Buchtipp: Blaupause von Theresia Enzensberger

Luise Schiller ist 20 Jahre alt als sie 1921 nach Weimar ans Bauhaus kommt – höchst kritisch beäugt vom Industriellen-Vater und der Mutter, die sich nur fragt, ob Luise dort einen ordentlichen Ehemann finden kann. Nicht nur die Schule ist vollkommen neu auch ihre Kommilitonen, ihre neuen Freunde und ihre Lehrmeister sind komplett anders als alles, was Luise bisher kennt. Jedoch werden ihr auch in diesem vermeintlich avangardistischen und modernen Umfeld von Männern auf verschiedenen Ebenen ihre Grenzen als Frau aufgezeigt. Langsam entwickelt Luise in dieser spannungsgeladenen Sphäre ihre eigene Persönlichkeit und lernt, was für sie gut und richtig ist und für welche Werte sie einsteht.

“Blaupause” ist der Debütroman von Theresia Enzensberger und hat viel von den Coming-of-Age-Romanen aus den letzten Jahren. Angesiedelt in einer sehr spannenden Zeit und mit dem Bauhaus in der vielleicht aufregendsten Bewegung des damaligen Europas kann die Protagonistin aus den verschiedensten Quellen schöpfen, um sich selbst zu finden. Wenn man die Geschichte kritisieren möchte, so kann man der Person Luise Schiller vielleicht zu wenig Tiefgang vorwerfen – andererseits: wie viel Tiefgang war 1920 von einem 20jährigen Mädchen aus sehr behüteter Familie zu erwarten?
Was auf jeden Fall hervorragend gelungen ist, ist die Schilderung des Alltags der Studenten am Bauhaus: Du fühlst Dich geradezu hineinversetzt in die teils zugigen teils staubigen Werkstätten, Du meinst die Webstühle klappern zu hören und siehst die Laternen leuchten auf dem Weg zum Laternenfest. Mit viel Liebe zum Detail werden die Einrichtungen von Wohnungen oder auch kleinere Werke oder Errungenschaften beschrieben, die heute so selbstverständlich zu den Designklassikern zählen.
Was mir persönlich sehr gefallen hat, ist der Gedanke, dass auch die Lehrpläne der “Meister” noch nicht klar definiert waren so dass auf sämtlichen Seiten ein Herantasten oder ein Coming-of-Age stattfanden, um bei dem Begriff zu bleiben. Blaupause ist auf jeden Fall ein schönes Buch für das Bauhaus-Jubiläumsjahr und eignet sich ganz wunderbar für eine schöne Wochenendlektüre.

Blaupause von Theresia Enzensberger ist im Carl Hanser Verlag erschienen und ab 10,99 € erhältlich (Dies ist ein Affiliate Link – wenn Du über ihn kaufst, erhalten wir eine Provision)






Ähnliche Artikel

Talbot Runhof Outlet in München

Mode, München, 3. February 2023

Nach fast dreijähriger Pandemie-Pause stehen in diesem Jahr endlich wieder schöne Veranstaltungen in großer Gesellschaft auf dem Programm – ob Feiern zum runden Geburtstag, Hochzeiten oder Abiball des (Paten-)Kindes : der Nachholbedarf ist groß und mehr…

25 Hours Hotel in Paris

Reisen, 3. February 2023

Die Goldstück Agentur hat einige Kunden in Paris, und so fahren wir regelmäßig mit dem Thalys von Köln nach Paris und oft auch am selben Tag wieder zurück. Das geht ganz gut, aber wenn ein mehr…

Sonderverkauf des Taschen Verlag

Berlin, Köln, Lebensart, 1. February 2023

Für alle Fans der großen Bildbände und Sondereditionen aus dem TASCHEN Verlag sind die nächsten Tage ein bisschen wie Weihnachten. In den  beiden Stores in Berlin und Köln sowie im Webshop taschen.com gibt es zwischen dem mehr…

Der Online-Shop für alkoholfreie Drinks

Berlin, Speisen, 13. January 2023

Dry January ist in aller Munde, und was liegt da näher, als den ultimativen Shop für alkoholfreie Drinks vorzustellen? Das Nüchtern wurde von Isabella Steiner im Februar 2021 als Späti in Berlin-Kreuzberg ins Leben gerufen. mehr…

Tolle Coming Of Age Romane

Lebensart, 13. January 2023

Dry January und lange Abende bieten die perfekte Gelegenheit, viele Bücher zu lesen. In den letzten Wochen haben mir diese vier besonders gefallen – es ist ein reiner Zufall, dass sie sich eigentlich alle als mehr…

L’Officine Universelle Buly – Luxuspflege aus Paris

Schönheit, 13. January 2023

Die französische Hauptstadt Paris, ist nicht nur die Stadt der Liebe, sondern auch der Kosmetik, Mode und Luxusmarken. Der Anfang der Naturkosmetikmarke Officine Universelle Buly, beginnt im Jahre 1803, mitten im Pariser Zentrum. Der Parfumeur mehr…

Adventsgewinne 2022: Eine Flasche Moet & Chandon Grand Vintage 2015

Speisen, 24. December 2022

Zum krönenden Abschluss unserer diesjährigen Adeventsgeschenke freuen wir uns, Euch heute am 24. Dezember 2022 die Grand Vintage 2015 aus der Maison Moet & Chandon zu präsentieren. Die Jahrgangschampagner erzählen die Geschichte des Jahres ihrer mehr…

    Adventsgewinne 2022: Geschenke aus dem Goldstück Shop

    Speisen, 19. December 2022

    Zum 4. Advent beglücken wir Euch mit einem Paket, das wir in unserer Goldstück Online Boutique zusammengestellt haben. Den kleinen Online-Shop haben wir im Dezember 2020 gelauncht mit dem Ziel, Marken anzubieten, die man sonst mehr…

    Happy Funky Family – individuelle Portraits von Künstlern

    Lebensart, 12. December 2022

    Das Werk eines Künstlers zu besitzen ist ein einzigartige Gefühl. Wenn man selbst und die ganze Familie auch noch Teil des Kunstwerkes sind, hat man ein Lieblingsstück fürs Leben erworben oder mit einem individuellen Geschenk mehr…

    Adventsgewinne 2022: “Bum Bum Beat” Set von Sol de Janeiro

    Schönheit, 11. December 2022

    Zum dritten Advent wird es höchste Zeit, dass Du etwas für Dich selbst tust! Wir unterstützen Dich dabei mit dem tollen Holiday Set “Bum Bum Beats” von Sol de Janeiro. Das von dem brasilianischen Lebensgefühl mehr…