Gigi Active Sportswear

Dass die Brasilianerinnen süchtig sind nach Bewegung und Fitness, erschließt sich dem Rio-Urlauber spätestens am Sonntag. Dann wird die 4-spurige Straße entlang des Ipanema-Beaches geschlossen, und ganz Rio de Janeiro walked und bladed, was das Zeug hält. Natürlich darf da auch das richtige Outfit nicht fehlen, und dieses kommt immer häufiger in Form von farbenfrohen Shirts und Pants von "Gigi Active" daher. Die Brasilianerin Gigi Arnuti lebt mittlerweile zwar in Miami, lässt aber die von ihr designte Sportswear nach wie vor in Brasilien fertigen.

Das Besondere an den Kleidungsstücken ist, dass sie aus mehreren Einzelteilen zusammen gesetzt werden und damit an den richtigen Stellen für den nötigen Halt sorgen. So können auch Frauen mit etwas mehr Oberweite als 75 A die tollen Trägertops beruhigt beim Sport tragen. Besonders effektiv ist die "Compression Pro" Linie, die vor allem für Läuferinnen super geeignet ist, da sie mit sehr festen Materialien die Muskulatur unterstützt und so der frühzeitigen Ermüdung vorbeugt.

Während die schicken Sportsachen in USA und Brasilien vor allem bei den Celebrities weit verbreitet sind, gibt es in Deutschland erst einen Händler, bei dem Du die tollen Teile bestellen kannst. Du kannst somit fast sicher sein, dass Du im Fitnesscenter als einzige wie eine echte Carioca erscheinst.

Exklusiv bei Goldstück verlost "Gigi Active" ein paar Stücke aus der aktuellen Kollektion. Wenn Du also Interesse an einem grauen oder roten Top in der Größe M oder einer grauen "Compression Pro"-Hose in der Größe S hast, so schicke bis heute Abend eine E-Mail mit Deinem Alter und Deiner Postleitzahl an verlosung@goldstueck.biz

www.gigiactive.de

“Only Natural Deli” online Shop

Völlig ohne Bioladen-Dünkel kannst Du seit neuestem Produkte biologischer Herkunft auch im Internet einkaufen. Beim "Only Natural Deli"  bekommst Du hervorragende internationale Feinkostspezialitäten auf höchster Qualitätsstufe. Die hier angebotenen Produkte enthalten entweder ausschließlich hochwertigste, natürliche Zutaten ohne Zusatzstoffe, oder zeichnen sich durch beste Bio-Qualität aus. Ein wahres Paradies für alle Bio-Fans.

Egal was Du suchst, ob Olivenöl, Balsamico oder Essig, Saucen, Pesto, Salami, Gewürze, Honig, Kaffee, Pralinen, Wein oder Geschenke, hier findest Du alles von süß über salzig bis hin zu sauer. Erfreulicherweise lautet die Devise, "Bio ist nicht gleich teuer",  und es kann zwar gut sein, dass Du dank der gesunden Leckereien ein paar Pfunde verlierst, aber das muss nicht auch für Deinen Geldbeutel gelten.

Mit Geschenksets wie Bio-Olivenöl in verschiedenen Geschmacksrichtungen (18.90 €) oder Gewürzmischungen (ab 34.85 €) in hübscher Verpackung landest Du bei Küchenfans bestimmt einen Treffer.

Außerdem kannst Du auf dieser Seite noch viel Wissenswertes über Olivenöl und Co. erfahren, und sollten Dir die Informationen noch nicht reichen findest Du bestimmt Aufschluss in einem der produktspezifischen Bücher.

Lass Dich mit gutem Gewissen verführen….

www.only-natural-deli.de

Mo’s kleiner Imbiss in Kreuzberg

Superlative werden oft inflationär eingesetzt, wenn es um Restaurants geht. Die leckerste Currywurst Berlins! Der beste Italiener! Vielen ist dann die Currywurst zu fettig und der Italiener völlig überteuert. Es gibt dennoch einen Imbiss, bei dem sich wirklich alle einig sind: Bei Mo gibt es den besten Falafel der ganzen Stadt. Und das muss man wissen, denn "Mo’s kleiner Imbiss" macht so gar nicht den Eindruck. Einzig die Massen vor dem winzigen Kabuff in der Graefestraße 9 in Kreuzberg lassen erahnen, dass es sich lohnt zu warten.

Gelangst Du endlich an den Tresen des gefühlte 6 qm großen Imbiss, erwartet Dich eine alte, mürrische Frau mit Kopftuch, die seelenruhig mit den Händen die kleine Falafelbällchen formt und Gemüse schneidet. Um sie herum herrscht völliges Chaos. Nun bekommst Du eine Nummer zugemurmelt. Dann heißt es warten. Wirklich lange warten. Natürlich draußen, denn im Laden selbst ist das verboten. Und beginnt die Laune gerade zu kippen, wird Deine Nummer gerufen und was Du jetzt bekommst, macht einfach alles wett: Knackige Falafelbällchen, frisches Gemüse, saftigen Halloumi und eine himmlische Nußpaste. Den einzig wahren, den besten Falafel der Stadt. Den King of Falafel eben.

Geöffnet täglich von 13 bis 23 Uhr
Speisen liegen zwischen 1,50 € und 6 €

Mo’s kleiner Imbiss
Grafestr. 9
10967 Berlin

Divinebar in der Neusser Straße

Wo vor kurzen noch ein Fotogeschäft seine Waren feilbot ist nun ein Laden eingezogen, in dem man sich auf andere gepflegte Art "aus"knipsen kann: Die Divinebar – Weinhandel & Weinbar.

Bereits beim Betreten des geräumigen Ladenlokals stellt man fest, dass man es hier durchaus mit einem ernstzunehmenden Händler des edlen Tropfens zu tun hat: Die Wände sind von Weinregalen voller Flaschen gesäumt und das gemischte Veedelspublikum nimmt an kleinen oder großen mit Kork belegten Tischen Platz. Den Mittelpunkt der Weinbar bildet allerdings zweifelsohne die große, mit goldfarbenem Metall beschlagene Theke, wo man zum Verköstigen der alkoholischen Spezialitäten gut aufgehoben ist.

Zu der reichhaltigen Auswahl an roten, weißen und Roséweinen werden ausgesuchte Kleinigkeiten auf der Karte offeriert. Spezialitäten wie Ingwer-Kraut- oder Rote-Beetesalat und Kaninchenterrine bringen die eingerosteten Geschmacksknospen auf Trab und machen diese so bereit für das Bouquet der wunderbaren Weine.

Wenn Du es nicht mit den Literaten des späten 19. Jahrhunderts halten möchtest und Dich bereits in den Mittagsstunden einen edlen Roten genehmigen möchtest, bevor es zum Mittagsnickerchen in die Schreibstube geht, dann hält die Divinebar natürlich auch eine reichhaltige Auswahl an Caféspezialitäten und alkoholfreien Getränken für Dich bereit.

