Prôt-Bäckerei im Belgischen Viertel

Bild: PR

Handgebacken von Alex

Es vergeht kein Tag, an dem keine neuen Posts in die sozialen Medien hochgeladen werden, die Bilder von Essen enthalten. Die beliebte Frühstücks-Bowl mit Superfruits und leckeren Toppings, Fotos aus den angesagten Restaurants und kulinarischen Hotspots sowie von Fitness-Gerichten und veganen Kochideen – all’ das lenkt gerne einmal vom Alltag ab und lässt den kleinen Hunger im Magen klopfen.

Neben In-Gerichten und Foodtrends gibt es allerdings etwas, das schon auf eine Jahrhunderte lange Tradition zurückschaut und für jeden Tag ein Geschenk ist: das Brot.

Nicht umsonst lautet ein Vers des Vater Unser, dem bekanntesten Gebet des Christentums: “Unser tägliches Brot gib’ uns heute”. In Anbetracht der Tatsache, das es nicht mehr lange dauert, bis der heilige Abend vor der Tür steht, bekommen diese Worte noch einmal eine ganz besondere Bedeutung. Denn diese Zeile lässt sich nicht nur auf die Hoffnung auf genügend Nahrung und die Erfüllung der menschlichen Grundbedürfnisse beziehen, sondern richtet sie sich ebenfalls an die Achtsamkeit. Denn, wer achtsam ist, bemerkt vielleicht, dass ein tägliches Brot oder auch eine tägliche Mahlzeit im Allgemeinen nicht für alle Menschen selbstverständlich ist. In diesem Sinne gilt es, sich auch mal umzuschauen, nach links und rechts zu sehen und das ein oder andere Brot zu teilen.

Nun zum heiligen Brot oder in diesem Fall auch Prot: Es gibt unzählige Möglichkeiten, ein gutes Brot zu backen. Manche verwenden viele Körner, besondere Mehlsorten oder lockern den Teig mit kleinen Tricks auf. Das Prot, das in der Bäckerei von Alex und seiner Freundin gebacken wird, macht bereits seit einiger Zeit die späten Morgenstunden im Belgischen Viertel zu einem Genuss. Die moderne Bäckerei hat sich auf veganes Brot spezialisiert und gründet ihren Erfolg sowie ihre Beliebtheit auf der Alex’ Passion zum Backen und der seiner rechten Hand, Melanie.

Eine Besonderheit ist außerdem, dass man den Broten tatsächlich beim Aufgehen und knusprig werden zuschauen kann, denn das Prot ist ein Ort des leckeren Geschehens, der nicht transparenter sein könnte. Die Prot-Variationen mit Kartoffeln, Oliven, Tomaten und ausgewählten Getreidesorten sind so zum Hinknien deliziös, dass man eigentlich nicht einmal Butter dazu bräuchte.

Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr 30 geöffnet. Samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.
Prôt
Lütticher Straße 6
50674 Köln
www.protvonalex.de

    Ähnliche Artikel

    Adventskalender: Natale Duftkerze und Raumspray von Linari

    02. Dezember 2020

    Zimt, Mandel, Orange und Nelke, das sind die Gerüche, die uns an Weihnachten denken lassen. Hinter unserem zweiten Türchen versteckt sich ein ganz besonderes Raumduft-Duo, das... mehr

    Goldstück-Boutique

    Alle Regionales/Köln Beiträge

    Dom-Spekulatius eröffnet köstlichen Pop-up-Store

    Regionales/Stores, 27. November 2020

    Ausgerechnet zum 25-jährigen Jubiläum des Kölner Dom Spekulatios fallen die Weihnachtsmärkte aus. Doch in Köln wird der Kopf nicht in den Sand gesteckt: unter dem Motto "Ein... mehr

    Die Duft Dates: Duftkunsthandlung im Belgischen Viertel

    Schönheit/Stores, 03. September 2020

    Unsere digitale Freundebuch-Reihe geht weiter. Wir laden Dich regelmäßig auf Speed-Dates mit unseren liebsten Concept-Stores und Parfümerien, von denen wir selbst nicht genug... mehr

    Saison Sale bei MATA Cologne im Belgischen Viertel

    Schönheit/Wochenende, 30. Juli 2020

    Heute startet der große Lagerverkauf bei MATA Cologne. Im wunderschönen Belgischen Viertel wird ordentlich ausgeräumt, natürlich auf Eure Kosten. Eine Auswahl an kuratierten,... mehr

