Buchtipp: Altern wird heilbar

Bild: Goldstück/PR

Wie wir die Kraft der Zellen nutzen können

Mit dem Alter kommt die Weisheit. Die Ruhe, das Selbstvertrauen, die Entspannung. Seien wir mal ganz ehrlich: Nochmal 20 oder gar 16 sein? Irgendwie nicht. Allerdings, die unliebsamen Falten, das Äußere, die Haut, das wäre doch wirklich schön, wenn man die unvernünftige Jugend nur in einzelnen Bereichen wieder aufleben lassen könnte. Gute Nachrichten (die wir auch nicht geglaubt hätten, wenn wir es nicht selbst ausprobiert hätten): Altern wird heilbar!

Wer das sagt? Die Wissenschaft, genauer gesagt die moderne Altersforschung und Dr. Dr. med. Dominik Duscher. Denn unser Körper vollbringt tatsächlich sprichwörtliche Wunder. Der Leiter der Abteilung für experimentelle plastische Chirurgie an der Technischen Universität München ist wissenschaftlich in der Stammzellforschung und Regenerativen Medizin aktiv und vor allem bekannt durch seine Arbeiten über Wundheilung und Biomaterialien. Er fand auf seiner Entdeckungsreise zu den neusten Erkenntnissen der Zellforschung heraus, zu welchen 3 elementaren Vorgängen unsere Zellen fähig sind: die natürliche Zellerneuerung, die Entgiftung auf Zellebene und die Stabilisierung der Energieerzeugung. Auf diesem Abenteuer begleitet ihn Moderatorin Nina Ruge und bringt dabei auch ihre persönlichen Einschätzungen und Erfahrungen mit ein. Das Buch, das die beiden zu dem Thema nun veröffentlicht haben ist also kein kompliziertes wissenschaftliches Datenblatt, sondern anschaulich und unterhaltsam erklärte Forschung und dessen Ergebnisse. Die Idee: Wenn wir die Kernkompetenzen der Zellen verstehen, lassen sie sich gezielt stärken und das Alter lässt sich an der Wurzel packen und heilen. Die beiden Autoren geben einen Ausblick dessen, was heute schon geht und was in Zukunft noch möglich ist.

Dr. Duscher, dessen internationale Karriere ihn von Wien und London an die renommierte Harvard Medical School in Boston sowie an die Stanford University führte hält mehrere Patente, veröffentlichte mehr als 100 Peer-Review-Arbeiten und ist Forschungskoordinator des Zentrums für Mikrochirurgie der Kepler-Universitätsklinik Linz und des Jungen Forums der Österreichischen Gesellschaft für Handchirurgie. Eines der besagten Patente meldete er für die neugegründete Anti-Aging Marke Brand tomorrowlabs an.

2019 wurden William G. Kaelin, Sir Peter Ratcliffe und Gregg L .Semenza für die Entdeckung des Regenerationsmechanismus der Zellen mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet. Der sogenannte „Hypoxia Inducable Factor” (HIF) ist ein in den Zellen vorhandenes Protein und verantwortlich für die Erneuerung des Gewebes. Der von tomorrowlabs eingesetzte „HIF stärkende Faktor“ [ HSF ] wurde konzipiert, um auf innovative Weise diesen Regenerationsmechanismus zu reparieren, den Abbau von HIF zu verhindern und dieses Signal zu reaktivieren. Das klingt für den Laien zwar recht kompliziert, am Ende zählt allerdings doch sowieso nur das Ergebnis: Die [ HSF ] Anwendung führt in klinischen Untersuchungen zu weniger Falten und einer verjüngten Hautstruktur.

Die neue Lektüre erscheint im GU Verlag. Neben dem Buch, dass Du für 22,00€ in deiner lokalen Buchhandlung bekommst können wir dir daher wärmstens die Pflege von tomorrowlabs empfehlen, die du ab 29,99€ über z.B. douglas.de bekommen kannst.

Ist Altern ein unausweichliches Schicksal? Nein – lautet somit die Antwort der modernen Altersforschung um Dr. Duscher.