Geöffnet ist die Divinebar montags bis samstags von 11 bis 24 Uhr, sonntags geschlossen

Divinebar
Neusser Straße 58
50670 Köln
Fon: 0221/991 2192
www.divinebar.de

“Hungriges Herz” in der Fraunhoferstraße

Der Name "Hungriges Herz" verspicht nicht zu viel; In diesem Geschäft bekommst Du tatsächlich Hunger, denn Du bist rundum von Leckereien umgeben. Aus dem ehemaligen Zeitungsladen an der Ecke zur Baaderstraße hat sich in den letzten Monaten ein Shop entwickelt, in dem Du sowohl Zeitschriften als auch Süßigkeiten als auch eine tolle Auswahl an Weinen bekommst – ein "Non Fashion Concept Store" sozusagen. Gerade jetzt für die Osterzeit solltest Du die hausgemachten Ostereier (3.99 €), oder Pralinen (ab 1.35 €) probieren. Die machen sich in jedem Osterkörbchen gut. Auch die Belgischen Waffeln (ab 1.50 €) eignen sich hervorragend zum Verschenken.

Aber das ist noch nicht alles. Neben den ganzen Köstlichkeiten, die es in dem Laden zu erstehen gibt, kannst Du Dich in dem integrierten Restaurant niederlassen. Hier kannst Du Dir sowohl mittags, als auch abends die unterschiedlichsten Speisen schmecken lassen. Du solltest unbedingt die "Tomaten und Trüffel – Mozzarella mit Basilikumpesto am Salatstrauß" (7.80 €) oder den "Norwegischen Räucherlachs gefüllt mit Rucola – Frischkäse am Salatstrauß" (8.50 €) probieren. Als krönenden Abschluss vielleicht ein "Manog – Mousse auf Beerenkompott und Minze" (3.20 €)?

Geöffnet Montag bis Freitag von 7 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr

Hungriges Herz
Fraunhoferstr. 42
80469 München

www.hungriges-herz.mux.de

Clemens en August, Flaschenbar, Meschugge 54, Revoluzzer Brotzeit

Zugeflüstert: Clemens en August on tour
Sein Konzept ist ungewöhnlich aber überaus erfolgreich. Alexander Brenninkmeijer reist mit der aktuellen Kollektion seines Labels "Clemens en August" durch die europäischen Metropolen und bietet die hochwertigen Teile dort exklusiv drei bis vier Tage zur Bewunderung und zum Kauf an. Danach ist Schluss bis zur nächsten Saison. Also schnell zuschlagen bis 28. März/ Haus der Kunst/ Prinzregentenstraße 1/ 80538 München

Feiern: "Flaschenbar"
Happy Birthday! Die Flaschenbar wird drei Jahre und da wird natürlich ordentlich gefeiert. Dich erwartet gute Stimmung, Musik vom Feinsten, gratis Wodka-Bull und Hofbräu-Bier solange der Vorrat reicht. Getrunken wird natürlich aus der Flasche. 27. März, ab 21 Uhr, Flaschenbar/ Schleißheimer Straße 43/ 80797 München/ Fon 089/ 9901 3636 www.flaschenbar.com

Diskutieren und Genießen: "Revoluzzer Brotzeit"
Können wir mit unserer Kaufentscheidung die Welt verändern? Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten, im Münchner Raum seit mehr als 20 Jahren Symbol für Lebensmittel in höchster Bio-Qualität, laden ein zur Podiumsdiskussion mit "Revoluzzer Brotzeit".
Revolution im Einkaufswagen: Mit Genuss die Welt bewegen? Dienstag, 31. März, 19 Uhr, Saal im Zentrum St. Bonifaz/ Karlstraße 34/ 80333 München
www.herrmannsdorfer.de

Jagen: Mode-Schnäppchen
Von heute bis zum 4. April 09 findet im ehemaligen "Brik" in der Schellingstraße ein Fashion Sale der Läden Meschugge54, SpielbarTragbar, Amber Lounge, hörensagen und thok lab statt. Freue Dich über Rabatte von bis zu 70% auf Marken wie ADD, Antik Batik, cheapmonday, C.Neeon, costume nationale Shoes, Designer Remix, Firma Berlin, Hoss Intropia, Kaviar Gauche, Majestic, Marc by Marc Jacobs Schuhe, Paul&Joe, Princess Tam Tam, reebok
Geöffnet 11 bis 19.30 Uhr Brik/ Schellingstraße 24/ 80799 München

Goldstück Wochenend-Planer

Amüsieren: “Die Gorillas”
Ob “Schlot Show”, oder “Das große 7″ oder der Klassiker “Gurke oder Banane“, bei dem Berliner Improvisationsspektakel “Die Gorillas” bleibt garantiert kein Auge trocken. Hier kannst Du Regisseur sein. Tickets zwischen 10 und 15 Euro. www.die-gorillas.de

Hingehen: “Alice im Wunderland”
Du liebst Märchen für Erwachsene? Dann sollteste Du dir unbedingt die neu interpretierte “Alice im Wunderland” anschauen. Roland Schimmelpfennig präsentiert Dir ein lyrisches Schauerstück über die paradox, surreale Welt der Alice. Musikalisch unterlegt wird das Ganze von der Londoner Band “The Tiger Lillies”. Premiere ist am 29. März/ 20 Uhr/ Deutsches Theater/ Schumannstraße 13a/ 10117 Berlin/ Fon 030/ 284 410 www.deutschestheater.de

Anschauen: “Timeless Audrey”
Stilikone, Schauspielerin und Publikumsliebling. In der aktuellen Ausstellung der einmaligen Audrey Hepburn, kannst Du mehr als 1200 Objekte aus ihrem Leben betrachten. Darunter Filmkleider, Schmuck, ihre Oscars und private Fotos. Vom 25. März bis 10. Mai, geöffnet Montag bis Sonntag 9 bis 19 Uhr/ Timeless Audrey/ U-Bahnhof am Hauptbahnhof/ Berlin www.timeless-audrey.de

Goldstück Wochenend-Planer

Verkosten: Weine der Spitzenwinzerinnen
Wein wird zunehmend zur Frauensache, da immer mehr Weingüter unter weiblicher Leitung stehen. 20 Spitzenwinzerinnen präsentieren Dir jetzt im Kölner Weinkeller ihre Erzeugnisse aus eigener Herstellung und laden Dich ein die guten Tröpfchen zu probieren. 28. März, 11 bis 16 Uhr, 20 Euro, Kölner Weinkeller/ Stolberger Straße 92/ 50933 Köln, Anmeldung bis 27. März unter info@koelner-weinkeller.de www.koelner-weinkeller.de

Zugeflüstert: "Clemens en August" on tour
Sein Konzept ist ungewöhnlich aber überaus erfolgreich. Alexander Brenninkmeijer reist mit der aktuellen Kollektion seines Labels "Clemens en August" durch die europäischen Metropolen und bietet die hochwertigen Teile dort exklusiv drei bis vier Tage zur Bewunderung und zum Kauf an. Danach ist Schluss bis zur nächsten Saison. Also schnell zuschlagen vom 31. März bis 1. April/ Kölnischer Kunstverein/ Hahnenstraße 6/ 50667 Köln

