Literaturfestival DilDile, Kochhaus, Arch+ Magazin, Russell James Ausstellung und Sale

Für den Horizont  
In der Türkei ist nicht nur politisch einiges im Umbruch- die Literatur spiegelt das auf eindringliche und unterhaltsame Art und Weise wieder. Das Türkische Literaturfestival Dildile gibt hier insgesamt einen tollen Einblick, wir möchten Euch aber besonders den Abschlusstag nahelegen: Unter dem Titel "Zwecks Heirat dringend gesucht: Imam- Säufer- Bänker" liest die Erfolgsautorin und Chefredakteurin eines Satiremagazins, Hatice Meryem, zusammen mit der Schauspielerin Inka Löwendorf aus ihrem Werk vor- scharfsinnig, selbstbewusst und komisch. Anschließend wird bei einem Konzert der Istanbuler Band "Luxus" zu einer wilden Mischung aus Arabesk, Roma und Pop der letzte Abend des Festivals gebührend gefeiert. 
Wann: Samstag, den 2.4.2011, 20 Uhr 
Wo: Volksbühne, Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Mitte 
Wieviel: 7 € 
Web: www.dildile-literaturfestival.com 

Für’s Leben    
Ein Leben ohne Kochhaus- davon sind wir mittlerweile überzeugt- ist fad. Darum sofort in die letzte Woche eröffnete erste Prenzlauer Bergsche Filiale sprinten. Freunde einladen, die göttlichen "Schwarze Taglioni in Paprikaschaumsoße" kochen und feststellen: Tatsächlich, das Leben ohne Kochhaus war schrecklich fad. 
Wann: Montag bis Freitag 10 bis 21 Uhr, Samstag 9 bis 21 Uhr 
Wo: Kochhaus, Schönhauser Allee 46, 10437 Prenzlauer Berg  
Web: www.kochhaus.de

Für Berlin  
Seit nun mehr als 4 Jahrzehnten versorgt das monothematische Architektur- und Designmagazin Arch+ seine Leser mit faszinierenden Themen und visuell ansprechendem Konzept. Die neueste Ausgabe ist unserer aller Lieblingsstadt Berlin gewidmet und das muss gefeiert werden: Mit Drinks, Tanz und dem Türsteher der Herzen, Sven Marquardt, auf dem Cover. 
Wann: Freitag, 1.4.2011, ab 19.30 Uhr  
Wo: .HBC, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Mitte  
Web: www.archplus.net

Für den Liebsten   
Der Mann lebte den Traum: Gestrandet auf einer privaten Insel mit einem Haufen Victoria Secret Models. Dass Fotograf Russell James die daraus resultierenden, atemberaubend schönen und schweißtreibend hotten Bilder mit uns teilt, finden wir natürlich löblich und freuen uns umso mehr uns die Ausstellung ab diesem Samstag anschauen zu können. Der Liebste kommt da sicher ausnahmsweise auch gerne mit.     
Wann: Ab 2.4.2011, immer Dienstag bis Samstag von 11 bis 18 Uhr  
Wo: Camera Work, Kantstraße 149, 10623 Charlottenburg 
Wieviel: Eintritt frei! 
Web: www.camerawork.de

Für den Geldbeutel    
Der Designersale im Apartment ist mittlerweile Kult. Ganz Mitte ist da, deckt sich mit kiloweise Cheap Monday Jeans ein, schnackt ein bisschen und freut sich an den Schnäppchen. Also am Besten so früh wie möglich hin, um die Massen zu vermeiden und die schönsten Stücke abzugreifen. Wir werden da sein!        
Wann: Sonntag, den 3.4.2011, 14 bis 18 Uhr   
Wo: Apartment, Memhardstraße 8 10178 Mitte 
Web: www.apartmentberlin.de    
AlJ

Le Tour Belgique, Ehrenfeld-Hopping, Südstadt Flohmarkt

Le Tour Belgique
Am Freitag öffnet das Belgische Viertel seine Tore zur "Le Tour Belgique". Unter dem Motto "Eine Nacht, ein Veedel, 29 Bars" kannst Du überall im Veedel Konzerte, Partys, Lesungen und vieles mehr erleben. Einfach in einer der 29 Locations starten, Hopping-Pass und Übersichtskarte besorgen und los geht’s. Dabei gilt es, die Stempel der Locations zu sammeln. Denn mit sechs dieser "Fleißstempel" hast Du Dir ein Freigetränk verdient. Viel Spaß!
Wann: Freitag, 1.4.2011
Wieviel: Eintritt frei. Clubs kosten Eintritt!
Wo: Belgisches Viertel
Web: www.le-tour-belgique.de

Ehrenfeld-Hopping
Dieses Wochenende hoppen wir durch Köln wie lange nicht. Am Samstag lädt Dich auch Ehrenfeld ein ausgelassen zu feiern, zu schlemmen, zu shoppen und die Nacht zum Tag zu machen. Über 35 Bars und Kneipen bieten Live-Musik, Theaterveranstaltungen, Kunstausstellung und kulinarische Genüsse – eben alles was das Nachtschwärmerherz begehrt. Einfach im Ort Deiner Wahl Deinen Hopping-Pass abholen, Location-Stempel sammeln und Freidrinks kassieren. Außerdem hüpft "Hopping-Jack" durch die Nacht. Hörst Du ihm gut zu, kannst Du tolle Preise gewinnen. Also: Augen und Ohren auf!
Wann: Samstag, 2.4.2011
Wo: Ehrenfeld
Web: www.ehrenfeld-hopping.de

Südstadt Flohmarkt
Am Sonntag ist ein Festtag für alle Jäger und Sammler. Der Frühling lockt die Trödler endlich aus ihren Verstecken. Sparfüchse, Schatzsucher und Liebhaber außergewöhnlicher Fundstücke dürfen wieder zum großen Platz am Südstadion pilgern und Schnäppchen jagen.
Wann: Sonntag, 3.4.2011, 11 bis 18 Uhr
Wo: Vorgebirgsstraße, Parkplatz Sportanlage Süd
Web: www.coelln-konzept.de
SiD

Kauf dich glücklich, Talbot Runhof, E.T.C, Schwittenberg, Kaufhauskollektiv

Für Jägerinnen
Wer sagt, Glück kann man nicht kaufen, hat keine Ahnung vom Shopping! Die Kaffeetasse in der Hand, dazu eine frische Waffel mit Kirschen und modische Must-Haves soweit das Auge reicht. Lange genug haben wir gewartet, nun gibt es den charmanten Laden ‘Kauf dich glücklich’ auch bei uns. Von skandinavischen Basics bis Berliner Independant Design findest Du hier alles, was Dein Fashion-Herz begehrt. Und falls nicht, haben die sehr freundlichen Verkäuferinnen immer noch einen Geheimtipp parat. Ach, ist das Leben schön.
Wann: Montag bis Samstag 10.30-20.00 Uhr
Wo: Kauf Dich glücklich, Reichenbachstr. 14, 80469 München
Web: www.kaufdichgluecklich.de

