Überlebens-Strategien fürs Homeoffice

Bild: Goldstück

Hallo Kopf, hier spricht die Decke

“Ach ja, die Wäsche könnte ich noch machen und – Lisa-Marie-Luisa-Greta-Mathilde, nicht jetzt, Mama muss arbeiten!” Kommt Euch bekannt vor?

Das Home-Office stellt diejenigen, die sich dieser neuen Situation zum ersten Mal stellen müssen, vor ganz neue Herausforderungen. Was in der ersten Woche noch “total praktisch” klang, geht einem jetzt schon auf die Nerven. Conference-Call, Mittagessen kochen, E-Mails, Nein –  jetzt nicht spielen und wer hat sich eigentlich mit der Soße auf der Tapete verkünstelt?

Hier ein paar Tipps für alle Newbies – Spoiler-Alert: Ihr kriegt das schon alles hin!

  1. Der Haushalt:
    Im Büro haben wir keine allzu großen Ablenkungen und das Konzentrieren fällt uns daher leichter. Dem neuerlichen Geräuschpegel hält die Konzentration leider nicht immer Stand und bevor wir uns versehen, stehen wir auf der Terrasse und fangen an Blumen umzutopfen, oder die Wäsche nach Farbnuancen zu sortieren. Stelle Dir hier die Frage: Wozu?
    Du wirst zur Zeit hoffentlich keine Gäste auf Deiner Terrasse empfangen,  und Du hast seit einer Woche keinen BH getragen – niemand wird Dich in deinem neuen Maison Margiela Kleid betrachten. Also lass die Wäsche Wäsche sein und zurück an die Tasten.
  2. Die Kleidung:
    Nur, weil Du keinen BH trägst heißt es nicht, dass Du gar nichts tragen solltest! Auch wenn Du bei den Skype-Calls von der Hüfte abwärts nicht zu sehen bist – einen Rest Würde haben wir doch alle noch. Du sollst Dich in Deinen eigenen 4 Wänden wohl fühlen und die Normalität zu bewahren hilft, mit neuen Situationen umzugehen. Kleide Dich also bequem, aber nicht völlig schludrihaft. Schludrifhaft ist kein Wort, das habe ich mir gerade ausgedacht, und damit kommen wir zu Punkt 3.
  3. Kreativität:
    Die Kreativität, die wir bei der Arbeit manchmal vermissen, finden wir in doppelt und dreifacher Ausführung in unseren Ideen für Prokrastination wieder.
    Wieso Du die Wolle aus dem Schrank holst und dicke Socken im Frühling strickst, kannst nur Du Dir selbst beantworten. Du wolltest ja auch schon immer mal malen, und plötzlich überkommt Dich auf einen Schlag die Muse und Du sitzt inmitten von Ölfarbe, mit der Blockflöte in der einen und einer Gedichte schreibenden Feder in der anderen Hand. Das ist ganz wunderbar, vielleicht entdeckt man in dieser Zeit auch ein völlig ungeahntes Talent an sich. Aber bitte, nach den Office Hours.
  4. Netflix & Co.:
    Multitasking, das können wir! Wir können ja auch problemlos kochen, dabei telefonieren, mit den Kindern spielen und den Rasen mähen. Da liegt der Gedanke doch nahe, dass wir neben den Mails doch auch unsere Lieblingsserie gucken können, oder?
    Spätestens, wenn wir unseren Chef beim nächsten Call mit “Pablito” begrüßen und ihn fragen, wo der Stoff ist, wissen wir, dass wir das nicht können. Heben wir uns das lieber als Belohnung auf.
  5. Interior & Food:
    Mach es Dir schön, richte Dir einen festen Arbeitsplatz ein und switche nicht von Bett zu Sofa zu Boden und dann wieder zurück. Struktur ist das A und O. Wenn Du Deinen Arbeitsplatz gefunden hast, bestelle Dir eine Duftkerze aus einem lokalen Store, kaufe eine hübsche Schale dazu, in die Du gesundes Nervenfutter füllst. Ja, wir alle haben in der letzten Wochen schon sicher 5 kg zugenommen, aber weißt Du was, Du bist nicht alleine. Wenn der Sommer kommt, rollen wir alle gemeinsam durch die Gegend, und lassen es uns gut gehen!