Hingehen: "The Rock’n’Roll Wrestling Bash"
Ein Mexikanisches Wrestling-Team, eine erstklassige Rock`n`Roll Band, ein Boxring und viel Trash. Wenn Du jetzt neugierig geworden bist, solltest Du Dir dieses Spektakel der Extraklasse nicht entgehen lassen und zum sechsten Geburtstag der "Rock`n`Roll Oper" gehen. 12,50 Euro(Karten vorbestellen), 27. März, 21 Uhr, Gloria Theater/ Apostelnstrasse 11/ 50667 Köln www.rockandrollwrestlingbash.com

Flitterwochen-Tipp nicht nur für Honeymooner

In Thailand scheint jeder auf der Suche nach dem perfekten Strand zu sein. Wir sind jetzt fündig geworden – und das ausgerechnet auf der Insel, auf der man es am wenigsten erwartet: Ko Phi Phi ist seit den Dreharbeiten für den Leonardo-DiCaprio-Film "The Beach" ziemlich überlaufen. Doch ein abgelegener Strand auf der Ostseite der Insel ist von den Massen völlig unberührt geblieben. Der Phak Nam Beach ist nur per Longtail-Boot oder auf einem steilen Dschungelpfad zu erreichen.

In drei Reihen verteilen sich die einfachen, aber geschmackvoll gestalteten Hütten des "Phi Phi Relax Beach Resorts" in der Bucht. Jeder der Bungalows ist mit Dusche, Moskitonetz und einer gemütlichen Veranda ausgestattet. Wer sich etwas Luxus gönnen will, sollte den "Paradise Beach Bungalow" reservieren (je nach Saison 2.900-4.900 Bath ca 60-100 €). Außer einer schönen Unterkunft mit Blick aufs Meer werden hier auch noch ein paar angenehme Extras geboten. Dazu gehört eine tägliche Thai-Massage, frisches Obst und eine Schnorchelausrüstung. Empfehlenswert sind auch die "Coral Beach Bungalows" am Strand (1.700-2.800 Bath ca 35-58 €).

Im Restaurant-Pavillion wird den ganzen Tag über lecker gekocht. Für alle, die sich doch irgendwann nach Unterhaltung sehnen, bietet eine kleine Bar sehr gute Cocktails. Bootsausflüge in den Insel-Hauptort oder zu einem der grandiosen Schnorchel-Riffe sind jederzeit möglich. Am schönsten ist es aber immer noch, am "Relax Beach" in der Hängematte zu träumen und ab und zu den Fischen einen Besuch abzustatten.
uw

Phi Phi Relax Beach Resort Phak Nam Bay, Aonang, Muang
Krabi 81000 Thailand
Mobil (66) 089.725.4411
Reservierungs-Hotline (66) 089.725.4411
Resort Frontdesk (66) 089.475.6536
Kontakt: Mr Racha Nisakul
info@phiphirelaxbeach.com

www.krabidir.com

Heute beim Goldstückchen:

Frühling bitte!
Bunte Mode aus Hannover

Wir möchten "Frühling bitte" und das sofort. Und hiermit meinen wir nicht nur die Vertreibung des grausigen Winterwetters, das uns noch immer in seinem kalten Bann hält. Hinter "Frühling bitte" versteckt sich ein junges Label, das individuelle Kleinserien für alle mehr

Fröhliche Kindermode aus Hannover

Wir möchten "Frühling bitte" und das sofort. Und hiermit meinen wir nicht nur die Vertreibung des grausigen Winterwetters, das uns noch immer in seinem kalten Bann hält. Hinter "Frühling bitte" versteckt sich ein junges Label, das individuelle Kleinserien für alle zwischen 0 und 101 Jahren anfertigt.

"Das muss doch irgendwie besser, schöner, fröhlicher gehen!", dachten sich die ausgebildeten Designerinnen Kathinka Van Volxem und Sabine Krammling und schufen die kunterbunte "Frühling bitte" Kollektion. Der Clou daran ist, dass das Angebot ganz nach dem Bäumchen-wechsel-dich-Motto nach Ideen und Jahreszeit variiert. Ihr Ziel Lieblingsstücke zu entwerfen, die besonders funktional, aber eben auch besonders schön, witzig und individuell sind, haben die beiden super umgesetzt. Die Experimentierfreude an dem Spiel mit Farben, Materialien und Textiltechniken machen die bunten Teile zu individuellen Lieblingsstücken.  

In ihrem Atelier, das zugleich Werkstatt ist, entwerfen sie mit viel Herzblut und Liebe echte Lieblingsstücke, die Du im "Frühling bitte"-Onlineshop erwerben kannst.
Ob süße Mützen für Prinzessinnen und Freibeuterinnen, praktische Schnullerbändchen aus weicher Baumwolle, Kulturtaschen, Windelbeutel oder Stulpen gegen kalte Händchen: hier ist vom Pirat zum Blümchen, vom Drachen zum Schmetterling, jedes Kinderherz zu begeistern.
Für die Großen gibt es Handytäschchen, Schlafmasken, Schlüsselbändchen und alles rund um die Schwangerschaft.

Eine bunte Wundertüte mit Mode, Lieblingsaccessoires und Geschenkideen für kleine und große Menschen, die das Alltägliche freundlich und farbenfroh macht.

Kleidungsstücke zwischen 20 und 50 Euro. Accessoires ab 13 Euro

www.fruehlingbitte.de

Goldstück Hochzeitsplaner

Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues. Den richtigen Fotografen, eine tolle Feier und natürlich das perfekte Traumkleid: wer den Bund fürs Leben eingehen möchte hat einiges zu planen. Damit Du Deinem großen Tag etwas entspannter entgegen gehen kannst, haben wir für Dich ein paar echte Hochzeits-Goldstücke ausgesucht.
Ob avantgardistisch, klassisch oder Prinzessinen-like, nichts ist so wichtig wie das richtige Brautkleid. Wenn Du noch auf der Suche nach Deiner perfekten Hochzeitsrobe bist, solltest Du auf jeden Fall mal bei der Designerin Sonja Kiefer schauen. Klassische Kleider oder extravagante Hosenanzüge, hier sorgt jedes Outfit für einen glanzvollen Auftritt. Sonja Kiefer Design/ Baaderstraße 19/ 80469 München/ www.sonjakiefer.de

Du wünscht Dir, dass die Zeit an diesem besonderen Tag stehen bleibt? Leider geht das nicht, aber Bilder sind die schönsten Erinnerungsstücke und halten einzigartige Momente für die Ewigkeit fest. Da lohnt es sich auf jeden Fall, einen Profi wie die Fotografin Melanie Meißner zu engagieren, die Deinen großen Tag in wunderbar phantasievollen und authentischen Aufnahmen unvergesslich macht. Melanie Meißner/ Gabelsbergerstraße 16/ 10247 Berlin/ www.melaniemeissner.com

Erst die richtigen Accessoires machen Dein Outfit perfekt. Die charmanten Hüte und Korsagengürtel von Sizi Mizi verleihen Dir an Deinem großen Tag eine extra Portion "sexy Weiblichkeit", www.Sisimizi.de. Die süßen Haarspangen von "Die kleine Fee" schmücken Braut und Blumenkinder. In weiß und rosa, ab 6,90 Euro, www.diekleinefee.de. Blüten für die Haare, filigrane Reifen und anderen romantischen Schmuck für Deine Haarpracht findest Du bei www.skyisnolimit.de, und wenn es nicht der klassische Schleier sein soll, wirst Du bestimmt bei www.edlekoepfe.de fündig. Hier gibt es ausgefallene Haaraccessoires aus Federn, Strohgeflecht und Perlen.