Für VIPs
Bei unserem Lieblings-Designer-Duo geben sich in den nächsten Tagen die Damen wieder die Klinke in die Hand, wenn es heißt: bis zu 80% Rabatt auf ausgewählte Stücke – und ständig kommt Neues auf die Kleiderstangen. Nichts wie hin!
Wann: 31.März bis 2. April 2011, Donnerstag 9.30 bis 20 Uhr, danach von 10 bis 18 Uhr
Wo: Talbot Runhof, Klenzestr. 41, 80469 München
Web: www.talbotrunhof.com

Für Fashionistas
Der Frühling ist da und die passenden Outfits gibt es beim großen Kollektionsverkauf des hippen Modevertriebs von Eric Teckemeyer. Zwei Tage lang gibt es hier 7for all mankind, Calvin Klein, DKNY, Abercrombie & Fitch und viele mehr zu Bestpreisen. Unser Tipp: Früh genug dort sein!
Wann: 30.März bis 1. April 2011, Donnerstag 10.00-20.00 Uhr,
Freitag 10.00-18.00 Uhr
Wo: E.T.C. Modevertrieb, Rosenheimerstr. 145 b-c, 81671 München
Web: Etc Modevertrieb

Für Trendsetter
Der Serie-A-Shop ist umgezogen, neu einquartiert hat sich dort der Laden Schwittenberg. An der Qualität ändert sich glücklicherweise wenig. In moderner Atmosphäre findest Du zwishcne APC, Ance, Pendleton und Sonia Rykiel elegante Einzelteile und ausgefallene Lieblingsstücke. Achtung: Schnappatmungs-Gefahr!
Wann: Montag bis Freitag 11.00-19.00 Uhr, Samstag 11.00-17.00 Uhr
Wo: Hildegardstr. 2, 80539 München
Web: www.schwittenberg.com

Für Individualisten
Bereits zum dritten Mal zeigen über 40 ausgewählte Münchner Designer, Künstler und Handwerker ihre frühlingsfrischen Designs in der Amalienpassage. Hier gibt es Kleider, die ihr Fähnchen nicht in den Wind hängen, Geldbeutel, die auch ohne Inhalt viel wert sind und Kunst, die was verspricht. Wir wünschen viel Spaß beim Bummeln.
Wann: 16.3. bis 23.4. 2011, Dienstag bis Freitag 10 bis 18Uhr,
Samstag 11 bis18 Uhr
Wo: Amalienpassage, Türken- oder Amalienstrasse, 80799 München
Web: www.kaufhauskollektiv.de
MeS

Sale bei Rosa Cosa, Wonder Woman Beautycollection, Gunda Cassée, True Religion

Schnäppchenjagd
Schmucke Begleiter: filigrane Armbändchen aus Seidengarn, Silberketten mit Rosenquarz-Anhängern in Tropfenform und Ledertaschen mit goldenem Fischgrätenmotiv. Anja Marahrens verkauft einzigartigen Schmuck und ausgefallene Accessoires für den Sommer. Für Euch gibt es heiß begehrte Einzelstücke und viele Musterteile zum Aktionspreis. Hier ist garantiert für jeden Geldbeutel etwas dabei. Nicht verpassen!
Wann: 31.3. bis 6.4.2011, täglich von 11-19 Uhr außer Sonntag
Wo: Schanzenstr. 43, 20357 Hamburg
Web: www.rosa-cosa.de

Frauenpower
Für seinen neuen Beautyprodukte hat sich Make-up-Gigant Mäc Inspiration bei einer Superheldin geholt. Mit ihren schwarzen Haaren, knallroten Lippen und ihren gigantischen Augenaufschlag harmoniert Wonder Woman perfekt mit den neuen Lippenstiften, Eyelinern und Nagellackfarben in Koralle und Meerblau – Ein starker Sommerlook zum Nachmachen.
Wann: ab sofort an allen Mäc-Countern erhältlich
Web: www.maccosmetics.de

Ausgeflippt
Die Hamburger Künstlerin Gunda Cassée zeigt ihren neuen Pop Shop in der Schanzenlounge schräge Bilder und Artefakten aus recycelten Materialien. Wer selber künstlerisch tätig werden möchte, kann gerne an sogenannten Kreativ-Tagen etspannt mitmalen. Witzig: Nebenbei werden Kurse in Yoga und Tai Chi angeboten. Großartige Mischung!
Wann: Dienstag bis Samstag 11-19 Uhr
Wo: Susannenstr. 2, 20357 Hamburg
Web: www.schanzen-lounge.de/pop-shop/

Neuankömmling
Das Alstertaler Einkaufszentrum hat einen neuen Mitbewohner: Das hippe amerikanische Denim-Label True Religion hat jetzt einen Monostore unter den traditionellen Dächern der Hansestadt eröffnet. Neben figurfreundlichen Jeans findest Du hier auch lässige Shirts, coole Schuhe und edle Düfte.
Wann: Montag bis Samstag 10-20 Uhr
Wo: Heegbarg 31, 22391 Hamburg
Web: www.truereligionbrandjeans.com
MeS

Miko und Mimiki-Bücher von Brigitte Weninger

Die Suche nach Kinderbüchern gestaltet sich ja nun nicht immer einfach: seit der eigenen Kindheit hat sich die gemeine Mutter meist nicht mehr mit der aktuellen Kinderliteratur beschäftigt- und wie lange das her ist, weißt Du ja selbst am besten.

Die Goldstückchen-Kinder zwischen 2,5 und 5 Jahren lieben aus den neueren Erscheinungen die Abenteuer von Miko und Mimiki. Miko ist ein Mäusejunge, der mit seiner Mama und seinem Lieblingsschmusetier Mimiki zusammen lebt und mit den beiden allerhand erlebt.

Sei es die Frage nach einem eigenen Haustier, nach neuen Eindrücken im Urlaub oder der eigenen Verantwortung nachdem man einen Fehler gemacht hat: die österreichische Autorin Brigitte Weninger hat 20 Jahre als Pädagogin gearbeitet und verpackt die kleinen und großen Herausforderungen von Kindern im frühen Kindergartenalter in liebevolle Geschichten, die auch dem Vorleser große Freude bereiten.

