Widda Conceptstore in Friedrichshain

Bild: facebook.com/widdaberlin

Faire Mode mit Pfiff

Der Widda & Co Conceptstore in Berlin steht für faires und unabhängiges Design und Transparenz: vom Laden aus lässt sich ein Blick in das angeschlossene Atelier werfen. Dort werden die Kollektionen mit viel Liebe und Mühe designed und geplant. In der hauseigenen Werkstatt kann dem Entstehungsprozess der raffinierten Kleidungsstücke zugeschaut und auch Änderungen schnell vorgenommen werden.

Die Fashion-Pieces von Widda werden von Hand gefertigt und verleihen sowohl Frauen- als auch Männer-Outfits das gewisse Etwas. Coole Accessoires und Papeterie-Produkte machen den Besuch zu einem echten Erfolg für die eigene Garderobe!

Das Sortiment wird durch befreundete Labels ergänzt und repräsentiert auf ganzer Linie die Philosophie fairer Mode. Faire Produktionswege und Arbeitsbedingungen stehen an erster Stelle. In diesem Sinne trägt jedes Teil eine kleine Geschichte und wartet auf einen Träger mit Bewusstsein für die Umwelt und einer Leidenschaft für “echte” und – im wahrsten Sinne des Wortes – wertvolle Mode.

Zu den Labels gehören: Bär von Pappe und Noull mit wunderschöner Papeterie, Chrystal&Sage mit Schmuck aus Edelsteinen und leuchtenden Farben, Icevogel mit Leder-Accessoires und Ruby on Tuesday mit extravagantem Kupferschmuck in edgy Formen und viele weitere spannende Label.

Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags von 11 bis 19.30 Uhr geöffnet, Mittwochs bis 18:30 Uhr und Samstags bis 18 Uhr.
WIDDA&CO Conceptstore
Gärtnerstraße 24
10245 Berlin
https://shop.widda-berlin.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Berlin Beiträge

    Kaufen nach der Uhr im “Best Shop”

    /Stores, 25. Februar 2008

    Das Wichtigste am Best Shop ist die Uhr. Auf einer Digitalanzeige kann man ablesen, wie lange das aktuelle Angebot noch zu haben ist. Der Laden auf der Alten Schönhauser... mehr

    “Polli Überall” in Kreuzberg

    /Wochenende, 22. Februar 2008

    Hast Du es auch satt, dieses Grau in Grau und die monotone Farblosigkeit, die Dir sowohl auf Berlins Straßen als auch in Deinen vier Wänden und vielleicht sogar aus Deinem... mehr

    “Muret la barba” in Mitte

    /Speisen, 21. Februar 2008

    Im "Borchardt" warst Du schon, im "Grill Royal" ist es Dir definitiv zu teuer und auf Promidichte hast Du nach einem anstrengenden Arbeitstag sowieso keine... mehr

    “Backstube” am Prenzlauer Berg

    /Speisen, 20. Februar 2008

    Es gibt Ladenkonzepte, bei denen sich selbst eingefleischte "Kenn´ ich alles schon", und "Hab´ ich alles schon gesehen"-Menschen ein verwundertes Schmunzeln... mehr

    “Der Konk” – Kunstwerk für Fashion – und Modefans

    /Stores, 19. Februar 2008

    Als angesagter Fashionstore und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Shop für zeitgenössische junge Mode aus Berlin und modetechnisch interessanten Nebenschauplätzen... mehr

    “Glaserei Jens Hugot” in der Oderberger Straße

    /Wochenende, 15. Februar 2008

    "Wumms, klirrrr, zerbrech, schepper … Stille" – Was wie eine Ankündigung eines neuen Comics klingt, ist uns vor kurzem in der Redaktion passiert. Jemand... mehr

    Hamy Cafe in der Kreuzberger Hasenheide

    /Speisen, 14. Februar 2008

    Du hast einen langen hektischen Bürotag hinter Dir und es graust Dir bei dem Gedanken, jetzt in der eigenen Küche den Herd anzuwerfen, um Deinen knurrenden Magen zu... mehr

    Galante bei Rooms Interior

    /Wochenende, 11. Februar 2008

    Das kennt jeder von uns: Du drehst Dich in Deiner Wohnung um und denkst: "Eigentlich kann ich die alten Möbel nicht mehr sehen, da muss mal was Neues her!" Und die... mehr

    La Cocotte in Schöneberg

    /Speisen, 07. Februar 2008

    Champagner prickelt im Glas, ein charmanter Kellner hat gerade die Teller mit Austern (Stück 1,90 €), Crevettes Roses (4,90 €) und Foie gras (7,90 €) gebracht. Im... mehr

    “Broken English” in Kreuzberg

    /Wochenende, 05. Februar 2008

    Ganz unscheinbar wirkt der kleine Laden in der Körtestrasse, aber das liebevoll dekorierte Schaufenster gleich einer Puppenstube und das Schild über der Eingangtür mit der... mehr

    “Jean et Lili” – selbst gemachte Möbel in Kreuzberg

    /Wochenende, 04. Februar 2008

    Du hast das dringende Verlangen, Deine Wohnung für das Frühjahr ein wenig aufzuhübschen? Dann solltest Du Dich auf nach Kreuzberg in die Dieffenbachstraße machen. Dort... mehr

    “The Rat Pack – Live from Las Vegas” im Schillertheater

    /Wochenende, 01. Februar 2008

    Hand aufs Herz – wann hast Du zum letzten Mal einen Abend mit drei coolen Jungs verbracht? Selbst wenn Du den Anspruch drittelst kannst Du Dich nicht erinnern? Dann... mehr

    “Pagode” und “Barcomi’s” in Kreuzberg

    /Speisen, 31. Januar 2008

    Lange nicht mehr in Kreuzberg gewesen? Lust auf einen richtig leckeren Thai? Und dann noch lecker Kaffee und Kuchen? Dann schicken wir Dich heute in den Westen Kreuzbergs –... mehr

    “Wax in the City” – Haarentfernung mit Warmwachs

    /Stores, 29. Januar 2008

    Vor ein paar Jahren noch hielten die meisten von uns "Brazilian Waxing" für eine neue Killerbienenart aus Südamerika und hofften, dass diese nie den Weg in unsere... mehr

    Fashion Week- Verlosung zu den Schauen von f.rau und Kilian Kerner

    /Stores, 28. Januar 2008

    Das Fashion Fieber hat die Stadt erfasst. Zum zweiten Mal läuft derzeit die Berlin Fashion Week. Modeprofis aus der ganzen Welt wuseln am Tag über die Messen (die... mehr