Maison Commons erster Flagship-Store in München

Maison Common, das Mode-Label mit den einzigartigen Stoffen, hat in München direkt neben dem Bayerischen Hof seinen ersten Flagship-Store eröffnet. Von nun an gibt es also die Möglichkeit, die Kollektionen mit dem humorvollen Twist als Ganzes zu bewundern und anzuprobieren.

Als gelernte Schneiderin ist Rieke Common, die Gründerin der inhabergeführten Luxus-Marke, eine Designerin der alten Schule. Sie hat sich ihre Sporen bei Oskar de la Renta in New York verdient und verantwortete lange die Kollektionen von Rena Lange, bevor sie im Jahr 2008 in ein kleines Modeunternehmen einstieg und es 2012 gänzlich übernahm. Pünktlich zum zehnten Geburtstag bot sich das schöne Ladenlokal am Promenadeplatz an, so dass Rieke ihre Kreativität endlich auch in der Gestaltung ihres Flagships ausleben konnte.

Maison Common steht seit jeher für exzellente Schnittführung und ausgefallene Stoffe, die Rieke Common aus den besten Webereien der Welt bezieht. Einige Stofflieferanten zählen neben Maison Common auch so illustre Marken wie Chanel, Lanvin oder Valentino zu ihren Stammkunden und bieten die Möglichkeit, eigene Entwürfe exklusiv anfertigen zu lassen. So wirst Du Prints, die Du bei Maison Common siehst, auch nur dort  bekommen. Nach wie vor werden alle Kollektionen zunächst in Deutschland gefertigt, einzelne Teile werden dann in europäischen Nachbarländern produziert, in Manufakturen, mit denen das Label schon lange zusammenarbeitet. So kann man bei Maison Common von einem zutiefst nachhaltigen Unternehmen sprechen, das übrigens auch fast ausschließlich von Frauen, den meisten von ihnen Müttern, geführt wird.

Wer die Luxus-Mode mit dem humorvollen Twist noch nicht kennt, sollte dem süßen Shop unbedingt einen Besuch abstatten!

 

Fräulein Passerine in der Jülicher Straße

Auf den Leib geschneidert: In der Jülicher Straße im Belgischen Viertel betriebt die Modedesignerin und Bekleidungsfertigerin Mandy Pörschmann ihr Atelier "Fräulein Passerine". Spezialisiert hat sich die Designerin auf feine, maßgeschneiderte Kleider im Vintage-Look.

Gerade die immer größere "Lindihop"-Fangemeinde gehört zum festen Kundenkreis von Pörschmann – denn in original 30er-Jahre Klamotten kann man noch beschwingter zum Modetanz abswingen! Aber auch andere Jahrzehnte hat die Modedesignerin im Programm: Egal, ob ein schickes Flapper-Kleid aus den Roaring Twenties, ein Sixties-Outfit á la "Mad Men" oder Rockabilly Petticoats – hier wird jede Kundin glücklich, die auf Retro-Look steht! Die Kreationen sind edel, zeitlos, figurbetont und äußerst feminin – genau die richtige Ausstattung für Deine 15 Minutes of Fame.

Auch Accessoires wie Schlafmasken oder Kopfbedeckungen werden zusammen mit den maßgeschneiderten Kleidern angeboten – sodass sich ein rundum stimmiges Bild ergibt. Pörschmann berät in ihrem Atelier jeden Kunden individuell und ausgiebig – von der Wahl des Stoffes, des Stils und der Passform, sodass Du den Laden am Ende mit einem echten Unikum verlässt.
MiK

Mittwoch bis Freitag 13 bis 19:30 Uhr, Samstag 11 bis 17 Uhr

Fräulein Passerine
Jülicher Straße 24a 
50674 Köln 
www.frl-passerine.com

Individuelle Mode von “Artig und eigen”

Du glaubst maßgeschneiderte Mode ist teuer und langweilig? Dann wird dich "Artig und eigen" eines Besseren belehren. Das junge Label der Modedesignerin Doris Schwenk steht für Tragbarkeit, für innovative Raffinesse im Schnitt sowie puristische und klare Linienführung und ist einfach zeitlose und elegante Couture.

"Ich bin mit Leib und Seele Maßschneiderin", sagt die junge Dame, und das glaubt man ihr gerne. Denn Kleidung von der Stange sucht man hier vergebens. Bei Doris Schwenk kannst Du Dir den Schnitt und die Stoffe aussuchen und Deine eigenen Ideen mit einbringen. So entstehen ihre höchst eigenen, einzigartigen, vielleicht sogar eigensinnigen Kleidungsstücke, die gar nicht so teuer sind wie man denkt.

Die Schneidermeisterin und Modedesignerin legt dabei größten Wert auf eigens für den Kunden angefertigte Entwürfe, hochwertige Materialien und eine Anprobezeit mit persönlicher Note.

Seit neustem kannst Du einige ausgewählte Stücke auch von der Couch aus einkaufen. Im eigenen Online-Shop.

Artig & eigen 
Sedelhofstraße 8
81247 München
Fon 089 5526 4224
www.artigundeigen.com