Uns Eltern gefällt besonders, dass die Familie von Miko nicht wie die meisten Kinderbuch-Idyllen aus Vater, Mutter, Kind und Geschwistern besteht und dass man in den Illustrationen von Stephanie Roehe immer auf´s Neue liebevolle Details entdeckt. Entdecken lohnt sich!
AnS

Von Miko und Mimiki gibt es bisher 8 Geschichten, erschienen zwischen 2005 und 2009 bei Miniedition, ab 4,85 €

Rezensionen erstellen bei vorablesen.de

Genau das Richtige für Vielleser und Hobbyrezensenten ist das Online-Portal Vorablesen.de. Auf der kostenlosen Literaturcommunity stellen im wöchentlichen Rhythmus nahezu alle namhaften deutschen Verlage Leseproben von 3-4 Titeln bereits mehrere Wochen vor dem offiziellen Erscheinungstermin online. So hast Du jeden Montag aufs Neue die Möglichkeit, in den neuesten Büchern zu schmökern. 

Ob Krimi und Thriller, Frauenroman, Fantasy oder Comedy-Roman: für jeden Geschmack ist im virtuellen Bücherregal etwas dabei. Zudem kannst Du Dich im Forum mit der großen Community an Gleichgesinnten über Dein Lieblingshobby „Lesen“ austauschen. 

Jetzt kommt der Clou: als registriertes Mitglied kannst Du einen Leseeindruck zum Buchauszug verfassen – somit verdienst Du Dir den „Kritikerstatus“ und hast im nächsten Schritt die Möglichkeit eines von 100 druckfrischen Freiexemplaren zu gewinnen. Bevor das Buch überhaupt im Handel erhältlich ist.

Jede Woche wieder! Alles was Du dazu tun musst, ist eine Rezension nach Lesen des Freiexemplars zu verfassen. Leichter, schneller und vor allem kostenfrei kommt man als Vielleser nicht an die neuesten Schmöker ran.
Billy aufgepasst, es kommen harte Zeiten auf Dich zu!
NiN

www.vorablesen.de

Related Links

  • www.vorablesen.de

Goldstück Lokaltermin: Flohmarkt am 15.5.2011

Der Goldstück-Lokaltermin geht in zweite Runde, und dieses Mal kannst Du Dich auch selbst beteiligen. Passend zum großen Frühlingsputz kannst Du Deine Schränke aussortieren und die besten Stücke beim großen Goldstück-Flohmarkt am 15. Mai 2011 im Ocui anbieten.

Von 12 bis 18 Uhr ist das schöne Restaurant neben dem Sankt-Jakobs-Platz an diesem hoffentlich sonnigen Maisonntag für das Goldstück reserviert: draussen und in einem Teil des Lokals gibt es köstliche Speisen – vor Deinen Augen frisch zubereitet in der offenen Küche, der andere Teil ist für die Verkäufer reserviert. 

Gut 20 Tische stellen wir den Verkäufern zur Verfügung, die Standgebühr beträgt 15 €, falls Du eine Kleiderstange benötigst, gib uns bitte bei der Anmeldung Bescheid, wir teilen Dir dann den Preis dafür mit, sobald wir wissen, wie viele wir benötigen. Gewerbliche Anbieter sind ebenfalls willkommen, für sie beträgt die Standmiete 50 €.

Da die Plätze limitiert sind, solltest Du Dich schnell um einen Stand bemühen unter event@goldstueck.biz – Und auch, wenn Du nicht zu den Verkäufern zählst: markiere Dir den Termine auf jeden Fall jetzt schon in Deinem Kalender: es wird wieder viele Überraschungen geben sowie feinstes Vintage von Goldstücken für Goldstücke!

Wir freuen uns auf einen wunderschönen Nachmittag mit Dir!

Goldstück Lokaltermin Flohmarkt
Sonntag, 15. Mai 2011, von 12 bis 18 Uhr

Ocui
Oberanger 31-33
80331 München
Fon 089/ 4522 6001
www.ocui.de

Healthy Fastfood bei Dean & David

Die Vitamindosis für Zwischendurch tanken nun auch die Hamburger bei Dean & David. Schnell und unkompliziert wird hier Dein Mittagshunger mit köstlichen und exotischen Salatsorten gestillt. Mit Schafskäse, gegrillten Austernpilzen und Frühlingszwiebeln kommt der "Indian Summer" daher, der "Chicken Oriental" besticht durch gegrillte Hähnchenbruststreifen, Mango und blauen Weintrauben. Täglich frisch angeliefert werden die hochwertigen Zutaten ohne künstliche Geschmacksverstärker direkt vor Deinen Augen zubereitet.

Und wie es sich für eine Salatmanufaktur gehört, kannst Du Dir neben den fertigen grünen Kreationen auch Deinen ganz eigenen Salat zusammenstellen. Einfach drei Basics wie Gurken, Oliven oder Artischockenherzen auswählen, mit Extras wie gegrillter Paprika, Tandoori Chicken oder Scampis veredeln und Dressing aussuchen. Gleich acht Dressings stehen zur Wahl, darunter Balsamico-Ahornsirup oder Sherry-Holunder. Dean & David hat sein Speiseangebot in enger Zusammenarbeit mit Ernährungsexperten erarbeitet: Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiße, Kohlehydrate und die richtigen Fette liefern Power pur, damit Du stark und gesund durch den Tag kommst.

Wem nicht nach Grünfutter ist, freut sich über hausgemachte Suppen, Sandwiches, Currys oder Wraps. Gespeist wird in heller, moderner Atmosphäre an gemütlichen Holztischen oder bei schönem Wetter auf der großen Sonnenterasse. Wer’s eilig hat, nimmt seine Lieblingskreation in umweltfreundlichen Take-Away-Boxen oder stylischer Leih-Tupperware einfach mit nach Hause.
MeS

Speisen ab 2,45€, frische Smoothies ab 2,65€

Montag bis Samstag 10-21 Uhr

Dean&David
Georgsplatz 10
20099 Hamburg
Fon 040/ 767 538 55
www.deananddavid.com

Café am Neuen See in Tiergarten

"Am Ende des Parks steht das Haus am See" – das „Cafe am Neuen See“ im Tiergarten. Ein traumhafter Ort! Zu jeder Jahreszeit. Und zu jeder Gelegenheit.

Morgens triffst Du Dich gemütlich mit Deinen Freundinnen zum ausgiebigen Frühstück – der liebevoll eingerichtete Innenraum ist die perfekte Location für einen langen Mädchen-Tratsch. Mittags gönnst Du Dir einen kleinen Snack, bevor Du Dir ein Ruderboot ausleihst und einige Runden auf dem See drehst.
Nachmittags genießt Du in der vollbesetzten Hütte Kaffee und selbstgebackenen Kuchen mit Deiner ganzen Familie – am besten nach einem ausgiebigen Spaziergang im Tiergarten. Abends erfreust Du Dich der idyllischen Ruhe beim romantischen Abendessen mit Deinem Liebsten im Lichtermeer der Kerzen (je nach Jahreszeit vorm Kamin) – begleitet vom Stummfilm-Kino auf der Außenleinwand vor der malerischen Kulisse des beleuchteten Sees.

