Der Club Flamingo in Mitte

Süßes Geschenk

"Never change a winning team." Das haben wohl auch die Macher des Flamingo verstanden. Denn die haben zuvor schon das Rio, das Scala, die King Size Bar und den Broken Hearts Club zu Legenden gemacht. Nachdem sich also mal wieder etwas Langeweile in Mitte anzubahnen drohte, war die Freude dementsprechend groß über die Ankündigung des "Flamingo". Anfang Oktober wurde eröffnet und nach den ersten Wochen können wir schon mal fest stellen: Gefällt. Gefällt sogar sehr.

Der Name ist hier Programm: Ein bisschen 80s Neon, ein bisschen Kitsch, ein bisschen Glitzer. Die Einrichtung des "Flamingo" ist großartig! Goldene Palmenlampen tauchen den Laden in rot-gülden-schimmerndes Licht, die Bar glänzt dunkel und die kuschligen Séparée laden zum Verweilen ein. Alles haarscharf an der Grenze zu völlig verkitscht und grade darum äußerst fabelhaft. Das "Flamingo" ist aufgeteilt in drei Räume – Bar, Lounge und Dancefloor- und demnach auch sehr zu empfehlen, wenn man sich nur auf ein paar leckere Drinks treffen will.

Wie auch schon in der King Size Bar werden auch hier teuflische Cocktails alter Schule serviert- schön bunt, viel Eis, herrlich altmodischer Zuckerrand. Dementsprechend schnell stellt sich dann doch auch die Tanzlust ein und auch in der Hinsicht hält der Laden, was er verspricht: Unterhaltsamer, äußerst tanzbarer Elektro wird gespielt, bei dem es schwer fällt die Beine still zu halten. Ein Haufen gutaussehender, nett gekleideter Leute findet das meist auch, weswegen hier auch ein herrlicher Ort ist, um ein wenig in der Ecke die Beine auszuruhen, einen Moskau Mule zu schlürfen und den Flamingos ein bisschen beim Tanzen zuzuschauen. 
AnJ

Geöffnet Donnerstag von 20 bis 5 Uhr, Freitag und Samstag von 21 bis 6 Uhr

Flamingo
Kleine Präsidentenstraße 4a
Stadtbahnbogen 157-158
10178 Mitte


Flamingo
Kleine Präsidentenstraße 4a
10178 Mitte

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Berlin/Speisen Beiträge

    Bitte Coffeehouse in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 17. Mai 2016

    Griechenland ist gerade im Sommer immer eine Reise wert: Die alten Gemäuer von Athen und Rhodos, die malerischen weiß-blauen Häuser auf Mykonos und Santorini, das milde Klima... mehr

    Foodora Streetfood-Markt in Mitte

    Berlin/Speisen, 21. April 2016

    Nicht noch ein neuer Streetfood-Markt werden die meisten jetzt denken - doch Bites & Vibes ist anders! Veranstaltet wird das Event von Foodora. Bei dem Markt werden daher... mehr

    Pojangmacha: Korean Street Food Market

    Berlin/Speisen, 14. April 2016

    Berlin steht für Trends. Zu jeder Zeit. An jeder Ecke. Seit einiger Zeit macht sich ein neuer Trend kulinarischer Art in der Hauptstadt breit. Er begann in der... mehr

    Die kleine Schwester von Katz Orange: Candy on Bone

    Berlin/Speisen, 04. Februar 2016

    Als das Katz Orange 2012 in Berlin eröffnete, wussten wir schon, dass das Restaurant nicht lange ein Geheimtipp bleiben wird, sondern sich schon bald zum absoluten Hotspot... mehr

    Der Goldene Hahn: Italienische Küche in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 26. Januar 2016

    In Berlin war wieder einmal Fashion Week, und wie Ihr sicher schon unserem Instagram entnehmen konntet, waren wir für Euch vor Ort. Dabei haben wir neben einigen großartigen... mehr

    SUPER Food in Mitte

    Berlin/Speisen, 22. Dezember 2015

    Super – Der Name ist hier Programm: super Aussicht, super Ambiente, super Essen. Im SUPER ist’s einfach super. Ein wenig versteckt zwischen Bikini Berlin und Zoopalast am... mehr

    Coffee Circle eröffnet Pop Up Café am Moritzplatz

    Berlin/Speisen, 29. Oktober 2015

    Der Berliner Bio-Kaffeeröster Coffee Circle feiert 5-jähriges Bestehen und will dies natürlich gebührend zelebrieren. Beschenkt werdet jedoch ihr: Vom 1. Bis zum 8. November... mehr

    Latodolce: Eine italienische Pasticceria in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 27. Oktober 2015

    Latodolce ist nicht einfach eine süße Konditorei mit köstlichem Gebäck, sondern La Dolce Vita pur. Hier wird mit allergrößter Leidenschaft gebacken und hergestellt. Dabei... mehr

    Sushi-Pralinen: Akemi in Prenzlauer Berg

    Berlin/Speisen, 29. September 2015

    Im Akemi in Prenzlauer Berg werden Sushi-Röllchen zu etwas ganz besonderem: zu kleinen Pralinen. Nur eben nicht aus Zucker, sondern aus Reis und Fisch. Denn sie zerfließen... mehr

    El Pulpo: Pop-Up Bar in Mitte

    Berlin/Speisen, 17. September 2015

    Nachdem sich das Konzept der Pop-Up Bar im Arcotel Hotel Velvet als voller Erfolg erwiesen hat, geht es mit El Pulpo in die mittlerweile dritte Runde. Barchef Roger Breitenegger... mehr

    Supperclub in Berlin: Miss Violet goes Persien

    Berlin/Speisen, 17. September 2015

    Wir haben bereits in der Vergangenheit über Miss Violets Supperclub berichtet. Das Prinzip ist bekannt: sie kocht, Du isst. Dieses Mal geht das Event auf eine kulinarische Reise... mehr

    Coffee Festival in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 03. September 2015

    Kaffeeliebhaber aufgepasst! Eine neue Kaffeekultur, bei der die Zubereitung und der Genuss des beliebten Heißgetränks regelrecht zelebriert werden, ist in vollem Gange. Dazu... mehr

    The Klub Kitchen in der Mulackstraße

    Berlin/Speisen, 04. August 2015

    Während unseres Besuchs der Berliner Fashion Week waren wir auf der Suche nach einem reichhaltigen Frühstück, denn man braucht schließlich ausreichend Energie, um zwischen all... mehr

    Spindler Berlin nun auch am Landwehrkanal

    Berlin/Speisen, 29. Juni 2015

    Das Spindler & Klatt in der Köpenicker Straße dürfte wohl jedem bekannt sein. Neu ist das Spindler Berlin am Paul-Lincke-Ufer. Seit Ende letzten Jahres kannst Du in den... mehr

    1 Stadt, 1 Woche, 50 Restaurants: Die Dining Days Berlin

    Berlin/Speisen, 26. Juni 2015

    Die Berliner Restaurantszene ist eine der vielfältigsten in Deutschland, wenn nicht sogar in ganz Europa. Trotzdem gehen wir oft in immer wieder in die gleichen Restaurants zum... mehr