Andalusien im Wonnemonat Mai

Bild: goldstück.com

TravelWithMum 2.0

Lange ist es her, dass meine Mutter und ich zusammen verreist sind: vor 11 Jahren fuhren wir mit meinem alten Golf Cabrio von Barcelona über Burgos und Salamanca nach Porto, wo damals die deutsche Nationalmannschaft die Qualifikation der Fußball EM spielte. Nach einem Abstecher nach Vigo und einem erneuten Aufenthalt in Porto ging es über Madrid und Toledo zurück nach Barcelona. Die Woche war phantastisch, und seither wünscht sich Muttern einen ähnlichen Trip durch Andalusien. Dazwischen kamen diverse Umzüge sowie zwei süße Töchter, auf die meistens sie aufpasste, wenn mein Mann und ich z.B nach Brasilien flogen – aber nun ist es soweit: die Kinder sind bei der anderen Oma perfekt aufgehoben, der Gatte fährt zum Vatertag mit Freunden in den Urlaub – Zeit für #TravelWithMum 2.0.

Los ging es heute in Malága, wo wir unser Mietauto in Empfang nahmen und dann über Tarifa nach Canos de Meca fuhren. Auf dem Bild seht Ihr den südlichsten Punkt Europas, kurz vor der Hafenstadt Tarifa, die vor allem bei Kitesurfern wegen ihrer großartigen Windsituation extrem beliebt ist. Canos und Zahora bieten die für meinen Geschmack schönsten Strände Europas, hier wurde übrigens auch die Schlacht von Trafalgar geschlagen.
Die erste Nacht unserer Andalusien-Reise verbringen wir in Sajorami Beach, einer ganz einzigartigen Casa Rural direkt am Strand von Zahora. Ich bin großer Fan dieses Hotels und hatte bereits vor Jahren einmal darüber berichtet. Das Restaurant ist nach wie vor sehr gut, der Tunfisch aus der Region war ein echter Genuss, ebenso der knackig kalte Vina Sol.

Morgen geht es über Cádiz weiter nach Jerez de la Frontera, wo gerade die Fería del Caballo stattfindet – über diese „Pferdemesse“ habe ich zwar schon viel gehört, mache mir jedoch keine Vorstellung über das eigentliche Ausmaß des Festes – ich weiß nur, dass an jeder Ecke Sherry (Vino de Jerez) ausgeschenkt wird und dass uns ein buntes Spektakel mit traditionellen Sevillana-Kostümen und entsprechender Musik erwartet.

Am Freitag fahren wir nach Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens, und am Samstag nach Cordóba, wo wir in einem alten Palast gleich neben der großen Mosque wohnen. Am Sonntag geht es zurück nach Malága und von dort mit dem Flieger wieder zurück ins schöne Köln. Verfolgen könnt Ihr die Reise natürlich auf Instagram, es wird aber auch hier spätestens am Montag eine Zusammenfassung des Kurztrips geben. Gespannt bin ich auch auf die Temperaturen, die für die Jahreszeit mit zwischen 32 und 40 Grad schon recht sportlich sind.

    Ähnliche Artikel

    Gewinne ein Sommerset von Veuve Clicquot und Sol de Janeiro

    28. Mai 2020

    Der Sommer steht in den Startlöchern und so langsam trauen wir uns auch wieder in den Park oder in den Garten von Freunden. Wer noch nach einem Gastgeschenk für die nächste... mehr

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Reisen Beiträge

    “Motel One” Hotels in 14 deutschen Großstädten

    Reisen, 25. April 2008

    Deine Freunde sagen sich für einen Besuch an, doch so sehr Du Dich auf sie freust, bekommst Du die Panik, wenn Du daran denkst, sie in Deinem 45 qm-Loft ein verlängertes... mehr

    Hochzeitsreise im Süden Indiens

    Reisen, 04. April 2008

    Nach einer tollen Hochzeit sind Flitterwochen die Krönung! Was aber, wenn das Budget für das romantische Spa auf der einsamen Insel für ungefähr 550 € pro Nacht... mehr

    Deutschlands erstes Kinderreisebüro

    Reisen, 29. Februar 2008

    Deutschlands erstes Kinderreisebüro findest Du im gediegenen Kölner Süden oder im Internet. Das Konzept der "Kinderreisewelt" ist einfach: vier Mütter... mehr

    Hotel Schloss Elmau

    Reisen, 13. Februar 2008

    Von München aus fährst Du auf der A 95 Richtung Garmisch-Partenkirchen. Schon nach kurzer Zeit sind die ersten schneebedeckten Berge auszumachen. Hinter Garmisch folgst Du der... mehr

    ESADE Business School in Barcelona

    Anzeige

    Reisen, 19. November 2007

    Dein Job macht Dir Spaß, aber manchmal träumst Du von einer neuen Herausforderung; von einer Zeit im Ausland, internationalen Kommilitonen, der Möglichkeit, Dein... mehr

    The Charles Hotel Munich

    Reisen, 26. Oktober 2007

    Ja, Servus! München begrüßt seine neue Luxus-Absteige: "The Charles Hotel Munich". Neben dem berühmten "Hotel de Rome" in Berlin und der berüchtigten... mehr