Spendenaktion im Kölner Karneval

Bild: PR

Domspitzen e.V.

“Ich zähl bis drei, dann is’ hier Karneval!”, so heißt es in Köln.
In dieser Saison läuft das Spektakel allerdings ein wenig anders ab bzw. gar nicht. Die Straßen bleiben leer, die Kneipen zu und die Jecken zuhause. So haben wir uns den kunterbunten Karneval wie wir ihn kennen und lieben natürlich nicht vorgestellt. Auch die Kamelle für Kinder bleiben aus.
Was kann unternommen werden, um den Karneval trotz Covid besonders für kranke, hilfsbedürftige und benachteiligte Kinder zu einem besonderen Ereignis zu machen? Diese Frage stellte sich auch der gemeinnützige Verein der Domspitzen e.V. und kam mit einer tollen Initiative: die Aktion “Kamelle für Pänz” liefert den Kleinen tolle Care-Pakete rund um den Karneval. Mit bunten Tröten, Schokolade, Marshmallows, Brezeln oder Buntstiften möchten sie den Kindern ein lächeln ins Gesicht zaubern und sie für einen kurzen Moment vergessen lassen. Überraschungen, Freude, Spaß und viele Leckereien sind also garantiert.

Der Domspitzen e.V. wurde vor über 20 Jahren von jungen Studenten gegründet und befindet sich seitdem unter der Leitung des Gründers Dr. Dr. Ben Fritz, der von einem großen Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitern schöpft, die sich voller Leidenschaft für die Verbesserung der Lebensqualität von Kindern einsetzen. Mittlerweile blickt der Verein auf über 100 Aktionen, Events und Projekte zurück, mit denen sie Kinder- und Jungendeinrichtungen, Schulen und Hilfsprojekte in den letzten Jahren unterstützten.

In dieser Karnevalssaison konnte der gemeinnützige Verein bereits von einigen Kölner Karnevalsgesellschaften und Unternehmen Spenden sammeln. So kamen neben Geldspenden auch schon 10.000 FFP2-Masken von der KG “11 Jungfrauen e.V.” zusammen, die ebenfalls mit in die Pakete gehören. Auch wir haben bereits mit der Goldstück Sport-Gruppe gespendet und möchten nochmals auf diese tolle Spendenaktion aufmerksam machen. Jetzt seid Ihr gefragt, ob aus der Wirtschaft, eines Vereins oder herzensguten Menschen, jede noch so kleine Spende bringt “Kamelle für Pänz” ein Stück weiter und lässt die Kinderherzen höher schlagen.

Bleibt zuletzt nur noch zusagen: Kölle – Alaaf!

    Ähnliche Artikel

    Goldstück-Boutique

    Alle Regionales/Köln Beiträge

    Die Grund-Kiste von 100/200 kitchen

    Regionales/Hamburg, 22. April 2021

    Das Restaurant 100/200 kitchen liegt an den Elbbrücken, zwischen Hafencity und Rothenburgsort – eine ungewöhnliche Location, die aber einen großen Charme besitzt. Der Raum... mehr

    Souleway aus Hamburg: Rucksäcke und Taschen mit Anspruch

    Regionales/Hamburg, 26. März 2021

    Den beiden Gründern von Souleway ist es ernst: Sie möchten mit ihren Produkten nicht nur Käufer begeistern, sondern auch dem eigenen Anspruch nach einer nachhaltigen Umsetzung... mehr

    Insta-Fashion-Show: Simon & Renoldi zeigt neue Frühjahrsmode

    Regionales/Köln, 11. März 2021

    Virtuell dabei ist das neue "Vor-Ort-sein". In Zeiten von Lockdown und Abstandsbegrenzungen werden viele Geschäfte und Marken kreativ. Simon & Renoldi geht mit gutem Beispiel... mehr

