AGGI: nachhaltige Mode aus Polen

Bild: PR

Design aus Osteuropa

Es ist mal wieder um uns geschehen und wir haben uns ein bisschen verliebt. Wir machen kein Geheimnis darum, dass Nachhaltigkeit in all unseren Bereichen eine große Rolle spielt, umso mehr freuen wir uns immer wieder, wenn wir ein neues  Label entdecken. In diesem besonderen Fall hat AGGI uns erobert, denn hier trifft Slow Fashion auf High Fashion und uns somit mitten ins Herz.

Gegründet wurde das Label in unserem direkten Nachbarland Polen von der Designerin Agata Halewska. Leider kennen wir bisher nicht besonders viele polnische Marken, doch Osteuropa hat einiges zu bieten und wir wollen zur Bekanntheit der Designerin ein wenig beitragen.
In der eigenen Näherei in Krakau werden die Stücke ausschließlich mit Materialien aus Europa von Anfang bis Ende selbst hergestellt – ganz nach unserem Geschmack. Bei den Stars und Sternchen der polnischen Medienlandschaft gehört das Label fast schon zum Inventar und ist gar nicht mehr wegzudenken. Also ist es doch für AGGI höchste Zeit, auch international durchzustarten, findet ihr nicht auch?

Zu aller erst hatte es uns der  wunderschöne Mantel „Tilda “ in Schwarz angetan. Sowohl der Schnitt, die präzise Verarbeitung als auch der hochwertige Stoff des Mantels haben uns überzeugt und den Drang ausgelöst, noch mehr über das Label zu erfahren. Ein Familienunternehmen, dass ein immer größer werdendes Team leitet, das bereits seit Jahren in einer freundschaftlichen Atmosphäre gemeinsam tolle, neue Lieblingsstücke kreiert – kein Traum, sondern bei AGGI Wirklichkeit.

Wer jetzt an saisonale Kollektionen denkt, ist hier aber falsch, denn das Label produziert stets wöchentlich in kleinen Mengen und stimmt dabei Angebot und Nachfrage optimal aufeinander ab, um Überproduktionen zu vermeiden. Dennoch ist die Auswahl der Kleidungsstücke groß und bietet von fließenden Cocktailkleidern über leichte Strandkleidchen bis hin zu farbenfrohen Power Suits fürs Büro – oder Home Office.

 

Den Mantel „Tilda “ und viele weitere Stücke von AGGI gibt es über thewearness.com
thewearness.com/de/collections/aggi

    Ähnliche Artikel

    Adventskalender: Mar Duft und Stückseife von Palmaria Mallorca

    03. Dezember 2020

    Für die kalten Wintertage machen wir uns mit den mediterranen Düften von Palmaria Mallorca ein paar warme Gedanken. Heute verbirgt sich das Eau de Cologne Mar mit der... mehr

    Goldstück-Boutique

    Alle Mode Beiträge

    Herr von Eden – Herren – und Damenausstatter

    Mode, 21. Januar 2008

    Begonnen hat alles vor vielen Jahren an der Kommunion von Inhaber Bent A. Jensen. Seine Mutter kaufte ihm zur Feier des Tages eine weiße Bundfaltenhose samt einem... mehr

    Bo van Melskens Herbst/Winter Kollektion 08/09

    Mode, 18. Januar 2008

      Strahlend blauer Himmel, und die Straßen leuchten in bunter Art Nouveau Deco: Ja, wir sind in Barcelona, der Heimat der "Bread & Butter". Hier stellen seit 2004 junge... mehr

    Shirts, Schals und Kleider von “Lotte Voss”

    Mode, 15. Januar 2008

    Eigentlich haben wir die Nase voll von Sprücheklopfern. Und eigentlich finden wir Stars mit ihren Slogan-Shirts voll peinlich. ABER: diese hier von Lotte Voss sind sooooo... mehr

    Wunderbare Taschen von “Trixi Fauck”

    Mode, 14. Januar 2008

    Eigentlich brauchte Trixi Fauck (31) nur einen Ersatz für die peinlichen Plastiktüten, in der sie auf Messen ihre Unterlagen mit sich herumschleppte. Schließlich war... mehr

    redmaloo: Schicke Sleeves für Iphone, Ipad und Laptop

    Mode, 18. Dezember 2007

    Wenn Du zu Weihnachten einen Fan der Produkte mit dem Apfel mit einem besonders gelungen Präsent beglücken möchtest, dann kannst Du Dich jetzt mal richtig freuen. Politisch... mehr

    Roberto Cavalli for H&M

    Mode, 07. November 2007

    Italiens Modemacho Roberto Cavalli hat für den schwedischen Giganten H&M eine Party-Linie designt. Nach den eher enttäuschenden Kollektionen von Kylie und Madonna endlich... mehr