    Ähnliche Artikel

    Goldstück-Boutique

    Alle Lebensart Beiträge

    Patenschaften: ein Geschenk der besonderen Art

    Lebensart, 07. Mai 2021

    "Jeden Tag eine gute Tat" oder "Einfach mal etwas Gutes tun" sind Vorsätze, die meistens aktive Eigeninitiative bedeuten. Ob dies zum Beispiel das Aushelfen in ehrenamtlichen... mehr

    Pottery Art Café: Keramik zum Selbermachen

    Lebensart, 30. April 2021

    Ein normaler Café-Besuch läuft folgender Maßen ab: Setzen, Cappuccino bestellen, trinken, bezahlen, gehen. In den Pottery Art Cafés in Köln-Innenstadt und Köln-Sülz... mehr

    Buchtipp: Monschau von Steffen Kopetzky

    Lebensart, 23. April 2021

    Unweit von Köln, direkt an der belgischen Grenze, befindet sich das kleine Eifel-Städtchen Monschau. Ein beliebtes Ausflugziel am Wochenende und besonders im Winter unschlagbar.... mehr

    Lieblingsgerichte aus 21 Nationen zum Nachkochen

    Lebensart, 08. April 2021

    Falafel mit Sesamsoße - ein Gericht aus der traditionellen und vielseitigen arabischen Küche und bei allen Generationen beliebt. Serviert wird das Ganze mit Gurken, Tomaten und... mehr

    Tischkultur nach Dolce Vita mit Ilaria.I

    Lebensart, 26. März 2021

    Die Suche nach einem schönen Geschenk zu Ostern hat ein Ende. Mit den mediterranen Porzellan-Tellern von Ilaria.I schenken wir nicht nur besondere Momente und ein wunderschönes... mehr

    Carmilla: Kultfilm aus England startet bei uns

    Lebensart, 26. März 2021

    Spitzt die Zähne, es warten Blutsauger auf uns. Der Kultfilm Carmilla aus Großbritannien startet endlich auch bei uns! Die namensgebende Hauptrolle des internationalen Projektes... mehr

    Zuhause kreativ werden: Botanik für Künstler

    Lebensart, 11. März 2021

    Zum Frühlingsbeginn haben wir Euch nun eine Auswahl unserer liebsten Floristen und Blumenkünstler in ganz Deutschland vorgestellt: wir waren bei Marsano in Berlin, bei Urban... mehr

    Fruchtige Duftkerzen für den Frühling

    Lebensart, 05. März 2021

    Nie haben wir eine neue Jahreszeit so herbeigesehnt wie aktuell den Frühling. Für Körper und Geist wurde es allmählich wirklich Zeit, dass die Tage länger werden,... mehr

    Wir bringen den Balkon auf Vordermann

    Lebensart, 05. März 2021

    Am vergangenen Wochenende haben wir es getan, uns endlich die Stühle und den Tisch geschnappt und uns einfach auf den Balkon gesetzt, um die ersten warmen Sonnenstrahlen zu... mehr

    Goldstück Sportgruppe: wir gehen in Verlängerung

    Lebensart, 29. Januar 2021

    Anfang Januar luden wir Euch ein, dem Lockdown-Blues mit Bewegung entgegenzuwirken. Dafür gründeten wir eine virtuelle Sportgruppe, in der jede ihr sportliches Ziel für den... mehr

    Unterstützung für Restaurants, Bars & Kneipen

    Lebensart, 22. Januar 2021

    Der Slogan "Support your Local" und die Message dahinter haben in den letzten 10 Monaten enorm an Bedeutung gewonnen und sind wichtiger denn je. Der hübsche Laden im Viertel, das... mehr

    Geschichten, die Mädchen stark machen

    News, 22. Januar 2021

    Eine Fechterin, die als Jugendliche wegen einer fürchterlichen Meningitis beide Arme und Beine verliert und bei den Paralympics in Rio nur 5 Jahre später die Goldmedaille... mehr

    Januar Sport Challenge

    Lebensart, 02. Januar 2021

    Ein frohes neues Jahr wünschen wir Euch! Und weil das Jahr noch so jung und die Vorsätze noch so frisch sind, kommen wir auch gleich mit einem Vorschlag zur Steigerung der... mehr

    Hey, Alter! Rechner spenden für den guten Zweck

    Lebensart, 18. Dezember 2020

    Die Alternative von Home Schooling klingt im ersten Moment ganz gut, gestaltet sich in der Umsetzung allerdings eher schwierig, da in vielen Familien einfach das entsprechende... mehr

    Hurra! Wir launchen den Goldstück Shop

    Lebensart, 11. Dezember 2020

    Das Goldstück Magazin gibt es mittlerweile seit 13 Jahren. Es wurde zunächst als Newsletter in verschiedenen deutschen Städten eingeführt und stellte Geschäfte,... mehr