Kaum in den Flitterwochen und schon hinterlässt die Ehe Spuren und zwar im Sand. Die stylishen Flip-Flops von myweddingshop hinterlassen bei jedem Schritt einen "Just-married-Abdruck" im Sand und sind ein tolles Geschenk für die Honeymooner, 13,95Euro, www.myweddingshop.de
Auch wenn sie noch so süß sind, manchmal machen sie einem das Leben ganz schön schwer. Der niedliche Body mit der Aufschrift "Partybremse" zaubert den frischvermählten Eltern garantiert auch im größten Baby-Stress ein Lächeln aufs Gesicht, 25 Euro, www.volltreffer-berlin.de

"Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen". Damit sich Deine Gäste richtig wohl fühlen und schon vor dem Essen etwas zum Knabbern haben, kannst Du sie mit essbaren Menu-Karten verwöhnen, ab 4,50 Euro pro Stück, www.tortenmacher.com. Wer`s natürlich mag ist mit dem Logo-Apfel gut bedient. Auf das sündige Obst kann man jedes beliebige Motiv aufbringen lassen wie Gästenamen oder Hochzeitsdatum. Geht auch mit andere Früchten unter www.hochzeits-apfel.de
Tipp für Selber-Bastler: Satt der herkömmlichen Tischkarte, Äpfel in Goldfolie wickeln und mit kleinen Namensschildchen versehen.

Das krönende Ende ist natürlich die Hochzeitsnacht. Damit Du auch hier umwerfend aussiehst, solltest Du unbedingt mal einen Blick auf die "Brides of Ulysses" Dessous-Kollektion des Trendlabels Agent Provocateur, werfen. Die verführerischen Teile sind ganz in weiß und creme gehalten und aus luxuriösen Materialien wie Seide, verlockend durchsichtigen Tüll und  aufwendig mit Borten verziert. www.agentprovocateur.com

Goldstück Hochzeitsplaner

Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues. Den richtigen Fotografen, eine tolle Feier und natürlich das perfekte Traumkleid: wer den Bund fürs Leben eingehen möchte hat einiges zu planen. Damit Du Deinem großen Tag etwas entspannter entgegen gehen kannst, haben wir für Dich ein paar echte Hochzeits-Goldstücke ausgesucht.

Das Kleid
Ob avantgardistisch, klassisch oder Prinzessinen-like, nichts ist so wichtig wie das richtige Brautkleid. Wenn Du noch auf der Suche nach Deiner perfekten Hochzeitsrobe bist, solltest Du auf jeden Fall mal bei der Designerin Sonja Kiefer schauen. Klassische Kleider oder extravagante Hosenanzüge, hier sorgt jedes Outfit für einen glanzvollen Auftritt. Sonja Kiefer Design/ Baaderstraße 19/ 80469 München/ www.sonjakiefer.de

Die Fotografin
Du wünscht Dir, dass die Zeit an diesem besonderen Tag stehen bleibt? Leider geht das nicht, aber Bilder sind die schönsten Erinnerungsstücke und halten einzigartige Momente für die Ewigkeit fest. Da lohnt es sich auf jeden Fall, einen Profi wie die Fotografin Renate Forster zu engagieren. Renate Forster/ Georgenstraße 46/ 80799 München www.renateforster.de

Die Accessoires
Erst die richtigen Accessoires machen Dein Outfit perfekt. Die charmanten Hüte und Korsagengürtel von Sizi Mizi verleihen Dir an Deinem großen Tag eine extra Portion "sexy Weiblichkeit", www.Sisimizi.de. Die süßen Haarspangen von "Die kleine Fee" schmücken Braut und Blumenkinder. In weiß und rosa, ab 6,90 Euro, www.diekleinefee.de. Blüten für die Haare, filigrane Reifen und anderen romantischen Schmuck für Deine Haarpracht findest Du bei www.skyisnolimit.de, und wenn es nicht der klassische Schleier sein soll, wirst Du bestimmt bei www.edlekoepfe.de fündig. Hier gibt es ausgefallene Haaraccessoires aus Federn, Strohgeflecht und Perlen.

Die Geschenke

Kaum in den Flitterwochen und schon hinterlässt die Ehe Spuren und zwar im Sand. Die stylishen Flip-Flops von myweddingshop hinterlassen bei jedem Schritt einen "Just-married-Abdruck" im Sand und sind ein tolles Geschenk für die Honeymooner, 13,95Euro, www.myweddingshop.de
Auch wenn sie noch so süß sind, manchmal machen sie einem das Leben ganz schön schwer. Der niedliche Body mit der Aufschrift "Partybremse" zaubert den frischvermählten Eltern garantiert auch im größten Baby-Stress ein Lächeln aufs Gesicht, 25 Euro, www.volltreffer-berlin.de

Die Tischdekoration
"Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen". Damit sich Deine Gäste richtig wohl fühlen und schon vor dem Essen etwas zum Knabbern haben, kannst Du sie mit essbaren Menu-Karten verwöhnen, ab 4,50 Euro pro Stück, www.tortenmacher.com. Wer`s natürlich mag ist mit dem Logo-Apfel gut bedient. Auf das sündige Obst kann man jedes beliebige Motiv aufbringen lassen wie Gästenamen oder Hochzeitsdatum. Geht auch mit andere Früchten unter www.hochzeits-apfel.de
Tipp für Selber-Bastler: Satt der herkömmlichen Tischkarte, Äpfel in Goldfolie wickeln und mit kleinen Namensschildchen versehen.

Die Hochzeitsnacht
Das krönende Ende ist natürlich die Hochzeitsnacht. Damit Du auch hier umwerfend aussiehst, solltest Du unbedingt mal einen Blick auf die "Brides of Ulysses" Dessous-Kollektion des Trendlabels Agent Provocateur, werfen. Die verführerischen Teile sind ganz in weiß und creme gehalten und aus luxuriösen Materialien wie Seide, verlockend durchsichtigen Tüll und  aufwendig mit Borten verziert. Agent Provocateur/ Ludwig Beck/ Marienplatz 11/ 80327 München/ www.agentprovocateur.com

Goldstück Hochzeitsplaner

Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues. Den richtigen Fotografen, eine tolle Feier und natürlich das perfekte Traumkleid: wer den Bund fürs Leben eingehen möchte hat einiges zu planen. Damit Du Deinem großen Tag etwas entspannter entgegen gehen kannst, haben wir für Dich ein paar echte Hochzeits-Goldstücke ausgesucht.

