Nahtlos nachhaltig: Strumpfhosen Upgrade mit Hedoine

Bild: www.facebook.com/hedoineofficial/

Ladies first

Wahrscheinlich erinnern wir uns alle an die Erzählungen der Oma oder Uroma über diejenigen, die “im Krieg tadellose Nylons besorgen konnten und sogar ihre Freundinnen ausstatteten”. Mag auch einiges an Übertreibung dabei sein: Nylon galt währen der Kriegsjahre als rar, das Material war systemrelevant und wurde für Fallschirme, Netze und Seile dringender gebaucht als für feine Damenstrümpfe.
Als einige Jahre später in den USA ein großes Kaufhaus erstmals Feinstrumpfhosen zu bezahlbaren Preisen der breiten Gesellschaft anbot, konnten selbst Polizeiabsperrungen die Damen nicht abhalten.
Der 15. Mai 1949 ging als Nylon-Day in die Geschichte ein.

Typisch für die Modelle von damals: die auffällige Naht an der Rückseite aufgrund der noch nicht entwickelten Rundstrickmaschinen. Heute legen wir auf andere Attribute bei Strümpfen wert: Eleganz, Stärke, Weiblichkeit und ja, bitte auch Nachhaltigheit.
Das Strumpf-Start-Up Hedoine hat die Strumpfhose nun quasi neu erfunden. 2017 entstand bei Alexandra und Anna die Idee zur Marke, 2018 kam  bereits das erste Produkt auf den Markt, eine 20 Denier Strumpfhose, die dank ihrer speziellen Verarbeitung sehr lange hält und fast gänzlich laufmaschen-resistent ist. Dazu sitzt sie hervorragend, fühlt sich weich auf der Haut an, ist nahtlos und leiert nicht aus.
Aber das Beste kommt nun, denn jetzt hat Hedoine die wohl erste fast völlig abbaubare Strumpfhose auf den Markt gebracht und geht damit einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Strumpfhosen bestehen aus Nylon und Elasthan, beides sind keine nachhaltigen Materialien. Bei den neuen, biologisch abbaubaren Strumpfhosen kann der Nylonanteil (85%) allerdings im anaeroben Zustand, sprich auf einer Mülldeponie, durch Bakterien innerhalb von 3-5 Jahren komplett zersetzt werden. Übrig bleibt das Elasthan (15%).

Das Label bietet damit eine sensationelle Innovation und sieht eine Zukunft, in der gänzlich auf synthetische Faser verzichtet werden kann. Mit dem richtigen Garn und einer nachhaltigen Herstellungsweise ist das vielleicht gar nicht mehr so sehr Wunschdenken.

Erhältlich sind die innovativen Strumpfhosen zum Beispiel im Hedoine Onlineshop für circa 35,00€.

Erhältlich sind die innovativen Strumpfhosen zum Beispiel im Hedoine Onlineshop für circa 35€
www.hedoine.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstück-Boutique

    Alle Mode Beiträge

    Türchen 23: 1×1 Paar Loafer von Unnützer

    Mode, 23. Dezember 2019

    Adventskalender Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr ein Paar Unützer Schuhe in unserem Adventskalender verlosen zu dürfen. Das elegante Paar Loafer ist wie gewohnt Made... mehr

    Limited Capsule Collection: Phyne x Olaf Borchard

    Mode, 05. Dezember 2019

    Das Slow Fashion Modelabel Phyne hat sich mit dem kreativen Hamburger Olaf Borchard einen wahren Künstler ins Boot geholt. Nun machen beide gemeinsame Sache und kooperieren für... mehr

    Maison Heroine aus Berlin

    Mode, 28. November 2019

    Die berufstätige Frau, die ständig zwischen Familie und Job pendelt und ein Meister der Koordination und Organisation sein muss, braucht einfach eine Marke sowie eine Tasche an... mehr

    The Wearness x Goldstück: der Rollkragenpullover von Allude

    Mode, 31. Oktober 2019

    Der Herbst ist da und mit ihm kommen natürlich auch die kälteren Tage wieder. Allerdings kein Grund um Trübsal zu blasen, denn modisch bringt uns der Herbst viele tolle Looks.... mehr

    Worldpearlslove: die neue Art Tunika

    Mode, 17. Oktober 2019

    Aus alt mach' neu – und noch viel schöner! Die Welt hat so viel Schönes zu bieten: Genau darauf fußt die Philosophie von Worldpearlslove. Hinter dem Namen verbergen sich... mehr

    Binné – Designed in Hamburg

    Mode, 02. Oktober 2019

    Alles hat mit einer Zeichnung begonnen: Nina Binné skizzierte die ersten Schuhe auf Papier. Doch war ihr das nicht genug. Sie wollte sie anfassen, herausfinden, wie sich das... mehr

    Zazi – ein Modelabel das bewegt

    Mode, 05. September 2019

    Es wird Zeit, dem Image von Vintage- und Bio-Materialien einen frischen Stempel zu verpassen, denn nachhaltige Mode mit Verantwortungsbewusstsein ist lange nicht von Vorgestern.... mehr

    Noh Nee: afrikanische Tracht zur Wiesn

    Mode, 22. August 2019

    Das außergewöhnliche Dirndl-Label Noh Nee bringt frischen Wind auf die Wiesn und interpretiert das traditionelle Dirndl neu: mit Leidenschaft für die Kultur Afrikas wird die... mehr

    Bower-Swimwear: Bademode mit Wow-Effekt

    Mode, 01. August 2019

    Der Sommer ist in vollem Gange und für einen schönen Bikini ist sowieso immer Zeit! Doch kann Bademode auch schön, stilvoll und funktional aber gleichzeitig auch nachhaltig... mehr

    Vegane Schuhe von Ballūta

    Mode, 11. Juli 2019

    Authentisch, nachhaltig, vegan und besonders stilvoll sind die Schuhe des neuen Label Ballūta. Für alle Frauen, die eine grüne Philosophie verinnerlicht haben, modebewusst... mehr

    An An Londree – das Modelabel aus Österreich

    Mode, 29. Mai 2019

    Seide, Leinen oder Samt, bei An An Londree werden alle Stoffe von Hand gefärbt, bedruckt, bestickt und teilweise sogar gewebt. Jeder Meter wird hier mit großem Enthusiasmus und... mehr

    The Blue Suit – Der Business Look aus Denim

    Mode, 02. Mai 2019

    Der perfekte Business-Look? Du wirst jetzt wahrscheinlich als aller erstes an einen tristen, langweiligen und meist steifen Hosenanzug in Schwarz denken. Das ging uns genauso, bis... mehr

    ZOÉ LU: eine Tasche – viele Styles!

    Mode, 12. April 2019

    Eine Handtasche, die zu jedem Outfit getragen werden kann und sich sogar noch anpassen lässt? Klingt wie ein wahr gewordener Traum, doch in der vergangenen Woche erreichte uns... mehr

    The Wearness x Goldstück: Der Trenchcoat

    Mode, 20. März 2019

    Der wichtigste Farbtrend für die neue Saison: Beige ist zurück. Kleider, Schuhe, Taschen – die Königin der neutralen Farben wird im Frühling und Sommer 2019 überall zu... mehr

    Naditum: luxuriöse Lederwaren für starke Frauen

    Mode, 27. Februar 2019

    Naditum - das neue Taschenlabel im Bereich Fair Luxury steht für starke, unabhängige Frauen und traditionelles Handwerk. Im letzten Jahr in Berlin gegründet, stand bereits die... mehr