Obvious Parfums: das erste grüne Luxus-Dufthaus

Bild: PR

Crowdfunding

Vor einigen Tagen ist uns ein spannendes Duft-Projekt begegnet: Obvious, das wohl erste Dufthaus, das Nachhaltigkeit mit modernem Luxus verbindet.
Hinter dem Projekt steckt David Frossard,  unter anderem Gründer der Nischendufthäuser Frapin und Liquides Imaginaires und Inhaber des legendären  “Liquides – Bar à Parfum” im Pariser Marais.
Somit steht eines bereits im Vorfeld fest: die Duftkompositionen werden großartig.

Er setzt Obvious gleich mit einem neuen, zeitgemäßen Modell von Luxus, fernab von leeren Marketing-Claims wie “vegan” und “nachhaltig”, was ja mittlerweile selbst auf Gummibärchen in der Plastiktüte zutriffen soll. Für David und sein neues Baby gehören Luxus und Begriffe wie Einfachheit, Qualität und Respekt zusammen, Respekt für Menschen und Respekt für die Umwelt.

Wie bei einer gutsitzenden Jeans oder dem schlichten weißen T-Shirt plädiert die Marke für die Bedeutung des Wesentlichen. Das bedeutet: im Vordergrund steht die Qualität der Duftkompositionen – dabei wurde bei den Ingredienzen stets die umweltverträglichste Variante gewählt, der Alkohol ist organisch, das Packaging verzichtet auf Klebstoffe und verwendet recycelte und recyclebare Materialien wie Glas, Kork und Papier.

David Fossard, der zunächst ein Studium in Philosophie erfolgreich beendete bevor er sich der Duftwelt zuwandte, kann sich neben seinen eigenen Duftbabies Frapin und Liquides Imaginaires auch Namen wie Byredo, Juliette has a Gun oder Atelier Cologne auf die Fahne schreiben, die er maßgeblich unterstützt hat.  Uns gefällt nicht nur sein Gedanke von neuem Luxus, den er mit Obvious umsetzt,  auch die Beschreibung der olfaktorischen Kompositionen hat uns verzaubert.
Für uns sticht aus den sieben Düften besonders die Melodie von Un Patchouli hervor: ein Absolue der Tonka Bohne trifft im Herzen auf indonesisches Patschuli und australisches Sandelholz. Das Ganze wird von einer starken Basis aus Tolu Balsam und weiteren, holzigen Noten abgerundet.

Die Marke möchte noch in diesem Jahr an den Start gehen, aber dennoch unabhängig bleiben. Ganz im Sinne von hochwertiger Nische und neuem Luxus, wie wir ihn seit Jahren befürworten, stehen hinter Obvious keine großen Konzerne oder Investoren, sondern ein kleines Team, das eigenständig handelt und einen Vertrieb im ausgewählten Premiumhandel anpeilt.
Aktuell gibt es eine Crowdfunding Kampagne des Labels, mit dem der Auftakt unterstützt werden kann. Unterstützer gehen natürlich nicht leer aus, sondern können die Düfte schon vorab bestellen – versandkostenfrei in ganz Europa.
Mit verschiedenen Paketen gibt es für den Spender für 90€ beispielsweise Samples der gesamten Kollektion, einen Originalduft sowie 20% Rabatt im Onlineshop von Liquides.
Für 630€ gibt es sogar unter anderem die gesamte Duftkollektion in Originalgröße sowie einen Eintrag ins Gründerverzeichnis der Marke.

Wenn das nicht Grund genug ist für ein frühes Weihnachtsshopping!

Die Düfte von Obvious Parfums erscheinen Ende 2020 und sind für 110,00€ (100ml EdP) erhältlich.
www.obviousparfums.com

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Schönheit Beiträge

    Düfte mit Iris haben viele Facetten

    Schönheit, 03. April 2020

    Wer einen Balkon oder Garten hat ist derzeit klar im Vorteil. Dennoch hält uns nichts davon ab, uns den Frühling mit floralen Noten und blumigen Düften einfach nach Hause zu... mehr

    Biologique Recherche: Serum und Make-Up zugleich

    Schönheit, 31. März 2020

    Wusstet Ihr, dass einige Studien der EPA (Environmental Protection Agency) zeigen, dass die Menge an Schadstoffen in Innenräumen zwei- bis fünfmal höher sein kann, als die von... mehr

