Die Boberger Dünen – ein Ausflug in die Eiszeit

Bild: PR

Wanderung

Pünktlich zum Ferienbeginn hatte sich der Sommer in Hamburg scheinbar zurückgezogen und es stellte sich die Frage – was tun? Sechs Wochen können verdammt lang sein und so haben wir ein paar Ausflugsziele getestet, die rund ums Jahr einen Besuch wert sind.

Ganz oben auf der Liste: Die Boberger Dünen im Südosten von Hamburg und die letzten Wanderdünen der Hansestadt. Sie wandern ungefähr zehn Zentimeter im Jahr und stammen noch aus der Eiszeit. Vor allem für Familien sind sie ein tolles Ziel, aber auch Erwachsene ohne Kinder können sich bei einem ausgiebigen Spaziergang den Kopf freipusten lassen.

Also, einfach mal loslaufen! Es gibt vier ausgeschilderte Wanderwege, die durch die verschiedenen Vegetationszonen der Boberger Niederung führen: Dünenweg, Moorweg, Terrassenweg und Wiesenweg, alle zwischen drei und fünf Kilometer lang. Wer mehr über Flora und Fauna wissen will, sollte unbedingt am Boberger Dünenhaus vorbeischauen, das in einer liebevoll gestalteten kleinen Ausstellung viel Wissenswertes rund um die Natur des Gebietes vermittelt. Auch Kinder sind begeistert, wenn sie hier Dinge spielerisch entdecken können.

Ein weiteres Highlight ist der (künstliche) Badesee, der etwa ab 1937 entstand, als Sand für den Abschnitt Hamburg-Lübeck der damaligen Reichsautobahn ausgebaggert wurde. Spätere Baumaßnahmen an diesem Autobahnabschnitt vergrößerten den See. Ebenso gehören eine Rodelbahn und ein Segelflugplatz zu dem Gebiet – wir waren sicher nicht zum letzten Mal hier!

Die Boberger Dünen gelten seit 1968 als Naturdenkmal, das Gebiet der Boberger Niederung wurde 1991 zum Naturschutzgebiet erklärt, übrigens eines der artenreichsten in Hamburg. Hier finden sich noch viele Pflanzen und Tiere, die längst auf der roten Liste der gefährdete Arten stehen.

Wie kommt man dorthin?
Wer mit dem Auto anreist, steuert am besten den Parkplatz in der Boberger Furt an. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln geht es aber auch: Mit der U2 fahrt ihr zum Beispiel bis Mümmelmannsberg und steigt dort in den Bus M12 bis zur Haltestelle Schulredder oder Boberg.

Rund um die Uhr geöffnet
Boberger Niederung
Boberger Furt 50 // Parkplatz: Boberger Furtweg 44
21033 Hamburg
www.hamburg.de/sehenswuerdigkeiten/4402700/boberger-duenen/

    Ähnliche Artikel

    Goldstücks Lieblinge

    Alle Hamburg Beiträge

    Nextmuseum.io: mitmachen und mitgestalten

    Hamburg, 03. September 2020

    Die Macher des nextmuseum.io haben sich viel vorgenommen: Kunst soll neu gedacht und der Kunstbetrieb demokratisiert werden. Ausgangspunkt der Überlegungen ist der stetige Wandel... mehr

    Oehlers Eispatisserie im Eppendorfer Weg

    Hamburg/Speisen, 20. August 2020

    Gleich vorweg: Das Eis ist wirklich unglaublich lecker! Die getesteten Sorten (Macadamia-(weiße)Schokolade, Keks-Karamell und Schokolade) waren alle der Hammer, schön cremig,... mehr

    KRUG: verstecktes Weinrestaurant mitten auf St. Pauli

    Hamburg/Speisen, 23. Juli 2020

    Ursprünglich als Weinstube gedacht, in der man zum feinen Getränk ein paar Kleinigkeiten bestellen kann, wurde aus dem KRUG schließlich doch ein Restaurant mit „richtigen“... mehr

