Nicolas Vahé: hier werden Soßen zum Hingucker

Delikatessen mit Pfiff

Inmitten des Alltagsstress bleibt oft kaum Zeit, um sich den wirklich schönen Dingen des Lebens zu widmen. Besonders der Genuss von gutem Essen und der fast schon meditative Moment des Kochens kommen dabei meist zu kurz. Es steht ein Termin nach dem nächsten an, dann ist da noch der Haushalt und und und…wo bleibt da noch Zeit, zum Kochen, Genießen oder Kreativ werden?

Die Marke Nicolas Vahé hat sich die Wertschätzung dieser Seelenmomente zum Auftrag gemacht. Mit einem breiten Sortiment an Gourmet-Produkten und Delikatessen wird das Kocherlebnis wieder zu einem wertvollen kulinarischen Augenblick. Feinkost, Getränke und Küchen-Hingucker sollen dazu motivieren, sich mal wieder Zeit zu nehmen, denn es gibt doch nichts wohltuenderes als eine gesunde und leckere Mahlzeit. Die Produkte spiegeln Passion und Hingabe zu gutem Essen wieder und machen Lust auf Geschmackserlebnisse.

Die Auswahl an Gourmet-Produkten basiert auf ausgewählten Zutaten, die qualitativ hochwertig sind. Dazu gehört die Tomate Sauce mit Oliven und Kapern oder wahlweise mit Ricotta, die ausschließlich aus natürlichen Zutaten wie Tomaten sowie nativem Olivenöl und Verfeinerungen besteht. Für die Erfrischung am Herd oder Überbrückung der Kochzeit gibt es leckere Limonaden oder ein kühles Organic Brown Ale. Über die inneren Werte der Produkte hinaus, überzeugt Nicolas Vahé mit seinen minimalistischen sowie puristischen Verpackungs-Designs und hoch-ästhetischen Accessoires aus natürlichen Materialien, die garantiert zum Blickfang in der Küche werden. Ehrlich gesagt waren es auch die hübschen Flaschen mit Kronkorken, gefüllt mit der köstlichen Tomatensoße, die uns überhaupt auf die Marke aufmerksam gemacht haben.

Es wird Zeit, die Küche wieder zum Herzstück des Heims werden zu lassen!

Die Produkte von Nicolas Vahé sind im ausgewählten Handel wie zum Beispiel bei Schee in Köln erhältlich.
www..societyoflifestyle.com

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    “Königinnen und Mätressen” von Benedetta Craveri

    Lebensart, 16. Mai 2008

    Eigentlich erzählt uns Benedetta Craveri nichts, was wir nicht eh schon wussten: dass ein mächtiger Mann ohne Frau an der Seite nur halb so mächtig ist. Aber Craveri widmet... mehr

    Wie wäre es mit einer “Tupperparty”?

    Lebensart, 29. April 2008

    Wer kennt sie nicht aus fernen, unbeschwerten Kindertagen, als sie die liebevoll geschmierten Stullen oder klein geschnittenen Apfelstücke von Muttern enthielt? Die gute... mehr

    Zum Welttag des Buches

    Lebensart, 23. April 2008

    Heute, am 23. April ist der Namenstag des katalanischen Volksheiligen Saint Jordi (bei uns St.Georg). Zur Feier des Tages schenken katalanische Männer ihren Frauen heute Rosen,... mehr

    “Actrices” ab 17.4.2008 im Kino

    Lebensart, 16. April 2008

    Sich lächelnd eine Träne von der Wange tupfend kommt das Goldstück aus dem Kino. Ach, Marcelline! Die gefeierte Schauspielerin kann auf eine bewegte Karriere zurückblicken.... mehr

    Na Servus! – Wie ich lernte, die Bayern zu lieben!

    Lebensart, 15. April 2008

    Seien wir doch mal ehrlich: Wer will schon freiwillig aus Berlin, der spannendsten Stadt Deutschlands, ins spießige München ziehen? Um seine journalistische Karriere... mehr

    Verschiedene Websites zum Thema Hochzeit und Geschenke

    Lebensart, 01. April 2008

    Ist es nur der Eindruck vom Goldstück oder haben sich Hochzeiten in den letzten Jahren im Planungsumfang verdoppelt oder gar... mehr

    “Schmetterling und Taucherglocke”

    Lebensart, 26. März 2008

    "Schmetterling und Taucherglocke", das ist der poetische Titel des neusten Julian Schnabel Films nach den gleichnamigen Erinnerungen des französischen Journalisten,... mehr

    Das “Lexikon des Unwissens”

    Lebensart, 14. März 2008

    …das erklärt das "Lexikon des Unwissens". Tierisches und allzu Menschliches, Physik und auch Kultur werden in diesem besonderen Lexikon beleuchtet: Man erfährt, was es mit... mehr

    Filmtipp: I am not there – die Bob Dylan Biographie

    Lebensart, 27. Februar 2008

    "Schon wieder ein Bio-Pic, das in diesen Tagen in die Kinos kommt", werden viele sagen, aber es ist nicht irgendeine Lebensgeschichte über irgendeinen Musiker, nein –... mehr

    Buchtipp: Kardamon und Honig von Roopa Farooki

    Lebensart, 08. Februar 2008

    Eine der wunderbarsten Neuerscheinungen des Winters ist Roopa Farookis Roman "Kardamom und Honig". Indisch-englisch, farbenfroh und voll anrührender Gedanken, webt Farooki... mehr

    Goldstück auf den Möbelmessen in Köln und Paris 2008

    Lebensart, 30. Januar 2008

    Hast Du noch das alte Sofa im Winchester-Style von deinen Eltern? Dieses mit Knöpfen abgesteppte? Glück gehabt, denn wenn es einen Trend auf der Möbelmesse in Köln letzte... mehr

    My Blueberry Nights von Wong Kar-Wai

    Lebensart, 23. Januar 2008

    Mit "My Blueberry Nights" präsentiert Kult-Regisseur des Hongkong-Kinos Wong Kar-Wai seine erste amerikanische Produktion, für die er durch die Bank Großkaräter aus... mehr

    Verwünscht- der Weihnachtsfilm von Disney

    Lebensart, 20. Dezember 2007

    Gerade richtig zur Weihnachtszeit kommt das neue Kino-Schmankerl aus dem Hause Disney in die Kinos. "Verwünscht" beginnt wie das klassische Zeichentrickmärchen, in dem die... mehr

    Last Minute Geschenke – Duftkerzen

    Lebensart, 19. Dezember 2007

    Hast Du schon für all Deine Liebsten die Geschenke besorgt? Noch nicht ganz? Dann geht’s Dir so wie uns in der Goldstück-Redaktion. Der all jährige  Geschenke- kaufen-,... mehr

    Buchtipp: Ach Glück von Monika Maron

    Lebensart, 05. Dezember 2007

    Wer kann von sich schon behaupten, sein Leben sei perfekt? Beileibe auch nicht Johanna, die Protagonistin des neuen Buches "Ach Glück" von Marion Maron. Seit 30 Jahren in... mehr