Arc de Triomphe by Christo and Jeanne Claude

Es wurde schon viel geredet und geschrieben über den eingepackten Triumphbogen in Paris – das Künstlerpaar Christo und Jeanne Claude hatte sich Ende der 1950er Jahre in der Stadt der Liebe kennengelernt und hatte bereits vor 60 Jahren begonnen, das Projekt “Arc de triomphe – wrapped” zu planen. Nach einem Vorhang in den Rocky Mountains, einem verhüllten Küstenstreifen in Australien wurde der Pont Neuf in den 1980ern ihr erstes Verhüllungsprojekt in Paris, es folgten 1995 in Berlin Reichstag und zuletzt die einzigartigen Floating Piers am Lago di Iseo.

Im April 2020, fast 11 Jahre nach dem Tod von Jeanne Claude sollte es soweit sein, und das Herzensprojekt der beiden sollte realisiert werden. Aus Naturschutzgründen wurde es zunächst auf den September 2020 verschoben, da im Frühjahr Falken am L’Arc de Triomphe nisten. Währenddessen starb Christo im Mai 2020. Es wurde an der geplanten Umsetzung des Projektes festgehalten, der Termin musste aber bedingt durch die COVID-19-Pandemie nochmals, auf den Herbst 2021 verschoben werden.

Die eigentliche Umsetzung wurde nun also posthum von seinem Neffen realisiert, doch war Christo bis zu seinem Tod in die Planung involviert.   Nun ist das berühmte Pariser Monument also mit 25.000 m² recyclebarem, silberblauen Stoff verhüllt, der in Deutschland hergestellt wurde, die Rückseite des Stoffes ist blau und schimmert durch. Gehalten wird der Überzug, wie vom Künstler ersonnen, von 7.000 m roten Seilen, die genau bis zum Louvre und zurück führen.

So viel also zu den Fakten, die man überall nachlesen kann.

Wir haben uns gefragt, ob wir das live sehen müssen, und haben letzte Woche spontan entschieden: Ja, wir müssen. Da die Züge aus Köln vollkommen ausgebucht waren, sind wir mit dem Auto am Freitag hin und am Samstag wieder zurück gefahren, und obwohl wir viel Zeit im Auto verbracht haben, hat es sich absolut gelohnt. Mal abgesehen davon, dass Paris natürlich immer eine Reise wert ist und es supernett ist, sich immer wieder ein neues Viertel herauszusuchen, in dem man dann ein bisschen Zeit verbringen kann, ist dieser eingepackte Arc de Triomphe schon etwas ganz Besonderes, den wir im strahlenden Sonnenschein total genossen haben.

Um auf den großzügig abgesperrten Platz zu gelangen, brauchst Du außer einem gültigem Covid-Impfzertifikat oder einem aktuellen negativen Test nichts weiter. Du kannst auf dem Platz so viel Zeit verbringen, wie Du möchtest und den Bogen aus allen Winkeln fotografieren. Die zahlreichen Volunteers, erkennbar an ihren blauen Westen, erzählen bereitwillig und spannend von der Entstehung des Projekts und verteilen außerdem auf Nachfrage auch kleine Stoffquadrate, so dass Du das Kunstobjekt ein kleines bisschen  mit nach Hause nehmen kannst.

Wer den wunderbaren Blick auf Paris genießen möchte und dem schillernden Stoff ganz nahe sein will, der kann über die Website der nationalen Monumente Frankreichs auch die Begehung des Arc de Triomphes buchen. Wir haben eben geschaut: es sind für das kommende Wochenende noch Tickets verfügbar – es steht Deiner spontanen Reise also nichts im Wege!

Bleibt uns noch, das Hotel zu empfehlen, das uns wirklich gut gefallen hat. Wir haben dieses Mal im 16. Arondissement gewohnt, ganz nahe der Rue de Passy – einer süßen Einkaufsstraße, mit einer Markthalle und kleinen Nebenstraßen mit Pâtisserien und Lebensmittelgeschäften vom feinsten. Das Hotel wurde anscheinend vor kurzem renoviert, hatte individuell gestaltete Zimmer, sehr gute Betten und kleine aber wirklich gute Bäder. Die Zimmer kosten ab ca 130 €/ Nacht

Villa Nicolo
3, rue Nicolo
75016 Paris
www.villanicolo.com

 

Similar articles

Londons schönste Beauty-Shops

Schönheit , 17. November 2022

Bekanntlich haben wir uns seit Jahren mit Haut und Haar den unabhängigen Duft-, Pflege-und Make-Up Labels verschrieben. Sie werden auch gerne als Indie-Beauty-Brands bezeichnet, und wir haben unser Hobby schon lange zum Beruf gemacht. Sei es durch PR, Social Media oder auch mit Vertriebsunterstützung: unser Herz schlägt für unabhängige Beauty-Unternehmen. Was liegt da näher als mehr…