Sobald die ersten Sonnenstrahlen ihren Weg in den Tiergarten finden, heißt es: ab in den Biergarten! Klassisch mit großem Selbstbedienungsbereich und kleinen Schmankerln. Der beste Platz ist jedoch im Bereich mit Service: nirgendwo anders gibt es die Kombination „bayerischer Biergarten mit italienischer Riesen-Steinofenpizza“.

Hier wird er wahr: "der Traum vom See!"
NiN

Geöffnet täglich ab 9 Uhr

Cafe am Neuen See
Liechtensteinallee 2
10787 Berlin
Fon 030 25449300
www.cafe-am-neuen-see.de 

“La Esquina” in der Südstadt

Tapas wohin das Auge sieht. Überall in Köln schießen Restaurants aus dem Boden, die sich auf die kleinen spanischen Leckereien spezialisieren. So richtig gut und so richtig authentisch sind sie aber nur selten. Wie diese Appetithäppchen in einer perfekten Welt aussehen und schmecken sollten, zeigen Dieter Niehoff und Gabriel Sanchez jetzt in ihrer neuen Tapas-Bar "La Esquina". Im Vringsveedel, direkt gegenüber der Severinskirche, kredenzen sie wahre Paradies-Häppchen.

Sobald Du die Bar betrittst, wirst Du denken, Du wärst mitten in Andalusien. Die unverwechselbaren Kacheln aus Cádiz zieren die Wände des frisch renovierten Restaurants und verbreiten ein dichtes mediterranes Ambiente. Robuste Tische laden zum Verweilen ein und landestypische Deko macht die Stimmung komplett. Die warme, authentische Atmosphäre, die großzügigen Portionen zu sehr fairen Preise und die hohe Qualität von Speis und Trank überzeugen auf ganzer Linie.

Über 37 verschiedene köstlich-frische Tapas machen die Wahl zur Qual. Außerdem locken Montaditos, knackige Salate und eine Handvoll einfacher Hauptspeisen. Für Unentschlossene bietet sich der warme Vorspeisenteller mit Calamares, Boquerones, Muslitos, Jalapeños, Salat, Brot und der fantastischen hausgemachten Aioli für 8,90 € an. Auch zu empfehlen: Drei Tapas nach Wahl, dazu Brot und Aioli für 13,50 €. SiD
 
Montag bis Freitag ab 11.30 Uhr, von 11.30 bis 15 Uhr Mittagstisch
Samstag und Sonntag ab 18 Uhr
Reservierung dringend empfohlen

La Esquina
Severinstraße 41
50678 Köln
Tel: 0221 8696840
www.laesquina.de

Goldstück empfehlen Hermes Tuch gewinnen

Der Frühling kommt, die ersten Blumen blühen, und wir haben beschlossen, Dir etwas Gutes zu tun! Das komplett ausverkaufte Hermès Carré "Din Tini Yä Zué" im Format 90×90 aus der aktuellen Kollektion kann schon am Ende der kommenden Woche Deinen Hals schmücken, wenn… ja wenn Du das Goldstück an Deine Freundinnen empfiehlst.

Bitte sende eine Empfehlung an Deine Freundinnen, denen das Goldstück gefallen könnte und schicke ihre E-Mail Adressen an verlosung@goldstueck.biz  Sobald die Empfehlungen bestätigt wurden (eine Bestätigung genügt), landest Du mit Deiner E-Mail Adresse in unserem Lostopf.

Die Verlosung findet am Donnerstag, den 31.März 2011 statt – wir drücken Dir die Daumen!

Textile Kostbarkeiten von Frohstoff

Auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk? Spezialisiert auf Dinge, die man verzweifelt sucht aber nirgendwo finden kann, bietet die Hamburger Siebdruckmanufaktur geschmackvolle, textile Kostbarkeiten für Mensch und Heim. Textildesignerin Meike Marie Buchholz und Schneider Jörg Vogt veredeln in liebevollster Handarbeit vom Geschirrtuch bis zum Lampenschrim alles mit zauberhaften Naturmotiven im Stile der Popkultur.

Lavendelkissen mit stilisierten Hirschmotiven oder Fliegenpilzen, filigrane Flaschenhussen bedruckt mit einer Bergwiese oder Zwiebelblumen und pfiffige Wickelbücher mit der Aufschrift Strand- und Pflichtlektüre. Verwendet werden ausschließlich hochwertige Materialien, sowie lösungsmittelfreie Farben auf Wasserbasis. Gedeckt und satt leuchten sie in Fliederblau, Mauve, Magenta, Rotbraun oder Moosgrün.

Du hast einen experimentellen Wunsch? Kein Problem. Aufträge jeglicher Art werden von den kreativen Köpfen gerne entgegengenommen und mit viel Leidenschaft umgesetzt. So wird selbst ein Putzlappen zu einem absolut hippen Mitbringsel. Gerne kannst Du aber auch selbst kreativ werden und Dich bei einem der Siebdruckkurse im ladeneigenen Atelier austoben.
MeS

Frohstoff Laden
Wexstr. 38
20355 Hamburg
Fon 040/ 3999 1447

Onlineshop für alle
www.frohstoff.de

Gburtstagsgala Lustspielhaus, Philosophisches Café, DJ Phono, Bahrenfelder Flohmarkt

Für Liebhaber tiefschwarzen Humors
Happy Birthday! Feiere mit einer illustren Geburtstags-Gesellschaft 17 Jahre Lustspielhaus. Was wird geboten? Brisante Shows der Hamburger Kleinkunst-Szene mit einer bitterbösen und überaus lebendigen Mixtur aus Politik-, Wirtschafts- und Gesellschaftssatire. Wir garantieren hohen Spaßfaktor.
Wann: Samstag, 26.3.2011 um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr
Wo: Alma Hoppes Lustspielhaus, Ludolfstr. 53, 20249 Hamburg
Web: www.almahoppe.de

Für Dichter und Denker
Du bist an aktuellen Zeitgeistthemen interessiert, denkst um die Ecke, reflektierst gerne oder schätzt den kritischen Diskurs? Dann solltest Du unbedingt im Philosophischen Café vorbei schauen. Hier werden gemeinsam Antworten auf philosophisch-kulturelle Fragen gesucht und gesellschaftliche Inhalte hinterfragt. Diesmal zu Gast: Susan Neiman.
Wann: Donnerstag, 24.3.2011 um 19 Uhr
Wo: Literaturhaus, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg
Web: www.literaturhaus-hamburg.de