Ob avantgardistisch, klassisch oder Prinzessinen-like, nichts ist so wichtig wie das richtige Brautkleid. Wenn Du noch auf der Suche nach Deiner perfekten Hochzeitsrobe bist, solltest Du auf jeden Fall mal bei der Designerin Sonja Kiefer schauen. Klassische Kleider oder extravagante Hosenanzüge, hier sorgt jedes Outfit für einen glanzvollen Auftritt. Sonja Kiefer Design/ Baaderstraße 19/ 80469 München/ www.sonjakiefer.de

Du wünscht Dir, dass die Zeit an diesem besonderen Tag stehen bleibt? Leider geht das nicht, aber Bilder sind die schönsten Erinnerungsstücke und halten einzigartige Momente für die Ewigkeit fest. Da lohnt es sich auf jeden Fall, einen Profi wie die Fotografin Melanie Meißner zu engagieren, die Deinen großen Tag mit phantasievollen und authentischen Aufnahmen unvergesslich macht. Melanie Meißner/ Gabelsbergerstraße 16/ 10247 Berlin/ www.melaniemeissner.com

Erst die richtigen Accessoires machen Dein Outfit perfekt. Die charmanten Hüte und Korsagengürtel von Sizi Mizi verleihen Dir an Deinem großen Tag eine extra Portion "sexy Weiblichkeit", www.Sisimizi.de. Die süßen Haarspangen von "Die kleine Fee" schmücken Braut und Blumenkinder. In weiß und rosa, ab 6,90 Euro, www.diekleinefee.de. Blüten für die Haare, filigrane Reifen und anderen romantischen Schmuck für Deine Haarpracht findest Du bei www.skyisnolimit.de, und wenn es nicht der klassische Schleier sein soll, wirst Du bestimmt bei www.edlekoepfe.de fündig. Hier gibt es ausgefallene Haaraccessoires aus Federn, Strohgeflecht und Perlen.

Kaum in den Flitterwochen und schon hinterlässt die Ehe Spuren und zwar im Sand. Die stylishen Flip-Flops von myweddingshop hinterlassen bei jedem Schritt einen "Just-married-Abdruck" im Sand und sind ein tolles Geschenk für die Honeymooner, 13,95Euro, www.myweddingshop.de
Auch wenn sie noch so süß sind, manchmal machen sie einem das Leben ganz schön schwer. Der niedliche Body mit der Aufschrift "Partybremse" zaubert den frischvermählten Eltern garantiert auch im größten Baby-Stress ein Lächeln aufs Gesicht, 25 Euro, www.volltreffer-berlin.de

"Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen". Damit sich Deine Gäste richtig wohl fühlen und schon vor dem Essen etwas zum Knabbern haben, kannst Du sie mit essbaren Menu-Karten verwöhnen, ab 4,50 Euro pro Stück, www.tortenmacher.com. Wer`s natürlich mag ist mit dem Logo-Apfel gut bedient. Auf die sündigen Früchte kann man jedes beliebige Motiv aufbringen lassen wie Gästenamen oder Hochzeitsdatum. Geht auch mit andere Früchten unter www.hochzeits-apfel.de
Tipp für Selber-Bastler: Satt der herkömmlichen Tischkarte, Äpfel in Goldfolie wickeln und mit kleinen Namensschildchen versehen.

Das krönende Ende ist natürlich die Hochzeitsnacht. Damit Du auch hier umwerfend aussiehst, solltest Du unbedingt mal einen Blick auf die "Brides of Ulysses" Dessous-Kollektion des Trendlabels Agent Provocateur, werfen. Die verführerischen Teile sind ganz in weiß und creme gehalten und aus luxuriösen Materialien wie Seide, verlockend durchsichtigen Tüll und  aufwendig mit Borten verziert. Agent Provocateur/ Galerie Lafayette/ Friedrichstraße 76-78/ 10117 Berlin/ www.agentprovocateur.com

“Belle Histoire” im Hirschgässchen

Bist Du auch an dem Punkt im Leben, an dem Du Deine Wohnung nicht mehr komplett im Ikea-Style einrichten möchtest und bist deshalb Du auf der Suche nach exklusiven Designklassikern. Dann bist Du im “Belle Histoire” genau an der richtigen Adresse. Hier findest Du Klassiker aus den 50er bis 70er Jahren, Möbel aus Teak oder Palisander, formschöne Lampen, klassische oder ausgefallene Glasvasen, Porzellan-, Holz- und Keramikarbeiten, die man heute in kaum einen Geschäft mehr findet.

Hinter dem Konzept von “Belle Histoire” stehen der Grafik-Designer Raimond Radtke und der Illustrator Marc Stüwe. Ihre Passion für Möbel, Kunst und Wohnaccessoires die eine Geschichte erzählen, begleitete sie schon seit vielen Jahren. Bis sie beschlossen, ihre Leidenschaft mit anderen zu teilen und so das “Belle Histoire” entstand.

Stylische Accessoires für Deine Wohnung, die nicht nur ausgesucht schön, sondern einzigartig sind.

Geöffnet Dienstag bis Freitag von 14 bis 18.30 Uhr, Samstag 12 bis 15 Uhr

Belle Histoire
Hirschgässchen 1
50678 Köln
Fon 0221/ 8605 684
www.bellehistoire.de

“Hummel” in der Türkenstraße

Du liebst coole Sportswear, aber Adidas ist Dir mittlerweile zu langweilig und American Apparel dann doch etwas zu schrill. Dann haben wir jetzt die Lösung. In der Türkenstraße findest Du einen Laden mit Sportsweardesign der etwas anderen Art.

Das dänische Traditions-Label "Hummel", lockt hier seit über einem Jahr die Liebhaber stylisher Sportswear in den kleinen aber feinen Laden. Neben sportlich-schicken Basics findest Du hier auch limitierte Kollektionen, die mit Kooperationspartnern wie Swarovski oder Swear entstanden sind. Die Stadt und die Menschen Kopenhagens dienten den Designern dabei oft als Inspiration. Ganz nach dem Motto: "Fashion meets Sport" sind so individuelle Stücke mit eleganten Schnitten und Details entstanden, die ihren typisch skadinavischen Charakter beibehalten haben.

Seit neustem kannst Du Dich auch online mit den trendigen Teilen eindecken. Im frisch eröffneten Hummel-Onlineshop findest Du vom Turnschuh über die Sweat-Pant bis zum Kinderbikini alles was die Sportswear-Szene hergibt.

Geöffnet Montag bis Freitag von 11 bis 19 Uhr, Samstag von 11 bis 18.30 Uhr

Hummel
Türkenstraße 96
80799 München,
Fon 089/ 2429 0738
www.hummel-muenchen.de

Freddy Leck sein Waschsalon in Tiergarten

Üblicherweise sind Berliner Waschsalons eine zwielichtige Angelegenheit. Schmuddelige Orte, in denen düstere Gestalten herumlungern. Und die Gegend um die Gotzkowskystraße in Tiergarten-Moabit ist nach Einbruch der Dunkelheit auch alles andere als kuschelig.

