Buchtipp: Altern wird heilbar

Bild: Goldstück/PR

Wie wir die Kraft der Zellen nutzen können

Mit dem Alter kommt die Weisheit. Die Ruhe, das Selbstvertrauen, die Entspannung. Seien wir mal ganz ehrlich: Nochmal 20 oder gar 16 sein? Irgendwie nicht. Allerdings, die unliebsamen Falten, das Äußere, die Haut, das wäre doch wirklich schön, wenn man die unvernünftige Jugend nur in einzelnen Bereichen wieder aufleben lassen könnte. Gute Nachrichten (die wir auch nicht geglaubt hätten, wenn wir es nicht selbst ausprobiert hätten): Altern wird heilbar!

Wer das sagt? Die Wissenschaft, genauer gesagt die moderne Altersforschung und Dr. Dr. med. Dominik Duscher. Denn unser Körper vollbringt tatsächlich sprichwörtliche Wunder. Der Leiter der Abteilung für experimentelle plastische Chirurgie an der Technischen Universität München ist wissenschaftlich in der Stammzellforschung und Regenerativen Medizin aktiv und vor allem bekannt durch seine Arbeiten über Wundheilung und Biomaterialien. Er fand auf seiner Entdeckungsreise zu den neusten Erkenntnissen der Zellforschung heraus, zu welchen 3 elementaren Vorgängen unsere Zellen fähig sind: die natürliche Zellerneuerung, die Entgiftung auf Zellebene und die Stabilisierung der Energieerzeugung. Auf diesem Abenteuer begleitet ihn Moderatorin Nina Ruge und bringt dabei auch ihre persönlichen Einschätzungen und Erfahrungen mit ein. Das Buch, das die beiden zu dem Thema nun veröffentlicht haben ist also kein kompliziertes wissenschaftliches Datenblatt, sondern anschaulich und unterhaltsam erklärte Forschung und dessen Ergebnisse. Die Idee: Wenn wir die Kernkompetenzen der Zellen verstehen, lassen sie sich gezielt stärken und das Alter lässt sich an der Wurzel packen und heilen. Die beiden Autoren geben einen Ausblick dessen, was heute schon geht und was in Zukunft noch möglich ist.

Dr. Duscher, dessen internationale Karriere ihn von Wien und London an die renommierte Harvard Medical School in Boston sowie an die Stanford University führte hält mehrere Patente, veröffentlichte mehr als 100 Peer-Review-Arbeiten und ist Forschungskoordinator des Zentrums für Mikrochirurgie der Kepler-Universitätsklinik Linz und des Jungen Forums der Österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie. Eines der besagten Patente meldete er für die neugegründete Anti-Aging Marke Brand tomorrowlabs an.

2019 wurden William G. Kaelin, Sir Peter Ratcliffe und Gregg L .Semenza für die Entdeckung des Regenerationsmechanismus der Zellen mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet. Der sogenannte „Hypoxia Inducable Factor” (HIF) ist ein in den Zellen vorhandenes Protein und verantwortlich für die Erneuerung des Gewebes. Der von tomorrowlabs eingesetzte „HIF stärkende Faktor“ [ HSF ] wurde konzipiert, um auf innovative Weise diesen Regenerationsmechanismus zu reparieren, den Abbau von HIF zu verhindern und dieses Signal zu reaktivieren. Das klingt für den Laien zwar recht kompliziert, am Ende zählt allerdings doch sowieso nur das Ergebnis: Die [ HSF ] Anwendung führt in klinischen Untersuchungen zu weniger Falten und einer verjüngten Hautstruktur.

Die neue Lektüre erscheint im GU Verlag. Neben dem Buch, dass Du für 22,00€ in deiner lokalen Buchhandlung bekommst können wir dir daher wärmstens die Pflege von tomorrowlabs empfehlen, die du ab 29,99€ über z.B. douglas.de bekommen kannst.

Ist Altern ein unausweichliches Schicksal? Nein – lautet somit die Antwort der modernen Altersforschung um Dr. Duscher.

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Erika Fatland: Pauschalurlaub liegt ihr nicht

    Lebensart, 03. Juli 2020

    Vor kurzem bin ich auf einen ungewöhnlichen Reisebericht gestoßen: Sowjestistan von Erika Fatland. Eine Reise durch die Länder der ehemaligen Sowjetunion, die so fesselnd und... mehr

    ELIXR – Ölziehen goes Luxus

    Lebensart, 07. Mai 2020

    Ölziehen ist ja so eine Sache. Morgens nüchtern einen Esslöffel Öl im Mund minutenlang hin und her zu bewegen klingt nicht gerade nach der Art von Wellness, die man gerne... mehr

    Buch-Tipp: Wie halte ich das nur alles aus?