    Kisani: ein Store zum Verlieben

    Schönheit/Stores, 10. Juni 2020

    Kennst Du diese Läden, in die Du einfach einziehen möchtest? In die Du den ersten Fuß setzt und Dir sagst "Hier bleibe ich!"? Diese seltenen Läden, die Du genau so zu Deinem... mehr

    Die Duftkunsthandlung: Nischendüfte im Belgischen Viertel

    Schönheit/Stores, 20. Mai 2020

    Wenn ein duftaffiner Apotheker sich nach 23 Jahren Tätigkeit seinen Jugendtraum eines Fachgeschäft für außergewöhnliche Parfums und Kosmetikprodukte verwirklicht, kann man... mehr

    Astrein speisen im “astrein” im Agnesviertel

    Schönheit/Speisen, 05. März 2020

    Lässiges und gehobenes Ambiente zugleich vereint Eric Werner, der zuletzt als Küchenchef im Sternerestaurant „Himmel un Äd“ im Hotel Wasserturm die Gaumen seiner Gäste... mehr

    Stefan Marx: “Ridiculous Drama” im Ruttkowski;68

    Schönheit/Wochenende, 27. Februar 2020

    Stefan Marx gehört zweifelsohne zu unseren Lieblingskünstlern der Gegenwart. Seine Arbeiten treffen Nerv und Zeitgeist gleichermaßen, mit einem ironisch zwinkernden und einem... mehr

    Le Bloc Stock Sale bei Simon & Renoldi im Belgisches Viertel

    Schönheit/Wochenende, 13. Februar 2020

    Diese Woche findet, von Donnerstag, den 13. Februar, bis Samstag, den 15. Februar 2020, der dritte Le Bloc Lagerverkauf im Belgischen Viertel statt! Mit dabei sind unter anderem... mehr

    Karnevalsparty: KG-Apollonia Ärm en Ärm mit de Refrather Ritterköpp

    Schönheit/Wochenende, 13. Februar 2020

    Die fünfte und schönste Jahreszeit ist eingeläutet: der Karneval! Endlich können wir wieder unsere närrischsten Kostüme auspacken und die Gesichter mit farbenfroher... mehr

    Ästhetik und Brutalismus: Vernissage in der Stadtbibliothek

    Schönheit/Wochenende, 06. Februar 2020

    Die Ausstellung findet in der Universitäts- und Stadtbibliothek statt, dessen Bauweise sowie auch die Hochschule für Musik und Tanz in Köln ebenfalls dem Brutalismus... mehr

    IMI Winery in Köln-Ehrenfeld

    Schönheit/Stores, 30. Januar 2020

    Gesunde Trauben mit Herz Das pfälzische Familienweingut, das ursprünglich Joachim Hollerith gehörte, wurde 2014 von seinem Sohn Jonathan übernommen. Nach dem Tod seines... mehr

    Rundgang der K1 Galerien in der Kölner Innenstadt

    Schönheit/Wochenende, 23. Januar 2020

    Zeit für Kunst Diesen Sonntag, den 26. Januar, findet bereits zum neunten Mal der Rundgang der K1 Galerien in der Kölner Innenstadt statt. Von 11 bis 16 Uhr werden die... mehr

    Wein & Kunst: Ausstellung von IMI, Funzel und Jonas Povel

    Schönheit/Wochenende, 09. Januar 2020

    Kaum haben wir uns an die neue Jahreszahl gewöhnt stehen in Köln schon die Passagen vor der Tür. Im Rahmen dessen und des Ehrenfeld Design Parcours haben sich Jonas Povel,... mehr

    Greenwich Man Time in der Neustadt-Süd

    Schönheit/Stores, 19. Dezember 2019

    Skandinavisch Das Shopping-Erlebnis für jeden Mann: einfach eintreten, stöbern, inspirieren lassen, beraten lassen, anprobieren oder einfach blind mitnehmen –... mehr

    Türchen 17: 3×1 Babor Beauty Spa Gutschein im Wert von 20€

    Schönheit/Stores, 17. Dezember 2019

    Adventskalender Wir finden es ist an der Zeit, sich mal wieder so richtig verwöhnen zu lassen! Egal ob vor oder nach der stressigen Weihnachtszeit. Lass Dich zu Deinen... mehr