Für Nachtschwärmer
Wer sich weniger mit Worten umgibt, sondern lieber mit elektronischen Klängen beschäftigt, der sollte sich diesen Termin auf jeden Fall vormerken. Man kennt ihn als Spaßkanone von expressiven Deichkind-Auftritten, doch Henning Besser ist weitaus vielschichtiger. Als DJ Phono begeistert er mit feinsten Minimalsounds, denen er kultige HipHop-Beats untermischt. Nebenbei schuftet der umtriebige Entertainer als Produzent von Egoexpress und International Pony und Mischer für Erobique. Am Freitag wird er dem Turmzimmer des Uebel&Gefährlich erstmal richtig einheizen.
Wann: Freitag, 24.3.2011 ab 24 Uhr
Wo: Feldstr. 66, 20359 Hamburg
Web: www.uebelundgefaehrlich.com

Für Schatzsucher
Altes, Neues, Geliehenes, Gebrauchtes: Auf dem charmanten Flohmarkt Bahrenfeld findest Du antiken Krims-Krams, kitschigen Trödel und coole Neuware zu kleinen Preisen. Rund um die Tribüne sammeln sich allerlei Stände, die zum Stöbern und Schnuppern einladen. Und spätestens seit letztem Jahr wissen wir ja, Retro ist das neue Modern!
Wann: Samstag, 26.3.2011, 6-16 Uhr
Wo: Bahrenfelder Trabrennbahn, Luruper Chaussee 30, 22761 Hamburg
MeS

Fotografische Meisterwerke, Swing and the City, Kurzfilm-Clubbing, Zuckerschnürl

Kulturell
Sachlich oder experimentell, surreal oder abbildend – Die Fotografie der 20er und 30er Jahre besticht durch ihre ungewöhnlichen Ausschnitte, dynamischen Perspektiven, starken Kontraste und detailgetreuen Nahaufnahmen. Die neue Ausstellung in der Pinakothek der Moderne blickt in die Vergangenheit und zeigt avantgardistische Werke von Germaine Krull, August Sander und Karl Blossfeldt.
Wann: 26.3. bis 26.6.2011, Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 20 Uhr, Eröffnung: Freitag 25.3. um 19 Uhr
Wo: Pinakothek der Moderne, Barerstr. 40, 80799 München
Web: www.pinakothek.de

Leidenschaftlich
Es war ein berauschendes Jahrzehnt: die Goldenen Zwanziger. Verruchte Kneipen im Untergrund florierten und der Absinth floss in Strömen. Als gäbe es kein Morgn wurde getrunken, geraucht, geflirtet und geswingt. Swing ist der Tanztrend diesen Jahres – ein kokettes Spiel zwischen Sinnlichkeit und Distanz. Jeden Sonntag lockt der Cat’s Corner mit dem Zauber einer verloren geglaubten Tanzbewegung. Während der gratis Schnupperstunden und anschließender Tanzparty dürfen hier hemmungslos die passenden Bewegungen einstudiert werden. Bei schönem Wetter auch im romatischen Diana-Tempel des Hofgarten.
Wann: Jeden Sonntag, Schnupperkurs um 16.30 Uhr, Party von 17 bis 20 Uhr
Wo: Swing and the City – Cat’s Corner, Dachauer Str. 36-38, 80335 München
Web: www.swingandthecity.com

Spaßig
Zum dritten Mal in Folge lädt die BMW Wlet zum Kurzfilm-Clubbing. Thema diesmal: Brehms Tierwelt, von der Lachmöve bis Trauerschwan, vom Angsthasen zum Löwenmut. Eine Safari quer durch das Tierreich, das weit mehr zu bieten hat, als süße, kleine Katzen, die zu unserer Belustigung auf diversen Videoportalen von Schränken fallen. Im Anschluss heizen "The Electric" mit rhythmischen Houseklängen und saftigen Electrobeats der tierischen Menge so richtig ein. Wer niveauvoll aber trotzdem ausgelassen feiern möchte, ist hier genau richtig.
Wann: Samstag, 26.3.2011 ab 20.30 Uhr
Wo: Olympiapark 1, 80809 München
Web: www.filmundfest.de

Ideenreich
Originell, handverlesen und fantasievoll: Im neuen Kinderladen Zuckerschnürl gibt es Schönes und Einzigartiges zum Spielen, Wohnen, Schenken und Leben. Das sorgfältig zusammengestellte Sortiment von Susanne Lutz aus  Mode, Möbel, Schmuck und allerlei charmantem Schnick Schnack freut nicht nur die Kleinen. Vorbei schauen lohnt sich.
Wann: Montag bis Freitag 10 bis 18.30 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr
Wo: Zuckerschnürl, Auenstr. 29 am Baldeplatz, 80469 München
Web: www.zuckerschnuerl.de
MeS

Hot Club, Mülheimer Nacht, Nachtkonsum, ImproShow, Lesung

Hot Club de Cologne
Die vier Musiker des "Hot Club de Cologne" huldigen mit ihrem Programm dem Jazz-Urgestein Django Reinhardts. Peter Kowal, Axel Lindner, Hardo Kritz und David Andres interpretieren die Stücke ihres Vorbildes individuell, spritzig und virtuos. Die vielseitige Mischung aus schlau arrangierten Gypsy-Swing-Klassikern und modernen Jazzstücken macht einfach Spaß.
Wann: Samstag, 26.3.2011, 20 Uhr
Wieviel: 5 €
Wo: Theater "die wohngemeinschaft", Richard-Wagner-Str. 39, 50674 Köln
Web: www.die-wohngemeinschaft.net

Mülheimer Nacht
Jung, vielfältig, lebendig – so präsentiert sich das neue Mühlheim. Wie spannend die Schäl Sick sein kann, können Nachtschwärmer am Samstag in der zweiten Mülheimer Nacht entdecken. In Cafés, Restaurants, Clubs, Hotels und anderen außergewöhnlichen Orten finden im ganzen Veedel Konzerte, Lesungen und Ausstellung statt. Und damit Du flexibel zwischen den Veranstaltungen wechseln kannst, kutschiert Dich zwischen 21 und 3 Uhr ein Shuttle-Bus von Location zu Location. 
Wann: Samstag. 26.3.2011, ab 20 Uhr
Wieviel: Eintritt einmalig 5 € für alle Veranstaltungsorte
Wo: Cafe Bunkers, Gebäude 9, Haarbühne, Café jakubowski, KÖ 128, Limes, MüTZe Bürgerhaus, Sakleti, stellamoebel, Designer Hotel The New Yorker, Cafe Vreiheit
Web: www.muelheimernacht.de