Türchen 23: Beat Café von Jusbox

Schönheit , 23. December 2021

Wir schreiben die frühen 1960er-Jahre, ein Wendepunkt der Geschichte. Während in der Welt Krieg herrscht versammelt sich die amerikanische Jugend und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt und die Unterdrückung des Systems. Vorne mit dabei: die sogenannte Beat Generation – bestehend aus Künstlern und Autoren, deren Literatur die Nachkriegsära der amerikanischen Kultur maßgeblich prägt. Boy mehr…

Türchen 21: Fragrance & Flower von Birkholz

Schönheit , 21. December 2021

Ihr sucht noch nach einer Überraschung für Eure Liebsten? – Dann haben wir eine beeindruckende Geschenkidee für Euch. Der Berliner Perfume Manufacture Birkholz hat eine edle Flower Box kreiert, in der sich ein hochwertiger Duft versteckt und die sich dank langlebiger Infinity Rosen als ein Geschenk der Extraklasse präsentiert. Die wunderschönen Fragrance & Flowers Box mehr…

Türchen 20: Stellar Celebration von Sol de Janeiro

Schönheit , 20. December 2021

Wir holen Euch die Sterne vom Himmel. In Stellar Celebration vereinen sich die Stars von Sol de Janeiro in einem bunten Set. Wundervoll duftende Pflege von Kopf bis Fuß. Mit dem Brazilian 4 Play Shower Gel kann die ein oder andere entspannte Dusche schonmal etwas länger dauern. Allein der Duft verführt dazu, einfach abzuschalten und mehr…

Türchen 17: Overnight Glow Masks von Ginzai

Schönheit , 17. December 2021

Schön über Nacht – wer wünscht sich das nicht? Einfach einschlafen und mit schöner Haut wieder aufwachen ist jetzt möglich. Die Overnight Glow Mask von Ginzai beruhigen die Haut nicht nur über Nacht, sondern verleihen ihr auch noch einen strahlenden Glow. Die zarte, ultra-angenehme Textur der Gesichtsmaske fühlt sich noch besser an, als nichts auf mehr…

Türchen 16: Capelli d’Oro von Linari

Schönheit , 16. December 2021

Was könnte noch fehlen, um auch schon die Vorfreude auf die kommenden Tage zu einem Fest werden zu lassen? – Richtig! Ein unwiderstehlicher Duft. Wir wollen Eure Sinne verwöhnen – mit den feinsten Aromen und Duftakkorden, die sich in einem goldenen Duft vereinen. Hinter dem heutigen Türchen verbirgt sich eine Duftkreation des Hamburger Dufthauses Linari. mehr…

Türchen 15: Ausbalancierte Hautpflege von Dr Irena Eris

Schönheit , 15. December 2021

Die Weihnachtsvorbereitungen sind in vollem Gange. Das kann den Herzschlag zwischendurch etwas in die Höhe treiben. Doch neben dem wohl romantischsten Organ – dem Herzen – ist die Haut das Größte, das wir tragen. Um den Herzrhythmus vor den Feiertagen zu beruhigen, helfen ein paar Liebe Worte, die ein oder andere Strichliste zum Abhaken oder mehr…

Türchen 14: Hightech-Pflege von tomorrowlabs

Schönheit , 14. December 2021

Gepflegt ins neue Jahr starten: Dank der Hightech-Hautpflege von tomorrowlabs kann 2022 mit einem strahlenden Teint und reiner Haut begrüßt werden. Die Marke aus Wien nutzt in ihren hochwirksamen Rezepturen die eigens entwickelte HSF Technologie, die auf die Reaktivierung der Zellregeneration abzielt. Verlangsamt sich die Zellregeneration, sind sichtbare Alterszeichen unserer Haut und Haare eine naheliegende mehr…

Türchen 11: Duftendes Seifenset von Noble Isle

Schönheit , 11. December 2021

Zu einem harmonischen Weihnachtsfest und der Zeit der Vorfreude gehören himmlische Düfte. Es soll ja nicht nur besinnlich werden, sondern auch sinnlich. Um Eure Sinne auf eine kleine Reise zu schicken, hat Noble Isle ein elegantes Geschenkeset zusammengestellt, das wirklich einzigartig ist. Die fünf enthaltenen Stückseifen setzen sich aus der Perry Pear- und der Summer mehr…

Duftseifen von Essências de Portugal

Schönheit , 10. December 2021

“Jede Seife in ein kleines Kunstwerk verwandeln” – das hat Essências de Portugal sich als Ziel gesetzt und mit Handkraft und viel Liebe umgesetzt. Die traditionsreiche Marke verbindet portugiesische Handwerkskunst mit pflegenden Rezepturen, herrlichen Düften und wunderhübschen Verpackungen aus Kork, Metall und Papier. Wir hatten die hübschen Küchen- und Badseifen von Essências de Portugal vor mehr…