Clärchens Ballhaus in der Auguststraße

Verborgen zwischen den hippen Mitte-Galerien und Pop-up-Stores der Auguststraße, liegt eine echte Berliner Institution versteckt: Clärchens Ballhaus. In dem gut hundert Jahre alten Tanzlokal ist buchstäblich die Zeit stehen geblieben. Am Eingang empfängt Dich Opa Günther, mit über achtzig der dienstälteste Garderobier der Stadt. Die Kellner tragen Fracks und gestärkte Hemden. Serviert wird deftige und äußerst schmackhafte Hausmannskost.

An den holzgetäfelten Wänden im Saal hängt silbernes Lametta, die Tische zieren weiße Stofftischdecken, rote Nelken stecken in verblichenen Kristallvasen und die Tanzkapelle spielt Berliner Schwoof. Auf dem Parkett entfaltet sich Clärchens ganzer Charme: Hier tanzt jung und alt, schick und cool und vor allem – jeder wie er Lust hat. Ganz zauberhaft sind die älteren Herren im Großvateralter, die junge Mädchen galant zum Tanzen auffordern. Clärchens verbindet Generationen!

Unter der Woche gibt es Tango-Abende, Salsa-Kurse und Swing-Nächte. Sonntags ab 15. Uhr kommen rüstige Rentnerpaare zu ChaCha, Walzer und Kirschtorte. Ein wahres Juwel ist der verborgene Spiegelsaal im ersten Stockwerk. Nach einem fünfzigjährigen Dornröschenschlaf stieß man 2005 zufällig bei Renovierungsarbeiten auf den prunkvollen Salon. Hier feierte während der Goldenen Zwanziger die Haute-Volée rauschende Feste, heute öffnet der Saal immer donnerstags mit dem Gipsy Restaurant. Es geht formell zu, die Tische werden zugeteilt, doch die Anweisungen des Oberkellners sind angenehm nonchalant. Man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt: Mitten im Saal spielt eine Swing Band, die Leuchter lassen die Wände in berückendem Orange und Grün aufschimmern und die alten blinden deckenhohen Spiegel erinnern sich an ihren früheren Glanz.

Geöffnet täglich ab 10 Uhr – warme Küche von 12.30 Uhr bis 23.30 Uhr
Clärchens Ballhaus
Auguststraße 24
10117 Berlin
www.ballhaus.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Berlin/Speisen Beiträge

    Coffee Festival in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 03. September 2015

    Kaffeeliebhaber aufgepasst! Eine neue Kaffeekultur, bei der die Zubereitung und der Genuss des beliebten Heißgetränks regelrecht zelebriert werden, ist in vollem Gange. Dazu... mehr

    The Klub Kitchen in der Mulackstraße

    Berlin/Speisen, 04. August 2015

    Während unseres Besuchs der Berliner Fashion Week waren wir auf der Suche nach einem reichhaltigen Frühstück, denn man braucht schließlich ausreichend Energie, um zwischen all... mehr

    Spindler Berlin nun auch am Landwehrkanal

    Berlin/Speisen, 29. Juni 2015

    Das Spindler & Klatt in der Köpenicker Straße dürfte wohl jedem bekannt sein. Neu ist das Spindler Berlin am Paul-Lincke-Ufer. Seit Ende letzten Jahres kannst Du in den... mehr

    1 Stadt, 1 Woche, 50 Restaurants: Die Dining Days Berlin

    Berlin/Speisen, 26. Juni 2015

    Die Berliner Restaurantszene ist eine der vielfältigsten in Deutschland, wenn nicht sogar in ganz Europa. Trotzdem gehen wir oft in immer wieder in die gleichen Restaurants zum... mehr

    Tibet Kitchen: tibetisches Restaurant in Prenzlauer Berg

    Berlin/Speisen, 15. Juni 2015

    Heute wollen wir Euch ein Goldstück in Berlin Prenzlauer Berg vorstellen, das uns ganz besonders am Herzen liegt. Es ist das einzigartige Restaurant Tibet Kitchen, in dem – wie... mehr

    The Ice Cream Market in Friedrichshain

    Berlin/Speisen, 12. Juni 2015

    Essensmärkte wie Streetfood-Festivals sind uns ja schon längst ein Begriff, doch nun taucht eine neue Nische auf: Gourmet-Eis! Passend dazu findet am Samstag in Friedrichshain... mehr

    Pop Up Bar Tu Salud in der Oranienburger Straße

    Berlin/Speisen, 22. April 2015

    Das Arcotel Velvet in Berlin-Mitte konnte mit seiner ersten Pop Up Bar The Tape Over bereits einen großen Erfolg verzeichnen. Nun geht das Konzept in die nächste Runde. Mit Tu... mehr

    XXL-Makis bei Sushirolls in Mitte

    Berlin/Speisen, 23. März 2015

    Es soll ja Leute geben, die von Maki, Nigiri und Co., kurz Sushi, nicht satt werden. Daran seien, so meinen diese gefräßigen Nimmersatts, die viel zu kleinen Häppchen und die... mehr

    Burgers and Poetry im Black Cat Berlin im Prenzlauer Berg

    Berlin/Speisen, 20. März 2015

    Die deutsche Poetry Slam Szene ist die zweitgrößte weltweit! Spätestens nach dem riesigen Erfolg von Julia Engelmann, deren Auftritt im Hörsaal der Bielefelder Uni sich ... mehr

    Crackers: Restaurant in der Friedrichstraße

    Berlin/Speisen, 23. Februar 2015

    Natürlich waren wir traurig, als im Juli 2014 im Cookies für immer das Licht ausging. Zwanzig Jahre Clubgeschichte vergisst man nicht ohne Weiteres: aber wie es mit den... mehr

    Frühstück und Lunch im House of Small Wonder in Mitte

    Berlin/Speisen, 09. Februar 2015

    Im letzten Monat eröffneten House of Small Wonder ist der Name Programm. Der Raum des im 1. Stock gelegenen Restaurants, die Karte, ja selbst die asiatische und extrem... mehr

    Wurst und Bier-Markt in der Berliner Markthalle Neun

    Berlin/Speisen, 06. Februar 2015

    Was gibt es Schöneres als eine leckere Wurst und dazu ein süffiges Bier? Am Wochenende kannst Du beides in der Markthalle Neun in Berlin Kreuzberg genießen – natürlich aus... mehr

    Fleischwolf und Lotte in Berlin-Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 12. Januar 2015

    Im Gegensatz zur mittlerweile sehr touristischen Bergmannstraße ist die um die Ecke gelegene Koertestraße in Berlin-Kreuzberg noch sehr viel ruhiger und gemütlicher. Die vielen... mehr

    Weinhaus Grusignac im Prenzlauer Berg

    Berlin/Speisen, 17. Dezember 2014

    Für Weinkenner ist es schon lange kein Geheimnis mehr: Weine aus Georgien sind besser als ihr Ruf und auf dem besten Weg in die weltweite Spitzenklasse aufzusteigen. Insbesondere... mehr

    25 Jahre Mauerfall Menü im Ellington Hotel

    Berlin/Speisen, 07. November 2014

    Am 09. November 2014 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 25. Mal. Während verschiedene Geschäfte den verkaufsoffenenen Sonntag anbieten, die fiktive Mauer über 12... mehr