Trödel Dich Glücklich
Die Flohmarktsession wacht erst langsam aus ihrem Winterschlaf auf, da beehrt uns auch schon ein wahres Trödel-Highlight – Nachtkonsum kommt zu uns an den Rhein. Nun heißt es auf zur Schnäppchenjagd bei Livemusik und Party-Stimmung bis spät in die Nacht hinein. 
Wann: Samstag, 26.3.2011, ab 17 Uhr
Wieviel: 3 €
Wo: Jack In The Box, ehemaliger Güterbahnhof, Vogelsangerstraße 231, 50825 Köln
Web: www.nachtkonsum.com

ImproShow: "Undercover"

Sie sind spontan, sie sind furchtlos, sie sind "Undercover". Die Comedians Eva Thiel, Markus Hahn und Stefan Thiel stellen sich den Herausforderungen und Zurufen ihres Publikums. Die Drei spielen das, was die Zuschauer wollen, aber so wie es ihnen gefällt. Ein Abend voller Überraschungen.
Wann: Freitag, 25.3.2011, 20:30 Uhr
Wieviel: 18,50 €, ermäßigt 12,50 €
Wo: Klüngelpütz Theater, Gertrudenstraße 24, 50677 Köln
Web: www.clamotta.de

Lesung: "Was scheren mich die Schafe"
Was eine deutsche Journalistin in Neuseeland alles erleben kann, dass beschreibt Anke Richter unglaublich unterhaltsam in ihrem neuen Buch "Was scheren mich die Schafe". Am Sonntag liest sie im Stadtgarten daraus vor.
Wann: Sonntag, 27.3.2011, 20 Uhr
Wieviel: 8 €
Wo: Stadtgarten, Venloer Straße 40, 50672 Köln
Web: www.stadtgarten.de
SiD

Madame Claude’s Musikquiz, Heldenmarkt, Shusta-Opening und MaerzMusik

Auf die Plätze, fertig…los!
Wer denkt, dass es hier darum geht, einfach einen entspannt-netten Abend bei einem Bierchen und etwas Quiz zu verbringen, der hat sich geschnitten: Das Musikquiz bei Madame Claude ist für Fans, für eingefleischte Musikgeschichteklugscheisser und Leute, die "Spinning Wheel" von Blood, Sweat&Tears am ersten Akkord erkennen. Dementsprechend leidenschaftlich geht es hier zu. Hinzu kommt, dass die Bar an sich wahnsinnig charmant und gemütlich daher kommt. Trommel also am besten Deine Freunde zusammen, meldet Euch an, studiert noch einmal eifrig "Rolling Stone" und los geht’s.      
Wann: Donnerstag, den 24.3.2011, 20 Uhr 
Wo: Madame Claude, Lübbenerstraße 19, 10997 Kreuzberg 
Web: www.myspace.com/madame_claude

Shoppen mit Verstand  
Der Heldenmarkt ist -wenn es um Shopping geht- eines unserer Jahreshighlights: Zum dritten Mal wird hier gezeigt, dass nachhaltiger Konsum in allen Bereichen des Lebens funktionieren kann: Seien es Spielsachen, Geldanlagen, Lebensmittel, Maßanzüge oder Autos. Und dass dabei keine Abstriche in puncto Ästhetik gemacht werden müssen. Das Programm ist wieder vielfältig und unterhaltsam und ein Besuch lohnt sich absolut- sei es um sich Inspirationen zu holen oder um beim leckeren Biocatering zu naschen. 
Wann: Samstag, den 26.3.2011, ab 10 bis 20 Uhr, Sonntag, den 27.3.2011, 10 bis 18 Uhr 
Wo: Heldenmarkt im Postbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Friedrichshain 
Wieviel: 5 € 
Web: www.heldenmarkt.de

Zeigt her Eure Füße!  
Shusta hat sich zu einer der besten Adressen für fancy Schuhe in Mitte gemausert- von schicken High Heels über bequeme Schnürschuhe ist für Mann und Frau hier eine toll selektierte Auswahl zu finden. Nun öffnet der Laden sein 2.Stockwerk, in dem es nun auch Kleidung zu erstehen gibt. Das muss natürlich gebührend gefeiert werden- und vielleicht erspähst Du ja auch das ein oder andere Teil, um die Garderobe frühjahrstauglich zu machen.    
Wann: Samstag, den 26.3.2011, ab 18 Uhr 
Wo: Shusta, Rosenthalerstraße 72, 10119 Mitte  
Web: www.shusta.de

Ohren gespitzt!   
MaerzMusik ist ein Festival, das sich ganz der Beziehung zwischen Sound und Bildern verschrieben hat und noch bis zum Sonntag ein wirklich beeindruckend-spannendes Programm bietet, das in verschiedenen tollen Locations wie der Sophienkirche oder dem stillgelegten Karftwerk Mitte stattfindet. Unser Goldstück ist hier das musikalische Portrait des amerikanischen Komponisten und Künstlers Ken Ueno im wunderschönen Glashof des Jüdischen Museums. Er wird hier seine jüngsten Arbeiten mit einem Ensemble präsentieren und im Rahmen einer Künstlerdiskussion etwas über seine Arbeit erzählen.  
Wann: Sonntag, den 27.3.2011, um 11 Uhr 
Wo: Jüdisches Museum, Lindenstraße 9-14, 10969 Kreuzberg
Wieviel: 12 €
Web: www.berlinerfestspiele.de
AlJ

Das pinke Zimmer – Partnerlooks für Mutter un Tochter

Rüschen, Schleifen und Pünktchen sind nicht unbedingt jedermanns Sache aber alle hergehört, die das Verspielte, Märchenhafte lieben. DasPinkeZimmer nennt sich ein zukunftsträchtiges Modelabel aus Düsseldorf, das romantische, farbenfrohe Mode für kleine und große Mädchen entwirft.
Hinter dem ausgefallenen Namen verbergen sich die kreativen Köpfe Heike Schell und Sarah Hartung.

2003 lernten sie sich bei Esprit Kids kennen und verwirklichten ihren Traum, die süßen Styles der kleinen Ladys auch für junge Frauen tragbar zu machen. Denn die schönsten Kleidungsstücke, so waren sich die beiden auf Anhieb einig, finde man doch immer in der Kinderabteilung. Nun begeistern sie die Newcomer-Szene mit zauberhaften, unkonventionellen Partnerlooks für Mütter und Töchter, Schwestern und alle, die es noch werden wollen.

