Der Club Flamingo in Mitte

Süßes Geschenk

"Never change a winning team." Das haben wohl auch die Macher des Flamingo verstanden. Denn die haben zuvor schon das Rio, das Scala, die King Size Bar und den Broken Hearts Club zu Legenden gemacht. Nachdem sich also mal wieder etwas Langeweile in Mitte anzubahnen drohte, war die Freude dementsprechend groß über die Ankündigung des "Flamingo". Anfang Oktober wurde eröffnet und nach den ersten Wochen können wir schon mal fest stellen: Gefällt. Gefällt sogar sehr.

Der Name ist hier Programm: Ein bisschen 80s Neon, ein bisschen Kitsch, ein bisschen Glitzer. Die Einrichtung des "Flamingo" ist großartig! Goldene Palmenlampen tauchen den Laden in rot-gülden-schimmerndes Licht, die Bar glänzt dunkel und die kuschligen Séparée laden zum Verweilen ein. Alles haarscharf an der Grenze zu völlig verkitscht und grade darum äußerst fabelhaft. Das "Flamingo" ist aufgeteilt in drei Räume – Bar, Lounge und Dancefloor- und demnach auch sehr zu empfehlen, wenn man sich nur auf ein paar leckere Drinks treffen will.

Wie auch schon in der King Size Bar werden auch hier teuflische Cocktails alter Schule serviert- schön bunt, viel Eis, herrlich altmodischer Zuckerrand. Dementsprechend schnell stellt sich dann doch auch die Tanzlust ein und auch in der Hinsicht hält der Laden, was er verspricht: Unterhaltsamer, äußerst tanzbarer Elektro wird gespielt, bei dem es schwer fällt die Beine still zu halten. Ein Haufen gutaussehender, nett gekleideter Leute findet das meist auch, weswegen hier auch ein herrlicher Ort ist, um ein wenig in der Ecke die Beine auszuruhen, einen Moskau Mule zu schlürfen und den Flamingos ein bisschen beim Tanzen zuzuschauen. 
AnJ

Geöffnet Donnerstag von 20 bis 5 Uhr, Freitag und Samstag von 21 bis 6 Uhr

Flamingo
Kleine Präsidentenstraße 4a
Stadtbahnbogen 157-158
10178 Mitte


Flamingo
Kleine Präsidentenstraße 4a
10178 Mitte

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Berlin/Speisen Beiträge

    Zeit für Brot in Mitte

    Berlin/Speisen, 13. Februar 2014

    Lecker duftendes Brot und frischer Kaffee – so beginnt ein traumhafter Start in den Tag. Wer Zeit hat, sollte unbedingt bei der Bio-Bäckerei Zeit für Brot vorbeischauen und... mehr

    Ben und Bellchen Cremetörtchen Manufaktur in Reinickendorf

    Berlin/Speisen, 10. Februar 2014

    Cake Pops - ein Trend, der hält. Seit mehr als einem Jahr sind die kleinen, süß verzierten, runden Kügelein am Stil nicht mehr von Aftershow-Parties und stilsicheren... mehr

    Frühstück bei Les Patisseries de Sebastien in Mitte

    Berlin/Speisen, 06. Februar 2014

    „Wie in Paris!“ ist ein Satz, den Sebastien Fleck in seiner authentischen Patisserie häufig gebraucht. Hier kannst Du Dich morgens in familiärer und herzlicher Atmosphäre... mehr

    Rice Up Onigiri in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 03. Februar 2014

    Wer träumt nicht vom Sushi to-go? Und das gänzlich ohne Geschmadder in der Tasche, ekliges Gekleckse der Soja-Sauce oder unangenehmen Fischgeruch. Das gibt es wirklich. In Japan... mehr

    Frühstück bei Grosz auf dem Kurfürstendamm

    Berlin/Speisen, 30. Januar 2014

    Zum Start ins Wochenende will jeder entspannen. Was bietet sich da mehr als ein ausgiebiges Frühstück im tollen Ambiente? Das Kaffeehaus Grosz, benannt nach dem Berliner... mehr

    Café Märchenwaffel in Friedrichshain

    Berlin/Speisen, 23. Januar 2014

    Das perfekte Rezept, welches im Winter gute Laune macht: der Duft von frischgemachten Waffeln und heißem Kaffee! Es duftet nicht nur gut, sondern schmeckt auch vorzüglich. Das... mehr

    Veganes Café: No Milk Today in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 16. Januar 2014

    Früher lockte unter dieser Adresse das Cupcake Cuisine aber seit Oktober 2013 hat das vegane Café No Milk Today die Räume in der Fichtestraße bezogen. In dem lauschigen Café... mehr

    Restaurant Noto in der Torstraße

    Berlin/Speisen, 06. Januar 2014

    Wer in den 90er Jahren die kleinen New Yorker Restaurants entlang des West Broadway in SoHo oder rund um den Washington Square Park liebte, dem wird das Noto – North of... mehr

    Van Loon Restaurant im Urbanhafen

    Berlin/Speisen, 16. Dezember 2013

    Wer Fische und Boote mag, wird van Loon lieben. Das Restaurantschiff wurde 2011 nach dem Vorbild eines traditionellen Frachtseglers erbaut. An Bord treffen die Gäste auf ein... mehr

    Nachbarschafts-Geniesser-Markt im Ellington Hotel Berlin

    Berlin/Speisen, 05. Dezember 2013

    Die Weihnachtszeit ist voller Traditionen und eine davon ist ganz sicher der Geniesser-Markt im Ellington Hotel. Der Innenhof wird festlich dekoriert, in der Luft liegt der Duft... mehr

    Champagner Sonntag im Restaurant Duke im Ellington Hotel

    Berlin/Speisen, 24. Oktober 2013

    Der Woche war anstrengend genug, deshalb solltest Du den Sonntag extra-extravagant verbringen. Nicht auf der Couch sondern mit Champagner im Duke Restaurant. Der Champagner... mehr

    The Grand in Mitte

    Berlin/Speisen, 14. Oktober 2013

    Das Restaurant The Grand ist recht neu, es ist erst 2012 eröffnet worden, hat es aber innerhalb kürzester Zeit geschafft, sich unter den Spitzenrestaurants zu etablieren. In der... mehr

    Not Only Riesling Bar: Weintasting

    Berlin/Speisen, 19. September 2013

    Ein Abend unter dem schönen Motto „Fête bordelaise“: Sommelière Verena Herzog führt durch ein gehaltvolles Programm mit insgesamt neun Weinen zum kennenlernen und... mehr

    Rotisserie Weingrün in Mitte

    Berlin/Speisen, 16. September 2013

    Der Name ist Programm: in der Rotisserie Weingrün kommen sämtliche Schlemmereine von Flammenwandgrill. Der lange Spieß rotiert unermüdlich und die Gäste genießen Fleisch,... mehr

    Long March Canteen in Kreuzberg

    Berlin/Speisen, 02. September 2013

    Wer bei chinesischem Essen an eine winkende Plastikkatze und Ente süßsauer mit Glutamat-Zusatz denkt, erlebt in der Long March Canteen im Kreuzberger Wrangelkiez einen... mehr