Dass hier also Berlins wunderbarster Waschsalon, ein nostalgisches Paradies der gestärkten Hemden, duftenden Laken und messerscharfen Bügelfalten liegen soll, kommt recht überraschend. Retrotapeten in rot, riesige Kronleuchter und weiche Teppiche sorgen in "Freddy Leck sein Waschsalon" für gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. Es empfängt Dich eine junge Dame in einer Kittelschürze, die sie als "Freddy Leck sein Mädchen" ausweist. Mit Kompetenz und Freundlichkeit weist sie Dich in die Gepflogenheiten des Salons ein.

Was das Waschen hier zum Erlebnis macht, sind -neben den astreinen Waschmaschinen, Bügeleisen und Nähmaschinen – die besonderen Extras: Die Wartezeit verbringt man auf leise surrenden Massagestühlen. Es wird gemeinsam Tatort und Sportschau geschaut. Und "Freddy Leck sein Mädchen" reicht Schnittchen. Dazu gibt es Milchkaffee, Bier und Knabberkram. Man fühlt sich wie in einem 50er Jahre-Heimatfilm: Die Welt ist einfach wirklich noch in Ordnung hier in "Freddy Leck sein Waschsalon". Die Frage, die bleibt, ist: Wer ist eigentlich dieser Freddy Leck? Da hilft nur Vorbeischauen und selbst Herausfinden.

Geöffnet Montag bis Samstag von 7 bis 23 Uhr, Sonntag von 10 bis 23 Uhr
Waschen liegt preislich zwischen 3,20 € und 8,50 €

Freddy Leck sein Waschsalon
Gotzkowskystr. 11
10555 Berlin Tiergarten
www.freddy-leck-sein-waschsalon.de

“Bulgogi-Haus” in der Neusser Straße

Warme Handtücher zum Händereinigen, Tische mit Holzkohlegrill und viel Gastfreundlichkeit. Im "Bulgogi-Haus" fühlst Du Dich garantiert wie in Korea. Hier erwartet Dich ein Menu, das keine Wünsche offen lässt.

Als Vorspeise bekommst Du die typisch koreanischen Teigtaschen, die "Mandus" genannt werden. Zum Hauptgang kannst Du das Fleisch am Tisch selbst auf dem Grill zubereiten, wie es in Korea üblich ist. Dieses darfst Du Dir vorher aus einer riesen Auswahl von Rind, Schwein, Lamm, Garnelen oder Tintenfisch, mariniert oder ungewürzt, auswählen. Beilagen, wie das extra scharfe koreanische Gericht "Kimchi", die "Kimbab" genannten Sushirollen, Glasnudeln, Reis oder Gemüse kannst Du Dir beliebig oft an der Theke nehmen. Das Gemüse legt man traditionell in ein Salatblatt, faltet es zu einem Päckchen, dippt es in eine Soße und beißt ab.

Das Menu kostet 16,80Euro, Kinder unter zehn Jahren zahlen nur 9,90Euro. Geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 18 bis 23 Uhr

Bulgogi-Haus
Neusser Straße 654
50737 Köln
Fon 0221/ 2788 896
www.bulgogi-haus.de

Das “Otto Kaiser” im Glockenbach

Du hetzt mal wieder zwischen stressigem Job und Familienleben hin und her und hast dabei noch ein quengelndes Kind an der Hand. Eine kleine Ruhepause wäre jetzt genau das Richtige, aber wohin bloß mit dem kleinen Liebling, der soll ja schließlich auch gut versorgt sein.

In der Westermühlstraße gibt es jetzt eine wahre Erholungsoase für Eltern. Im Cafe "Kaiser Otto" kannst Du endlich mal wieder in Ruhe Deinen Kaffee genießen, Zeitung lesen oder einfach nur mit den Freunden quatschen. Deine Kleinen werden dabei von einem nervenstarken Betreuungsteam in der liebevoll eingerichteten Kidslounge mit vielen kindgerechten Spiel- und Spaßangeboten umsorgt. Für die Kleinsten gibt es einen Kinderwagenport und eine Krabbelecke, für die Größeren Kinderbibliothek und Tischkicker.

Du kannst Dich in der Zeit im Cafe mit Ruhe, Lesestoff und leckeren Speisen wie "Rote Beete Schaumsuppe", "Salat mit gebratenen Shrimps" oder "Lachssteak mit Asia-Gemüse und Duftreis" verwöhnen lassen. An warmen Tagen kannst Du auch draußen relaxen. Aber auch wenn Du nichts trinken oder essen möchtest und einfach mal wieder ungestört der Shoppinglust fröhnen möchtest, kannst Du Dein Kind im Otto Kaiser gut aufgehoben wissen. Für Gäste des "Kaiser Otto" ist die Kinderbetreuung heute noch gratis.
Goldstück-Tipp: Wenn Du Dich als Goldstück-Leser outest, bekommst Du bei Vorlage des ausgedruckten Newsletters, den Caffe Latte das ganze Wochenende zum Sonderpreis von 1,80 Euro.

Ein Hauptgericht bekommst Du ab 6,90 Euro, geöffnet Dienstag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr

Kaiser Otto
Westermühlstraße 8
80469 München
Fon 089/ 2101 9697
www.kaiserotto.de

Das “Otto Kaiser” im Glockenbach

Du hetzt mal wieder zwischen stressigem Job und Familienleben hin und her und hast dabei noch ein quengelndes Kind an der Hand. Eine kleine Ruhepause wäre jetzt genau das Richtige, aber wohin bloß mit dem kleinen Liebling, der soll ja schließlich auch gut versorgt sein.

In der Westermühlstraße gibt es jetzt eine wahre Erholungsoase für Eltern. Im Cafe "Kaiser Otto" kannst Du endlich mal wieder in Ruhe Deinen Kaffee genießen, Zeitung lesen oder einfach nur mit den Freunden quatschen. Deine Kleinen werden dabei von einem nervenstarken Betreuungsteam in der liebevoll eingerichteten Kidslounge mit vielen kindgerechten Spiel- und Spaßangeboten umsorgt. Für die Kleinsten gibt es einen Kinderwagenport und eine Krabbelecke, für die Größeren Kinderbibliothek und Tischkicker.

Du kannst Dich in der Zeit im Cafe mit Ruhe, Lesestoff und leckeren Speisen wie "Rote Beete Schaumsuppe", "Salat mit gebratenen Shrimps" oder "Lachssteak mit Asia-Gemüse und Duftreis" verwöhnen lassen. An warmen Tagen kannst Du auch draußen relaxen. Aber auch wenn Du nichts trinken oder essen möchtest und einfach mal wieder ungestört der Shoppinglust fröhnen möchtest, kannst Du Dein Kind im Otto Kaiser gut aufgehoben wissen. Für Gäste des "Kaiser Otto" ist die Kinderbetreuung heute noch gratis.
Goldstück-Tipp: Wenn Du Dich als Goldstück-Leser outest, bekommst Du bei Vorlage des ausgedruckten Newsletters, den Caffe Latte das ganze Wochenende zum Sonderpreis von 1,80 Euro.