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Lebensart Beiträge

    Türchen 21: 3×1 Exemplar von Essen ändert alles

    Lebensart, 21. Dezember 2019

    Unser heutiges Türchen kommt frisch aus der Druckerpresse: das neue Buch von Holger Stromberg erscheint am 27. Dezember uns trägt den vielversprechenden Titel: Essen ändert... mehr

    Prince in Berlin Mitte

    Lebensart/Speisen, 19. Dezember 2019

    Südostasiatisches Cross Over Das Prince in Berlin Mitte gilt als Geheimtipp für alle Genießer und Nachtschwärmer, die einen besonderen Blick für ästhetische Küche und... mehr

    Türchen 16: Midcentury Memories aus dem Taschen Verlag

    Lebensart, 16. Dezember 2019

    Adventskalender Im heutigen Zeitalter von Instagram, ist es leicht, seinen Alltag zu dokumentieren und sein Umfeld permanent auf dem Laufenden zu halten. Was heute für uns... mehr

    Buchtipp: Durch die Nacht von Stig Sæterbakken

    Lebensart, 12. Dezember 2019

    Achtung: Kein Buch für schwache Nerven Der Roman "Durch die Nacht" von Stig Sæterbakken handelt von der Anatomie eines Trauerprozesses und ist eindeutig kein Buch zum... mehr

    Türchen 11: 2×1 Rose Amélie Set von Benamôr

    Lebensart, 11. Dezember 2019

    Adventskalender Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich das Rose Amélie Geschenkeset von Benamôr. Die Kultmarke aus Portugal vereint in dem Set nicht nur die... mehr

    Türchen 10: eine kulinarische Weltreise mit dem DK Verlag

    Lebensart, 10. Dezember 2019

    Adventskalender Wir starten unsere Reise durch die Küchen dieser Welt an der Stiefelspitze Europas: in Sizilien. Mit dem Buch Sizilien in meiner Küche zeigt Cettina... mehr

    Türchen 6: Flor de Naranjo Diffuser und Duftkerze von Palmaria Mallorca

    Lebensart, 06. Dezember 2019

    Raumdüfte sind einfach etwas tolles! Die Flor de Naranjo Düfte von Palmaria Mallorca versprühen frische Noten von Orangenblüten und finden in den mediterranen Orangenplantagen... mehr

    Romantisches Geschirr von Ilaria Innocenti

    Lebensart, 05. Dezember 2019

    Die einzigartigen und Porzellan-Kreationen Ilaria Innocenti sind höchst-dekorativ, hochwertig verarbeitet und wunderschön anzusehen. Ob allein, in Kombination mit weiteren... mehr

    Türchen 2: NATALE 1-KG Parfumkerze von Linari

    Lebensart, 02. Dezember 2019

    Weihnachtsduft liegt in der Luft: besonders zur Adventszeit sind wir von unwiderstehlich köstlichen Duftnoten umgeben. Das Warten auf die bevorstehenden Festtage mit unseren... mehr

    Buchtipp: “Extrem laut und unglaublich nah” von Jonathan Safran Foer

    Lebensart, 14. November 2019

    Ein Buch, das wirklich bewegt: der Roman Extremely Loud & Incredibly Close, der 2005 als zweites Werk von Jonathan Safran Foer in den USA erschien, wurde noch im selben Jahr... mehr

    Die kleine Schnecke Monika Häuschen

    Lebensart, 07. November 2019

    Der Winter klopft langsam an der Tür und unsere Kleinen frieren schneller, als noch vor ein paar Wochen. Da hilft erst einmal eine kuschelige Jacke, ein warmer Schal oder eine... mehr

    Besinnliche Düfte zur schönsten Zeit des Jahres

    Lebensart, 07. November 2019

    In der Weihnachtszeit treffen Besinnung und Genuss aufeinander. Insbesondere bedeutet diese Zeit eine Reise in die Welt intensivster Gerüche. Kaum etwas hat einen stärkeren... mehr

    Taste Tours durch Deutschland

    Lebensart, 10. Oktober 2019

    Mit dem Joint Venture-Unternehmen Taste Tours haben die drei Start-ups Food Guide - Europas größtes Food-Netzwerk -, Geheimtipp und Waterkant eine Erlebnisreihe von... mehr

    Vronikaa für die Wiesn

    Lebensart, 02. Oktober 2019

    Es ist endlich wieder so weit: die Wiesn steht an! Da lassen sich die aktuellen Regenschauer auch mal ganz entspannt weglächeln. Das könnte daran liegen, dass sich gedanklich... mehr

    Linari launcht neue Raumduft-Kollektion

    Lebensart, 26. September 2019

    Linari kennen viele von Euch bestimmt schon durch unsere Gewinnspiele, besonders zur Weihnachtszeit verlosen wir gerne den ein oder anderen Raumduft der Natale Serie. Jetzt steht... mehr