    Marsano: Berliner Blumenkunst und Vintage-Möbel

    Regionales/Berlin, 11. März 2021

    Die Weisheit, dass Klassiker in Ruhe gelassen werden sollten, trifft oftmals und in allen Bereich zu: Mode, Produktdesign, Musik, Filme und vieles mehr. Finger weg vom Remake, das... mehr

    Blumenkunstwerke bei Herr Wismayer in Au-Haidhausen

    Regionales/München, 11. März 2021

    Für einen schönen Strauß Blumen, ein farbenfrohes Gesteck oder eine tropische Zimmerpflanze muss es nicht immer einen besonderen Anlass geben. Wer rund um München noch auf der... mehr

    Das kleine Grüne im Generalsviertel

    Regionales/Hamburg, 11. März 2021

    Das kleine Grüne im Herzen von Eimsbüttel ist eine wunderschöne Oase voller Blumen und Blüten. Das Ladengeschäft ist – entsprechend dem Namen – wirklich klein, was aber... mehr

    Urban Jungle Love: Trockenblumen in Bergisch Gladbach

    Regionales/Köln, 11. März 2021

    Ein hübsches Blumengesteck, ein frischer Strauß oder ein angesagter Flower Hoop sind der reinste Mood Booster und sorgen bei uns zu jeder Jahreszeit für gute Laune. Aktuell... mehr

    FFP-2-GO Pop Up Store in Maxvorstadt

    Regionales/München, 05. März 2021

    Der Mund-Nasen-Schutz ist im vergangenen Jahr zu einem unverzichtbaren Alltagsgegenstand geworden, der auch noch 2021 zu den Must-Haves gehört bzw. mittlerweile eigentlich durch... mehr

    Du Bonheur: eine französische Pâtisserie in Mitte

    Regionales/Berlin, 26. Februar 2021

    Glück, wie man es in Momenten höchsten Genusses empfindet. Mit diesen Worten werden wir bei Du Bonheur in der Brunnenstraße empfangen. Der Name ist Programm, denn in der... mehr

    Alexa von Harder in Bogenhausen: unique cake design

    Regionales/München, 26. Februar 2021

    Unsere Vorfreude ist besonders groß, wenn wir das nächste Mal in München sind, genauer in Bogenhausen. Denn seit 2019, unweit des Prinzregentenplatzes und direkt gegenüber von... mehr

    Madame Miammiam im Belgischen Viertel: die schönsten Kuchen

    Regionales/Köln, 25. Februar 2021

    Nein, Madame Miammiam ist kein ganz neues Café in Köln, sie ist viel mehr ein alter Hase, die ihren Shop schon seit 2008 in der Antwerpener Straße im Belgischen Viertel... mehr

    Pynk Coffee: süße Köstlichkeiten im Grindelviertel

    Regionales/Hamburg, 18. Februar 2021

    Das Pynk Coffee in der Rentzelstraße zu betreten ist wie der Übergang in eine andere Welt. Alles ist einfach nur hübsch und mit viel Liebe gestaltet – ein Ambiente zum... mehr

    Champagner Geschenke von Veuve Clicquot und Quartier Rudigier

    Regionales/München, 05. Februar 2021

    Zum Fest der Liebenden in ein tolles Restaurant gehen, eine Date-Night im Theater planen oder ein schönes Geschenk in der Stadt suchen bleibt in diesem Jahr aus. Fest steht: den... mehr

    Date Night in Coronazeiten: Ausgehen ist möglich!

    Regionales/Hamburg, 22. Januar 2021

    Sind wir es nicht alle leid, außer den eigenen vier Wänden nur noch die des Supermarktes zu sehen? Vom täglichen Kochen möchten wir gar nicht erst anfangen. Und geht es Euch... mehr

    Kunst fürs Klo und für den guten Zweck

    Regionales/Hamburg, 21. Januar 2021

    Wie cool ist diese Idee denn bitte? Das Corona-Hilfs- und Kunstprojekt „Kunst fürs Klo“ verkauft Fotografien aus den Toiletten diverser Locations. Und zwar von den vielen... mehr