Ja Mai: Vietnamesisch, bayerische Küche im Glockenbachviertel

Bild: PR

Restauranttipp

Die besondere Mischung aus vietnamesischer Küche und bayrischer Mentalität klingt zunächst etwas seltsam, ist aber bei genauerem Hinsehen eine gar keine so schlechte Idee. Das Restaurant Ja Mai in der Pestalozzistraße bringt diese Mischung genau auf den Punkt. Hausgemachte Gerichte nach Familienrezept entführen Dich direkt nach Hanoi.

Die Gerichte im Ja Mai beruhen auf alten Familienrezepten und werden stets mit regionalen und frischen Zutaten zubereitet, ähnlich wie in den einheimischen Küchen Vietnams.
Das Restaurant besticht kulinarisch sowie auch in der Einrichtung durch eine Mischung aus bayerischem Wirtshaus und asiatischem Schnellrestaurant. Die Karte besteht aus zahlreichen traditionellen vietnamesischen Gerichten, die es so nicht einmal in den touristischen Gegenden von Vietnam gibt, sondern nur dort, wo auch die Einheimischen essen. Pho Bo Suppe wird hier beispielsweise über zwei gesamte Tage zubereitet und immer wieder aufgekocht. Daneben gibt es auch leckeren Reisnudelsalat mit frischen Kräutern oder karamellisierter Schweinebauch. Auf Geschmacksverstärker wird hier komplett verzichtet.
Gegründet wurde das Ja Mai bereits im Jahr 2006 von Hong La Alzinger Luu und ihrer Mutter. Nun führt Luu den Familienbetrieb fort und modernisiert als erste Amtshandlung die Küche und erneuert die komplette Einrichtung. So sind die rustikalen Tische der 18 Sitzplätze aus über 200 Jahre alten Holzplatten gefertigt. Darüber hinaus ist an einigen Stellen das typische Bayerische blau-weiße Rautenmuster zu finden.
Definitiv gibt es hier viel zu entdecken: Kulinarisch und dekorativ.

Geöffnet von Montag bis Freitag von 11.30 Uhr bis 15 Uhr sowie nachmittags und samstags von 17.30 Uhr bis22 Uhr
Ja Mai
Pestalozzistrasse 9
80469 München
www.ja-mai.com

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle München Beiträge

    “Co Do”- vietnamesisches Restaurant in Haidhausen

    /Speisen, 29. November 2007

    Die Goldstück Redakteurinnen setzen sich an den spartanisch mit Papiersets dekorierten Tisch. Sofort wird ein Stift aus einer der Handtaschen gekramt, wildes Geschnatter von... mehr

    “Götterspeise” im Glockenbach

    /Speisen, 28. November 2007

    Kennst Du sie auch, diese Läden, an denen man einfach nicht vorbei laufen kann, ohne vorm Schaufenster hängen zu bleiben oder gleich einen Abstecher nach drinnen zu machen?... mehr

    Fabien K: Aveda Concept Store und Day-Spa im Glockenbach

    /Stores, 27. November 2007

    Es wird mal wieder Zeit für einen neuen Haarschnitt? Dann solltest Du bei "Fabien K Espace Beauté" einen Termin buchen, denn der Salon in der Rumfordstraße hat mehr... mehr

    Curry Champ eröffnet am Nordbad

    /Speisen, 26. November 2007

    Was dem Münchener sein Helles, ist dem Kölner sein Kölsch und dem Berliner seine Currywurst. Und egal, wie lange man schon in einer anderen Stadt lebt und egal, wie wohl man... mehr

    Fiffi Couture Hundemode in Maxvorstadt

    /Wochenende, 23. November 2007

    Dieser Laden ist genau das richtige für Vierbeiner, die genau so cool und stylish daherkommen wie ihr Frauchen. Bei "Fiffi Couture" kannst du Deinem Hund ein eigenes... mehr

    “Lutter” – Lounge, Bar, Restaurant im Künstlerhaus

    /Speisen, 22. November 2007

    Ein perfekter Freitagabend sieht für uns in der Goldstück-Redaktion so aus: mit Freunden in einem schönen Restaurant ausgedehnt speisen, ratschen, einen Cocktail trinken und... mehr

    Exklusive VIP-Hospitality für alle Bayern Spiele in der Allianz Arena

    /Wochenende, 21. November 2007

    Ist Dein Freund ein eingefleischter "Roter"? Er träumt von einem Besuch in der Allianz-Arena -am liebsten mit Dir? Überrasche ihn, übertreffe seine... mehr

    Living Room am Wiener Platz

    /Wochenende, 21. November 2007

    Ein kleines Geschäft am Wiener Platz: die beiden venezianischen Glaslüster im Schaufenster, ziehen Dich fast automatisch in den "Living Room";  Verschnörkeltes,... mehr

    Schmuck aus Halbedelsteinen – handgefertigt von Laura Ann Schubert

    /Stores, 20. November 2007

    Das passende Outfit fühlt sich zwar gut an, aber Dir fehlt noch das gewisse Etwas?  Ein Blickmagnet, der Deine Augen strahlen lässt und Dein Gefühl stärkt, einzigartig... mehr

    “Aran” Schokoladen und Kaffee – jetzt auch im Online-Shop

    /Speisen, 19. November 2007

    Draußen kalte Füße, in den Läden ein Gedränge und Hitzewallungen. Das Christmas-Shopping lieber auf dem Sofa liegend, mit einer Tasse Tee und dem Laptop auf dem Bauch... mehr

    “Barer 61”- frische Säfte und Wraps in Maxvorstadt

    /Speisen, 15. November 2007

    Ein Bekannter von mir nannte das "Barer 61" neulich sein Wohnzimmer. Man muss dazu sagen, dass er über dem "Barer 61" lebt mit einem riesigen Wohnzimmer, in... mehr

    Münchener Bücherherbst vom 14.November bis zum 2.Dezember

    /Wochenende, 14. November 2007

    Alle, die sich in Sachen literarischer Neuheiten im Winter 2007 auf dem Laufenden halten wollen oder einfach nur rechtzeitig ein passendes Weihnachtsgeschenk suchen, können dies... mehr

    Teerosen – etwas ganz Besonderes für Teeliebhaber

    /Speisen, 13. November 2007

    Gerade an diesen kalten grauen Wintertagen sollte man das innere und äußere Wohlbefinden besonders in den Vordergrund stellen, damit sich die Winterdepression nicht leise... mehr

    Airyoga in der Schrannenhalle

    /Stores, 09. November 2007

    Keine Frage – Yoga boomt! Fast alle größeren Fitnessstudios bieten mittlerweile Kurse an, und auch immer mehr Yoga-Studios öffnen ihre Pforten. Zu den wohl schönsten in... mehr

    “Marais”- Café der anderen Art im Westend

    /Speisen, 08. November 2007

    Genug vom Cool-Chic der gängigen Cafés? Dann nichts wie ins Marais im Westend. Schon bei Eintreten fühlst Du dich in ein überdimensioniertes Puppenhaus aus den 30er-Jahren... mehr