    Lebensart, 24. April 2020

    Ja, was weiß denn ich. Zum Glück gibt es aber eine, die es weiß: Sibylle Berg! Ich könnte jetzt natürlich auch über ihre letzten zwei Bücher GRM Brainfuck (The holy... mehr

    Virtuelle Museumsbesuche für mehr Schönes im Leben

    Lebensart, 22. April 2020

    Wäre es nicht toll, einfach mal wieder in Ruhe die Schönheit der Kunst zu genießen? Sich inspirieren zu lassen, sich in ein Bild zu versenken und die Aufregung dieser... mehr

    Räucherstäbchen Deluxe von Relaxscent

    Lebensart, 21. April 2020

    Wenn das nicht die schönsten Räucherstäbchen sind, die Ihr je gesehen habt, dann wissen wir auch nicht weiter! Keine Spur von muffigem Öko-Look und Gerüchen, die einem die... mehr

    Love is not cancelled! Traumhochzeit in Coronazeiten

    Lebensart, 17. April 2020

    Paare, die in den nächsten Wochen und Monaten heiraten möchten, stehen auf einmal vor ganz neuen Herausforderungen (und eine Hochzeit ist ja an sich schon aufregend). Wie soll... mehr

    Everdrop: Tschüss Plastik!

    Lebensart, 17. April 2020

    Mit diesem Slogan und einem einmaligen Konzept hat Everdrop sofort unser Herz erobert. Stylische, nachfüllbare Putzmittelflaschen, hergestellt aus 100% recyceltem PET, werden mit... mehr

    #poetryforlocals by Daniel Brühl

    Lebensart, 15. April 2020

    Der grandiose Schauspieler Daniel Brühl hat an Ostern eine weltweite Aktion ins Leben gerufen: Unter dem Instagram-Account @poetryforlocals und dem Hashtag #poetryforlocals kann... mehr

    Sauerteig für die Seele

    Lebensart, 15. April 2020

    Meditieren ist ja im Grunde genommen nichts anderes, als sich geduldig auf eine einzige Sache zu konzentrieren, und den Geist somit zur völligen Ruhe kommen zu lassen. Das... mehr

    FUCK – Ein Malbuch für Erwachsene

    Lebensart, 06. April 2020

    Ist warm draußen, nicht wahr? Richtig schön warm. Frühlingshaft, ach was sag ich, sommerlich ist das schon fast, nicht? Herrlich. Könnte man in den Park gehen. Oder Eis essen... mehr

    Ostergeschenke vom Feinsten

    Lebensart, 02. April 2020

    Ostern steht vor der Tür, und wer noch etwas Ausgefallenes für die Feiertage sucht, wird heute bei uns fündig. Im Garten lassen sich diese bezaubernden Geschenke hervorragend... mehr

    Buchreihe: Fünf Freunde für Erwachsene

    Lebensart, 01. April 2020

    Während meines Studiums gab es das Modul "Teambuilding". Die Teilnahme war mit ECTS Punkten verbunden und obligatorisch. Wer glaubt, ich spreche hier von einem einzelnen Modul,... mehr

    Workout in den eigenen 4 Wänden

    Lebensart, 27. März 2020

    An Onlineangeboten zur körperlichen Ertüchtigung in Quarantäne Zeiten mangelt es weiß Gott nicht. YouTube-werbefinanzierte Influencer-Elfen mit ebenmässiger Chiasamen-Haut... mehr

    Überlebens-Strategien fürs Homeoffice

    Lebensart, 26. März 2020

    "Ach ja, die Wäsche könnte ich noch machen und - Lisa-Marie-Luisa-Greta-Mathilde, nicht jetzt, Mama muss arbeiten!" Kommt Euch bekannt vor? Das Home-Office stellt diejenigen,... mehr

    Goldstück für lokale Händler und Gastronomen

    Lebensart, 24. März 2020

    Mittlerweile ist wohl bei allen eine gewisse Routine in der neuen Situation aus Home-Office, Home-Schooling, Home-Workout und allem, was man sonst noch zu Hause machen kann,... mehr