Vernissage im Künstlerhaus Sootbörn in Niendorf

Bild: facebook.com/Künstlerhaus-Sootbörn

Moderne Kunst

Für kurzentschlossene Liebhaber der modernen Kunst findet in den besonderen Bauhaus-Räumlichkeiten des Künstlerhauses Sootbörn heute Abend, am 11. Januar 2019, die Eröffnung der Ausstellung „Referenzrahmen“ statt. Zu sehen sind Werke des Hamburger Kunstaktivisten Errkaa und des Berliner Malers Paul Wesenberg, die sich beide kritisch mit dem Thema „Umweltzerstörung“ auseinandersetzen. Errkaa, bekannt durch die Hamburger BUNKERHILL Galerie, zeigt mit den „Existenzialistischen Haengungen“ Fotografien seiner Fassadenkunst in zwei Kohleabbaugebieten in Deutschland (Garzweiler) und Polen (Kattowitz). Eindrucksvoll zeigen sich in den Bildern die Brennpunkte des Strukturwandels. Eine Gegenwartsanalyse die unter die Haut geht! Die abstrakten Gemälde von Paul Wesenberg sind inspiriert von realen Landschaften, wie zum Beispiel das Werk „Westerwald“. Typisch ist Wesenbergs eigenwilliger Umgang mit der Materialität von Farbe und Leinwand. Die Eröffnungsrede der Vernissage am Freitag Abend hält der renommierte Kunstexperten Christoph Tannert.

Die Vernissage findet am Freitag, den 11. Januar 2019 von 19:00 bis 22:00 Uhr statt. Die Ausstellung vom 12. bis 27. Januar 2019 immer Samstag und Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Künstlerhaus Sootbörn
Sootbörn 22
22453 Hamburg
kuenstlerhaus-sootboern.de/referenzrahmen

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Hamburg/Wochenende Beiträge

    Eislaufbahn, Lesung und Filmpremiere, sexy Weihnachtsmarkt

    Hamburg/Wochenende, 24. November 2011

    Rutschiges Vergnügen Schlittschuh fahren – als Kind haben wir es geliebt, und dann jahrelang nicht mehr gemacht. Im Planten un Blomen kann man sich nun wieder auf die... mehr

    Café Klatsch, glüxpfennig, Rebekka Bakken Konzert

    Hamburg/Wochenende, 17. November 2011

    Auszeit Lieblingscafés kann man einfach niemals genug haben und deshalb dürfen wir euch die wunderschönsten Orte der Stadt einfach nicht vorenthalten. Unweit der Marktstraße... mehr

    Rolling Stone Weekender, Casa Franco, Wohngeschwisterchen

    Hamburg/Wochenende, 10. November 2011

    Rollingstone Weekender Nicht nur das beeindruckende Line-Up macht dieses großartige Festival besonders: Der Rolling Stone Weekender tagt in der sonst so unmusikalischen... mehr

    Zeitlos Wohnelemente, Gourmet Festival, Singer-Songwriter Slam

    Hamburg/Wochenende, 03. November 2011

    Zeitlos in Ottensen Wer liebt sie nicht, die kleinen süßen Deko-Läden, in denen man einfach immer was findet. Ein ganz besonderer dieser Art ist Zeitlos in Ottensen. In dem... mehr

    Jazz-Festival, Fotografie, Abendbrot

    Hamburg/Wochenende, 27. Oktober 2011

    Let’s Jazz!
 Auf dem gesamten Kampnagel-Gelände treffen sich Jazz-Künstler, die ihr Können zeigen. Das Festival vereint Bekanntes und Neues, verschiedene Genres und... mehr

    Adele & Clodwig in Ottensen

    Hamburg/Wochenende, 24. Oktober 2011

    Ottensen ist seit dem 1. Oktober um einen ganz wunderbaren Laden reicher: Adele & Clodwig. Inhaberin Tanja Böhm-Rupprecht hat ihr kleines Paradies, das sich dem Besucher... mehr

    Handgemachtes, neuer Markt, Ausstellung

    Hamburg/Wochenende, 20. Oktober 2011

    Selbstgemacht Wer den Onlineshop DaWanda mag, wird Hello Handmade lieben. Zahlreiche private Aussteller präsentieren auf dem Design-Markt ihre handgemachten Einzelstücke. Von... mehr

    Wellness, Schokolade, Shopping

    Hamburg/Wochenende, 13. Oktober 2011

    Verwöhnen lassen Der Herbst ist da – die Füße werden wieder in dicken Socken und Stiefeln eingepackt. Geben wir’s zu: In dieser Zeit lassen wir auch mit der Fußpflege... mehr

    Hansa Varieté Theater in St. Georg

    Hamburg/Wochenende, 10. Oktober 2011

    Magier, Jongleure, Kabarettisten und Akrobaten in glänzenden Jacketts – das Hansa Varieté Theater bietet ein Unterhaltungsprogramm voll glanzvoller Momente und schillernder... mehr

    Literatur-Café / Circus Krone / Lichterfahrt

    Hamburg/Wochenende, 06. Oktober 2011

    Plaudern Das Literatur-Café Mathilde ist ein gemütlicher Ort zum Lesen, aber auch um die Mädels mal wieder auf einen Kaffee oder ein Glas Wein zu treffen. Besonders heute... mehr

    Ethel Vaughn, Hamburg-Bilder, Filmfest

    Hamburg/Wochenende, 29. September 2011

    Lässigkeit anziehen Eigentlich ist es doch ganz einfach: Kleidung sollte bequem, feminin, schick und lässig sein. Dachte sich auch Katrin Weber, die diese Idee mit ihrem Label... mehr

    Bioladen in St. Pauli, Harbour Front Literaturfestival, Lehmweg-Flohmarkt

    Hamburg/Wochenende, 22. September 2011

    Natürlich? Natürlich! Auch wenn man es nicht sofort schmeckt: Bioprodukte sind gesünder, enthalten weniger Pestizide und keinerlei Pflanzenschutzmittel. Ab und zu lohnt sich... mehr

    The English Theatre of Hamburg

    Hamburg/Wochenende, 19. September 2011

    The English Theatre of Hamburg war bei seiner Eröffnung 1976 das erste englische Theater in Deutschland. Gegründet von zwei Amerikanern, Robert Rumpf und Clifford Dean, die... mehr

    Restaurant PUR / Looky Look Designmarkt / Gerhard Richter Painting

    Hamburg/Wochenende, 15. September 2011

    Kreativität kosten Nur einen Steinwurf vom Altonaer Rathaus und der Elbchausse entfernt fand man bis vor wenigen Wochen noch das Ausbildungsrestaurant Zinken. Als die... mehr

    Charley Harper, The Flying Steps, Vernissage im KunstKiosk

    Hamburg/Wochenende, 08. September 2011

    Sehenswert Der amerikanische Maler und Grafiker Charley Harper (1922 – 2007) schuf einen ganz eigenen Stil: was er selbst als "minimal realism" bezeichnete, ist... mehr