Ihr Stil? Sanfte Farben, Tupfen, Rüschen, ausgestellte Kleidchen und liebliche Prints. Und da sich bei ausgiebigen Spielplatz-Besuchen udn gemütlichen Familien-Picknicks schnell mal ein Fleck breit macht, verwenden die Designerinnen nur pflegeleichte Baumwoll- und Jerseystoffe. Tragekomfort inklusive. Zum Sommer interpretieren Heike Schell und Sarah Hartung den Marine-Look neu und schaffen eine nostalgische Welt rund um die Seefahrt. Schöne Idee, wir würden gern mehr davon sehen!
MeS

Kleider für kleine Mädchen ab 60€, für große Mädchen ab 75€

Konzeptstore Berlin
Pestalozzistr. 88a
10625 Berlin

Konzeptstore Hamburg
Eppendorfer Baum 16
20249 Hamburg

Onlineshop für alle:
www.daspinkezimmer.de

Equal Pay Day Woche Ikea 23% Rabatt

Frauen aufgepasst! Bei Ikea gibt es diese Woche viele Eurer Lieblingsprodukte 23% günstiger. Mit dabei? Multitalent Expedit in vier verschiedenen Größen, das klare Malm Bettgestell, der romantische Hemnes Kleiderschrank, dass klassische Ektorp Sofa und vieles mehr.

Ihren Ursprung hat die Aktion in der Idee des "Equal Pay Check Tages", der sich für gleiche Gehälter für Männer und Frauen stark macht: und da der durchschnittliche Unterschied zwischen den Gehältern in Deutschland bei satten 23% liegt, gibt es genau diese für uns als Rabatt!
Wir sagen tak obestämd und nehmen die Belohnung gerne an!

23% auf ausgewählte Produkte noch bis zum 26. März 2011

www.ikea.com/de

barcoo app Produktinformationen

Verwandelt Dein Smartphone in einen Strich-Code-Scanner: Die kostenlose App barcoo bietet schnellen Zugriff auf wichtige und unabhängige Informationen zu unterschiedlichen Produkten – vom Preis über die Qualität bis zur gesundheitlichen Belastung, z.B. den potenziellen Dioxingehalt in Eiern.
Einfach Erzeugercode eintippen und schon spuckt die App Dir Testberichte und Preisvergleiche aus und gibt Auskünfte über den Öko- und Gesundheitsstandart. Schnell herunterladen und losscannen!

www.barcoo.com/de

Onlineshop Fashion Trüffel

Dieser Onlineshop wird für Individualistinnen gemacht, die das Besondere und trotzdem Hochwertige suchen. Der kunterbunte Fundus an potenziellen Lieblingsstücken von Schmuck über Taschen, Schuhen bis hin zu edlen Cashmere Ponchos und Kleidern, findest Du ständig neue Modetrüffel aus der nationalen und internationalen Fashion Szene.

Den Machern von Fashion Trüffel ist es wichtig, dass hinter jedem Stück eine besondere Philosophie steht, sei es ein faires Preis-Leistungsverhältnis, besondere Qualität oder ein Charity Aspekt. So kannst Du sicher sein, dass nichts willkürlich eingestellt wird sondern auch persönlich geprüft wurde. Wunderbare, inividuelle Labels wie "Dine n’Dance", "Aware Cashmere", "KuSan" oder "must b pink" wecken schon beim ersten Klick absolute Shopping und Stöberlaune. Perfekte Geschenke sind die niedlichen Filz Anstecker von "Herzerl Werktstatt" (um 15 €) oder die praktischen Korbtaschen für den Sommer von "Fashiontrüffel" (19 €). Dazu finden sich noch luxuriöse Raumdüfte von "Ancini" (um 60 €) und Duftkerzen in verschiedenen Designs und Farben. 

Unter der Rubrik "Trüffel Sale" findest Du aktuelle Schnäppchen aus den vorherigen Kollektionen und kannst zum Beispiel tolle Schmucktrüffel oder Taschentrüffel ergattern.
StW

www.fashiontrueffel.de

Die Fontane Thermen in Neuruppin

Raus aus der Stadt, rein in den Bademantel! Nur eine Autostunde von Berlin entfernt liegen die Fontane Therme Neuruppin, ein absoluter Geheimtipp für gestresste Großstädter. Ob rücklings im Schwebebecken, auf der Massageliege im Whirlpool oder eingemummelt im Kaminzimmer – das 6.000 m² große Wellness-Paradies am Ruppiner See bietet zahlreiche Entspannungsmöglichkeiten für Deinen perfekten Wohlfühltag. 

Solltest Du zu Beginn einen übermäßigem Bewegungsdrang verspüren, kannst du im Sportschwimmbecken Deine Bahnen ziehen oder die Massagefunktionen des Außenpools testen. Auf geht’s zur großzügigen Saunalandschaft im Obergeschoss. Ortsunkundige kommen bereits jetzt ins Schwitzen. Kräuterdampfbad, Eissauna, traditionelle Finnische Sauna oder doch lieber Bio – wo fängt man am besten an? Es empfiehlt sich ein Blick auf die Aufgusszeiten. Je nach Thema werden anschließend frisches Obst und heißer Tee gereicht. Jetzt erst einmal ein Nickerchen im Kaminzimmer. Dort prasselt zu jeder Tageszeit ein Feuerchen, weiche Liegen verheißen eine baldige Tiefschlafphase. Wer sein Buch vergessen hat, kann in der Bibliothek mit Leselounge schmökern. An jeder Ecke laden prächtige Lounge-Sofa zum Verweilen ein. Wer möchte, gönnt sich eine Hot-Stone-Massage, ein Salzpeeling oder einen kleinen Snack. Das angrenzende Bistro kümmert sich mit Hingabe um das leibliche Wohl seiner Gäste.

Wenn du beim Treiben im Thermal-Solebecken mit Unterwassermusik und Himmelsblick denkst, es könnte nicht mehr schöner werden, kommt es noch besser. Über einen Steg gelangt man zur schwimmenden Seesauna mit Sonnendeck und Panoramafenstern. Ein beherzter Sprung in den See verschafft direkte Abkühlung. Wer gegen 22.00 Uhr partout nicht abreisen möchte, gelangt über einen Schleichweg ins angrenzende Seehotel Fontane. Ein Check-in im Bademantel ist hier ganz selbstverständlich.
kaz

Geöffnet täglich von 10 bis 22 Uhr
3-Stunden Karte 21 €, Tageskarte 29 €, an Wochenenden 33 €, Hotelzimmer ab 105 €


Fontane Therme Neuruppin
An der Seepromenade 21
16816 Neuruppin
Fon 03391/4032400
www.fontane-therme.de

Studio Isabella in der Neureutherstraße

Kinos gibt es ja viele in der Stadt, nicht aber unbedingt immer mit dem richtigen Wohlfühlfaktor. Entweder Du ergatterst nur noch Karten für Plätze in den ersten Reihen die spätestens nach der Halbzeit Nackenschmerzen verursachen oder es gibt wieder nur Blockbuster zu sehen zum überteuerten und laschen Popcorn. Von den Warteschlangen und Massenaufläufen ganz zu schweigen.

