Craft Beer: Spezialbier von Ratsherrn aus Hamburg

Ratsherrn Brauerei, Store

Bild: ratsherrn.de

Hopfen und Malz

Verkostungen, spezielle Gläser, Sommeliers und Seminare – wenn wir über Wein sprechen, sind all diese Dinge bestens bekannt. Die ersten Assoziationen bei Bier sind hingegen wohl eher der Stammtisch in der Eckkneipe und die Umkleidekabinen von Fußballern. Doch das vermeintlich profane Getränk gewinnt in Deutschland seit einiger Zeit unter der Bezeichnung Craft Beer ein völlig neues Image.

Und was genau soll das sein, Craft Beer? Craft bedeutet „Handwerk“, und genau darauf liegt der Fokus. Fernab vom Mainstream stehen die Brauer hier persönlich am Sudkessel und stellen Bier her, das sich von der Masse abhebt. Der Ausstoß ist dabei natürlich geringer als bei den riesigen industriellen Produktionen einschlägiger Marken. In den USA besteht dieser Trend seit mehr als 20 Jahren, hierzulande kommt er gerade erst richtig in Fahrt. Das deutsche Reinheitsgebot von 1516 wird dabei modern interpretiert, und jede Kreativbrauerei hat ihre eigenen Vorlieben. Geschmackstechnisch sind die Ergebnisse daher von Hersteller zu Hersteller ganz verschieden, doch jedes Craft Beer ist auf jeden Fall eines: charakterstark und geprägt von Experimentierfreude. Oft – aber keineswegs immer – handelt es sich um ein Pale Ale, bei dem der Hopfengehalt um ein vielfaches höher ist als beim Standard-Gerstensaft.

Ein Paradebeispiel für eine solche experimentierfreudige Liebe zum Bier ist die Brauerei Ratsherrn aus Hamburg. Thomas Kunst, Philip Bollhorn und Ian Pyle sind Meister ihres Fachs und haben bei ihrer Arbeit stets das bescheidene Ziel vor Augen, die leckerste Biere Norddeutschlands zu kreiern. Inspirieren lassen sie sich dabei von jahrhundertealten Traditionsrezepten genauso wie von der internationalen Craft Beer-Szene. Wir haben drei ihrer Kreationen probiert.

Das Weißbier, eigentlich ja eher eine bayerische Angelegenheit, schmeckt malzig und fruchtig. Das bereits erwähnte Pale Ale – wie wir erwartet hatten – sehr kräftig und recht bitter, und das Rotbier, unser Favorit, kommt lecker malzig und mit einer feinen Karamellnote daher. Da allerdings die Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, würden wir Dir raten: Selber probieren!
Vom 17. bis 19. Oktober findet übrigens in Bochum die Finest Spirits and Beer Convention statt – hier kannst Du auf jeden Fall noch einiges über Craft Beer erfahren.


Ratsherren Brauerei
Lagerstraße 30a
20357 Hamburg
www.ratsherrn.de

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Speisen Beiträge

    Düxer Bock Bier aus Deutz

    Speisen, 19. September 2019

    Köln hat ein neues Bier! Und was für eins! Das untergärig gebraute Bier, ist stärker als Kölsch, aber dennoch ein purer Genuss - ob allein oder als Begleitung zu... mehr

    Goldjunge Distilled Dry Gin

    Speisen, 01. August 2019

    Gold und Schmuck - zwei Prachtstücke, die in Pforzheim eine lange Tradition aufweisen. Schon seit dem 18. Jahrhundert trägt die Stadt den wunderschönen Beinamen "Goldstadt"... mehr

    Sommerdrink: Veuve Clicquot präsentiert Little Rich

    Speisen, 25. Juli 2019

    Sommerzeit ist Champagnerzeit! Wie wäre es mit einem Veuve Clicquot Little Rich auf Eis - vielleicht am Pool, am Meer oder über den Dächern der Stadt? Das frische... mehr

    Zuckerfreie Süßigkeit: Sweet Elephant Schokolade

    Speisen, 19. Juni 2019

    Wie so oft entstand die erste Idee aus einem Bedürfnis, das der bereits bestehende Markt nicht befriedigen konnte: leckere, ehrliche und nachhaltige Schokolade. Als Giuseppe... mehr

    Limited Edition: Essig und Öl von Mein Genuss

    Speisen, 18. April 2019

    "Genuss ist das Fundament jeden Glücks" - diesen Satz würde wohl jeder Gourmet sofort unterschreiben. Der kleine und feine Online-Shop Mein Genuss hat sich dieses Motto zu... mehr

    Kochbuch: Französisch Kochen von Julia Child

    Speisen, 29. März 2019

    Am letzten Neujahrstag konnte ich meinen Göttergatten endlich davon überzeugen, mit mir den Film „Julie & Julia“ anzuschauen, in dem eine hinreißende Meryl Streep die... mehr

    RumChata im Kaffee oder zum Dessert

    Speisen, 21. Februar 2019

    Kurz vor Weihnachten bekamen wir eine Flasche Cremelikör in die Redaktion geschickt, während der Feiertage haben wir die weiße Flasche dann zu den verschiedensten Gelegenheiten... mehr

    Türchen 24: 3L-Champagner von Moët & Chandon

    Speisen, 24. Dezember 2018

    Das war's! Heute ist Heiligabend und somit auch das Ende unseres diesjährigen Adventskalenders. Das Beste kommt natürlich immer zum Schluss und somit freuen riesig wir uns auch... mehr

    NOMOO – ganz frei von der Kuh!

    Speisen, 20. Dezember 2018

    Das Kölner Eislabel NOMOO ist, wie der Name schon sagt, ganz frei von der Kuh! Das Eis besteht zu 100% aus pflanzlichen, natürlichen Inhaltsstoffen mit einem intensiven... mehr

    Türchen 8: Genuss-Set von Hallingers

    Speisen, 08. Dezember 2018

    Nun befinden wir uns schon beim 8. Türchen. Dahinter verbirgt sich ein echter Leckerbissen, im wahrsten Sinne des Wortes. Heute verlosen wir ein einzigartiges Gourmet-Set von... mehr

    Türchen 5: Vodka trifft Tee

    Speisen, 05. Dezember 2018

    Als wir Dir vor Kurzem Kakuzo vorgestellt haben, hatten wir bereits die Idee ein Türchen im Adventskalender damit zu füllen, da der Tea-invused Vodka auch als Heißgetränk... mehr

    Türchen 1: Schoko-Set von Original Beans

    Speisen, 01. Dezember 2018

    Wir starten mit dem ersten Türchen, einer schokoladigen Verführung! Eine tolle Geschenkekollektion von Original Beans, das all unserer Schokoträume erfüllt. Das Set besteht... mehr

    Limited Edition: Nymphenburg und Stählemühle

    Speisen, 02. November 2018

    „Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist“, sagt Christoph Keller. Der Destillateur stellt auf dem Höhepunkt seiner Karriere den Betrieb der Destillerie Stählemühle... mehr

    Kakuzo: Vodka trifft auf Tee

    Speisen, 26. Oktober 2018

    Gegensätze ziehen sich an: Heiß und Kalt, Schwarz und Weiß, Ying und Yang, Vodka und Tee. Ja, richtig gelesen. Kakuzo heißt die junge Marke, die es mit ihrem Earl Grey Tea... mehr

    edlesgrün: Natürlich pur und zum Mischen

    Speisen, 11. Mai 2018

    Wie heißt es so schön: der erste Eindruck zählt. Bei dem neuen Erfrischungsdrink edlesgrün war es das Design der Dosen, das uns schon von vornherein gefiel. Eine schmale,... mehr