    Fairytale Rooms: zauberhafte Workshop- und Eventlocation zwischen Schanze & Messe

    Hamburg/Stores, 09. Juli 2020

    So langsam dürfen wir uns wieder unter Menschen begeben, uns mit anderen treffen und vor allem auch: Veranstaltungen durchführen. Wer nun also ins Planen kommt, um alle... mehr

    Die Pulvermühle: eine Prise Italien in Eimsbüttel

    Hamburg/Speisen, 25. Juni 2020

    Das Restaurant Pulvermühle empfängt seine Gäste in einem historischen Fabrikgebäude von 1889 und wirkt auf den ersten Blick schon von außen sehr gemütlich. Innen wird dieser... mehr

    Rohhäppchen: märchenhaftes Sushi & mehr

    Hamburg/Speisen, 18. Juni 2020

    Allein der Anblick der edlen Box, in der das Rohhäppchen-Sushi geliefert wird, lässt die Vorfreude steigen und das Wasser im Mund zusammenlaufen. Im schicken matt-schwarzen... mehr

    Neumanns Bistro & Weinbar in St. Georg

    Hamburg/Speisen, 14. Mai 2020

    Man möchte fast meinen, die Betreiber des Neumanns stapeln tief: Auf der Homepage heißt es „Wohlfühlen, Treffen und Genießen... In gemütlicher ungezwungener Atmosphäre... mehr

    JIMMY: Vintage & Design für alle!

    Hamburg/Stores, 12. März 2020

    Bunt – das Wort trifft wohl am ehesten den Eindruck, der uns beim Betreten des Ladens von Jimmy Blum spontan befällt. Cool – das ist der zweite Begriff. Im Laden an der... mehr

    Below Surface: Unterwasserfotografie in der Hafencity

    Hamburg/Wochenende, 05. März 2020

    Die wechselnden Ausstellungen der OPEN ART Galerie auf dem Überseeboulevard in der Hafencity sind eigentlich immer einen Besuch wert und auch die aktuellen Bilder haben uns mal... mehr

    Hanseatische Materialverwaltung in Hafencity

    Hamburg/Stores, 27. Februar 2020

    Die Hanseatische Materialverwaltung (HMV) ist für kreativ tätige Menschen so ziemlich das coolste, was Hamburg zu bieten hat. Von kleinen Requisiten bis hin zu Bühnenbildern,... mehr

    Café par ici am Leinpfad

    Hamburg/Stores, 06. Februar 2020

    ...so zumindest fühlt es sich an, als wir das Café par ici in der Maria-Louisen-Straße, direkt am Leinpfad, betreten. Die Atmosphäre ist zauberhaft und bereits an der Tür... mehr

    Matica Cosmetics in Harvestehude

    Hamburg/Stores, 23. Januar 2020

    Natürlich schön! Matica knüpft am Ursprung der Schönheit an. Bereits vor vielen hundert Jahren wussten sich die Frauen mit pflanzlichen sowie natürlichen Zutaten schön... mehr

    Kinderflohmarkt in Ottensen

    Hamburg, 09. Januar 2020

    Alles, was das Kind begehrt Am kommenden Sonntag, den 12. Januar, findet wieder der Flohmarkt "rund ums Kind" in der Fabrik Hamburg statt. Wer für den arbeitsfreien... mehr

    Holy Shit Shopping im Karolinenviertel

    Hamburg/Wochenende, 12. Dezember 2019

    Es sind nicht einmal zwei Wochen bis zum heiligen Abend. Da klopft das Herz zwischendurch schonmal für einen Augenblick etwas schneller, doch das nicht nur aus Vorfreude,... mehr

    Luilu Pop Up Tour in Hamburg-Neustadt

    Hamburg/Wochenende, 05. Dezember 2019

    Das Schmucklabel Luilu steht für außergewöhnliche und detailverliebte Accessoires, die den Zeitgeist widerspiegeln. Die Designs sind modern, verspielt und kreativ-elegant... mehr