Quut: Schönes Sandspielzeug aus Designerhand

Unsere Kindheit ist mittlerweile eine gefühlte Ewigkeit her. An manche Dinge, wie das Sandburgen Bauen in unserem ersten Urlaub an der Ostsee, erinnern wir uns aber immer noch gerne. Kaputte Eimerchen und abgebrochene Sandhaken sind leider ebenfalls Teil dieser Geschichte. Das stellten auch zwölf Designer aus Belgien fest und bastelten aus dieser Erkenntnis ihr eigenes Projekt. Sie setzen sich zum Ziel langlebiges Strand-Spielzeug, das auch Design-Ansprüchen standhält, zu entwerfen. Prämisse war es, Produkte zu kreieren, die sowohl Kindern als auch Eltern Freude bereiten. Denn nicht nur die Erwachsenen legen Wert auf hochwertiges Spielzeug, auch Kinder wissen dies zu schätzen. Die Gerätschaften begleiten die Kleinen schließlich bei ihren Urlaubserlebnissen und prägen die Erinnerungen mit.

Die Produkte von Quut sind das Ergebnis der Überlegungen. Das Sortiment beschränkt sich bislang auf drei verschiedene Modelle. Dank der Multifunktionalität der Spielsachen kann mit diesen Spielzeugen aber wirklich alles erledigt werden. Die Schaufel besitzt ein integriertes Sieb mit dem der ganze Sand nach Schätzen durchsucht werden kann. Die Hake kommt ebenfalls mit einer Sieb- und Schaufelfunktion daher. Riesige Sandburgen und tiefe Wassergräben können so ganz einfach erbaut werden. Und das nicht nur diesen Sommer sondern auch noch den nächsten, den darauf, den darauf – eigentlich sogar solange, bis Sandburgen bauen öde wird. So sparen wir uns nicht nur eine ganze Menge Kleingeld, machen unsere Kleinen glücklich und können uns an Designer-Spielzeug erfreuen, sondern schützen zusätzlich die Umwelt vor unnötigem Plastik-Müll. Bei den tollen Aussichten auf den Urlaub würden wir doch selbst nochmal gern Kind sein.    

Similar articles

Arc de Triomphe by Christo and Jeanne Claude

Reisen, 1. October 2021

Es wurde schon viel geredet und geschrieben über den eingepackten Triumphbogen in Paris – das Künstlerpaar Christo und Jeanne Claude hatte sich Ende der 1950er Jahre in der Stadt der Liebe kennengelernt und hatte bereits mehr…

Wochenende in Rom

Reisen, 5. February 2010

Rom fordert von seinen Besuchern vor allem Bescheidenheit – akzeptiere also, dass Du Dir lediglich einen Eindruck verschaffen kannst, wenn Du am kommenden Freitag die Koffer packst, um zu einem romantischen Valentins-Trip aufzubrechen. Der große Vorteil: Es wird mehr…

Webreisebüro „Designreisen“

Reisen, 15. January 2010

Nach monatelangem Schuften und gefühlten Marathonläufen in eisiger Kälte sehnst Du Dich nach einem Urlaub, der Dir neue Energie einflößt? Die durchorganisierten Luxusreisen von "Designreisen" wurden an die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Wünsche angepasst und bringen mehr…

Das Michelberger Hotel in Berlin

Reisen, 27. October 2009

“Genau so sollte es sein!”, denkt man sich, wenn man von der Entstehungsgeschichte des Michelberger Hotels hört. Die von einem jungen Mann vom Bodensee handelt, der die Idee von einem eigenen Hotel in Berlin hatte mehr…

ESADE Business School in Barcelona

Reisen, 19. November 2007

Dein Job macht Dir Spaß, aber manchmal träumst Du von einer neuen Herausforderung; von einer Zeit im Ausland, internationalen Kommilitonen, der Möglichkeit, Dein professionelles Netzwerk zu erweitern und dazu noch eine Sprache zu lernen? Das mehr…