Das unscheinbare Kino "Studio Isabella" nahe dem Josephplatz punktet mit einem unwiderstehlichen Retro Flair samt kleinem Kinosaal, der mit angenehm weichen Kinosesseln ausgestattet ist. Wie zu alten Zeiten wird der rote Samtvorhang zur Seite geschoben und Dir werden geschmackvolle Filme fernab des Mainstreams zu kleinen Leckereien präsentiert. Von Dokumentarfilmen über Dramen, Komödien bis zu Thrillern aus aller Welt kannst Du meist aus etwa sechs verschiedenen Filmen auswählen. 

Ohne großen Aufwand uns Stress – es wird Dir nie passieren, dass Du keine Karte mehr bekommst, auch wenn das alte Kino durchaus rege genutzt wird – kannst Du einen spontanen Kinobesuch starten. Derzeit laufen zum Beispiel der Dokumentarfilm "Tunisreise", der Thriller "In ihren Augen" oder die Komödie "Villa Henriette das wunderbar zu einem veregneten Sonntag passt. Lass Dich überraschen!

Filmvorstellungen täglich von 10.45 Uhr bis 22.45 Uhr

Studio Isabella
Neureutherstr. 29
80997 München
Fon 089/2718 844
www.studio-isabella-kino-muenchen.de

Kauf Dich Glücklich in der Ehrenstraße

Viele Berlin-Reisende kennen den Laden "Kauf Dich Glücklich" vermutlich von  Stippvisiten in der Hauptstadt. Seit Jahresbeginn gibt es einen Ableger der erfolgreichen Ladenkette auch bei uns in Köln. In der ehemaligen "Puppenklinik" in der Ehrenstraße gibt es nun ein buntes Sammelsurium an Damen- und Herrenbekleidung sowie Accessoires zu kaufen, die zwar vielleicht nicht unbedingt das absolute Lebensglück auf Ewig garantieren, aber doch zu kurzen Glücksmomenten führen können. 

Das Sortiment ist gut bestückt und bietet neben einigen kleinen Berliner Labels auch Marken aus Skandinavien, die zumeist auf den ersten Blick schlicht aussehen, aber durch ungewöhnliche Schnitte und hochwertige Materialien zu echten Lieblingsstücken werden können. Dazu gibt es ein großes Angebot an trendigen Tretern, Accessoires wie Mützen und Schals sowie Taschen und Uhren. darüber hinaus gibt es noch außergewöhnlichen Schmuck sowie ausgefallenes Spielzeug für Gross und Klein.

Der große, weißgetünchte Verkaufsraum ist sehr lang gezogen und bietet genug Platz zum Stöbern und Entdecken – bis Du endlich das super Stück gekauft hast, was Dich glücklich macht!
MiK
 

Geöffnet von Montag bis Samstag, 11 bis 19 Uhr 

Kauf Dich Glücklich 
Ehrenstraße 48
50672 Köln 
Fon 0221/ 2806 9903 
www.kaufdichgluecklich.de

Feine Wäsche und erlesene Schokolade bei B.Sweet

Schwarz-weiß gestreifte Tapeten mit pikanten Motiven, dazu viel Pink. Eingerichtet wie ein frivoles, französisches Boudoir bietet der spezielle Süßwarenladen "B.Sweet" in Ottensen alle Kostbarkeiten der Verführung. Geboten wird eine Vielfalt an erlesenen Schokoladen und feinem Naschgut: zartschmelzende Pralinen aus aller Herren Länder, schmackhafte Pasteten, kunstvolle Schokoladenfigürchen, Knallbonbons und dunkel glänzende Dragees in winzigen Schachteln und Dosen, aufwendig verziert mit Blumen und Schmetterlingen.

Daneben verkauft Inhaberin Birgit Kussmaul-Basedahl entzückende Dessous von Marken wie Valisere und La Perla, die Dich blitzschnell in eine erotische Burlesque-Diva verwandeln. Egal ob gepunktet oder einfarbig, aus glattem Satin oder edler Spitze, diese Lingerie lässt Herzen höher schlagen und verzaubert die Sinne. Bei B.Sweet ist alles ein bisschen lustbetonter, vergnügter und bunter. Gott sei Dank, denn wir sind die biederen Wäschekaufhäuser und bierernsten Schokoladen-Handlungen längst leid und freuen uns über einen Laden, der erfrsichend anders ist. Da lässt sich auch Dein Mann nicht lange bitten!
MeS

Dienstag bis Freitag 11 bis 18.30 Uhr, Samstag 11 bis 15Uhr

B.Sweet
Stangestraße 3
22765 Hamburg
Fon 040/ 325 225 58
www.b-sweet.com

Heimtextilien von Gudrun Sjödén

Sie können es einfach: den Skandinaviern gelingt stets auf unnachahmliche Weise der Spagat zwischen cooler Lässigkeit, klarem Design und farbenfroher Gemütlichkeit. Dabei stehen Funktionalität und Vielseitigkeit im Vordergrund. Bestes Beispiel ist die schwedische Designerin Gudrun Sjödén.

Ihre formenstarken Heimtextilien aus reinen Naturmaterialien sind Ausdruck von Wohlfühlmomenten und gutem Geschmack. Gekonnt kombiniert sie Folkloreelemente und modernes Design – ruhige, harmonische Streifenmuster, aufregende Farbtupfer und liebevolle Stickereien. Und falls Du jetzt astronomische Preise vor Deinem inneren Auge siehst, so sei beruhigt – auch die Preise sind so erschwinglich, wie wir sie von großen skandinavischen Möbelhäusern kennen.

Als Inspiration dient Gudrun Sjödén die Schönheit der Natur. Landschaften, Blumen und Früchte, ihr Farb- und Formenreichtum sind die Basis des künstlerischen Schaffens. Daher wird ökologisch-nachhaltiges Denken in der skandinavischen Firma groß geschrieben.

Seit mehr als 30 Jahren verwendet die Designerin ausschließlich nachwachsende Rohstoffe und bringt so die wunderschöne, nordische Natur auch in unsere vier Wände. Alles wird unter strenger Einhaltung ökologischer Standarts produziert und nur per Schiff oder mit der Bahn an seine Bestimmungsorte gebracht.
Wir sind hin und weg von so viel Umweltbewusstsein und haben uns nachhaltig verliebt in die natürlichen, doch so kreativen Produkte, die sofort den Frühling in unsere Stube bringen!
MeS

Kissen ab 14 €, Meterware ab ca 18 €

Konzeptstore Berlin
Gendarmenmarkt 32
10117 Berlin

Konzeptstore Hamburg
Adolphsbrücke 9-11
20457 Hamburg

Online-Shop für alle:

www.gudrunsjoeden.de