Social Media Kampagne: Dein Kind Auch Nicht

Bild: DeinKindAuchNicht.org / Delia Baum

Babyfotos

Wie Du weißt, stehen wir Social Media immer auch ein wenig kritisch gegenüber. Zwar kennen und genießen wir die Vorteile, die Instagram und CO. mit sich bringen, jedoch sind wir auch immer vorsichtig mit zu privaten Einblicken, vor allem, wenn es um die eigenen Kinder geht. Ähnlich muss es wohl auch Toyah Diebel gehen.

Die Wahl-Berlinerin startete vor Kurzem die Kampagne #DeinKindAuchNicht, mit der sie darauf aufmerksam machen möchte, dass Kindern von ihren Eltern oftmals die Entscheidung entzogen wird, ob und wie sie in den sozialen Netzwerken und generell im Web auftauchen. Jedem von uns ist es wichtig, selbst zu entscheiden, was wir nach Außen preisgeben möchten. Wir alle kennen das Gefühl, ein unerwüschtes Bild von sich online zu finden. Zwar kann das Foto gelöscht werden, aber wir alle wissen: was einmal im Internet ist, bleibt dort für immer.
Die erste und zweite Generation der Blogger und Influencer ist mittlerweile oft selbst Eltern geworden. Für sie ist es klar, dass auch ihr Kind bei Instagram “stattfindet”. Online finden sie viele Gleichgesinnte, unabhängig davon wie viele Follower jemand hat.

Nun werden die Kinder jedoch auch einmal älter, und wer will im Internet später schon ein Bild von sich nackt auf dem Töpfchen oder in der Wanner sehen? Ganz davon abgesehen weiß niemand, wer sich die “süßen” Fotos beim Spielen oder aus dem Urlaub sonst noch so ansieht. Je mehr man sich mit dem Thema beschäftigt, desto tiefer taucht man in die Abgründe des Internets, meint auch Toyah Diebel. Auch Kinder haben ein Recht auf Privatsphäre. Ist der Nachwuchs noch zu jung, um selbst darüber zu entscheiden, finden wir, dass ihm trotzdem die Entscheidung nicht so einfach abgenommen werden sollte.
Stelle Dir also vor dem Posting immer erst die Frage: Würde ich so ein Bild von MIR im Netzt sehen wollen? Nein?
Dein Kind auch nicht!

Unter dem Hashtag #deinkindauchnicht zeigt sich Toyah Diebel, wie es Erwachsene sonst im Internet nie tun würden, um Aufmerksamkeit für die Fahrlässigkeit von Eltern zu schaffen. Für die Kampagne hat sich die Gründerin Ochsenknecht-Sprössling Wilson Gonzales ins Boot geholt, der sich dazu auch in ungewohnter Pose zeigt.
Mach mit und zeig Deinen Followern, wie du Dich normalerweise nie im Internet präsentieren würdest.

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Nicolas Vahé: hier werden Soßen zum Hingucker

    Lebensart, 30. Januar 2020

    Delikatessen mit Pfiff Inmitten des Alltagsstress bleibt oft kaum Zeit, um sich den wirklich schönen Dingen des Lebens zu widmen. Besonders der Genuss von gutem Essen und der... mehr

    Buchtipp: Glück kann man pflanzen

    Lebensart, 30. Januar 2020

    Wie wir mit unserem Garten wachsen Wie oft ist von den "Wurzeln, die uns tragen" die Rede?! Alles, was ein Mensch ist und verkörpert, baut auf seinen Wurzeln auf. So wachsen... mehr

    Auracology Duftkerzen von Mel Weisweiler

    Lebensart, 16. Januar 2020

    Innere Balance und Zufriedenheit Kerzenlicht hat eine ganz besondere und einzigartige Wirkung auf die Seele und den Geist. Beim Beobachten einer tanzenden Flamme fügen sich... mehr

