Gewinne eine Detox-Kur von Uzuma

Advertorial

Bild: PR

Smoothie-Alarm

In den westlichen Metropolen macht sich bereits seit einiger Zeit ein Trend bemerkbar: neben den sportlichen Joggern, denen wir bereits morgens auf den Straßen begegnen, machen sich auch immer mehr Konzeptrestaurants breit. Einige von ihnen bieten hauptsächlich rohes Essen an, die anderen nur kaltgepresste Säfte. Was sie gemeinsam haben: sie haben sich auf die Fahne geschrieben, der Gesundheit sehr gut zu tun. Und die Leute lieben es!

Gerade der Kult um die Smoothies – gemixte Frucht- und Gemüsegetränke auf Basis von Milcherzeugnissen oder ähnlichen Flüssigkeiten – hat diesem Lifestyle-Trend eine fundamentale Basis gegeben, um sich weiter zu entwickeln. Mit den kaltgepressten Säften – auch Slow Juices genannt – kommt man dann ins nächste Level des Gesundheitsbewusstseins. Denn kaltgepresste Säfte werden schonender zubereitet als ihre Verwandten aus dem Supermarkt oder die auf herkömmliche Art und Weise frisch gepressten Säfte in Cafés und Restaurants. Der Unterschied liegt im Namen: ähnlich wie natives Olivenöl werden Obst- und Gemüsesorten ohne Erhitzung langsam gepresst. Weil keine Wärme bei diesem Vorgang entsteht, können alle Vitamine und wichtigen Nährstoffe in den Lebensmitteln erhalten bleiben. Dem Endkonsumenten bleiben also mehr positive Dinge aus den Produkten.

Die Säfte und natürlich auch die Detox-Kuren, für die diese Säfte die Hauptrolle spielen, finden immer mehr Anhänger. Um den Körper zu entgiften, ernährt man sich drei bis fünf Tage (oder wahlweise kürzer bzw. länger) nur von den Säften. Diese kann man bereits in vielen Cafés oder Online-Shops als Gesamtpaket für die gesamte Dauer der Kur erwerben. Die Säfte zu Hause kalt zu pressen geht (noch) nicht, da die Geräte, die für diesen Vorgang notwendig sind, weitaus teurer sind als konventionelle Entsafter. Ein Vorteil: bei dieser Diät kann man auch locker ein paar Kilos verlieren. Weil die Säfte aber in ihren unendlichen Kombinationen aber auch so gut schmecken, fällt dieses Programm nicht ganz so schwer, wie man denkt.

Nicht nur die Säfte werden immer beliebter. Auch andere Rohkost-Restaurants verschiedener Arten eröffnen immer öfter ihre Pforten. In diesen Lokalen werden Rezepte mit biologischen und regionalen Lebensmitteln probiert, auf jegliche Zusätze verzichtet, alles schonend zubereitet und spezielle Wünsche immer berücksichtig. Egal, ob es glutenfrei, zuckerfrei, laktosefrei, vegan oder paleo sein soll: die Auswahl in der Gastronomie wird immer breiter und gleichzeitig nischiger. Das finden vor allem Sportler und besonders gesundheitsbewusste Menschen sehr gut, denn so lässt sich heute etwas bewerkstelligen, was vor einigen Jahren noch unmöglich schien: eine gesunde Ernährung trotz Zeitmangel.

Gewinne mit dem Saftanbieter Uzuma eine Detox-Kur im Wert von 73 € – dazu genügt es, uns bis zum 3. August 2015 eine Email mit dem Begriff “Detox Uzuma” an die Adresse gewinnspiel@goldstueck.com zu schicken.

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Speisen Beiträge

    Kuchen vom “Tortenboten”

    Speisen, 19. Januar 2009

    Kleine Röschen oder Schrift aus Zuckerguss, Sahne, Schokolade oder Vanille, das alles gehört zu einer richtigen Torte dazu. Egal ob zu bestimmten Anlässen oder einfach mal so... mehr

    Spezialitäten von der Insel

    Speisen, 13. Januar 2009

    "So English". Alles, was Du zu einer echten Teeparty brauchst, und noch vieles mehr findest Du in dem Onlineshop von "The Victorian House". Das seit 1991 in... mehr

    Leckereien zu Weihnachten

    Speisen, 16. Dezember 2008

    Von allen Seiten locken Dich Plätzchen, Glühwein und deftige Versuchungen, da solltest Du zu Hause umso bedachter und stilvoll genießen können. Als kleine Gaumenfreude über... mehr

    Früchtebrot-Rezept und Co

    Speisen, 12. Dezember 2008

    Selbstgemachte Weihnachtskuchen und -plätzchen machen irgendwie glücklich und stolz und eignen sich noch dazu prima zum Verschenken. Ein Früchtebrot ist nicht ganz so süß,... mehr

    Schoko-Bücher und Websites

    Speisen, 29. Oktober 2008

    Schokolade macht Dich glücklich? Dann solltest Du unbedingt dieses Buch genießen! Neben dem einzigartigen Design findest Du in diesem Buch alles Wissenswerte über Schokolade.... mehr

    Süße Köstlichkeiten

    Speisen, 09. September 2008

    Bei "Erdbeer-Prosecco" und "Himbeer-Limette-Ingwer" handelt es sich nicht etwa um einen neuen Cocktail oder um außergewöhnliche Eissorten. Die... mehr

    Berliner Currywurst im Versand

    Speisen, 17. Juli 2008

    Du kannst es drehen und wenden wie Du willst – an der Currywurst kommst Du in Berlin einfach nicht vorbei. Bei der Fußball WM 2006 wurde sie in den VIP-Bereichen des... mehr

    Grillen – aber richtig!

    Speisen, 12. Juni 2008

     Draußen steigen die Temperaturen und mit ihnen die Lust auf das Outdoor-Erlebnis schlechthin: Saftige Koteletts und Burger über glühenden Kohlen zu brutzeln. Damit Dein... mehr

    Ökokiste – jede Woche frisches Gemüse

    Speisen, 03. Juni 2008

    Zugegeben die Hollandtomate erlangte bereits vor Jahren einen zweifelhaften Ruhm als "Wasserbombe" durch ihre Konsistenz und den fehlenden Geschmack. Jetzt aber ergab eine... mehr

    Trinkschokoladen von BecksCocoa

    Speisen, 25. März 2008

    Und, wie war´s? Das Nest voller Eier vorgefunden? Dich an Schokohasen und Überraschungseiern gelabt? Kommen Sie Dir schon aus den Ohren oder kannst Du noch das Wort... mehr

    Sinnliches 3-Gänge Menü – ganz einfach nachzukochen

    Speisen, 12. Februar 2008

    Das Goldstück verwöhnt Dich heute mit einem supersinnlichen Verführerdinner für Verliebte oder alle, die am Valentinstag Lust haben ihre Zunge mit aphrodisierenden Speisen... mehr