Ein Hauptgericht bekommst Du ab 6,90 Euro, geöffnet Dienstag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 9 bis 19 Uhr

Kaiser Otto
Westermühlstraße 8
80469 München
Fon 089/ 2101 9697
www.kaiserotto.de

Das “White Trash Fast Food” in Berlin-Mitte

Man nehme ein altes Chinarestaurant, leckeres Essen und immer ausreichend Getränke, würze das Ganze mit einigen Legenden über feiernde Hollywoodgrößen, wie Mick Jagger oder Pink, gebe ein paar ausgeflippte Newcomerbands dazu und schon hat man Berlins  szenigsten Club. Das “White Trash Fast Food” hat tatsächlich das Zeug dazu eine Legende zu werden. Den Betreibern ist mit der Kombination aus Club und Restaurant eine überaus erfolgversprechende Mischung gelungen.

Das Essen ist fettig und genauso legendär wie die ausschweifenden Partynächte, denn im White Trash, wie der Club liebevoll genannt wird, ist alles erlaubt. Hauptsache es ist schrill, laut und verrückt.

Aktuell ist das White Trash in einem riesigen Irish-Pub untergebracht. Hier spielen neben kleinen Bands, auch internationale DJ´s und bringen das tanzwütige Partyvolk in Ekstase. Auf dem berühmt, berüchtigten Programm stehen verrückte Liveacts wie  “The Assassinations”, “Torpedo” oder “Teenagerterror”. Richtig schräg sind die sogenannte “Gong”-Shows, bei denen Leute auf der kleinen Bühne so lange ihre bizarren Tricks und Talente vorführen dürfen, bis der Gong ertönt, der allem ein Ende setzt.

Ein Hauptgericht kostet 6 bis 10 Euro, geöffnet Montag bis Sonntag von 18 Uhr bis open end 

Club White Trash Fast Food
Schönhauser Allee 6+7
10119 Berlin
Fon 030/ 8057 4748
www.whitetrashfastfood.com

Der Goldstück Wochenend-Planer

Auffrischen: Für Strahle-Augen
Frühlingsmüde Augen bekämpfst Du am besten mit dem neuen “Lemon Aid” von Benefit. Die zarte, gelbe Textur auf dem Augenlid aufgetragen, lässt im Nu alle Rötungen und Irritationen verschwinden und zaubert einen jungen und lebendigen Blick herbei… ganz ohne Lidschatten! Lemon Aid 21,50 €, www.benefitcosmetics.com

Shoppen:RoMo Fashion”
Du suchst exklusive Designermode, die man nicht an jeder Ecke kaufen kann? Dann solltest Du auf Deiner nächsten Einkaufstour unbedingt einen Abstecher in den neuen “RoMo-Shop” machen. Hier kannst Du Deine Shopping-Sucht mit extravaganten Labeln wie Vivienne Westwoods “Red Label”, Kaviar Gauche oder Helmut Lang befriedigen. Geöffnet von Montag bis Freitag von 10.30 bis 19 Uhr, Samstag von 10.30 bis 18 Uhr, RoMo, Mittelstrasse 29/ 50672 Köln, www.romo-fashion.de

Gewinnen: T-Shirt von “Lecoanet Hemant”
Mitten im chaotischen Verkehr Dehlis, zwischen zerrissenen Bollywood-Postern und alten Holzwänden, fand der Designer Hemant  Sagar sein Markenlogo. Die Abbildung eines streunenden Hundes, die ein junger indischer Graffiti-Künstler geschaffen hatte. Heute prangt der Hund auf den Kollektionen des indischen Trend-Labels “Lecoanet Hemant”.  
Exklusiv zum deutschen Kinostart von “Slumdog Millionaire” verlosen wir zwei T-Shirt des indischen Labels mit dem Doggy-Logo. Schicke einfach bis Freitag eine Email mit Alter, Geschlecht, Postleitzahl, deiner Größe und dem Betreff “T-Shirt” an verlosung@goldstueck.biz

  

Heute beim Goldstückchen:

A la francaise
Stoffe und Spielsachen bei Linodi

Inspiriert von ihren Kindern und dem Flair französischer Kinderzimmer haben Alice Ascherfeld & Isabelle von Plauen in ihrem Online-Shop “Linodi” ein Sortiment von einzigartigen Textilien und außergewöhnlichem Spielzeug zusammengestellt. Mehr

Freudenhaus, Benefit Lemon Aid, Lecoanet Hemant, Martin Margiela

Gewinnen: Ladie`s Night im FreudenHaus
Im FreudenHaus ist Feiern reine Frauensachen. Zumindest, wenn zur Ladie`s Night geladen ist. Heute Abend erwartet Dich hier eine glamouröse Party und die Präsentation der exklusiven tres chic! Brillen-Kollektion von ic! berlin. ab 20 Uhr, FreudenHaus/ Odeonsplatz 15/ 80539 München  Exklusiv für Goldstück Leser verlosen wir 2 x zwei Ladie`s Night Karten für Dich und Deine Freundin. Einfach bis 17 Uhr eine E-Mail mit Alter und Geschlecht an verlosung@goldstueck.biz

Anschauen: Maison Martin Margiela
Er präsentiert seine Mode in Zugwaggons, auf der Rasenfläche eines Fußballstadions oder in einer gewöhnlichen Bar und hat weder Logo noch einen Markennamen. Der öffentlichkeitsscheue Designer hat durch Recycling alter Mode, Zertrennung, Umfärbung, Umkehren von Nähten und Reißverschlüssen einen revolutionären Stil geschaffen, der gerne als "Dekonstruktivismus" bezeichnet wird. Einen ungewöhnlichen Einblick in die Stilmittel und Entwürfe des einzigartigen MMM kannst Du jetzt im "Haus der Kunst" genießen. Vom 20. März bis 1. Juni, Montag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr, Donnerstag von 10 bis 22 Uhr, Haus der Kunst/ Prinzregentenstrasse 1/ 80538 München, www.hausderkunst.de

Auffrischen: Für Strahle-Augen
Frühlingsmüde Augen bekämpfst Du am besten mit dem neuen "Lemon Aid" von Benefit. Die zarte, gelbe Textur auf dem Augenlid aufgetragen, lässt im Nu alle Rötungen und Irritationen verschwinden und zaubert einen jungen und lebendigen Blick herbei… ganz ohne Lidschatten! Lemon Aid 21,50 € www.benefitcosmetics.com

Gewinnen 2: T-Shirt von "Lecoanet Hemant"
Mitten im chaotischen Verkehr Dehlis, zwischen zerrissenen Bollywood-Postern und alten Holzwänden, fand der Designer Hemant  Sagar sein Markenlogo. Die Abbildung eines streunenden Hundes, die ein junger indischer Graffiti-Künstler geschaffen hatte. Heute prangt der Hund auf den Kollektionen des indischen Trend-Labels "Lecoanet Hemant".  
Exklusiv zum deutschen Kinostart von "Slumdog Millionaire" verlosen wir zwei T-Shirt des indischen Labels mit dem Doggy-Logo.
Schicke einfach bis Freitag eine Email mit Alter, Geschlecht, Postleitzahl, deiner Größe und dem Betreff "T-Shirt" an verlosung@goldstueck.biz