    Türchen 21: 3×1 Exemplar von Essen ändert alles

    Lebensart, 21. Dezember 2019

    Unser heutiges Türchen kommt frisch aus der Druckerpresse: das neue Buch von Holger Stromberg erscheint am 27. Dezember uns trägt den vielversprechenden Titel: Essen ändert... mehr

    Prince in Berlin Mitte

    Lebensart/Speisen, 19. Dezember 2019

    Südostasiatisches Cross Over Das Prince in Berlin Mitte gilt als Geheimtipp für alle Genießer und Nachtschwärmer, die einen besonderen Blick für ästhetische Küche und... mehr

    Türchen 16: Midcentury Memories aus dem Taschen Verlag

    Lebensart, 16. Dezember 2019

    Adventskalender Im heutigen Zeitalter von Instagram, ist es leicht, seinen Alltag zu dokumentieren und sein Umfeld permanent auf dem Laufenden zu halten. Was heute für uns... mehr

    Buchtipp: Durch die Nacht von Stig Sæterbakken

    Lebensart, 12. Dezember 2019

    Achtung: Kein Buch für schwache Nerven Der Roman "Durch die Nacht" von Stig Sæterbakken handelt von der Anatomie eines Trauerprozesses und ist eindeutig kein Buch zum... mehr

    Türchen 11: 2×1 Rose Amélie Set von Benamôr

    Lebensart, 11. Dezember 2019

    Adventskalender Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich das Rose Amélie Geschenkeset von Benamôr. Die Kultmarke aus Portugal vereint in dem Set nicht nur die... mehr

    Türchen 10: eine kulinarische Weltreise mit dem DK Verlag

    Lebensart, 10. Dezember 2019

    Adventskalender Wir starten unsere Reise durch die Küchen dieser Welt an der Stiefelspitze Europas: in Sizilien. Mit dem Buch Sizilien in meiner Küche zeigt Cettina... mehr

    Türchen 6: Flor de Naranjo Diffuser und Duftkerze von Palmaria Mallorca

    Lebensart, 06. Dezember 2019

    Raumdüfte sind einfach etwas tolles! Die Flor de Naranjo Düfte von Palmaria Mallorca versprühen frische Noten von Orangenblüten und finden in den mediterranen Orangenplantagen... mehr

    Romantisches Geschirr von Ilaria Innocenti

    Lebensart, 05. Dezember 2019

    Die einzigartigen und Porzellan-Kreationen Ilaria Innocenti sind höchst-dekorativ, hochwertig verarbeitet und wunderschön anzusehen. Ob allein, in Kombination mit weiteren... mehr

    Türchen 2: NATALE 1-KG Parfumkerze von Linari

    Lebensart, 02. Dezember 2019

    Weihnachtsduft liegt in der Luft: besonders zur Adventszeit sind wir von unwiderstehlich köstlichen Duftnoten umgeben. Das Warten auf die bevorstehenden Festtage mit unseren... mehr

    Buchtipp: “Extrem laut und unglaublich nah” von Jonathan Safran Foer

    Lebensart, 14. November 2019

    Ein Buch, das wirklich bewegt: der Roman Extremely Loud & Incredibly Close, der 2005 als zweites Werk von Jonathan Safran Foer in den USA erschien, wurde noch im selben Jahr... mehr

    Die kleine Schnecke Monika Häuschen

    Lebensart, 07. November 2019

    Der Winter klopft langsam an der Tür und unsere Kleinen frieren schneller, als noch vor ein paar Wochen. Da hilft erst einmal eine kuschelige Jacke, ein warmer Schal oder eine... mehr

    Besinnliche Düfte zur schönsten Zeit des Jahres

    Lebensart, 07. November 2019

    In der Weihnachtszeit treffen Besinnung und Genuss aufeinander. Insbesondere bedeutet diese Zeit eine Reise in die Welt intensivster Gerüche. Kaum etwas hat einen stärkeren... mehr