    Beauty Self-Care Routine

    Schönheit, 26. März 2020

    Ob Homeoffice oder selbstverordnete Quarantäne, in den nächsten Wochen werden wir sehr viel Zeit zuhause verbringen. Warum diese Zeit nicht auch sinnvoll nutzen, zum Beispiel... mehr

    Online Naturkosmetik-Workshop von Matica

    Schönheit, 25. März 2020

    Zunächst einmal: die Lager sind voll! Ich habe mich köstlich über das Video eines holländischen Lagerarbeiters einer Toilettenpapierfabrik amüsiert, der hämisch lachend... mehr

    Sol de Janeiro bietet Live-Workouts und Selfcare

    Schönheit, 20. März 2020

    Derzeit passieren einige tolle Sachen im Internet. Die Menschen bieten Risikopersonen ihre Hilfe an und solidarisieren sich über Facebook mit Ärzten, Pflegern, Erziehern und... mehr

    Rouge Hermès: ein Traum in 24 Farbnuancen

    Schönheit, 12. März 2020

    Kaum da, schon fast ausverkauft. Hermès präsentiert mit La Beauté Hermès und der ersten Kollektion Rouge Hermès, die der Schönheit der Lippen gewidmet ist, sein sechzehntes... mehr

    Marie Jeanne: Natürliche Düfte aus Grasse

    Schönheit, 27. Februar 2020

    Aufgewachsen in Grasse, der Welthauptstadt der Düfte, und geformt von einer Traditionsfamilie der Parfümerie gehört Georges Taubert, der kreative Kopf hinter der Marke Marie... mehr

    Karnevals-Beauties für die schönste Jahreszeit

    Schönheit, 19. Februar 2020

    "Denn wenn et Trömmelche jeht, dann stonn mer all parat..." und singen Kölle Alaaf! Unsere liebste Jahreszeit? Die gleiche wie Beethovens beste Sinfonie - die 5te. Im Rheinland... mehr

    Via Dei Mille: Parfum aus Siziliens Blüten

    Schönheit, 13. Februar 2020

    Die Parfum-Manufaktur Via Dei Mille blickt auf eine langjährige Familientradition zurück: In den 50er Jahren fand Salvatore Scorsonelli in Noto in Sizilien seine Passion in der... mehr

    K-Beauty: In 7 Schritten zur Porzellan-Haut

    Schönheit, 06. Februar 2020

    In der westlichen Welt besteht die morgendliche Pflege im Grunde genommen aus zwei Schritten; an guten Tagen dürfen es auch mal drei sein. Zunächst die Reinigung und... mehr

    Beauty News: KPM Berlin x Und Gretel

    Schönheit, 23. Januar 2020

    Produktinnovation zum 5. Jubiläum Die Königliche Porzellan-Manufaktur in Berlin steht für stilechtes Design und perfektionierte Handwerkskunst. Zusammen mit dem Berliner... mehr

    Haute Parfumerie: die Düfte von Atelier Materi

    Schönheit, 09. Januar 2020

    Handwerkskunst Eine unserer aktuellen Neuentdeckungen von der Pitti Fragranze vergangenen September in Florenz ist Atelier Materi. Das junge Dufthaus verpackt die puren... mehr

    Türchen 22: Senzera Skin Gutschein im Wert von 100 €

    Schönheit, 22. Dezember 2019

    Adventskalender Auch in diesem Jahr kannst Du dich wieder über einen Gutschein von Senzera Skin freuen und das neue Jahr mit einem tollen Beauty-Treatment einläuten. Mit... mehr

    Türchen 18: 3×1 Everyday Oil von Dr. Jackson’s

    Schönheit, 18. Dezember 2019

    Über das natürliche Skincare-Label Dr. Jackson's haben wir bereits im Goldstück ausführlich berichtet. Die hochwertige Naturkosmetik kombiniert wissenschaftliche Forschung... mehr

    Türchen 15: Biggie Biggie Bum Bum von Sol de Janeiro

    Schönheit, 15. Dezember 2019

    Supersize Die beliebte Bum Bum Cream von Sol de Janerio gibt es heute bei uns in der riesigen Biggie Biggie Supersize zu gewinnen. Die limitierte Edition war bereits im... mehr