Heute beim Goldstückchen:


A la francaise

Stoffe und Spielsachen bei Linodi

Inspiriert von ihren Kindern und dem Flair französischer Kinderzimmer haben Alice Ascherfeld & Isabelle von Plauen in ihrem Online-Shop "Linodi" ein Sortiment von einzigartigen Textilien und außergewöhnlichem Spielzeug zusammengestellt. Mehr

Goldstück Wochenend-Planer

Auffrischen: Für Strahle-Augen
Frühlingsmüde Augen bekämpfst Du am besten mit dem neuen "Lemon Aid" von Benefit. Die zarte, gelbe Textur auf dem Augenlid aufgetragen, lässt im Nu alle Rötungen und Irritationen verschwinden und zaubert einen jungen und lebendigen Blick herbei… ganz ohne Lidschatten! Lemon Aid 21,50 € www.benefitcosmetics.com

Hingehen: PICTOPIA Festival
Kannst Du den große Kulleraugen von "Hello Kitty" und Co. auch nicht widerstehen? Vereinfachte Figurendarstellungen revolutionieren seit der Jahrtausendwende unsere visuelle Kultur und erleben in den digitalen Medien, Werbung und Kunst gerade eine explosionsartiges Revival. Mit dem Festival "PICTOPIA" bietet das "Haus der Kulturen der Welt" erstmals einen umfassenden Einblick in diese Welt. Von der überlebensgroßen Verkörperung bis zur rituellen Inszenierung der Figuren erwartet Dich hier außergewöhnliches. 19. März bis 3. Mai 2009, Geöffnet Montag bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr (Ausstellungen Mittwoch bis Montag von 11 bis 19 Uhr), Haus der Kulturen der Welt/ John-Foster-Dulles-Allee 10/ 10557 Berlin www.hkw.de

Anschauen: "Himmel über Berlin"
Ein einzigartiger Film über die Schönheit der Welt, an der man meist achtlos vorbei geht. Mit Bruno Ganz und Otto Sander, die als strafversetzte Engel durch die Straßen Berlins wandeln und einem Happyend das gleichzeitig zu Tränen rührt. Wim Wenders unvergessliches Zauberwerk solltest Du Dir unbedingt anschauen. 22. März, 17 Uhr, Kino Arsenal/ Potsdamer Straße 2/ 10785 Berlin, Fon 030/2695 5100, www.arsenal-berlin.de

Gewinnen: T-Shirt von "Lecoanet Hemant"
Mitten im chaotischen Verkehr Dehlis, zwischen zerrissenen Bollywood-Postern und alten Holzwänden, fand der Designer Hemant  Sagar sein Markenlogo. Die Abbildung eines streunenden Hundes, die ein junger indischer Graffiti-Künstler geschaffen hatte. Heute prangt der Hund auf den Kollektionen des indischen Trend-Labels "Lecoanet Hemant".  
Exklusiv zum deutschen Kinostart von "Slumdog Millionaire" verlosen wir zwei T-Shirt des indischen Labels mit dem Doggy-Logo. Schicke einfach bis Freitag eine Email mit Alter, Geschlecht, Postleitzahl, deiner Größe und dem Betreff "T-Shirt" an verlosung@goldstueck.biz

Heute beim Goldstückchen:


A la francaise

Stoffe und Spielsachen bei Linodi

Inspiriert von ihren Kindern und dem Flair französischer Kinderzimmer haben Alice Ascherfeld & Isabelle von Plauen in ihrem Online-Shop "Linodi" ein Sortiment von einzigartigen Textilien und außergewöhnlichem Spielzeug zusammengestellt. Mehr

Stoffe und Spielzeug von Linodi

Inspiriert von ihren Kindern und dem Flair französischer Kinderzimmer haben Alice Ascherfeld & Isabelle von Plauen in ihrem Online-Shop "Linodi" ein Sortiment von einzigartigen Textilien und außergewöhnlichem Spielzeug zusammengestellt.
Hochwertige Schlafsäcke und Krabbeldecken werden liebevoll von ihnen entworfen und in Deutschland von Hand gefertigt. Dabei bedienen sie sich vor allem der "Toile de Jouy”, klassischen französischen Stoffen, die ihren Ursprung in der Mitte des 18. Jahrhunderts haben. Die Dessins zeigen meist ländliche Szenerien wie Vögel, Kinder, Fabelfiguren und Blumen und sind noch heute bei Designern und Dekorateuren und in der französischen Mode sehr beliebt.

Darüber hinaus importieren die beiden  Kinderspielzeug direkt aus Frankreich. Besonders angetan haben es dem Goldstückchen ein leuchtend rotes Holzklavier und ein klassischer Kinderherd. Aber auch Holzmagnete mit Bauernhof-Motiven, Silberrasseln oder Blechautos finden sich hier in den schönsten Varianten.

Da den beiden Hamburgerinnen durchaus bewusst ist, dass es nicht allen Kindern so gut geht wie ihren eigenen, unterstützt Linodi "Die Arche” – Christliches Kinder- und Jugendwerk e.V. mit einer Spende von 50 Cent für jeden verkauften Textilartikel. Dein Einkauf bereitet also mehrfach Vergnügen!

Schlafsäcke ab 65 €, Holzklavier 55 €, Kinderherd 125 €
www.linodi.com

Fotoshooting bei L’ORÉAL PARIS gewinnen

Das Geheimnis eines jeden Stars ist sein Visagist – und hinter jedem Visagisten steckt ein Geheimnis! Jeder Visagist hat seine kleinen Geheimnisse, Tricks und Kniffe. Mit L’ORÉAL PARIS kannst Du das Geheimnis der Starvisagisten als eine der Ersten lüften und mit ein bisschen Glück wirst Du selbst zum Star. Denn L’ORÉAL PARiS startet vorab ein Gewinnspiel, bei dem Du ein Fotoshooting inklusive Schminkkurs oder ein virtuelles Styling gewinnen kannst. Du siehst sofort, wie die neuen Produkte an Dir aussehen.

Diese neue  Make-up Serie von L’ORÉAL PARIS verrät die Tricks aus den Make-up Studios. Entdecke als eine der Ersten die noch geheim gehaltene Make-up Linie! Dabei wirst Du nicht nur wie ein Star aussehen, sondern Dich auch wie einer fühlen. Das Rampenlicht gehört Dir, und Du wirst im Mittelpunkt der Profi-Kameras stehen.

Neugierig geworden?

Möchtest Du die neue Make-up Serie kennenlernen?
Wolltest Du Dich schon immer wie ein Star bei einem Fotoshooting fühlen?

Sei dabei, denn es gibt nichts Spannenderes, als das professionelle Geheimnis der Starvisagisten zu lüften!

L’Oréal Paris verlost
11 Fotoshootings inklusive Schminkkurs, 100 virtuelle Stylings und 100 Produktsets!

Gleich mitmachen und Foto hochladen unter www.lorealsecrets.de

sponsored article