Musik, Filme und vieles mehr. Finger weg vom Remake, das... mehr

    Blumenkunstwerke bei Herr Wismayer in Au-Haidhausen

    Regionales/München, 11. März 2021

    Für einen schönen Strauß Blumen, ein farbenfrohes Gesteck oder eine tropische Zimmerpflanze muss es nicht immer einen besonderen Anlass geben. Wer rund um München noch auf der... mehr

    Das kleine Grüne im Generalsviertel

    Regionales/Hamburg, 11. März 2021

    Das kleine Grüne im Herzen von Eimsbüttel ist eine wunderschöne Oase voller Blumen und Blüten. Das Ladengeschäft ist – entsprechend dem Namen – wirklich klein, was aber... mehr

    Urban Jungle Love: Trockenblumen in Bergisch Gladbach

    Regionales/Köln, 11. März 2021

    Ein hübsches Blumengesteck, ein frischer Strauß oder ein angesagter Flower Hoop sind der reinste Mood Booster und sorgen bei uns zu jeder Jahreszeit für gute Laune. Aktuell... mehr

    FFP-2-GO Pop Up Store in Maxvorstadt

    Regionales/München, 05. März 2021

    Der Mund-Nasen-Schutz ist im vergangenen Jahr zu einem unverzichtbaren Alltagsgegenstand geworden, der auch noch 2021 zu den Must-Haves gehört bzw. mittlerweile eigentlich durch... mehr

    Du Bonheur: eine französische Pâtisserie in Mitte

    Regionales/Berlin, 26. Februar 2021

    Glück, wie man es in Momenten höchsten Genusses empfindet. Mit diesen Worten werden wir bei Du Bonheur in der Brunnenstraße empfangen. Der Name ist Programm, denn in der... mehr

    Alexa von Harder in Bogenhausen: unique cake design

    Regionales/München, 26. Februar 2021

    Unsere Vorfreude ist besonders groß, wenn wir das nächste Mal in München sind, genauer in Bogenhausen. Denn seit 2019, unweit des Prinzregentenplatzes und direkt gegenüber von... mehr

    Madame Miammiam im Belgischen Viertel: die schönsten Kuchen

    Regionales/Köln, 25. Februar 2021

    Nein, Madame Miammiam ist kein ganz neues Café in Köln, sie ist viel mehr ein alter Hase, die ihren Shop schon seit 2008 in der Antwerpener Straße im Belgischen Viertel... mehr

    Pynk Coffee: süße Köstlichkeiten im Grindelviertel

    Regionales/Hamburg, 18. Februar 2021

    Das Pynk Coffee in der Rentzelstraße zu betreten ist wie der Übergang in eine andere Welt. Alles ist einfach nur hübsch und mit viel Liebe gestaltet – ein Ambiente zum... mehr

    Spendenaktion im Kölner Karneval

    Regionales/Köln, 05. Februar 2021

    "Ich zähl bis drei, dann is' hier Karneval!", so heißt es in Köln. In dieser Saison läuft das Spektakel allerdings ein wenig anders ab bzw. gar nicht. Die Straßen bleiben... mehr

    Champagner Geschenke von Veuve Clicquot und Quartier Rudigier

    Regionales/München, 05. Februar 2021

    Zum Fest der Liebenden in ein tolles Restaurant gehen, eine Date-Night im Theater planen oder ein schönes Geschenk in der Stadt suchen bleibt in diesem Jahr aus. Fest steht: den... mehr

    Date Night in Coronazeiten: Ausgehen ist möglich!

    Regionales/Hamburg, 22. Januar 2021

    Sind wir es nicht alle leid, außer den eigenen vier Wänden nur noch die des Supermarktes zu sehen? Vom täglichen Kochen möchten wir gar nicht erst anfangen. Und geht es Euch... mehr